Neues aus dem Outbäckle...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich (ganz oben links in der blauen Leiste). Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind im Netz schnell zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

    • Neues aus dem Outbäckle...

      Das vergangene Jahr brachte leider viele dunkle Wolken über das Outbäckle und so mag ich heute einen neuen Thread aufmachen, um eine neue "Zeitrechnung" einzuläuten. 4 Wellis sind in den letzten 12 Monaten von uns gegangen und übrig waren nur noch Zwei. :(
      Vor knapp 2 Wochen zog nun wieder ein Doppelpack grüne Schnatterentchen bei uns ein. Einen besonders goldigen Eindruck bekommt man hier ab ca. Sekunde 40-50, als sie gerade noch bei der Einbürgerung waren:

      :verliebt:


      Man möge mir verzeihen, dass ich die Grünlinge jetzt hier mit reinpacke, aber sie sind eben, genau wie die beiden Haubenträger, Bewohner des Outbäckles und die schwäbische Miniaturausgabe als solche lässt sich nur schwer in zwei Teile teilen...

      Aber selbstverständlich will ich auch die Hauben gleich erwähnt haben.
      Trulla kann fast alles: Geist sein, "Sportskanone"... :D









      So viel Ballast soll erstmal einer so galant durch die Gegend fliegen!
      Also sagt nix: ich bin die Königin der Lüfte
      :fly:



      Der Müßiggang darf natürlich auch nicht fehlen im Hause Haarmonster.
      Hier sind sie ungestört und bekommen selten Besuch von den nervigen Kobolden:
      der Lieblings-Siestaplatz der beiden Hauben



      So war das zumindest bisher.
      ...bis der Heuwagen kam:
      Wir sind nun Besitzer eines besonders tollen Modelles mit allerlei Tunings dran:
      Da kann man entspannen (das Wichtigste :D ), kloppen, zupfen, fieseln und manchmal auch was Essbares finden... :D


      Charly hockte die Tage mal an der Seite unterhalb des Wagens und polterte dran herum, ob das tauglich sei, seiner Angebeteten zu imponieren.
      Muss ja ordentlich scheppern, sonst ist das nix! Jooo, poltert.
      Aber nagen und rumzupfen kann man da auch ganz herrlich...
      (leider war die Federlose mal wieder viel zu langsam, beim Kamera zücken :tztz: )



      Neue Äktschen gibts derzeit auf der Zimmertüre.
      Das ist vor allem auch ein tolles Beschäftigungsprogramm für Federlose,
      die rund herum jetzt täglich putzen muss.
      Die Nymphen meinens ja nur gut, ich weiß, ich weiß...
      :tock:


      Dieses besondere Liedchen brachte übrigens Trulla mit und Charly macht es nur nach. Er hätte eigentlich etwas schönere Liedchen gehabt, aber die gefallen ihr nicht. Deshalb hat er ihres gelernt und manchmal singen sie auch zu zweit (auch hier wieder das Problem mit zu langsamer Federloser, die das nicht in die Kamera bekommt :rolleyes: ). Diese Federlose meinte schon ein paar Mal, wir sollten mal nicht immer den Einsatz verpassen, wenn wir schon zweistimmig singen wollten und dann hält sie sich die Ohren zu
      :LOL:


      Der Vollständigkeit halber noch ein paar ältere Themen, die auch irgendwie dazu gehören:
    • Oh endlich ein Vorstellungsthread aus dem Outbäckle :top:

      Mücke und Zilla sind ja voll die große Liebe :verliebt: Und Charlys falsche Oper ist total süss :herz:
      Sabine mit Willow&Penny :herz: Murphy&Bailey :herz: Mad Max&Lucky :herz: Jazzy&Igor :herz: Lukas&Lexi :herz: Scully
      Rotbauchsittiche Chili&Jalapeño :herz: Tequila und Spicy
      Miritiba Blausteißsittiche Mango & Skittles :herz:
      und dem Bodenpersonal: Abby & Mila :verliebt:
    • Oh schöne neue Aufnahmen :applaus: .
      Das Video von Charly und Trulla ist herrlich :kaputtlachen: . Ich hätte zu gerne gesehen, wie sie mit einstimmt in diese wundervolle Schallmei :LOL:

      Mücke und Zilla sind ja auch herzallerliebst miteinander :verliebt: :verliebt: :verliebt: .
      Und wer spinxt da links oben so neugierig durch Gitter und tut so, als ob der Kalkstein total lecker schmeckt :D ?
      Liebe Grüße von
      Natalie (schnatti) mit den Muppels Scully :star: , Nelly :verliebt: , Neo :baeh: , Zuckerschnecke Maxi :herz: und Püppischnecke Queenie :verliebt: und für immer im Herzen Miss Maple (15.08.2017), Moppelchen :herz: (10. Januar 2012), Mulder :herz: (9. Mai 2011) und Lori :herz: (31.03.2000) :fly:
    • Vielen Dank! :)
      Ich werd die Komplimente gleich als gute-Nacht-Geschichte ins Outbäckle tragen :D



      schnatti schrieb:

      Und wer spinxt da links oben so neugierig durch Gitter und tut so, als ob der Kalkstein total lecker schmeckt ?
      Das ist gar kein Kalkstein, sondern Gurke. Die hab ich vorsichtshalber ins Gitter geklemmt, da ich nicht sicher war, ob das Wasser getrunken wird. Und weil es das im Outbäckle nicht so oft gibt, war eine Diebin auf leisen Krallen unterwegs: BIENE :baeh:

      Ich hab die ganze Quarantäne über keinen von beiden am Edelstahlnapf gesehen.
      Deshalb überraschte DAS hier ganz besonders (leider auch wieder nicht flagrante):



      Der obige Herr hat in einem Edelstahlnapf gebadet, der 7,5cm Durchmesser hat.
      Aber gut, Vogel zeigt sich ja immer wieder gerne erfinderisch und die Nymphen stehen den Wellis in nix nach:
      Trulla nutzt derzeit auch öfter mal den Trinknapf und kneippt natürlich erstmal ordentlich den Nymphenwalzer um anschließend ein Bad zu nehmen:















      Sooo, jetzt ist Madame sauber, und der Trinknapf nahezu leer :baeh:
      Meistens bekomme ich das gar nicht mit und sehe am Abend immer nur das kräuselige Seidenpapier drunter...
      So ein Urlaub im Outbäckle hat schon was und man hat sogar, wie immer nach einem Urlaub Bilder, die man Freunden zeigen kann :D
    • Super, ich liebe Bade-Fotos, der Hammer :LOL: :LOL: :LOL:
      Liebe Grüße von
      Natalie (schnatti) mit den Muppels Scully :star: , Nelly :verliebt: , Neo :baeh: , Zuckerschnecke Maxi :herz: und Püppischnecke Queenie :verliebt: und für immer im Herzen Miss Maple (15.08.2017), Moppelchen :herz: (10. Januar 2012), Mulder :herz: (9. Mai 2011) und Lori :herz: (31.03.2000) :fly:
    • Oh, wie toll :applaus: :applaus: :applaus: !

      Die Badebilder sind ja echt der Hammer :LOL: . Wie schön, dass sie sich so ausgiebig für die Herren aufhübscht :D .

      Aber ich bin doch etwas entsetzt, dass der Heuwagen noch alle Schredderröhrchen hat 8o . Die haben sie wohl noch nicht entdeckt, was? :D Aber wie wunderbar, dass er so toll genutzt und belagert wird =) . Hier wird er auch nach Jahren immer gleich belagert, wenn er wieder gefüllt ist :D .
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Die wissen gar nicht, dass man die Röhrchen zerlegen kann :D
      Sie kennen die ja nicht, weil ich so härtere Faser-Sachen in der Vergangenheit mehr gemieden hatte wegen Zigge. Aber an den beiden Gebammseln kruschteln sie immer mal gerne rum und am Heu.

      Ich finds ja vor allem echt jeck, dass die den Heuwagen mehr belagern als alles andere Gebammsel, das so rumhängt. Einzig Weidensachen werden manchmal noch gefiselt. Vielleicht haben sie auch so Angst vor Biene, denn die hat ein wachsames Auge über alles Gebammsel, das hängt. Heute hängte ich 3 neue kleinere Sachen auf, an denen paar Lederknoten sind. Mücke mag Lederknoten wohl gerne und "zählt" die immer durch. Jedenfalls kam ich gar nicht dazu, die Teile dran zu binden, weil Biene schon da war, um es zu begutachten und einzuvernehmen. Ist sie in Hacknähe, suchen meine Finger lieber das Weite...
      :schock:

      Ach und noch was, von dem ich leider auch noch kein Bild habe, da es erst spät am Abend war und das helle Licht schon aus: Mücke hat sich am Schredderherz vom Wichtel zu schaffen gemacht
      :D

      Der Knilch ist eh der Hammer: heute morgen sauste er durch die Luft als wäre er ein Luftballon ohne Knoten, den man gerade ganz groß aufgeblasen hat und losgelassen
      :kaputtlachen:
    • Die werden das schon nach und nach noch entdecken :yes: . Die Schredderröhrchen sind hier immer zuerst weg. So haben sie länger etwas davon, denn sie zu erneuern könnte sich schwierig gestalten, denn dazu muss man den Wagen ganz auseinander bauen. War gar nicht so leicht, das so zusammen zu kriegen *ggg.

      Das mit dem Luftballon ist ein guter Vergleich :LOL: . Sowas können meine auch :fly: .
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Ich werde mich die nächsten drei Tage nochmal ordentlich mit der Knippse auf die Lauer legen. Leider ists im Vogelzimmer gerade recht kühl (die Wellis drehen sonst echt hohl). Vielleicht bekomme ich nochmal was nettes vor die Linse, bevor mein Urlaub zu ende ist...

      Hätte gerne noch diese Filme:
      - losgelassener Luftballon
      - Knoten oder Stöckchen zählen und kontrollieren
      - Charly schafft und scherrt an der Stirnseite des Heuwagens am Holz
      :D

      Bevor ich euch mit langen Schwafel-Beiträgen ohne Bilder langweile, hier noch bisschen was...

      Auch der Strolch ist ein energischer Flieger
      (er macht dabei auch ein ganz spezielles Geräusch und ich würde ihn alleine am Fluggeräusch erkennen)
      Hier zu sehen, wie sehr er abbremsen muss beim Landeanflug:





      Strolch baggert Zilla an :rolleyes:


      Das ist Mücke, alias Luftballon ohne Knoten:
      ein wunderschönes Hähnchen :herz:


      Mücke links und Biene an ihrem geliebten Schattenplätzchen:
      (das Palmblatt-Herz wirft einen Schatten und dort macht sie besonders gerne Siesta)


      Zilla und Mücke an den ersten Tagen noch in Quarantäne:


      Nachts traute ich kaum meinen Augen:
      2 Wellis sitzen ohne Gemecker auf EINER Schaukel?
      Noch dazu einer so schmalen?


      Hier kann man auch sehr gut den Größenunterschied der beiden sehen.
      Das ist schon enorm und doch wiegt Zilla weniger als er.
      Daher hat sie übrigens auch ihren Namen: (ohne God-)Zilla und bei ihm hab ich ohne seine Flugkünste zu kennen voll ins Schwarze getroffen. Mücken fliegen ja auch gern mal so flott...

      Die beiden futterten schon in den ersten zwei Tagen Freiflug mit den anderen Extrudate und Kochfutter! Da sag mal einer, Wellis würden das am wenigsten von allen Papageienarten annehmen...

      Leider fliegt Zilla sehr schlecht. Anfangs sah es so aus, als würde sich das machen aber heute sah ich sie wieder auf dem Boden. In den ersten Tagen nahm sie dankbar ein Stöckchentaxi an und ich sagte jedes Mal dazu Taxi (und während dem nach oben Tragen mehrere Male "Taxii"). Heute war sie wieder unten und ich hielt einfach mal den Handrücken hin. Sie lief auch entgegen, war dann aber unsicher... zögerte. Ich sagte Taxi und sie hoppte drauf
      :verliebt:

      Und DAS bei einer Maus, die in den ersten Tagen bald hyperventilierte, wenn ich mich nur ein bisschen bewegte...
      Ich tat das lange und sehr vorsichtig, leise sprechend und die Angst wich langsam aber sicher.

      Ach und noch was:
      Zilla pirschte sich ganz plüschig mal an den Charly dran. Wollte wohl einen Kuschelversuch starten. Nun weiss sie natürlich nicht, dass er von dem Strolch als mal genervt wird und er Grüne halt nicht mag. Kann er ja nicht wissen, dass sie eine ganz liebe und sanfte Riesin ist... Naja, Charly sieht halt dann einfach nur "grün":
      :gewitter:
    • Trulla mümmelt Extrudate von Kaytee an der Fensterschaukel:




      Hirseknubbel im Einstreu am Waldboden, nachdem ich im Januar das erste Mal seit langer Zeit endlich wieder einstreuen konnte:



      Was man unter anderem auf diesen Bildern, aber auch auf den anderen Bildern der vorigen Beiträge sehr schön sehen kann: ihre Flügelbinden sind lange nicht mehr so gelb wie vor längerer Zeit:



    • Näää, Trulla bleibt hier. Die geht eh mit keinem mit :nein: :engel: :D
      Tjaja, wenn die sich auch mal filmen lassen würden. Nu liege ich schon seit heute Morgen sehr viel Zeit auf der Lauer.
      Nix wars... aber gut: ich hab ja noch 2 Tage :P

      Ja, Mücke ist schon besonders... das fand sogar meine neue Frau Vogeldoc: er sähe aus wie geschminkt, meinte sie. Diesem charmanten Göckelchen kann man wohl kaum wiederstehen *schmacht* :verliebt: *sich beim Anblick von Mücke einer Maus gleich dem Käsegeruch nachschwebend sieht* :ohnmacht:

      Ich muss uuunbedingt auch mal einen Teil II von "Flaschenkinder" machen...
      Die neuen schlabbern alle schon brav aus der Spritze und Mücke hat sich vorhin sogar gegen die anderen den Platz behaupten können. Jetzt muss das ganze nur noch gesitteter zugehen und an einem besser geeigneten Platz, dann ist es filmreif...
    • Und nochmal was, das mir erst die Tage durch eine liebe Welli-Freundin bewusst wurde...
      Sie meinte: sag mal, der Strolchi brüllt doch wie die Nymphen oder höre ich nicht richtig? Das ist ja nun kein typisches Wellirufen. Sie hatte recht! Vermutlich ist mir das schon so in Fleisch und Blut übergegangen, dass mir das nicht aufgefallen ist :gruebel: Er macht ja auch Zilla schon nach und Biene...

      Gerade eben gelang mir ein kurzer Vergleich: erst die Nymphen kurz mit Gebrüll aufgenommen und in der zweiten Szene ein kurzer Brüller vom Strolchi:


      :LOL:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Haarmonster ()

    • Er macht das super, es kam gleich das Echo aus dem Vogelzimmer :LOL: .

      Wenn man Trulla in dem Video und auf den aktuellen Fotos vergleicht, dann sieht sie jetzt richtig gesund aus. Auf dem Video ist sie noch richtig gelb, vor allem der Flügelspielgel. Das hast du echt super hinbekommen :top: , auch, wenn sie noch immer zu dick ist, wie du sagst :D .
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • :LOL:

      Heute saß der Strolchi auf der Nymphen-Türe... alleine. Und er brüllte nur nymphisch und schaute zu Charly hin, der aber nicht im Traum dran dachte, dort hin zu fliegen. Leider hat die Kamera nur noch das Nachsehen gehabt. Wie immer
      :tztz:

      Aber ich muss das doch festhalten! Sonst glaubt mir das wieder keiner :D :tock:
    • Hallo Britta :winke:

      Na da hast Dir zwei süße Federkugeln angelacht. Vor allem das Foto mit den Beiden auf der kleinen Schaukel ist zum zerfliesen :verliebt: :herz: :verliebt: .


      Susi schrieb:

      Er macht das super, es kam gleich das Echo aus dem Vogelzimmer .
      Auch Paulchen hat sofort geantwortet :LOL:


      Viele Grüße an Euch und Eure Vögel von Heidi :fuettern:
      und den Federmäusen :fly: :verliebt: :fly:
      Für immer im Herzen - meine Engelchen :herz:

      Hirseerntetreffen die wilde 13 von 8.9. - 10.9.17
    • Ist nicht wahr, die Fehlprägung in Person? Der Kleine hats echt drauf :kaputtlachen: .
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?