Die Rocky Horror Nymphen Show

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich (ganz oben links in der blauen Leiste). Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind im Netz schnell zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

    • Die Rocky Horror Nymphen Show

      Die Rocky Horror Nymphen Show
      ....beginnt im Juli dieses Jahres.

      Minderjähriges Landei (Motte) verschlägt es in die große Stadt. Dort, in einem steinalten Gemäuer in einem verrufenen Viertel, liegt das finstere (keine Birdlamp) Reich des Merlin.

      Mit ihm zusammen leben dort noch sein kleinwüchsiger, aber genialer Bruder Mumm und dessen schwuler Partner Momo, auf den Merlin rasend eifersüchtig ist, wünscht er doch selber ein inzestuös-schwules Verhältnis zu Mumm. Es gibt Lack (Avilon-Pulverbeschichtung), Leder (pflanzengegerbt), 4 Separees und nachts brennt die rote Lampe (o.k., das Nachtlicht ist eher orange als rot)

      Zudem hält sich Merlin ein fremdartiges, federloses , stets dunkel gewandetes Riesenwesen als Lakaiin (hier unter dem Namen "Karine" bekannt).Auch wenn dieses Wesen vollständig unter der Knute des Merlin steht und nicht unbedingt bösartig zu sein scheint, kehrt es doch immer mal wieder die Domina hinaus und schließt die jetzt 4 Gefiederten dann gnadenlos in die Separees ein.

      Sodom und Gomorrha also, und Landei Motte erstarrt die nächsten Tage ordnungsgemäß zur Salzsäule, angefaucht von dem gefiederten Trio Infernale und von Momo noch zusätzlich mit unflätigen Schimpfworten belegt.("Du nackter Stinkefuß, du; verschwinde hier, sonst beiße ich Dich blutig") (Momo hat eine Fuß-Neurose)

      Als Landei Motte das erste Mal das ihr zugewiesene Separee verläßt, wird es nicht besser: Die teuflischen Drei jagen und hacken sie.

      Das federlose Ungetüm erfasst das Mitleid und es verschleppt Mottes schöne, aber scheue Schwester Maja ebenfalls hierher. Auch Maja ist entsetzt, und bleibt es, während die kluge Motte ein wenig Gefallen an dem schwulen Pärchen zu finden beginnt.

      Auch Mumm findet Motte nun nicht mehr komplett unsympathisch, sind sie doch ein wenig seelenverwandt. (was ihm den einen oder anderen Beziehungskonflikt mit Momo einträgt). Maja bleibt weiterhin ablehnend gegenüber allen hier Versammelten, schafft es aber einige Male, dem jetzt auf alle außer Mumm eifersüchtigen Merlin Paroli zu bieten.

      So weit bis jetzt, darauf,wie es weitergehen wird dürfen alle gespannt sein, . .

      Werden Mumm und Momo ein Paar bleiben? Werden Merlin und Maja ein Paar werden? Wird es alles ganz anders weitergehen?

      Es darf mit Reis(-Waffeln) und Klopapier (gern auch Küchenrolle) geworfen werden.

      Momo wird alles blitzartig schreddern.

      Es folgt:


      Die Vorstellung der Hauptdarsteller
    • Merlin

      Merlin, geschlüpft um den 23.August 2013 herum, männlich (sehr männlich, um nicht zu sagen, Macho), zimt Kopffleckschecke, ehemals geperlt, leichter Hang zum Vermoppeln, hat hier von Beginn an den Ton angegeben und würde das auch gerne weiter tun.

      Alles hier gehört ihm. Ob er komplett schwul ist oder Bi, wird die Zeit zeigen.

      Besondere Merkmale: In Eifersucht getränkt.

      Spitz-oder Kosename: Merlin-Junge.


      Einwurf Merlin: "Das ist unverschämt.

      Erstens bin ich kein Macho, sondern ein selbstbewusster kampferprobter Nymph.

      Zweitens vermoppele ich nicht - das sind alles echte Muskeln.

      Und drittens will ich endlich meinen eigenen Account-oder-wie-das-hier-heißt, damit ich selber mal zu Wort komme. Ich weiß nicht, wieso das nicht gehen soll, ist das nun ein Nymphensittichforum oder nicht - Du hast Dich bestimmt zu dusselig angestellt beim Fragen, Karine - alles muss man selber machen. Ich hab eine eigene E-Mail-Adresse, ich habe schon den passenden Avatar zurechtgenagt, warum soll das nicht gehen, . . doch , Du zeigst den jetzt,Karine, noch bin ich hier der Chef, . . .

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von karine ()

    • Nachtrag Merlin: Farbschlag ist unvollständig beschrieben, er ist WEISSKOPF zimt Kopffleckschecke,
      und um ihm gerecht zu werden, muss auch noch gesagt werden, dass unter der harten Schale ein weicher Kern steckt, . . .
      .

      und jetzt endlich:


      Mumm

      geschlüpft um den 26.8.2013 als Merlins Bruder, männlich, Wildfarben, ehemals geperlt.

      Mumm ist das kleine Superhirn mit telepathischen Fähigkeiten, und andrerseits das grosse Kind, der gern auch nochmal mit Spielsachen spielt, die die zwei Weißkopf-Bleichgesichter nicht mehr interessieren....

      Mumm wird hier von allen außer Maja geliebt (was die Sache mit Merlins Eifersucht nicht einfacher macht), und ist eigentlich auch ein lieber und vernünftiger, . . .

      Er hat aber auch ein zweites Gesicht: klein und gemein .
      Seine Spezialität ist das Beißen in die Füße der Bleichgesichter und die Finger der Tierärzte......"ich will Blut sehen"..........

      Spitz- und Kosenamen: Mummchen, Mumm-Kleiner


      Es folgen in Kürze die Vorstellungen von Momo, Motte und Maja, bitte bis zum Abschluss der Vorstellungen noch nichts posten

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von karine ()

    • Momo

      geschlüpft 1.oder 2. September 2013, männlich, Weißkopf-Zimtschecke, ehemals geperlt

      Mumms Lebens-(oder Lebensabschnitts-)Partner, balzt und krault nicht, sondern läßt sich von Mumm anbalzen und bekraulen.

      Extrem brutversessen, großartiger Schredderer, ansonsten leichter Spätzünder: hat 1 Monat länger als die andren zum futterfest werden gebraucht, und auch mit der 1. Brutigkeit hats bei ihm länger gedauert (deshalb Spitzname Momo-Baby).

      Ambivalentes Verhältnis zu Motte: Einerseits jagt Merlin jetzt öfters sie, so dass er auch ausserhalb des Separees mit Mumm turteln kann, andererseits sieht er, dass Mumm und Motte sich sympathisch sind und zettelt deshalb seit sie da ist, öfter mal einen Beziehungsstreit mit Mumm an.

      (Folge: gleich muss er mit einem mummschen Fußbiss, der nicht so recht heilt, zum Tierarzt)

      Ansonsten hat er eine Federlosen-Fußneurose aus der Zeit, als er zwischenzeitlich nicht hier lebte mitgebracht: Nackte Füße werden beschimpft (äääääääähhhhhhh), bedroht und im Zweifelsfall gebissen, . . . .

      Spitzname: Momo-Baby



      Es folgen noch die Vorstellungen von Motte und Maja, danach darf gepostet werden
    • Motte

      geschlüpft am 21.4.2015, weiblich, Farbschlag vermutlich wildfarben Kopffleckschecke (da sie eine recht helle Wildfarbe hat, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sie womöglich doch einfaktorig Silber dominant ist.
      Da diese Vögel bis zu 4 Jahre brauchen können, um zu ihrer endgültigen Färbung zu kommen, könnte sie also noch aufhellen die nächsten Jahre)

      Motte ist ein ziemlich ruhiges und ziemlich kluges Mädchen, auf die Hand will sie noch nicht, klettert aber seit ihrem zweiten Freiflug brav aufs Stöckchen, um nach Haus ins Schwesternheim gebracht zu werden (so der Name des Separees, das sie mit Maja teilt). Auch das seven-covers hat sie in Nullkommanix aufgedeckt.

      Da schwimmt sie mit Mumm auf einer Wellenlänge, Merlin allerdings, als dessen potentielle künftige Partnerin sie gedacht war (Farbschlag und Wesen wie sein glühend verehrter Mumm) kann sie überhaupt nicht leiden.

      Motte hat die Originalstimme eines Quietscheentchens!
      Da die Mädels, die es früher mal hier gab, ganz andre Stimmen hatten, muss der Quietscheentchenfaktor wohl erblich sein (rezessiv?)

      Spitz- und Kosenamen: Motte-Maus, Quietscheentchen



      Jetzt nur noch Maja, dann ist die Vorstellungsrunde durch......
    • Hallo karine, :winke:

      wow, du machst hier ja eine tolle und ausführliche Vorstellung deiner Süßen. :danke:

      Die Rocky Horror Nymphen Show... :LOL: Ich musste so lachen als ich die Überschrift hier las.


      Merlin, der Eifersüchtige Gockel ist ja ein maga hübsches :verliebt: Kerlchen und sein Avatar sieht irgendwie "spacig" aus. :D

      Mumm, das telepathische Superhirn ist auch ganz reizend :verliebt: und Momo und deine Motte-Maus , die könnt ich dir glatt klauen kommen. :D

      Eine tolle Bande hast du da. :blumen:
    • danke, Kiara (das spacige Bild von Merlin kommt daher, dass er grad durch die Jalousie kriecht, . . . )

      aber eine fehlt noch in der Vorstellungsrunde und das ist:
      Maja

      leider gibts noch kein besseres Bild von ihr, . . .

      Geschlüpft am 26.4.2015, weiblich, Schwester von Motte, einfaktorig Silber dominant geperlt
      (kurze Erklärung zu Silber dominant: Es gibt das in Einfaktorig- von einem Elternteil - da ist es für mich farblich kaum von Zimt zu unterscheiden. Außer am Schnabel: der ist bei Silber dominanten ziemlich dunkel, auch dann, wenn der Vogel doppelfaktorig silber und damit fast schon weiß ist. Die Färbung Silber dominant kann bis zu 4 Jahre brauchen , bis sie ihren endgültigen Aufhellungsgrad erreicht hat.)

      Maja ist für mich noch ein einigermaßen unbekanntes Wesen. Frißt mir Haferkerne aus der Hand, fürchtet sich dann wieder sehr vor mir. Hat noch kein Transportmittel ins Schwesternheim akzeptiert (Hand, Stöckchen) und muss so notgedrungen auch mal draussen bleiben, wenn ich wegmuss, hoffe sie entdeckt dabei kein ungesichertes Kabel oder ähnliches.

      Unter den Nymphen gibt es auch noch niemanden, dem sie sich wirklich anschließt - dabei ist sie hier recht durchsetzungsfähig. Außer Merlin schafft sie jeden wegzukicken, bei dem sie das will, und selbst bei Merlin hat sie es Zweimal schon geschafft (er aber öfter....)

      Charakterlich sind sie und Merlin sich schon nicht ganz unähnlich - das kann heissen, dass sie sich dereinst lieben werden, es kann auch heissen, dass sie sich hassen werden..

      Ich werde ihr Zeit lassen, und schauen, ob sie hier Anschluss findet, wenn sie in einem Jahr immer noch alles hier außer der Gastronomie doof findet, wäre sie woanders besser aufgehoben, . .
      Aber sie hat noch Zeit ohne Ende, diese Meinung zu ändern, . .
      .

      Ob ihr Name bleibt, ist auch noch unklar: Optisch passt es; die graubraune Motte, die leicht gelb mit dunkel gemusterte (Biene) Maja.

      Aber sie ist manchmal so wuschig und flatterig, dass mir bei IHR ein "Motte" rausrutscht - abwarten, Momo hat seinen Namen auch erst spät auf Umwegen bekommen, . . .

      Ach ja, den Quietscheentchenfaktor hat sie auch, allerdings "doppelfaktorig". Sie quietscht lauter als Motte, ja, wie ein Hundequietschespielzeug, (Schöne Grüße an Lara)

      Warten wir, was sie noch von sich zeigen wird, ......

      Spitz- und Kosenamen: Maja-Bienchen, Maja-Mädel, Madame, Quietscheentchen 2

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von karine ()

    • So hiermit wäre die Vorstellung der Hauptdarsteller der
      ROCKY HORROR NYMPHEN SHOW
      beendet.

      Was diese Show uns bieten wird, wer mit wem, wer gegen wen, welche Dramen und Verwicklungen es geben wird: wir werden es sehen. Dies ist erst der Anfang, . . . .

      Kleines Update: Sowohl Motte als auch Maja haben sich heute das erstemal kurz (sehr kurz) auf Hand und Kopf des federlosen Ungetüms getraut.

      Und das nach einem veritablen Nightfright (der erste, seit sie hier sind), nach dem die beiden mit ihren Platzwunden in der Mitte der Wachshaut wie hartgesottene Preisboxerinnen aussehen, . .

      Zumindest optisch passen sie sich also schonmal den Gepflogenheiten des Trio Infernale an.

      a propos: Merlin, Mumm und Momo - alles Gute nachträglich zu Euren Geburtstagen. Auf dass das nächste Lebensjahr endlich mal Gutes bringt,
      mehr Show, weniger Horror, . . . . .

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von karine ()

    • Ich schmeiß mich weg :LOL: :LOL: :LOL:

      Eine stets dunkelgewandete Lakaiin ist doch optimal, hier gibt es manchmal großes Entsetzen über gemustert gewandete Lakaiien :tongue: aber auch bei uns kommt abends die Domina, um die armen Schadnager ins Separee einzuschließen :D

      Dann wünsch ich Euch ein super Happy-End in der Rocky Horror Nymphen Show! Manchmal dauert´s ja etwas länger, bis das Happy-End kommt, aber Hauptsache, es kommt ;)
      Es grüßt Euch

      Corinna

      :fly: mit Rico & Chrissi, Sissi & Stany, Kira & Flobee, Dayo und Tessa und dem Kniffelchen :fly:
      und für immer im Herzen unsere Lucymaus und unser Muckelchen
    • Oh cool, karine :LOL: , ich musste auch herzhaft lachen :kaputtlachen: .

      Schön, dass wir deine Bande endlich mal sehen und ein wenig erleben dürfen :applaus: :blumen: :applaus: . Und da du weißt, wie man Bilder einstellt, darfst du uns davon noch ganz viele zeigen, denn ich hoffe, wir bekommen nun öfter etwas von dir hier zu sehen und zu lesen :dafuer: .
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Danke ,Corinna,für die Wünsche fürs Happy-End; das wünsche ich den Hauptdarstellern auch so sehr. Witzig, dass sie bei Dir auch Schadnager heissen, den Namen hat diese Bande auch schon weg, ..... :D

      Hallo Susi, Merlin läßt ausrichten, Ihr könntet noch viel mehr von ihm lesen, wenn er seinen Account bekäme....fürchte, der alte Dickschädel wird Dich noch anschreiben, eine E-Mail-Adresse hat er sich schon zugelegt, das ist der Nachteil dadran, dass der Internet-Zugang sich jetzt in seinem Reich befindet, . . . . . . . :baeh:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von karine ()

    • Schön, daß Du Deine Bande endlich auch mal bildlich vorstellst :yes: Die sind ja alle zum klauen und wirken gar nicht nach Horror :verliebt:

      Welche Farbschläge haben denn die Eltern von Motte und "Maya-Motte" ?
      Sabine mit Willow&Penny :herz: Murphy&Bailey :herz: Mad Max&Lucky :herz: Jazzy&Igor :herz: Lukas&Lexi :herz: Crazy&Scully :herz:
      Rotbauchsittiche Chili&Jalapeño :herz: Tequila und Spicy
      Miritiba Blausteißsittiche Mango & Skittles :herz:
      und dem Bodenpersonal: Abby & Mila :verliebt:
    • Die Eltern der beiden heissen Josie und Jake:
      Josie ist Zimtperlschecke spalt in Weißkopf, Jake ist Wildfarben silber dominant einfaktorig, Spalt in Weißkopf und Lutino, (von wem der Quietscheentchenfaktor kommt, ist unklar, ist er rezessiv, müssens ja beide sein, . . ) Erste Brut von beiden, Motte das erste Küken, . . .

      Spalt in Weißkopf ist also bei beiden Mädels wahrscheinlich und auch zu erahnen (Mottes Kopfflecken sind weiß und nicht gelb, Majas Perlen sind viel weiß mit nur ein bißchen gelb, wie es bei Mumm war, der wohl auch Spalt in Weißkopf ist. Wäre ja schon gespannt, was für Küken das mit meinen Jungs gäbe, aber lieber wärs mir trotzdem, dass sie gar nicht mit der Eierei anfangen - und plötzlich die Bedienstete von 5 statt 3 Nymphen zu sein, macht schon einen massiven Unterschied, da noch Küken, nein, das muss nicht sein....)

      Naja, der Horror läßt sich mit der Handy-Kamera nicht so gut festhalten, die hat zu lange Verschlußzeiten, als dass von der ganzen Droherei, Jagerei, Hackerei auf Bildern etwas zu sehen ist, aber Du siehst hier auch kein friedliches Gruppenfoto, rate, weshalb, .... :D

      (einzige Ausnahme: mein Avatar, da krault das Mummchen den Momo :verliebt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von karine ()

    • Ja, Schadnager sind es auf jeden Fall :D heißgeliebte Schadnager :D Interessanterweise finden´s meine sehr schmeichelhaft, wenn man sie so nennt. Da bekommt Nymph bestätigt, wie scharf der Schnabel ist :LOL:

      Wenn sich der Internet-Zugang in Merlin´s Reich befindet, solltest Du ihm auf jeden Fall sagen, daß er das Internet komplett löscht, wenn er das Kabel durchnagt :tongue:
      Es grüßt Euch

      Corinna

      :fly: mit Rico & Chrissi, Sissi & Stany, Kira & Flobee, Dayo und Tessa und dem Kniffelchen :fly:
      und für immer im Herzen unsere Lucymaus und unser Muckelchen
    • Off Topic:

      karine, ich befürchte ja, du bist hier hoffnungslos mit diversen Viren verseucht worden. Als erstes kam der Nymphievirus, dann der Nymphieforenvirus, dann der "ichmusseineigesLaptopzuHausehaben" Virus und der nächste wird der "ichbraucheeineDigicam" Virus sein :LOL: . Ich muss sagen, ich bin mit allen schon seit Jahren voll infiziert und habe die sicher schon an einige User weiter gegeben :duck: :LOL: .



      edit:
      Original von Corinna
      Wenn sich der Internet-Zugang in Merlin´s Reich befindet, solltest Du ihm auf jeden Fall sagen, daß er das Internet komplett löscht, wenn er das Kabel durchnagt :tongue:

      :kaputtlachen: :kaputtlachen: :kaputtlachen: Hat das bei dir etwa geholfen? Nun weiß ich endlich, was ich falsch gemacht habe :depp: :LOL: .
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • :kaputtlachen: Nee, ich hätte mich totgeschämt, wenn die Welt internet-los geworden wäre durch mein Fluggeschwader :LOL: . Unser Internet-Zugang befindet sich nicht in Reichweite der Scharfschnäbel ;)
      Es grüßt Euch

      Corinna

      :fly: mit Rico & Chrissi, Sissi & Stany, Kira & Flobee, Dayo und Tessa und dem Kniffelchen :fly:
      und für immer im Herzen unsere Lucymaus und unser Muckelchen
    • Hey Karine,

      ich wusste gar nicht, dass Du so eine tolle Geschichtenerzählerin bist :tongue:
      Einfach herrlich :kaputtlachen: und süße Bilder Deiner Süßen, nun wissen wir auch mal, wie sie aussehen :)
      Viele Grüße von Gwenny mit Poldi, Coco, Mimi & Kiko
      :herz: Elmo - 08.09.2010 :herz: Wendy - 08.01.2017 :herz: Bino - 09.04.2017 :herz:
    • Das Ladekabel vom Laptop ist im Nebenzimmer, da kommen sie nicht dran :baeh:

      Aber der Laptop selbst ist oft genug hier bei der Bande: Merlin wird hier also weiter rumnerven :D

      Und wie recht Du hast, Susi: Digicam steht schon auf meiner Wunschliste :redface:

      Aber wenn die so weitermachen hier, dann kann sich nur der Tierarzt eine Digicam leisten: Gestern Kotprobe Motte, weil sie und der Kot etwas dünn (leider geniert sich die Damenwelt, unter Beobachtung die Waage zu erklimmen )
      Flotation und Ausstrich aber o.k.

      Heute mit Momo gleich wieder dort wegen langsam heilenden Zehenbisses und nicht optimal nachgewachsener Kralle nach Krallenabriss,

      heut nachmittag hätt ich gleich wieder hingekonnt mit den Platzwunden der Mädels nach Nightfright, aber da ich das von den Jungs schon kenne, weiß ich dass da der Doc auch nicht wirklich was machen kann, auch wenn die Stelle im Bereich der Schnabelwachstumszone sitzt, . . .

      fürchte, die Digicam muss noch warten - obwohl - um die Ecke gibt's einen Laden, der sowas gebraucht verkauft, . . . . . :D ..........

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von karine ()