Augenentzündung?

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.
Der Foren-Kalender 2020 ist nun fertig und kann bestellt werden: zum Infothread (klick)

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • Hallo!


    Ich bin ganz neu hier und auch erst seit etwa einem Monat Nymphie Besitzer.


    Heute morgen ist mir aufgefallen dass bei einem meiner Nymphies eines der Augen etwas entzündet scheint. Links am Auge zum Schnabel hin sieht es etwas rötlich aus. Ich habe davon mal zwei Fotos in den Anhang gehängt.



    Ist das Grund zur Sorge oder mache ich mir wieder mal zu viele Sorgen um Nichts?


    Meine Nymphies waren bereits letzte und vorletzte Woche beim Tierarzt wegen einer Erkältung, bzw. Atemproblemen. Sie wurden seit zwei Wochen mit einer Bisolvon-Lösung per Inhalator behandelt und dann letzte Woche, nach, positiven Labortests bis gestern mit Antibiotika. Dies wurde ebenfalls über den Inhalator gemacht.


    Nun sind die Atemprobleme größtenteils behoben aber ich habe heute halt das entzündete Auge entdeckt.


    Würde mich freuen wenn jemand mir vielleicht sagen kann ob es ein Grund zur Sorge ist oder nicht. Ich würde den beiden den Stress und die erneute lange Fahrt zum Tierarzt wenn möglich ersparen.


    Danke!

  • oder mache ich mir wieder mal zu viele Sorgen um Nichts?

    Nein, ein entzündetes Auge ist nicht nichts.Eine Augenentzündung sollte meines Wissens immer untersucht und behandelt werden.
    Schon nur eine Bindehauzündung - und da könnte ja ein Fremdkörper auch der Auslöser sein.
    Und wenn andre Bereiche des Auges mitentzündet wären, (wie Hornhaut oder Lederhaut,) wäre eine Behandlung wegen der Schmerzen und der Gefahr der Blindheit nochmal dringlicher.

    Die Chaos-Truppe Merlin :herz: , Momo :herz: , Mumm :herz: , Motte :herz: Maya :herz: und die Federlose :engel:
    Unvergessen: Murmel& Tweety, wo immer Ihr seid - immer im Herzen: die wundervolle :herz: Merline (2005-2013) :herz:
    Und in fassungsloser Trauer um Minim :weinen:
    ___________________________________________________
    Du bist zeitlebens verantwortlich für das, was Du Dir vertraut gemacht hast
    Saint-Exupéry, 1900-1944

  • Hallo und herzlich Willkommen hier im Forum, wenn der Anlass auch kein schöner ist. :welcome:
    Es tut mir leid, dass es deinem Schatz nicht gut geht und dir Sorgen macht. :knuddel:


    Nun sind die Atemprobleme größtenteils behoben aber ich habe heute halt das entzündete Auge entdeckt.

    Wenn die Atmenprobleme noch vorhanden sind, würde ich das nochmal abklären lassen.
    Auch bei einem entzündetem Auge ist es wichtig drauf schauen zu lassen und der Ursache auf den Grund zu gehen.
    Es kann sich um einen Augenentzündung handeln oder auch ein Symptom einer anderen Erkrankung sein.
    Ich würde dir raten das nochmals abklären zu lassen - dann übersieht man nichts und deinem Schatz geht es schnell wieder besser.


    Wichtig ist noich das du zu einem vogelkundigen Tierarzt gehst. :yes:
    Alles gute für deinen Schatz und ich drück die Daumen für den TA-Besuch. :daumen:

  • Hallo und auch von mir herzlich willkommen :welcome:


    Das Auge sieht tatsächlich ein wenig in Mitleidenschaft gezogen aus. Seit wann ist das so?
    Bei einem solchen Krankheitsbild könnte immer auch Psittacose mit im Spiel sein. Keine Angst :knuddel:, so dramatisch wie früher ist das nicht mehr, aber muss dennoch vernünftig diagnostiziert (3 Tupfer-Methode) und therapiert werden.
    Es könnte aber auch eine Überempfindlichkeit auf das inhalierte Medikament sein, oder oder oder. So was kann man eben anhand eine Bildes allein nicht erkennen (und wir Laien eh nicht ;) ) .


    Ich persönlich würde mir das noch mal bis morgen ansehen und wenn es nicht besser wird, unbedingt einen auf Vögel spezialisierten Tierarzt aufsuchen, um das abklären zu lassen.


    Schreib mir doch bitte mal per PN, in welcher Praxis deine Vögelchen behandelt werden. Vielleicht ist das ja schon die ideale Adresse :) .

    Liebe Grüße von
    Natalie (schnatti) mit den Muppels Scully :star: , Nelly :verliebt: , Zuckerschnecke Maxi :herz: und Püppischnecke Queenie :verliebt: sowie Charly :hibbel:und für immer im Herzen mein geliebter Süßbär Neo (25.03.2019), seine Miss Maple (15.08.2017), ihr Moppelchen :herz: (10. Januar 2012), Mulder :herz: (9. Mai 2011) und Lori :herz: (31.03.2000) :fly:

  • Danke für die herzlichen Willkommensgrüße!


    Das Auge ist erst seit Heute so. Als ich die beiden aufgeweckt habe ist es mir aufgefallen.


    Mittlerweile sieht das ganze schon wieder viel besser aus und ich kann die Rötung kaum noch sehen. Den Nymphie selbst scheint es bisher absolut nicht zu stören. Er ist aktiver und spielt fleißig mit seinen Spielzeugen.


    Vielleicht war es eine Reizung vom Staub? Beide Nymphies sind zur Zeit in der ersten Mauser und sind daher trotz Luftreiniger und Baden immer noch sehr staubig. Ansonsten ist mir nur aufgefallen dass es gestern Nacht erstmals doch deutlich kälter war (15-16 Grad) statt den 20 Grad die ich sonst Nachts im Zimmer habe. Kann es was damit zu tun haben?


    Ich werde das ganze noch beobachten und morgen noch einmal ein Update geben.


    Ich habe Schnatti auch eben eine PM geschickt mit der Praxis Info.


    Danke :yes:

  • Also wenn das Auge nun wieder besser aussieht, würd ich erst mal abwarten :yes:
    Aber wenn es nicht weggeht, dann würde ich da auf jeden Fall noch einen wirklichen Vogeltierarzt drauf schauen lassen.


    :GBes: für deine Häubchen!

    Liebe Grüße von
    Natalie (schnatti) mit den Muppels Scully :star: , Nelly :verliebt: , Zuckerschnecke Maxi :herz: und Püppischnecke Queenie :verliebt: sowie Charly :hibbel:und für immer im Herzen mein geliebter Süßbär Neo (25.03.2019), seine Miss Maple (15.08.2017), ihr Moppelchen :herz: (10. Januar 2012), Mulder :herz: (9. Mai 2011) und Lori :herz: (31.03.2000) :fly:

  • Hallo Ram Odin,


    herzlich willkommen auch von mir :blumen: .


    Schön, dass das Auge wieder besser aussieht :top: .

    Vielleicht war es eine Reizung vom Staub? Beide Nymphies sind zur Zeit in der ersten Mauser und sind daher trotz Luftreiniger und Baden immer noch sehr staubig. Ansonsten ist mir nur aufgefallen dass es gestern Nacht erstmals doch deutlich kälter war (15-16 Grad) statt den 20 Grad die ich sonst Nachts im Zimmer habe. Kann es was damit zu tun haben?

    Es ist möglich, dass es eine Reizung durch Staub ist. meine Luna ist da auch sehr empfindlich. Durch die Mauser gibt es eigentlich keine Probleme, aber Einstreu ist oft staubig, wenn sie drin wühlen und manche eine reizt besonders. Ich nutze daher keine Einstreu mehr in den Volieren und habe nur noch welche in der Wühlkiste und unter ihrem Kletterturm. Vielleicht probierst du das auch mal aus.


    Es kommt aber auch ein wenig auf die Einstreu an. Was nutzt du denn derzeit. Hier in der Übersicht siehst du schnell, was vielleicht weniger staubig ist.


    http://www.nymphensittich-wegweiser.net/einstreu.html


    5 °C Temperaturabfall macht den Nymphies eigentlich nichts aus, wenn sie gesund sind. Deine waren ja nun noch ein wenig angeschlagen, denke ich. Aber auch dann, würde ich das nicht kritisch sehen. Eher könnte Zug eine Ursache sein. Den sollte man unbedingt vermeiden.


    Wir haben ja hier im Wegweiser auch eine Seite zur Bindehautentzündung.
    http://www.nymphensittich-wegw…bindehautentzuendung.html
    Magst du mir vielleicht deine Bilder dafür spenden? Zwar ist es in deinem Fall noch nicht richtig heftig, aber da solche Augengeschichten schon gefährlich sind, sollte man mit dem TA eben auch nicht zu lange warten, so dass ich das Bild schon passend fände :yes: . Falls ja, dann sende es mir doch bitte möglichst in Originalgröße per email an .