Frage zu Hafer

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • Hallo zusammen,
    ich kenne mich ja nicht so gut mit Getreide etc. aus. Jetzt habe ich eine Tüte Hafer bekommen der etwas anders aussieht wie sonst und da ich im Moment wegen Nellie ein wenig über vorsichtig reagiere weiß ich nicht ob es normal ist oder ob ich besser alles wegschmeißen soll.
    Ich habe mal Bilder gemacht. Haltbar ist das noch bis 2016 und es ist ganz frisch bestellt.




    Vielleicht sind die Körner auch einfach nur aufgegangen ich weiß es nicht und hoffe mir kann einer von Euch helfen.

    Gruß tanjamaus mit Ihrem Anhang
    Maus aufgen.2004, Berti aufgen. 2016- u. Hinneck aufgen. 2005-, Nellie u. Newbie aufgen. 18.09.2010 - , Lotte (Welli), Butscho
    :engel::engel::engel:
    Nymphie Charly 15.05.2005 :herz: Kaninchen Lenny 26.11.2010 :herz: Nymphie Chico aufgenommen 2006 - 05.06.2015 :herz: Kaninchen Mäxchen Oktober 2010 - 20.09.2016 :herz: Nymphie Otto aufgen. 2005-05.07.2017 :herz: Kaninchen Mimmi 03.10.2010- 15.06.2018 :herz: Nymphie Coco 19.06.2018

    Einmal editiert, zuletzt von tanjamaus ()

  • Mein Hafer sieht nicht so aus. Kannst du Spinnfäden erkennen?


    Liebe Grüße
    Elsbeth

  • Wenn die Körner zusammenkleben,wegwerfen.Dann hast du Müsli-Motten drin.Ich tät´s aber auf jeden Fall entsorgen,wenn es meines wäre.Sicher ist sicher.Die kleinen "Pünktchen" auf dem unteren Bild sehn mir verdächtig nach Motten-Eiern aus :gruebel:

    Liebe Grüsse von Sanny mit Junior-Chill (*2013) :herz: und Lara (*2015) :herz:
    Unvergessen die Sternenkinder:Gordy,Gina,Jenna,Tommy,Snooky,Sally,Kira,Gino,Fly,Rocko,Tiffy,Amy und Joki :fly:

    Einmal editiert, zuletzt von Schnecki78 ()

  • Huhu Tanja,
    nicht mehr geben :nein: wenn dann draussen den Wildvöglies :fuettern: ich weiss zwar auch nicht genau, was damit ist aber astrein sieht der Hafer auf keinen Fall (mehr) aus


    Schick die Fotos, evtl. wenn einer drauf ist mit dem Aufkleber auf den Foto, an den Shop, vielleicht kriegst Du dann ne Gutschrift für die nächste Bestellung und Shops sind manchmal sogar dankbar und gucken dann bei sich mal durch, damit auch nix mehr davon rausgeschickt wird


    edit: guck auch gleich noch den Rest der mitgelieferten Sachen durch, es könnte auch noch was andres "angesteckt" sein

    Liebe Flattergrüsse :fly: Sabine mit Mümmelchen, Lümmelchen, Hexi, Tapsi, Poldi, Looki, Knuffi, Joschi unser Berliner Kindl, Babsi und dem kleinen Muck(i) :streichel:


    im :herz: en meine Engelchen :engel: Gauner, Drilli, Flöckchen, Winnie, Knöpfchen, Brookie, Bailey + Knäulchen :weinen:

    2 Mal editiert, zuletzt von Mümmelchen & Co ()

  • .....ja, das ist Lebensmittel-Motten-Befall, das kannst Du wegwerfen.........


    und nicht in den Mülleimer in der Wohnung- die kleinen Räupchen kriechen da ganz schnell raus, verpuppen sich an einem unauffälligem Ort und dann hast Du die Motten in der Wohnung...............(und du glaubst nicht, an WAS die dann alles gehen- ich hatte sie schon im Kräutertee)

    Die Chaos-Truppe Merlin :herz: , Momo :herz: , Mumm :herz: , Motte :herz: Maya :herz: und die Federlose :engel:
    Unvergessen: Murmel& Tweety, wo immer Ihr seid - immer im Herzen: die wundervolle :herz: Merline (2005-2013) :herz:
    Und in fassungsloser Trauer um Minim :weinen:
    ___________________________________________________
    Du bist zeitlebens verantwortlich für das, was Du Dir vertraut gemacht hast
    Saint-Exupéry, 1900-1944

    Einmal editiert, zuletzt von karine ()

  • Gleich in die Biotonne damit.Nicht aussortieren,denn die Eier sind dann überall in der Packung.Schmeiss alles komplett weg.Die kriegst du sehr schwer wieder los,wenn du sie einmal in der Wohnung hast. :(

    Liebe Grüsse von Sanny mit Junior-Chill (*2013) :herz: und Lara (*2015) :herz:
    Unvergessen die Sternenkinder:Gordy,Gina,Jenna,Tommy,Snooky,Sally,Kira,Gino,Fly,Rocko,Tiffy,Amy und Joki :fly:

  • Ich habe es befürchtet. Sind schon im Mülleimer außer Haus.


    Reklamieren mache ich diesmal nicht. Kann ja mal passieren.


    Aber danke Euch.

    Gruß tanjamaus mit Ihrem Anhang
    Maus aufgen.2004, Berti aufgen. 2016- u. Hinneck aufgen. 2005-, Nellie u. Newbie aufgen. 18.09.2010 - , Lotte (Welli), Butscho
    :engel::engel::engel:
    Nymphie Charly 15.05.2005 :herz: Kaninchen Lenny 26.11.2010 :herz: Nymphie Chico aufgenommen 2006 - 05.06.2015 :herz: Kaninchen Mäxchen Oktober 2010 - 20.09.2016 :herz: Nymphie Otto aufgen. 2005-05.07.2017 :herz: Kaninchen Mimmi 03.10.2010- 15.06.2018 :herz: Nymphie Coco 19.06.2018

  • Wenn du reklamierst, gibst du dem Händler die Chance seinen Vorrat zu prüfen und auf einen möglichen Befall zu reagieren. ;)


    Liebe Grüße
    Elsbeth

  • So ist es. Deshalb sollte man den Händler bei so etwas immer informieren. :yes:

    Liebe Grüße von Oliver & Sabine mit den Haubenschlumpf-Ganoven :fly: Grisu & :fly: Leni und :fly: Anton & :fly: Lenchen... und Hugo (März 1996-30.07.2007), Coco (2006-15.11.2012), Samson (?-10.03.2014) Luna (März 2007-14.01.2016), Karlsson (?-01.03.2016) und Pünktchen (?-03.07.2016) auf ewig in unseren :herz::herz:


    Unsere Nymphensittichtransportkette - Mach mit

  • Ich glaube der hat schon Eigenleben entwickelt :D


    Hast du das geschenkt bekommen von jemanden? Und/oder war kein Haltbarkeitsdatum mehr drauf?


    :rolleyes: Du glaubst es nicht, aber manchmal will mir doch tatsächlich jemand von den Arbeit mir etwas für die Vögel geben wo abgelaufen oder eigentlich für die Mülltonne ist X(


    Solltest du es aber gekauft haben, dann würde ich es auch im Geschäft melden, denn so kann im Lager oder beim Hersteller nachgeschaut werden

    Gleiches Recht für alle!
    6 Kaputte Bandscheiben.... schmerzen in meinen Knochen... schmerzen hier u. da.... mein Facharzt hilft mir!
    Ich weiß was Schmerz heißt... und andere bestimmt auch!
    Und weil ich zu 101% weiß, das wenn einer meiner Vögel eine Verletzung, Krankheit o. Schmerzen hat, er genauso fühlt u. leidet wie ich.... bekommt auch dieser "ohne wenn und aber" eine sofortige Fachärtzliche Behandlung von einem VK TA!
    Küsschen von Elli und den 6 Rotbäckchen :herz:

  • Haltbar ist es bis 2016 schreibt sie aber das hat ja nix zu heissen.Wenn eine Motte ein Luftloch entdeckt hat und sich da einnistet spielt das keine Rolle.Ich hatte ganz früher auch Futter gekauft,wo Motten drin waren und das Haltbarkeitsdatum war ok.Ich hatte das dann auch reklamiert.Ärgerlich ist das allemal.Meist hatte ich den Zirkus aber im Sommer.

    Liebe Grüsse von Sanny mit Junior-Chill (*2013) :herz: und Lara (*2015) :herz:
    Unvergessen die Sternenkinder:Gordy,Gina,Jenna,Tommy,Snooky,Sally,Kira,Gino,Fly,Rocko,Tiffy,Amy und Joki :fly:

  • ......die brauchen nichtmal ein Luftloch. Durch dünnere Folien kommen die sogar mit dem Legestachel oder was auch immer zur Eiablage durch, d.h. selbst in verschweißte Tüten, solange die Folie nicht stark genug ist....... :(

    Die Chaos-Truppe Merlin :herz: , Momo :herz: , Mumm :herz: , Motte :herz: Maya :herz: und die Federlose :engel:
    Unvergessen: Murmel& Tweety, wo immer Ihr seid - immer im Herzen: die wundervolle :herz: Merline (2005-2013) :herz:
    Und in fassungsloser Trauer um Minim :weinen:
    ___________________________________________________
    Du bist zeitlebens verantwortlich für das, was Du Dir vertraut gemacht hast
    Saint-Exupéry, 1900-1944

  • Puh, das sieht aber schon arg befallen aus :hmm: . Gut, dass du gefragt hast :top: . So befallenes Futter ist gar nicht gut für die Organe, weil die Ausscheidungen der Viechers ja im Futter sind.

  • Ich schaue heute Abend mal meine Bestellungen durch wann ich es bestellt hatte,


    Ich glaube es war schon ein paar Monate her und hat seit dem bei mir im Schrank gelegen, aber da habe ich gestern alles raus geräumt und geschaut und nichts gefunden.


    Die Tüte lag auch eingeschweißt im Schrank und wenn ich es dann nehme fülle ich es mir immer in andere Eimer ab. Tja und das wollte ich jetzt machen da das andere leer war und dann habe ich das gesehen und das war mir irgendwie komisch.


    Deshalb wollte ich es auch beim Händler nicht reklamieren weil es ja schon bei mir etwas lag. Aber ich schaue heute Abend mal genau nach wann ich es bestellt hatte. Auf jeden Fall war es laut Datum noch bis 2016 haltbar.


    Aber das heißt ja auch nicht immer was.


    Aber bin auch froh das ich nachgefragt habe. Vielen Dank nochmal an alle :blumen:

    Gruß tanjamaus mit Ihrem Anhang
    Maus aufgen.2004, Berti aufgen. 2016- u. Hinneck aufgen. 2005-, Nellie u. Newbie aufgen. 18.09.2010 - , Lotte (Welli), Butscho
    :engel::engel::engel:
    Nymphie Charly 15.05.2005 :herz: Kaninchen Lenny 26.11.2010 :herz: Nymphie Chico aufgenommen 2006 - 05.06.2015 :herz: Kaninchen Mäxchen Oktober 2010 - 20.09.2016 :herz: Nymphie Otto aufgen. 2005-05.07.2017 :herz: Kaninchen Mimmi 03.10.2010- 15.06.2018 :herz: Nymphie Coco 19.06.2018

  • Zitat

    Original von tanjamaus
    Auf jeden Fall war es laut Datum noch bis 2016 haltbar.


    Aber das heißt ja auch nicht immer was.


    Richtig, man muss es auch selber gut lagern und die Plastiktüten, in denen Futter oft geliefert sind, sind dafür nicht so super geeignet. Ich fülle alles um, sobald es da ist. Aber eine Garantie hat man natürlich auch dann nicht.


    Zur Lagerung von Körnerfutter kann man auch im Wegweiser ausführlich nachlesen:
    http://www.nymphensittich-wegw…t/futteraufbewahrung.html

  • Ich würde dieses Futter auch sogleich entsorgen. Sieht echt nach einem Befall durch Schädlinge aus. Da gibts ja einige Viecher, die an Vogelfutter gehen wie etwa die allseits bekannte Getreidemotte, aber auch z.B. Käfer oder Milben. Auch wenn`s schwer fällt: so ein verdächtiges Futter am besten wegwerfen, idealerweise außerhalb der Wohnung in die Mülltonne kloppen. Sonst hat man u.U. Pech und die Schädlinge kraxeln aus dem heimischen Mülleimer raus und setzen sich in der Wohnung fest. Ich hatte schon mehrmals das "Vergnügen" eine Wohnung voller Lebensmittelmotten zu haben. Die gehen dann an beinahe sämtliche Nahrungsmittel (Cornflakes, Knäckebrot, Schokolade, Nüsse, sogar Tee usw.). Und DAS ist dann wirklich eklig. Da hilft dann nur noch: alle befallenen Lebensmittel wegschmeißen, Mottenfallen aufhängen und jede an der Wand sitzende Motte totschlagen. Den ärgsten Befall gabs aber immer nur im Sommer, im Winter habe ich kaum Lebensmittelmotten.


    Diesen Sommer hatten wir im Keller unseres 10-Parteien-Hauses eine üble Lebensmittelmottenplage. Ging man in den Keller und schaltete das Licht ein, so schwirrten gleich dutzende Motten umher und an den Wänden saßen auch ganz viele. Also SO extremen Befall hab ich zuvor noch nicht gesehen. Wir wollten schon fast einen Kammerjäger bestellen... Mein Freund und ich lagern zum Glück keinerlei Vogelfutter o.ä. im Keller, somit schieden wir als Verursacher schonmal aus. Es stellte sich dann heraus, dass eine ältere Hausbewohnerin ihr Wintervogelfutter im Keller aufbewahrte und das war offensichtlich mit den Motten verseucht. Denn nachdem es entsorgt wurde, wurden die Plagegeister kontinuierlich weniger bis inzwischen gar keine mehr da sind.


    Den Händler würde ich jedoch auch benachrichtigen, damit er mal seine Vorräte überprüft bzw. damit du auch ein Ersatzprodukt kriegst.

    Wer sich immer alle Türen offenhalten will, wird sein Leben lang auf dem Flur stehen bleiben.

    Einmal editiert, zuletzt von Ardnas ()

  • So Meldung an den Händler ist raus. Ich habe Ihm auch noch mal die Bilder geschickt.


    Ansonsten habe ich aber nirgendwo was gefunden muß also wirklich nur in der Tüte gewesen sein. Denke mal Glück gehabt wenn das wirklich solche Motten waren.


    Haupatsache die Tiere haben es nicht bekommen bin doch so froh das jetzt alles o.k. ist.

    Gruß tanjamaus mit Ihrem Anhang
    Maus aufgen.2004, Berti aufgen. 2016- u. Hinneck aufgen. 2005-, Nellie u. Newbie aufgen. 18.09.2010 - , Lotte (Welli), Butscho
    :engel::engel::engel:
    Nymphie Charly 15.05.2005 :herz: Kaninchen Lenny 26.11.2010 :herz: Nymphie Chico aufgenommen 2006 - 05.06.2015 :herz: Kaninchen Mäxchen Oktober 2010 - 20.09.2016 :herz: Nymphie Otto aufgen. 2005-05.07.2017 :herz: Kaninchen Mimmi 03.10.2010- 15.06.2018 :herz: Nymphie Coco 19.06.2018

  • Ich habe noch eine Unangebrochene Haferpackung hier .
    ich gebe die meinen Nymphen nicht .


    ja du hast Motten in deinem Hafer drinn gehabt .


    Off Topic:

    Ich hatte ja eine Packung mit Inhalt , auf dem Boden liegen , da haben die Mottenlarven sogar den PVC angefressen .Muß wol geschmeckt haben ?


    Och :( Die gehen an fielem drann leider .
    Auch Im Tee , in den Wahlnüssen rein .
    Müßlie gerne und auch im Reis .
    letztens auch in selbstgesammelten Gräsern drinn gewesen ..
    Ich wußte nicht ,das die die Tüten durchstechen können :tztz:
    In den Mangostücken . muß mal überlegen ,noch wo die all drinn waren .

    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

  • Der Händler war dankbar über die Info.


    Er wußte auch schon Bescheid es war ein Sack mit Verunreinigungen. Als es aber aufgefallen war, war bereits einiges Verschickt und man konnte es nicht mehr genau nachvollziehen. Das restliche Futter wurde eingeschweiß um abzuwarten was passiert.
    Da aber bis heute nichts passiert ist handelt es sich nicht um Motten weil da schon lange Maden geschlüpft wären. Allerdings kann man auch leider nicht sagen was es war.


    Aber es ist ja rechtzeitig aufgefallen. Den Betrag bekomme ich übrigens auch wieder erstattet auch wenn ich darauf überhaupt nicht bestanden habe.


    Ich fand nur Euren Hinweis wichtig den Händler doch darüber zu informieren damit nichts passiert und wie gesagt der Händler war ja auch dankbar dafür.

    Gruß tanjamaus mit Ihrem Anhang
    Maus aufgen.2004, Berti aufgen. 2016- u. Hinneck aufgen. 2005-, Nellie u. Newbie aufgen. 18.09.2010 - , Lotte (Welli), Butscho
    :engel::engel::engel:
    Nymphie Charly 15.05.2005 :herz: Kaninchen Lenny 26.11.2010 :herz: Nymphie Chico aufgenommen 2006 - 05.06.2015 :herz: Kaninchen Mäxchen Oktober 2010 - 20.09.2016 :herz: Nymphie Otto aufgen. 2005-05.07.2017 :herz: Kaninchen Mimmi 03.10.2010- 15.06.2018 :herz: Nymphie Coco 19.06.2018