56130 - Hilfe! - bitte,es muß wohl sein: Flocke (Lutino, zahm, leider Rupfer) sucht ein neues, liebevolles Zuhause

    • [Privat]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich (ganz oben links in der blauen Leiste). Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind im Netz schnell zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

    • 56130 - Hilfe! - bitte,es muß wohl sein: Flocke (Lutino, zahm, leider Rupfer) sucht ein neues, liebevolles Zuhause

      PLZ und Ort: 56130 Bad Ems
      *nächst größere Stadt: Koblenz


      *Name: Flocke

      *Geschlecht: männlich
      *Farbschlag/Farbbeschreibung (möglichst Foto):
      *bekannte Vorerkrankungen: Rupfer

      *Alter: ca. 7 J.


      *Schutzgebühr (max. 20 Euro!): 20€, verhandelbar

      *mit Schutzvertrag?: ja


      *Kontaktmöglichkeit: PN, Forum

      bisherige Haltung
      Innen-/Außenvolieren-/Käfighaltung: Innenhaltung, ganztags Freiflug

      Freiflugphasen (wie oft/Dauer): s.o.

      Ernährung: Körnerfutter, saisonal viel Grünzeug, Äpfel

      andere Vogel-/Sitticharten gewöhnt: ja, aber nur kleinere und keine Wellis bisher


      Anforderungen an das neue Heim
      Innen-/Außenvolieren-/Käfighaltung: Innenhaltung

      Freiflugphasen (wie oft/Dauer): täglich mehrere Stunden

      Ernährung: wie oben - ggf. auch Pellets probieren (kennt er aber noch nicht)

      andere Vogel-/Sitticharten o.k.?: gerne Kanaris


      Abgabe von Zubehör: nein


      Leider verschlechtert sich das Rupfverhalten von Flocke immer mehr (er rupft und beißt sich unter dem re. Flügel - manchmal im Sekundentakt - und schreit dabei) und er hat auch stark abgenommen. :weinen: Anfang Januar beim vkTA wurde OP vorsichtig empfohlen (Chance 60%) und Gewichtsbeobachtung angeraten, sowie Salbe für die Wunde mitgegeben.
      Ich kann einerseits nicht mehr ertragen, ihn so leiden zu sehen und andererseits nicht mehr dauernd mit ihm zum vkTA - habe noch 6 andere Nymphen, die ja auch jederzeit Hilfe brauchen könnten.
      Von den jetzt 7 Nymphis habe ich 5! wegen Flocke angeschafft, um ihm seine verstorbene Bärbel zu ersetzen - keinerlei Erfolg. Leider wurden 2 "Hennen" Hähne... Eine Henne ist ganz wild auf ihn, er aber nicht auf sie. Der Schwarm ist von senem Verhalten inzwischen auch sehr irritiert.

      Ich verbinde mit diesem Abgabeversuch die Hoffnung, daß er sich in anderer Umgebung stabilisiert und bestenfalls endlich wieder eine Partnerin findet.



      Bitte, bitte: vielleicht hat ja jemand ein großes Herz für einen sonst sehr :herz: liebenswerten Nymphi?
      Es grüßen Lisa :fuettern: :putzen:
      mit :fly: Lenchen, Paula, Popeye und Täubchen (Hennen), sowie Billy, Flip und Flocke (Gockel) :fly:
      :herz: Bine, Wolli, Momo und Jakob: ich werde Euch nie vergessen. Danke für Euer Vertrauen! :herz:
    • Oh, doch so viel Interesse? :| Nicht einmal irgendeine Frage...nichts?
      Es grüßen Lisa :fuettern: :putzen:
      mit :fly: Lenchen, Paula, Popeye und Täubchen (Hennen), sowie Billy, Flip und Flocke (Gockel) :fly:
      :herz: Bine, Wolli, Momo und Jakob: ich werde Euch nie vergessen. Danke für Euer Vertrauen! :herz:
    • :troest: So megaschnell wird das wahrscheinlich nicht gehen :troest: Du könntest noch ein Foto von ihm reinsetzen und auch schreiben, wie seine Bärbel aussah - oft stehen die Hähne ja auf den gleichen Farbschlag. Ich drück Euch die Daumen, daß sich ein gutes Plätzchen findet :daumen:
      Es grüßt Euch

      Corinna

      :fly: mit Rico & Chrissi, Sissi & Stany, Kira & Flobee, Dayo und Tessa und dem Kniffelchen :fly:
      und für immer im Herzen unsere Lucymaus und unser Muckelchen
    • Hallo Corinna,
      danke für Deine Antwort :). Ich liege heute "brach", habe furchtbar Zahnweh...is' ja klar, Sonntag... *grr*
      Habe gerade kein aktuelles Bild von Flocke, aber er sieht noch so aus wie in meinen Threads über ihn ;).
      Bärbel war eine wildfarbene Henne mit großen Augen.
      Ach ja, noch etwas: er sieht nicht besonders gut, ist aber nicht blind. Heute geht es besser mit dem Rupfen, immerhin.

      Lieber Gruß,
      Lisa & Co.
      Es grüßen Lisa :fuettern: :putzen:
      mit :fly: Lenchen, Paula, Popeye und Täubchen (Hennen), sowie Billy, Flip und Flocke (Gockel) :fly:
      :herz: Bine, Wolli, Momo und Jakob: ich werde Euch nie vergessen. Danke für Euer Vertrauen! :herz:
    • Off Topic:

      Wenn er nicht gut sieht, dann sollte das Licht im Raum so sein, das es den ganzen Raum bestrahlt.... am besten eine Deckenlampe.
      Ein Licht das punktuell Strahl wie z.B. eine Nachttischlampe oder so ähnlich, ist störend und beeinträchtigt zusätzlich beim sehen.
      So wurde es mir von meinem VK TA gesagt, da mein Barney auch leichten grauen Star hat.
      Wollte das nur mal so nebenbei erwähnen!
      Viel Glück!

      Gleiches Recht für alle!
      6 Kaputte Bandscheiben.... schmerzen in meinen Knochen... schmerzen hier u. da.... mein Facharzt hilft mir!
      Ich weiß was Schmerz heißt... und andere bestimmt auch!
      Und weil ich zu 101% weiß, das wenn einer meiner Vögel eine Verletzung, Krankheit o. Schmerzen hat, er genauso fühlt u. leidet wie ich.... bekommt auch dieser "ohne wenn und aber" eine sofortige Fachärtzliche Behandlung von einem VK TA!
      Küsschen von Elli und den 6 Rotbäckchen :herz:
    • Ja, ich weiß: ich habe eine Deckenlampe im Vogelraum :) . Danke trotzdem für Deine Gedanken.

      Ich lade ein Flockebild hoch...jetzt sieht er nicht ganz so verschmiert aus (heute war's bis abends gut, aber dann :weinen: )

      Das gesprenkelte Mädel hinter ihm ist Paula. Nein, er liebt sie nicht...leider... :rolleyes:
      Bilder
      • IMG_9881_cr.jpg

        106,64 kB, 650×433, 20 mal angesehen
      Es grüßen Lisa :fuettern: :putzen:
      mit :fly: Lenchen, Paula, Popeye und Täubchen (Hennen), sowie Billy, Flip und Flocke (Gockel) :fly:
      :herz: Bine, Wolli, Momo und Jakob: ich werde Euch nie vergessen. Danke für Euer Vertrauen! :herz:
    • Oft ist es ja auch die Entfernung die ein Hinderungsgrund ist für die Übernahme. Ich wünsche dir und vor allem Flocke viel Glück und ein tolles Zuhause mit liebevoller Partnerin.

      Liebe Grüße Joe
      Stolze Nymphendienerin von bisher Merline (1996) & Balin (2016) :fly: :depp:
      Und seit dem 16.02.2017 auch von Gandalf & Thorin (beide 2016) :tock: :hurra:
      Am 26. April aufgenommen Eowyn (2016) & Enoch (2016) & Woody (2016) :blumen: :tanz:
      Seit Mitte Mai nun auch noch Whisper (2016) :prost:

      Thorin (+ November 2016) :weinen:

      Seit Dezember 2017 Galadriel & Willow & Happy / Kinder von Whisper & Woody :Ei-Kueken: :star:
    • Danke, Joe :) .
      Ja das mit der Entfernung hindert mich an so manchem Versuch...für meine beiden Singlehennen ein Gockelchen zu finden, das auch mir :redface: gefällt...
      Momentan lasse ich es; auch, damit Flocke nicht noch mehr Konkurrenzdruck bekommt.

      Liebe Grüße,
      Lisa
      Es grüßen Lisa :fuettern: :putzen:
      mit :fly: Lenchen, Paula, Popeye und Täubchen (Hennen), sowie Billy, Flip und Flocke (Gockel) :fly:
      :herz: Bine, Wolli, Momo und Jakob: ich werde Euch nie vergessen. Danke für Euer Vertrauen! :herz:
    • Off Topic:


      Es ist doch nichts neues, dass wir hier keine Diskussionen möchten, sondern wirklich nur Posts von Interessenten. Ansonsten machst du das Thema selber unübersichtlich und damit wenig interessant für suchende Halter, Lisa. Hier soll nur gefragt/gepostet werden, was für die Vermittlung eventuell wichtig ist.



      Wie ist das denn von dir gedacht? Wirst du dich weiter an TA Kosten beteiligen oder soll die komplett der neue Halter tragen?

      Ansonsten hat du zwar einiges geschrieben, aber leider nicht, wie die Henne aussah, die er so geliebt hat. Das ist ein wichtiger Punkt für einen etwaigen neuen Halter.

      Ein Lutino scheint es mir übrigens nicht zu sein, sondern eher ein Zimtschecke.
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Da Lisa nicht unbedingt ganz regelmäßig hier ist, antworte ich mal auf zwei Fragen.
      Die Frage nach der verstorbenen Henne hat Lisa in Post 4 beantwortet - Bärbel war wildfarben.

      Und , Flocke ist ein Lutino, (im Farbschlaglexikon steht ja auch, dass Lutinohähne mitunter noch ein bißchen Restfärbung haben können, ich weiß jetzt nicht ob es das ist, ob es schlicht verfärbt ist von bluten, einschmieren, Kragen..... oder ob es nur grad die Lichtverhältnisse sind, ich kenn ein Bild von ihm von der andren Seite, wo es ganz klar ist) auch wenn das einzige Bild in dem damaligen Thread zu Flocke da nicht unbedingt aufschlussreicher ist:
      Flocke rupft und rupft sich blutig - wer weiß Hilfe?
      Die Chaos-Truppe Merlin :herz: , Momo :herz: , Mumm :herz: , Motte :herz: Maya :herz: und die Federlose :engel:
      Unvergessen: Murmel& Tweety, wo immer Ihr seid - immer im Herzen: die wundervolle :herz: Merline (2005-2013) :herz:
      Und in höchster Sorge um den entflogenen Minim, der ums Überleben kämpft ;(
      ___________________________________________________
      Du bist zeitlebens verantwortlich für das, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Saint-Exupéry, 1900-1944

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von karine ()

    • Off Topic:

      Karine, dann gib Lisa doch bitte mal den Tipp, dass sie sich benachrichtigen lässt. Sie hat als Kontaktmöglichkeit PN und Forum angegeben, dann sollte sie auf Antworten hier auch zeitnah selber reagieren. Dafür gibt es die Funktion ja extra.
      Abonnements verwalten

      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Hallo Susi,

      Dein OT in #9 verstehe ich nicht. War es, daß ich geantwortet hatte? Hätte ich das nicht tun sollen? Diskussion sehe ich keine :gruebel: . ?-(

      Flocke IST ein Lutino und Bärbel war wildfarben. Flocke war auf dem Bild etwas blut- und salbenverschmiert.

      Die Frage nach der Kostenbeteiligung: bekommt die hier Jede/r bei Abgabe gestellt?
      (Ich erinnere mich, daß ich hier vor einiger Zeit Stress bekam ("verstecktes Betteln" o. s. ä.., als ich auf meine dürftigen pekuniären Mittel hinwies - damals als Antwort auf verschiedene kostenträchtige Vorschläge. Diese Mittel haben sich seither nicht verbessert. Ich finde es, bildlich gesprochen, nicht sehr nett, jemandem das Messer zum Hineinrennen hinzuhalten).

      Flocke saß übrigens auf meiner Schulter, als ich ihn hier eingestellt habe. Und wundersamerweise ist seit genau diesem Zeitpunkt eine Besserung eingetreten...zwei Schritte vor, einer zurück...die Wunde hat jetzt nur noch 1/4 der Größe, heilt zwischendurch auch mal ab und er mengt viel seltener daran herum.
      :applaus: Ich glaube also momentan, daß er hier bleiben möchte :) :hurra: :star:
      Somit kannst Du diesen Suchthread als inaktiv oder erledigt oder was immer Du möchtest markieren. Danke!
      Es grüßen Lisa :fuettern: :putzen:
      mit :fly: Lenchen, Paula, Popeye und Täubchen (Hennen), sowie Billy, Flip und Flocke (Gockel) :fly:
      :herz: Bine, Wolli, Momo und Jakob: ich werde Euch nie vergessen. Danke für Euer Vertrauen! :herz:
    • Jeder Thread ist eine Diskussion, jeder Post verlängert ein Thema und es sollten eben möglichst wenig sein, damit ein Interessent sich schnell einen Überblick über den Stand der Vermittlung verschaffen kann. Alle Fragen und Hinweise, die den Vogel und die Vermittlungsbedingungen betreffen sind natürlich kein Problem.

      Du musst auch nicht gleich derart reagieren. Die Übernahme eines solch kranken Vogel sollte sich ein möglicher Übernehmer schon gut überlegen und ich bin sehr froh, das er nun sogar bei dir bleiben kann. Ein Umzug würde Stress für ihn bedeuten und der macht bekanntlich meist nichts besser. Ich hoffe daher für euch beide, dass der Trend anhält :daumen: .

      Solltest du aber irgendwann wieder an diesen Punkt kommen, könnte das Angebot einer Beteiligung an zukünftigen TA Kosten schon dazu führen, dass eine Vermittlung schneller geht. Denn diejenigen, die die Zeit hätten, sich um so ein Tier zu kümmern, haben meist schon andere Pflegefälle und regelmäßig Kosten, so dass sie sich dann eben auch schwer tun. Hier wurden schon öfter ähnliche Fälle in die Abgabe gestellt und solch eine Kostenbeteiligung oder -übernahme angeboten. Die Frage sollte also bei positiver Antwort lediglich dazu dienen die Vermittlung zu beschleunigen, da es eilig klang.
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?