Frühzeitig Neuen Partner ?

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • Hallo


    Ich
    spielte schon länger mit dem Gedanken meinen Hahn Piku einen Spielgefährtin /Partner zu holen.
    Nur ich habe befürchtet das Wiki wieder anfängt zu brüten.
    Auch hier und beim Forum-treffen haben die meisten mir abgeraten einen weiteren Vogel dazu zu holen.
    Nur jetzt ist die Situation ja etwas anders, da wiki nicht lange zu leben hat.
    Würdet ihr an meine Stelle eher frühzeitig einen neuen Partner holen oder besser nach wikis Tod ?

  • Ich persönlich würde warten! Noch ist sie da !


    Ich denke Vögel wissen ganz genau wenn es ihnen nicht gut geht ( sie verstecken ja sehr gut ihre Krankheiten) und wenn plötzlich ein neuer Vogel Einzug hält... würde ich es so etwas wie verrat fühlen ( sorry wenn ich es so ausdrücke) !


    Wenn du nicht möchtest das Piku lange alleine bleibt, dann kannst du dich ja mal umschauen oder aber auch überlegen.... ob du - wenn das Wiki mal nicht mehr da ist - ihn vielleicht ihn zu jemand gibst der Hennen hat und er sich dort selbst dann eine aussuchen kann.


    Hat dir denn der TA gesagt wie lange sie noch zu leben hat?
    Und wie verhält sie sich denn? Ist sie noch lebhaft und wie vertragen sich die beiden?

    Gleiches Recht für alle!
    6 Kaputte Bandscheiben.... schmerzen in meinen Knochen... schmerzen hier u. da.... mein Facharzt hilft mir!
    Ich weiß was Schmerz heißt... und andere bestimmt auch!
    Und weil ich zu 101% weiß, das wenn einer meiner Vögel eine Verletzung, Krankheit o. Schmerzen hat, er genauso fühlt u. leidet wie ich.... bekommt auch dieser "ohne wenn und aber" eine sofortige Fachärtzliche Behandlung von einem VK TA!
    Küsschen von Elli und den 6 Rotbäckchen :herz:

  • Auf jeden Fall warten! Schreib sie doch nicht schon ab, totgesagte leben länger ;) !

    Liebe Grüße von
    Natalie (schnatti) mit den Muppels Scully :star: , Nelly :verliebt: , Neo :baeh: , Zuckerschnecke Maxi :herz: und Püppischnecke Queenie :verliebt: und für immer im Herzen Miss Maple (15.08.2017), Moppelchen :herz: (10. Januar 2012), Mulder :herz: (9. Mai 2011) und Lori :herz: (31.03.2000) :fly:

  • Kenan, ich würde auch warten und zunächst alle Kraft auf Wiki verwenden.
    Wenn Dein Hahn dann alleine ist, wenn Wiki nicht mehr lebt, dann erst würde ich eine neue Partnerin holen. ;)

  • Ich würde auch warten, denn das könnte auch unnötiger Stress für Wiki sein.

    Sabine mit Willow&Penny :herz: Murphy&Bailey :herz: Mad Max&Lucky :herz: Jazzy&Igor :herz: Lukas&Lexi :herz:
    Rotbauchsittiche Chili&Jalapeño :herz: Tequila und Spicy
    Miritiba Blausteißsittiche Mango & Skittles :herz:
    und dem Bodenpersonal: Abby & Mila :verliebt:

  • hmm ,doch wie der so eindeutig :gruebel:
    Ich versuch mal mehr zur die Situation und meine sichtweise zu schreiben.


    Ich denke Vögel wissen ganz genau wenn es ihnen nicht gut geht ( sie verstecken ja sehr gut ihre Krankheiten) und wenn plötzlich ein neuer Vogel Einzug hält... würde ich es so etwas wie verrat fühlen ( sorry wenn ich es so ausdrücke) !

    Ich weiß nicht genau ob ich dich richtig verstanden habe.
    Wenn du meinst das ich Sie verraten würde wenn ich einen gesunden neuen Henne dazu hole .
    Würde ich sagen mir geht es ja auch hauptsächlich das sie eine angemessen schöne zeit verbringt solange sie bei mir ist. Aber ich muss auch mal bisschen an piku und die Zukunft denken . Eigentlich erhoffe ich das auch wiki zu gute kommt.
    Da ich denke etwas Action könnte sie auch vertragen als nur herumzusitzen und schlafen. Und ich glaube man sollte es nicht zu sehr vermenschlichen.
    Obwohl ich meine Wiki genau so viel wenn nicht mehr als einen nahen famielenmitgied liebe.


    Ausdem betrügt Sie Ihm ja auch immer mit mir.





    Wenn du nicht möchtest das Piku lange alleine bleibt, dann kannst du dich ja mal umschauen oder aber auch überlegen.... ob du - wenn das Wiki mal nicht mehr da ist - ihn vielleicht ihn zu jemand gibst der Hennen hat und er sich dort selbst dann eine aussuchen kann.

    Ja, das ist mein größtes problem.
    Da ich nur einen Vogel aus meine Stadt oder vielleicht noch in der nahe Umgebung besorgen kann. Leider kenn ich auch keine andre Leute die Nys haben ,außer die ich beim Forum treffen getroffen habe.


    Ich bin jetzt ja schon seit Wochen schon am gucken aber es ist wirklich schwer was passendes zu finden. Das bedeutet dann müsste piku Wochen erst mal alleine bleiben. Und ich habe auch keine Lust auf mehrere Wochen geschreierei. So wie ich ihm kenne.
    Oder ich müsste mir einen jungen Überraschungei Vogel aus dem Zoohandlung holen.


    Hat dir denn der TA gesagt wie lange sie noch zu leben hat?
    Und wie verhält sie sich denn? Ist sie noch lebhaft und wie vertragen sich die beiden?


    Nein Sie konnte mir ja auch keinen konkreten zeit sagen wie lange sie noch zu leben hat.
    Sie sagte nur nicht so lange wie bei ihr ersten Vorfall mit dem Calciummangel bis jetzt. Das würde 1 bis 1.5 Jahren bedeuten.
    Aber ich glaub das ist sehr sehr optimistisch und ich glaub das hat sie nur so gesagt, weil sie mitbekommen hat dass ich sehr traurig war.


    Ich versuch es kurz zu machen.
    Die beiden harmonieren gut zusammen sitzen essen schlafen zusammen und streiten sich so gut wie nie .
    Sie ist aber die dominante und bestimmt fast alles. Wann ist zeit zum aufstehen, wann und wo gefressen wird wann Freiflugzeit ist.........
    Da sie wiederum von mir abhängig ist und sie sich auch etwas nach mich richtet. Hat er sehr wenig Einfluss auf ihren altag. Der arme sitzt immer nur neben ihr und sie schläft halt viel, wenn ich nicht sie fordere wie wie zmb . sie an verschiedene Plätze oder auf dem Boden sie zu beschäftigen.


    Wie schon gesagt er sitzt halt immer neben ihr und guckt ihr beim Schlafen zu oder er schläft halt mit obwohl es für ihm gar nicht die zeit ist zu schlafen.
    Er es ein sehr rücksichtsvoller Hahn.
    Obwohl wiki gar nicht in der Lage ihm was vorzumachen ist, lässt er sie immer gewähren und er hat nur Augen für sie und wird auch eifersüchtig auf mich.


    Sie kann auch gut ohne ihm sie macht mehr ihr Ding. Sie ist gerne mit piku zusammen, aber sie guckt immer zu mir.

  • Wenn die beiden sich so gut verstehen/harmonieren, dann würde ich es einfach so belassen.
    Holst du einen 3. Vogel hinzu.... wird einer das Ersatzrad sein.


    Du musst auch bedenken, das wenn du einen neuen Partner/inn dazu holst.... dieser sich vielleicht mit Piku gar nicht symphatisch ist.
    Das was wir hier "fast" alle machen wenn wir einen neuen Partner dazu holen... ist wie eine Zwangsverpaarung.
    Wir setzen jemand dazu und hoffen das es klappt - meist klappt es weil eben niemand anderes zur Auswahl steht und um anstatt
    alleine durch die Gegend zu düsen.... tun sie sich zusammen und lernen sich lieben.


    Du schreibst sie schläft viel.... und Piku "notgedrungen" dann eben auch, weil er sich ihr anpasst.
    Das soll so sein.... denn die beiden sind ja Partner :yes: und teilen sich nicht nur Freude sondern auch mal Kummer und Leid.
    In guten wie in schlechten Zeiten!


    Mein Barney ist schon sehr alt und auch nicht mehr so aktiv, und ich weiß nicht wie lange ihm noch bleibt... dennoch ist seine Partnerin bei ihm und passt sich ihm an.
    Ich würde nie - nur weil sie sich nun ab und an mal langweilen könnte - ihr einen Nachfolger "jetzt" schon geben.
    Zwar versuche ich auch immer so schnell wie möglich einen Partner zu holen wenn es dann mal soweit ist, aber ein paar Tage Trauer das hat noch keinem Vogel geschadet und gehört zu den natürlichen Vorgänge in unser aller leben.


    Ab und zu geht sie auf Wanderschaft... ist er nicht zu müde/träge, geht er mit um sich danach dann wieder auszuruhen.


    Ich gebe den beiden soooo viel gemeinsame Gemeinsamkeiten ( auch ab und zu mal eine gekaufte Knusperstange etc. ) ... das die beiden immer mal etwas ganz besonders gerne zu zweit machen.


    Es bleibt letztendlich deine Entscheidung was du tust und was du für richtig hälst.


    Die Natur macht es uns vor..... erst wenn das Laub von den Bäumen gefallen ist, kann neues kommen, wachsen und gedeihen - so ist der Lauf des Lebens :yes:

    Gleiches Recht für alle!
    6 Kaputte Bandscheiben.... schmerzen in meinen Knochen... schmerzen hier u. da.... mein Facharzt hilft mir!
    Ich weiß was Schmerz heißt... und andere bestimmt auch!
    Und weil ich zu 101% weiß, das wenn einer meiner Vögel eine Verletzung, Krankheit o. Schmerzen hat, er genauso fühlt u. leidet wie ich.... bekommt auch dieser "ohne wenn und aber" eine sofortige Fachärtzliche Behandlung von einem VK TA!
    Küsschen von Elli und den 6 Rotbäckchen :herz: