Moritz und seine Altersbeschwerden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich (ganz oben links in der blauen Leiste). Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind im Netz schnell zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

    • Ich glaube auch, dass er furchtbar Angst hatte und deswegen so geschrieen hat, der arme Hase :herz: :herz: :herz: .
      Bekommt er denn noch Kochfutter? Da könntest du noch ein bisschen PT 12 und einen Tropfen Sonnenblumenöl reinmischen. Dann bekommt er vielleicht wieder mehr Appetit :daumen:
      Liebe Grüße von
      Natalie (schnatti) mit den Muppels Scully :star: , Nelly :verliebt: , Neo :baeh: , Zuckerschnecke Maxi :herz: und Püppischnecke Queenie :verliebt: und für immer im Herzen Miss Maple (15.08.2017), Moppelchen :herz: (10. Januar 2012), Mulder :herz: (9. Mai 2011) und Lori :herz: (31.03.2000) :fly:
    • vorhin lag er schon wieder auf dem Rücken. Er kommt mir auch verwirrter und ein wenig orientierungslos vor.

      Echt, wirkt das appetitanregend?
      kann ich mal probieren, danke!

      Ja, er bekommt täglich 1-2 TL kochfutter :lecker:
      Heute gab es dann noch halbreife Hirse, zum Glück hab ich da noch massenhaft eingefroren. Das zieht am ehesten ;)
      viele Grüße von Martina

      mit Micky & Max, Hanna & Gianna & Moritz und Flori im Herzen :herz:
      sowie mit Tiffy & Loisl und Lara & Scarlet im Hier und Jetzt
    • Och je :(

      Ja es wirkt appetitanegend. Auch ein wenig Korvimin wirkt meist gut, damit sie besser futtern. So ist jedenfalls meine Erfahrung :yes:

      Ich mische hier in Kochfutter auch immer noch DInkel, Weizen und Reis ein. Der Scully ist verrückt nach Weizen und Dinkel, die Maple liebt Reis. Beides hat zwar viele Kohlenhydrate, aber das ist ja sicher gut für ihn.
      Liebe Grüße von
      Natalie (schnatti) mit den Muppels Scully :star: , Nelly :verliebt: , Neo :baeh: , Zuckerschnecke Maxi :herz: und Püppischnecke Queenie :verliebt: und für immer im Herzen Miss Maple (15.08.2017), Moppelchen :herz: (10. Januar 2012), Mulder :herz: (9. Mai 2011) und Lori :herz: (31.03.2000) :fly:
    • Och jööö, der süße Hase :herz: . Wie geht es ihm denn inzwischen?
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Chilli, Luna und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 * Sunshine - 23.09.2018 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Ich gebe mal wieder einen kleinen Zwischenbericht ab.

      Moritz lebt "immer noch" :herz: und ist jetzt stolze 33 Jahre alt.

      Er hat zwar jetzt niemanden mehr, der ihm am Rücken die neuen Federchen öffnet usw. seit Hanna uns verlassen hat, aber er ist glaube ich trotzdem froh, dass noch Artgenossen in seiner Nähe sind.

      Er lebt nach wie vor in seiner Fußgängerzone und bewegt sich aber nicht mehr viel. Seine Arthrose an den Füßen ist so schlimm, dass er auch kaum mehr laufen kann. Er robbt mehr, als dass man es als gehen bezeichnen kann.
      Im Prinzip macht er nicht mehr als Schlafen oder Fressen.
      Seine Fußgängerzone habe ich zwischenzeitlich mit Pappe ausgelegt, damit er es ein wenig wärmer und weicher hat, als auf dem Holzboden.

      An Medikamenten bekommt er täglich Karsivan und ein wenig Metacam für die Schmerzen. Beides in Jehls feinem Kochfutter, das mit Couscous oder Reis angereichert wurde.
      Futter und Wasser bekommt er gereicht, er kann nicht mehr selbständig aus dem Wassernapf trinken und auch nicht mehr aus dem Futternapf fressen - also zumindest habe ich den Eindruck, dass er das nicht mehr schafft.

      Alles in allem geht es ihm den Umständen entsprechend gut, ein zähes Kerlchen eben, das sehr am Leben hängt.


      Letztes Jahr im Frühling war sogar noch ein Bad bzw. eine Dusche möglich (wenn er dann auch sehr mit Einstreu paniert war - schön fand er es trotzdem)



      Die letzten Monate hat er hauptsächlich hier verbracht, an solchen Korkbrettchen leht er sich auch ganz gern beim Schlafen an, bzw. legt beim Schlafen sein Köpfchen darauf ab :bubu:
      viele Grüße von Martina

      mit Micky & Max, Hanna & Gianna & Moritz und Flori im Herzen :herz:
      sowie mit Tiffy & Loisl und Lara & Scarlet im Hier und Jetzt
    • Der ist echt zäh, Wahnsinn :anbet: ! Und 33 ist auch schon ein echt biblisches Alter für den keinen Mann. Schön, dass er sein Leben noch immer genießen kann :top: .
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Chilli, Luna und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 * Sunshine - 23.09.2018 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Die Grasmatte, die da rechts von ihm hängt, benutzt er übrigens um voran zu kommen. Er hält sich mit dem Schnabel daran fest und zieht seinen Körper quasi nach.

      Den Moritz habe ich 25jährig als flugunfähigen Senior zu mir geholt :herz:
      Er konnte dann sogar eine Zeit lang wieder fliegen :)
      viele Grüße von Martina

      mit Micky & Max, Hanna & Gianna & Moritz und Flori im Herzen :herz:
      sowie mit Tiffy & Loisl und Lara & Scarlet im Hier und Jetzt
    • Wahnsinn :ohnmacht: , 33 ist wirklich ein sehr stolzes Alter.

      Besuchen die anderen den Moritz in seiner Fußgängerzone?
      Liebe Grüße
      Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe & Rocco, Sunny :fly:
      für immer im Herzen :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz:
    • Nun sehe ich auch dieses Thema und wie es Moritz so geht. Der arme Muzz. Ist ja schon schlimm, wenn er nicht mehr richtig laufen kann. Ich hoffe, das ist noch alles vertretbar für den kleinen Mann. Ich wünsche Euch noch eine schöne Zeit zusammen. :herz:
      Viele Grüße von Gwenny mit Poldi, Coco, Mimi & Kiko
      :herz: Elmo - 08.09.2010 :herz: Wendy - 08.01.2017 :herz: Bino - 09.04.2017 :herz:
    • Och der kleine Hasenmann :verliebt: :herz: ! Das ist echt so ein süßes altes Männlein :verliebt:
      Liebe Grüße von
      Natalie (schnatti) mit den Muppels Scully :star: , Nelly :verliebt: , Neo :baeh: , Zuckerschnecke Maxi :herz: und Püppischnecke Queenie :verliebt: und für immer im Herzen Miss Maple (15.08.2017), Moppelchen :herz: (10. Januar 2012), Mulder :herz: (9. Mai 2011) und Lori :herz: (31.03.2000) :fly:
    • herbi1 schrieb:



      Besuchen die anderen den Moritz in seiner Fußgängerzone?
      Jaaa, müssen sie, denn Futter und Wasser gibt es nur dort ;)


      Gwenny schrieb:

      Nun sehe ich auch dieses Thema und wie es Moritz so geht. Der arme Muzz. Ist ja schon schlimm, wenn er nicht mehr richtig laufen kann. Ich hoffe, das ist noch alles vertretbar für den kleinen Mann. Ich wünsche Euch noch eine schöne Zeit zusammen. :herz:
      Ja, manchmal frage ich mich auch, ob das noch lebenswert ist. Aber immer wenn ich das denke fängt er an Liedchen zu singen oder mit besonders großem Appetit zu fressen :rolleyes:
      Du hast ja auch mal intensiv einen Vogel gepflegt (und kennst auch die Sache mit dem Popo-Saubermachen...). Es ist schon eine nicht kleine Belastung. Wir können nicht mal für ein Wochenende gemeinsam verreisen, da Moritz morgens und abends versorgt werden muss. Auch von daher, werde ich "es" nicht in die Länge ziehen. Aber momentan zeigt er mir schon, dass er noch nicht gehen will. :herz:

      @Schlumpfine: ich drücke euch die Daumen, dass euer Moritz ähnlich zäh ist :daumen:
      viele Grüße von Martina

      mit Micky & Max, Hanna & Gianna & Moritz und Flori im Herzen :herz:
      sowie mit Tiffy & Loisl und Lara & Scarlet im Hier und Jetzt
    • Wohl wahr, das mit dem Versorgen ist manchmal ganz schön anstrengend... :knuddel: :troest:
      Wir hatten die letzten Jahre auch nur Kurzurlaube. Als wir letztes Jahr für fünf Tage nach Barcelona geflogen sind, habe ich sogar vorab bei Dr. Britsch nachgefragt, ob sie auch Notfall-Hausbesuche machen. Ich konnte damit die pflegenden Nachbarn etwas beruhigen...

      Weiterhin alles Gute dem kleinen Kerl! :herz:
      Schnuffel+Elvis :balzen: Moritz+Homer :five: Amy+Rodney :tanz:
      und ihre zwei Federlosen :baeh:
      Für immer im Herzen Hannibal, Charly, Speedy und unser Engelchen Bammel :herz: :herz: :herz: :herz:
    • Moritz hat inzwischen seine letzte Reise angetreten:

      Moritz ist jetzt ein Engelchen

      Ich bin froh und dankbar, dass er die letzten Jahre bei uns war :herz: :herz: :herz:


      Man sollte nie Angst davor haben, sich ein altes Tier anzuschaffen. Auch wenn die letzten 2 Jahre mit Moritz auch anstrengend waren, bereue ich es nicht, ihn damals, 25jährig, zu mir geholt zu haben.
      Alte Tiere haben einen besonderen Charme und eine gewisse Weisheit... es lohnt sich :herz:
      viele Grüße von Martina

      mit Micky & Max, Hanna & Gianna & Moritz und Flori im Herzen :herz:
      sowie mit Tiffy & Loisl und Lara & Scarlet im Hier und Jetzt