Endlich Nymphen-Eltern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich (ganz oben links in der blauen Leiste). Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind im Netz schnell zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

    • Endlich Nymphen-Eltern

      Hallo zusammen,

      seit gestern sind wir nun endlich Nymphen-Eltern.

      Hier die beiden Schätze Kiwi und Coco:



      Coco ist der Schecke, vermutlich männlich und vermutlich ein halbes Jahr alt. Kiwi ist die wildfarbene, vermutlich ein Weibchen und vermutlich 10-12 Monate. Die ganzen vermutlichs kommen daher, dass es sich bei den beiden um Abgabetiere handelt und wir die Vorgeschichte nur grob kennen.

      Da Coco echt Terz gemacht hat, haben wir sie heute schon raus gelassen. Die beiden haben ein eigenes Zimmer, wo sie den ganzen Tag draußen sein können mit einer Fernseh- und Leseecke für die Federlosen. Coco ist auch gleich auf uns zu und an uns herumgekraxelt. Kiwi kam nach einiger Zeit hinterher. Den Vormittag über war alles gut. Dann fing Kiwi an wie verrückt zu schreien und wir sind erst mal raus, weil wir dachten sie hat doch zu viel Stress. Sie hat dann aber noch ca. 3 Stunden lang geschrien, nur durch kurze Pausen unterbrochen. Seit ca. 1 Stunde ist Ruhe. Nun sind wir etwas unsicher, ob wir uns lieber bei Ihnen aufhalten sollen, oder sie lieber erst mal in Ruhe ankommen lassen sollen...

      Jaja, aller Anfang ist schwer. Ich will Ihnen nur alles so leicht und stressfrei wie möglich machen.

      Liebe Grüße und hoffentlich noch viele weitere Erfahrungsaustausche,

      Tanja
      Liebe Grüße,

      Die Federlosen Tanja und Heiner mit Kiwi, Coco, Cookie und Kalinka
    • Hallo Tanja,

      und herzlich Willkommen hier im Forum! :welcome:

      Schön, dass du bei uns gelandet bist und uns deine Süßen hier vorstellst. :blumen:
      Glückwunsch zu deinen ersten Nymphies! Ich wünsche dir viel Freude mit ihnen und ein langes Leben zusammen. :hibbel:

      Auf den Photos kann ich zwei süße und neugierige Schlaubis sehen. Um das Geschlecht erkennen zu können, sind sie leider ein bisschen weit weg.
      Aber du zeigst uns sicher wieder mal Bilder.

      Ich würde dir raten die beiden erstmal in Ruhe ankommen zu lassen. Es ist alles neu für sie brauchen ihre Zeit sich an alles zu gewöhnen.
      Der Umzug, das Ankommen bedeuted erstmal viel Stress für sie und sie dürfen das alles in Ruhe verdauen.
      Zutraulich scheinen sie ja schon zu sein, wie ich deinen Zeilen entnehmen kann.
      Schau mal hier sind alle wichtige Informationen zum Einzug aufgeführt die du beachten solltest. :yes:

      Und hier findest du alles was du zu anfangs im Forum wissen solltest."Neu im Forum - Wie geht das hier?"

      Falls du weitere Fragen hast, darfst du sie gerne im passenden Unterforum stellen. :yes:
    • Auch von mir ein herzliches :welcome: hier im Nymphie Forum.

      Schön dass du uns deine beiden Schätze vorstellst. Kiwi und Coco sind ganz reizend :verliebt: .

      Wie man auf dem Foto sieht, sind sie schon fleißig am Erkunden und Schreddern.

      Viel Spaß hier bei uns :dance:
      Liebe Grüße
      Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe & Rocco, Sunny :fly:
      für immer im Herzen :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz:
    • Hallo zusammen,

      vielen Dank für die nette Begrüßung. Ja, die beiden sind wirklich schon sehr zutraulich. Während ich versuche das hier zu schreiben, hüpft Coco mir ständig auf der Tastatur rum.

      Und Kiwi pfeift und flötet hinter mir im Käfig, dass er wieder zu ihr oder ihm kommt? Ich mache deshalb mal einen Thread zur Geschlechterbestimmung unter Einsteiger für sie auf.

      Liebe Grüße,

      Tanja
      Liebe Grüße,

      Die Federlosen Tanja und Heiner mit Kiwi, Coco, Cookie und Kalinka
    • So, die erste Woche ist seit gestern um und ich wollte mal ein kurzes Update geben:

      Die beiden kleinen Geier haben uns gehörig den Kopf verdrehtund ich habe mich zur überbesorgten Oberglucke entwickelt. Mein Mann muss mich morgens regelrecht aus dem Haus zerren, weil ich meine Babys nicht alleine lassen mag.
      Aber nachdem ich gestern Abend einen guten Teil der Wühl-und Schredderkiste im Zimmer verstreut gefunden habe, bin ich beruhigter und weiß, dass sie sich auch tagsüber ohne uns ganz gut zu amüsieren scheinen.
      Momentan probieren wir uns durchs Obst- und Gemüsesortiment,aber bis jetzt findet nur Salat Anklang. Und auch da habe ich das Gefühl, dass mehr um den Vogel rum landet, als im Vogel. Aber hier im Forum habe ich bereits viele Tipps und Tricks gefunden, um Vitaminmuffel zu überzeugen.

      Meine vermeintliche Henne Kiwi hat sich nun definitiv als zweiter Hahn entpuppt und balzt und flötet kräftig vor sich hin. Also balzen sie jetzt immer im Wechsel, während der andere interessiert zuschaut. Streit gibt es aber nur wenig und dann eigentlich immer aus einem bestimmten Grund,wie Futter oder dem besten Aussichtsplatz. Kiwi hat Coco sogar schon dem Kopf zum Kraulen hingestreckt, aber der hat leider nicht verstanden, was er damit sollte *seufz*

      Hier noch zwei meiner Lieblingsbilder:



      Liebe Grüße an die anderen Vogelverrückten hier!
      Liebe Grüße,

      Die Federlosen Tanja und Heiner mit Kiwi, Coco, Cookie und Kalinka
    • Nachdem ich lange nichts mehr von mir hab hören lassen, wollte ich auch mal ein kurzes Update zum Jahreswechsel geben.

      Kiwis Auge ist wieder vollständig verheilt und nach dem ganzen Streß habe ich den beiden eine Korvimin-Kur verordnet, die Ihnen gut bekommt.

      Heute gab es eine neue Wühlkiste, die gut ankam :yes:

      Liebe Grüße,

      Die Federlosen Tanja und Heiner mit Kiwi, Coco, Cookie und Kalinka
    • Hallo Tanja,
      toll dass sie die Wühlkiste gleich so schön angenommen haben :hurra: .
      Es freut mich, dass Kiwis Auge wieder in Ordnung ist :top: .
      Liebe Grüße
      Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe & Rocco, Sunny :fly:
      für immer im Herzen :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz:
    • Mein aktuelles Lieblingsvideo möchte ich euch nicht vorenthalten :winke:

      Da nimmt der Kiwi all seinen Mut zusammen, um an die leckere Hirse zu kommen und dann bewegt sich das unheimliche Konstrukt einfach :schock: .

      Liebe Grüße,

      Die Federlosen Tanja und Heiner mit Kiwi, Coco, Cookie und Kalinka
    • Man konnte schon sehr deutlich das Fragezeichen auf seiner Stirn erkennen. Fresse ich die Hirse oder frisst mich das Ding?
      Es grüßen fröhlich Claudia, die drei Gockel und die Henne im Korb
      Florian, Jimmy Meise und Lilly Fee
      Unvergessen: Mimi, die geliebten und unvergessenen Sternenkinder, Moody und Peppie wieder vereint und Tussi die kleinen Engel und das liebe Entchen