Warnung vor Weihnachtssternen & Co.

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • Na, da führst du ja ein strenges Regiment :D . Aber auf die Putzerei an Heilig Abend könnte ich auch gut verzichten :nein2: .

  • hallo


    ja alle jahre wieder bekomme ich zum geburtstag einen weihnachtsstern jeder weiß ich kann ihn nicht aufstellen trotzdem...also muss er wieder ins treppenhaus.
    habe eh alle pflanzen abgeschafft entweder oder hab ich mir gesagt.
    stellen wir halt kräuter auf wenns was grünes sein soll.


    bärbel

  • Mal schnell noch (wenn auch spät) aus aktuellem Anlass :D schiiiieb :schieb:

    Liebe Flattergrüsse :fly: Sabine mit Mümmelchen, Lümmelchen, Hexi, Tapsi, Poldi, Looki, Knuffi, Joschi unser Berliner Kindl, Babsi und dem kleinen Muck(i) :streichel:


    im :herz: en meine Engelchen :engel: Gauner, Drilli, Flöckchen, Winnie, Knöpfchen, Brookie, Bailey + Knäulchen :weinen:

  • Ich habe heute alle Beiträge zum aktuellen Thema hier sehr interessiert gelesen und werde sämtliche Warnungen ernst nehmen...wir halten zwar seit über 10 Jahren Nymphie's im Wohnzimmer...ich war mir jedoch der zahlreichen Gefahren in der Weihnachtszeit nicht bewußt. :tztz:
    Ich bin froh, daß bisher nichts passiert ist und sage ein großes DANKE für die Ratschläge. :herz:
    Auch wenn ich meistens nur hier mitlese...hier lernt man wirklich sooo viel und das ist nicht mit Worten auszudrücken, wie wertvoll dieser Meinungsaustausch hier für "Unerfahrene" ist. :)
    Weihnachtssterne, Tannengrün und Co. werden ab sofort aus dem Wohnzimmer verbannt, denn das Wohl unserer Rasselbande ist uns am wichtigsten.

    Liebe Grüße von Eva
    :fly::fly::fly::fly::fly::fly::fly:
    mit Maxi+Toni+Chico, Wally+Willy, Irmy+Pucki+Picassolina
    sowie 6 Kanaries und 4 Prachtfinken
    :herz::herz: ...im Herzen für immer: meine geliebten Sternenkinder! :herz::herz:

  • Vielleicht schon etwas spät in diesem Jahr, aber vielleicht hilft es ja noch. Bitte im ersten Posting schauen!

  • Und nochmal zum Tannengrün, da das ja allerorten recht unterschiedlich gehandhabt wird.


    Es wird vor Harz und den ätherischen Ölen gewarnt, allerdings meist bei nur etwas mehr als mal dran knabbern.
    Vor chemischen Mitteln zur Haltbarkeit.
    Aber was noch nicht erwähnt ist, die meisten Tannenbäume und genauso Tannengrün stammen von Plantagen, und auf denen wird gespritzt.
    Habe selbst letztes Jahr bei mehreren Anbietern von Tannengrün auf Märkten nachgefragt, und beim zweiten Mal nachhaken stets diese Antwort erhalten.


    Ich weiß nicht, ob die Zahl noch aktuell ist, vor ein paar Jahren hieß es, nur 2% der Weinachtsbäume stammten aus Bio-Anbau.


    Da an manchen Orten ja geschrieben wird, grad die frischen hellgrünen Triebe könnte man auch anbieten (keine Garantie dafür!!), kann es auch sein, dass die Vergiftungen nadelfressender Vögel auf eben diesen Chemie-Mix zurückzuführen sind, vorausgesetzt, die Zweige stammten nicht grad aus dem eignen Garten.

    Die Chaos-Truppe Merlin :herz: , Momo :herz: , Mumm :herz: , Motte :herz: Maya :herz: und die Federlose :engel:
    Unvergessen: Murmel& Tweety, wo immer Ihr seid - immer im Herzen: die wundervolle :herz: Merline (2005-2013) :herz:
    Und in fassungsloser Trauer um Minim :weinen:
    ___________________________________________________
    Du bist zeitlebens verantwortlich für das, was Du Dir vertraut gemacht hast
    Saint-Exupéry, 1900-1944

  • Super :anbet:
    Gerade für die neuen User sicher interessant.
    Hab nur kein Grünzeugs im Vogelzimmer ;)

    Liebe Grüsse von Sanny mit Junior-Chill (*2013) :herz: und Lara (*2015) :herz:
    Unvergessen die Sternenkinder:Gordy,Gina,Jenna,Tommy,Snooky,Sally,Kira,Gino,Fly,Rocko,Tiffy,Amy und Joki :fly:

  • ...nachdem ichs grad in nem andren Beitrag erwähnt hatte, gleich nochmal hoch :schieb:
    Susi hats ja schon vor Kurzem gemacht :top::blumen:


    Guckt auf die Auflistung Beitrag #1 Warnung vor Weihnachtssternen & Co.


    bitte auch nicht vergessen Fondues, Fritteussen, beschichtete Pfannen und auch Bratschläuche können für die Flauschies gefährlich, sogar tödlich sein !!!


    Dieser Beitrag kann lebensrettend für eure Schätze sein, bitte genau lesen - über die Suchfunktion findet ihr noch mehr, ansonsten fragt einfach !

    Liebe Flattergrüsse :fly: Sabine mit Mümmelchen, Lümmelchen, Hexi, Tapsi, Poldi, Looki, Knuffi, Joschi unser Berliner Kindl, Babsi und dem kleinen Muck(i) :streichel:


    im :herz: en meine Engelchen :engel: Gauner, Drilli, Flöckchen, Winnie, Knöpfchen, Brookie, Bailey + Knäulchen :weinen:

  • :schieb: Jeder bereitet sich so langsam auf die Weihnachtszeit vor und manche Wohnungen sind schon geschmückt. Bitte achtet darauf, was ihr nutzt, wenn eure Vögel mit im Wohnbereich leben!

  • Es wird ja so langsam ernst und die Vorbereitungen laufen. Bitte macht kein Raclette mit euren Vögeln zusammen im Zimmer und falls ihr nicht darauf verzichten wollt, quartiert sie weit aus!


    Weitere Gefahren findet ihr im ersten Beitrag dieses Themas!

    Warnung vor Weihnachtssternen & Co.