Schredderspielzeug und Gebammsel

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.
Aufruf zum Handeln: Die Änderungen zum neuen EU-Urheberrecht würden mit großer Wahrscheinlichkeit auch unser Forum in seiner Existenz bedrohen. Es geht nicht nur um Youtube und facebook! Jeder Post, jede Datei müsste vor der Veröffentlichung automatisiert geprüft werden. Wie lange das dauert? Keine Ahnung! Ob wir uns das leisten könnten? Wohl nicht! Wenn ihr das nicht wollt, protestiert und stimmt eure EU-Abgeordneten um, damit sie gegen den Vorschlag stimmen.
>> mehr Infos (klick) >> Europaweite Demos am 23.03.2019 (klick) >> Botbrief an die Europaabgeordneten (klick) >> unterschreibe die Petition bei change.org (klick)

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • Nach den Ideen von Bird-Toys und den Mitbringseln vom Basteltreffen habe ich nun auch mal paar Sachen gebastelt mit: Weidenbällchen, Balsaholz, Kabob, Schredderblüte und ZickZack-Papier, außerdem noch Dinkeltaler und noch diverse selbst gemachte Holzteilchen, Korkstückchen...


    Schon bespielt und beknabbert sah das recht schnell so aus:



    Ganz frisch, spät am Abend aufgehängt (deshalb mit Blitz):



    Am Fenster ein ähnliches Teil:



    Ohne Weidenball, aber mit Schredderblume:



    In verschiedenen Kombinationen werde ich mir da jetzt echt einen Vorrat zulegen, da hier besonders Balsa, Kabob und Dinkeltaler sehr schnell atomisiert* werden. So weiches Holz habe ich aber mit Absicht genommen, da ich hoffe, dass ich meine Nymphen auch endlich zur Arbeit bewegen können.


    Wenn ich so ein Teil abhänge und neu befüllt wieder ins Vogelzimmer bringe, werde ich schon festen Blickes verfolgt und Suse legt sich direkt schon auf die Lauer und kanns kaum erwarten, bis das Ding endlich hängt. Die Dame stalkt mir regelrecht dabei und steht dabei im Weg rum, oder fliegt mich direkt über den Haufen, wenns nicht schnell genug geht
    :LOL:


    Ist natürlich doof im Sinne dessen, was meine Absicht war: die Nymphen zu beschäftigen, denn bis die sich endlich umdrehen, war die grüne Suse wieder schneller...
    :tztz:


    Actionfilme dazu:
    Wir üben Schreddern
    Folgen noch ein paar Filme...


    * wer hat eigentlich das Wort "atomisiert" für niedergeschredderte Sachen erfunden? Das ist jetzt, genau wie das "Gebammsel" fest in meinem Wortschatz integriert
    :D


    Und lieben herzlichen Dank nochmal für die Sachen zum Ausprobieren und für die Anregungen! Ich bin ganz seelig damit und meine Vögelchen auch
    :verliebt:

  • Ui, da war aber jemand in Bastelwut. Schön sind die Sachen geworden. :top:

    Viele Grüße von Gwenny mit Poldi, Coco, Mimi & Kiko
    :herz: Elmo - 08.09.2010 :herz: Wendy - 08.01.2017 :herz: Bino - 09.04.2017 :herz:

  • Danke Gwenny :)


    Na, wenn ich schon beim Basteltreffen nix gebacken kirege? :D
    Spaß beiseite: ich fand das Basteltreffen wirklich erste Sahne und hab es sehr genossen. Das da oben sind nun einfach nur die Spätfolgen
    :LOL:


  • Suuuuper geworden

    und Deine Geierleins sind begeistert :D .



    Zitat

    Original von Haarmonster
    In verschiedenen Kombinationen werde ich mir da jetzt echt einen Vorrat zulegen, da hier besonders Balsa, Kabob und Dinkeltaler sehr schnell atomisiert* werden. So weiches Holz habe ich aber mit Absicht genommen, da ich hoffe, dass ich meine Nymphen auch endlich zur Arbeit bewegen können.


    Je weicher umso lieber schreddert Nymph und anscheinend auch Welli die Sachen :D
    Kabob bekommst Du als etwas größere Packung beim Jehl.



    Zitat

    Original von Haarmonster
    * wer hat eigentlich das Wort "atomisiert" für niedergeschredderte Sachen erfunden? Das ist jetzt, genau wie das "Gebammsel" fest in meinem Wortschatz integriert :D


    Also hier im Forum hab ich atomisiert, das erste mal von Iris (Krümel Z) gefunden.
    Gebamsel ist auf jedenfall meine Worterfindung :yes: . Nach dem ersten Basteltreffen hab ich überlegt, wie diese Schredderspielzeuge mit den hängenden Teilen heißen könnte. Da viel mir baumeln ein und machte, bamseln und Gebamsel draus.



    Zitat

    Original von Haarmonster
    Na, wenn ich schon beim Basteltreffen nix gebacken kirege? :D


    Naja, so war es nicht.
    Du hattest keine Zeit was zu basteln, da Du immer uns mit Rat zur Seite standest und auch tatkräftig unterstützt hast.
    (Ich hab es übrigens auch auf meiner HP geschrieben :D ziemlich weiten runterscrollen)



    Zitat

    Original von Haarmonster
    Spaß beiseite: ich fand das Basteltreffen wirklich erste Sahne und hab es sehr genossen. Das da oben sind nun einfach nur die Spätfolgen
    :LOL:


    :danke:



    Zitat

    Original von Haarmonster
    Und lieben herzlichen Dank nochmal für die Sachen zum Ausprobieren und für die Anregungen! Ich bin ganz seelig damit und meine Vögelchen auch
    :verliebt:


    Freut mich, dass wir Euch Spaß bereiten konnten :yes::yes::yes:



    :idee: , als nächstes kannst Du Deinen Geiers einen "Setzkasten" (Fenster oder Türgitter) bauen. Meine sind wieder hin und weg beißen.gif

  • Danke Heidi :D


    Und danke auch für die neuen Tipps!
    Was ist denn sonst noch an geeigneten Hozarten recht weich? Pappel?


    Die ganzen Balsaklötzchen gibts schon nicht mehr, nur 2 hängen noch halbseiden da, der Rest wurde bereits erlegt und atomisiert
    :verliebt:


    Bei Kabob dauert es länger, aber ich muss gestehen, dass mir Balsa echt sympatischer ist. Selbst wenn sie da mal was verschlucken, so ist das Holz nicht so stark faserig wie Kabob.


    Die ersten Balsa-Klötzchen hab ich erstmal recht klein gemacht, damit die Erfolgserlebnisse größer sein mögen. Ich bestelle mir aber auf jeden Fall welches, wenn ich noch weitere Holzarten gesammelt habe, die wir jetzt brauchen und dann steigere ich auch die Klötzchengröße zumindest mal zum Teil (die Nymphen bekommen aber weiter erstmal schnabelgerechte Teilchen)
    :D


    Zitat

    Also hier im Forum hab ich atomisiert, das erste mal von Iris (Krümel Z) gefunden.Gebamsel ist auf jedenfall meine Worterfindung :yes: .
    Nach dem ersten Basteltreffen hab ich überlegt, wie diese Schredderspielzeuge mit den hängenden Teilen heißen könnte. Da viel mir baumeln ein und machte, bamseln und Gebamsel draus.


    Lieben Dank! Ja, die Wortkreationen passen wirklich super :verliebt:



    Zitat

    Naja, so war es nicht.Du hattest keine Zeit was zu basteln, da Du immer uns mit Rat zur Seite standest und auch tatkräftig unterstützt hast.(Ich hab es übrigens auch auf meiner HP geschrieben :D ziemlich weiten runterscrollen)


    WAS? Jetzt bin ich aber echt rot geworden :redface::redface::redface::redface::redface::redface:
    Ist mir einfach peinlich, wenn ich das nicht so nebenher noch hinbekomme :baby:


    Zitat

    :idee: , als nächstes kannst Du Deinen Geiers einen "Setzkasten" (Fenster oder Türgitter) bauen. Meine sind wieder hin und weg


    Bei dir kommt der Setzkasten richtig klasse! Aber du hast auch ein bisschen mehr Platz wie ich ;)


    Was ähnliches hab ich ja schon mit meinem Fenster-TV, nur dass es 2 Schaukeln nebeneinander sind, bzw. jetzt 3:



    (hab leider noch kein besseres Bild)


    ok, ein richtiger Setzkasten ist das jetzt nicht, aber anders gehts am Fenster nicht, da ich breitere Schaukeln sonst nicht beiseite schieben kann (sind an den Vorhangschienen aufgehängt und die sind nur auf Fensterbreite). Ansonsten hab ich leider nicht so viel Platz übrig, dass ich da noch was aufhängen könnte. Eine einzige, etwas größere Schaukel (30-40cm breit) werde ich aber noch über der Spüle aufhängen können. Bin mir nur noch nicht schlüssig, was ich da für eine bauen will *g*. für einen Setzkasten wird das aber zu schmal sein.


    Am Fenster hänge ich jedenfalls jetzt immer wechselnd neue Gebammsel an den Schaukeln auf. Das bringt Abwechslung und dort sitzen auch die Nymphen viel. Die haben auch noch 2 andere Lieblingsplätze, wo ich dann ebenfalls neues Gebammsel hänge.


    Sobald ich die nächsten Erfolge sehe, filme ich das wieder. Besonders bei den Nymphen bin ich immer ganz doll stolz, wenn sie mal was machen. Das sind nämlich echt faule Stinkerchen
    :rolleyes:
    Möglicherweise komme ich bei Trulla auch nur mit dem Clickern bei. Das macht wie wirklich prima. Ansonsten hat sie nur 2 Sachen im Kopf: mit mir kuscheln und fressen
    :rolleyes:
    Zum Glück ist Charly etwas anders. Auch bei den Extrudaten war er sehr viel schneller als sie. Neulich hab ich das mehrfach ausgenutzt, nachdem er jetzt nicht mehr so extrem angst vor mir hat: wenn er Extrudate geknuspert hat, hab ich sie daneben gehalten und mit geschmatzt. Es hat tatsächlich gewirkt und nun probiert sie es öfters mal
    :D
    Vielleicht kann ich sie auf dem Weg zu mehr bewegen...
    Ich hab Zeit und Geduld :baby:

  • Deine Gebamsels machen richtig Lust aufs Basteln.
    Und wenn ich im Sommer endlich Urlaub habe,werde ich mich von dir inspirieren lassen.

    Liebe Grüße an alle Nymphies und ihre Federlosen von Nadja und Ihren Sonnenscheinchen
    :herz: Dori,Struppi,Mrs.Tim,Samson,Mrs.Nemo,Rocco und Arielle :herz:
    Und die beiden Zwerge der Feder WG: Susi und Strolch :herz:

  • Das freut mich, dass ich dich anstecken kann :D
    SO muss das sein! Ich hab mich genauso von Heidi anstecken und inspirieren lassen :blumen:

  • Wow, was für tolle Sachen. :dance::applaus:


    Da haben Deinen Geierchen bestimmt Spaß dran. :hibbel:

    Liebe Grüße von Oliver & Sabine mit den Haubenschlumpf-Ganoven :fly: Grisu & :fly: Leni und :fly: Anton & :fly: Lenchen... und Hugo (März 1996-30.07.2007), Coco (2006-15.11.2012), Samson (?-10.03.2014) Luna (März 2007-14.01.2016), Karlsson (?-01.03.2016) und Pünktchen (?-03.07.2016) auf ewig in unseren :herz::herz:


    Unsere Nymphensittichtransportkette - Mach mit

  • :LOL:


    So muß es sein. :D

    Liebe Grüße von Oliver & Sabine mit den Haubenschlumpf-Ganoven :fly: Grisu & :fly: Leni und :fly: Anton & :fly: Lenchen... und Hugo (März 1996-30.07.2007), Coco (2006-15.11.2012), Samson (?-10.03.2014) Luna (März 2007-14.01.2016), Karlsson (?-01.03.2016) und Pünktchen (?-03.07.2016) auf ewig in unseren :herz::herz:


    Unsere Nymphensittichtransportkette - Mach mit

  • Das ist ja wirklich klasse geworden :applaus::applaus::applaus: . Schön, dass zumindest deine Wellis sich gleich drauf stürzen :D .


    Zitat

    Original von Federmaus


    Gebamsel ist auf jedenfall meine Worterfindung :yes: . Nach dem ersten Basteltreffen hab ich überlegt, wie diese Schredderspielzeuge mit den hängenden Teilen heißen könnte. Da viel mir baumeln ein und machte, bamseln und Gebamsel draus.


    Das Wort für diese Art Spielzeug zu nutzen war sicherlich deine Idee, Heidi, das Wort selber ist aber nicht neu. Vielleicht wurde es nicht so häufig benutzt wie dieser Tage. Das Wort findest du sowohl mit einem, wie auch mit 2 M geschrieben für eben Dinge, die baumeln. Daher passt es natürlich gut für Schredderzeug, das baumelt :yes::top: .

  • Zitat

    Original von Haarmonster
    Was ähnliches hab ich ja schon mit meinem Fenster-TV, nur dass es 2 Schaukeln nebeneinander sind, bzw. jetzt 3:


    Das ist natürlich auch eine Idee als Fenstersitz und Schutz vor dem dagegenfliegen :top:


    Wie hast Du die mittlere Schaukel gemacht, bzw. wie hast Du den Weidenring befestigt :gruebel:
    Ist das der Weidenring mit 30cm vor bird-toys?


  • WOW Britta, Respekt, deine Bande kann sich echt glücklich schätzen , du hast ein wahres Bastel Talent , , durfte mir ja schon persöhnlich deine Werke anschauen :applaus::applaus::dance::dance:


    Auf Susis Homepage stöber ich auch soooo gerne, wenn ich nur annährend so toll basteln könnte :] bei den schönen Werken, bin ich sprachlos :top::jump: Hammer :top:


    Aber Übung macht den Meister :]

    Einmal editiert, zuletzt von Silke82 ()

  • Danke Silke :)
    Meine grünen Piepser tschilpen mir ähnliches. Aber ich glaub denen ist das wurscht wie es ausschaut *rofl*, wird eh gleich zerstört :P


    Zitat

    Wie hast Du die mittlere Schaukel gemacht, bzw. wie hast Du den Weidenring befestigt grübel
    Ist das der Weidenring mit 30cm vor bird-toys?


    Ich hab einfach die Edelstahlstange durch den Weidenring gedrückt. Die Stange findet schon einen Weg.


    Bei Bird-Toys hab ich leider immer noch nicht bestellt :redface:
    Muss ich aber unbedingt machen, sobald mein Konto wieder bisschen besser bestellt ist...
    Ich hab den Weidenring von hier (15cm):
    http://www.birgitsvogelshop.de…Kp&shop_param=ecid%3D9%26


    Nachdem ich kaum hinterher komme mit nachfüllen, hab ich jetzt noch mehrere verschiedene Gebammsel gemacht, damit ich immer eines in Reserve habe. Einige auch mit einigen härteren Holzteilchen. Bei kleinen Balsaklötzchen dauert das keinen halben Tag, bis sie niedergemetzelt wurden. Wie immer, natürlich von den Grünen. Die Nymphen sind noch immer etwas verhalten bisher, aber jetzt habe ich denen mal ordentlich was dran gebaut an ihre Lieblingsplätze *g*...


    Am Wochenende kann ich es dann immer mal wieder auffüllen, denn unter der Woche ist einfach die Zeit zu knapp...


    Solche Teile hänge ich übrigens etwa mittig (da wo der Bogen mit nacktem Leder ist) über einen Ast oder an die oberen Stockwerke von größeren Schaukeln. Geht prima und ich muss weder was schrauben noch Knoten.



    Lange Rede, kurzer Sinn: hier ist das Reserve-Gebammsel:








    Zur Info für "Neu-Bastler": bitte nur pflanzlich gegerbtes Leder verwenden!


    Knoten mache ich der Einfachkeit halber nur noch am Anfang und am Ende des Gebammsels. Lässt sich einfach leichter neu befüllen, solange das Lederband noch intakt ist. Wenn ich ihnen einen Knotenspaß geben will, dann eher so:



    (Hab ich jetzt bei dem Gebammsel aber noch keine eingebaut bisher)

  • Hallo Britta :winke:


    Diene neuen Schreddergebamsel schauen wieder suuuper aus :top:


    Zitat

    Original von Haarmonster


    Ich hab einfach die Edelstahlstange durch den Weidenring gedrückt. Die Stange findet schon einen Weg.


    Jetzt mußte ich erst mal überlegen :gruebel::nixw::idee: .
    Ich vermute diese Schaukel ist mit 2 Edelstahlstangen :] .
    Bei einer Stange wäre ja der Ring mit "Siemens Luthaken" befestigt :D .



    Zitat

    Original von Haarmonster
    Ich hab den Weidenring von hier (15cm):
    http://www.birgitsvogelshop.de…Kp&shop_param=ecid%3D9%26


    Uiiiiii jetzt hast Du wieder was angestellt :motz: , hab schon bestellt :D
    Für alle die Schredderlampions wollen-zuschlagen !!! Die gibts bei bird-toys nicht mehr und Verena kann sie auch nicht mehr bestellen :tztz:



    Zitat

    Original von Haarmonster
    Nachdem ich kaum hinterher komme mit nachfüllen, hab ich jetzt noch mehrere verschiedene Gebammsel gemacht, damit ich immer eines in Reserve habe.


    Das mach ich auch so. Mache immer auf Vorrat Schreddergebamsel und sammle die geschredderten Reste zum wiederauffüllen :yes: .



    Zitat

    Original von Haarmonster
    Einige auch mit einigen härteren Holzteilchen. Bei kleinen Balsaklötzchen dauert das keinen halben Tag, bis sie niedergemetzelt wurden.


    Gut so. Durch die weichen Sachen, bekommen sie wieder Spaß am schreddern, da sie Erfolg haben :D
    [/quote]

  • Die Schreddergebammsel sehen so toll aus! :herz: Die könnte man sich auch einfach so als Deko hinhängen! :D So schön bunt! =)
    Frage: Gibt es eine Alternative für die Lederbändchen? Irgendwas, was ähnlich gut und praktisch ist? Danke!

  • Hallo Britta die grossen Schaukeln, womit an was ist es befestigt, :gruebel:
    An dem letzen neuen Bild, der Knoten, welches Material ist das ?


    Sorry für meine vielen Fragen :knuddel:


    WOW wieder ganz toll geworden, da möchte man sich direkt selber drauf setzten :D

  • Lieben Dank euch :)


    Zitat

    Jetzt mußte ich erst mal überlegen :gruebel::nixw::idee: .Ich vermute diese Schaukel ist mit 2 Edelstahlstangen :] .Bei einer Stange wäre ja der Ring mit "Siemens Luthaken" befestigt :D .


    Ne, der Weidenring ist nur auf eine einzige Stange aufgefädelt. Hab mal eben eine Momentaufnahme von vorne geknuppst (hoffe, d akann man es besser erkennen) und unser Charly hat sogar direkt gezeigt, wie das mit dem Abhängen richtig geht *rofl*. Hab ihn da jetzt schon öfters zum Entspannen sitzen gesehen und auch hier und da mal knabbern
    :verliebt:
    Mit 2 Stangen ginge das aber sicher auch prima und wäre in sich stabiler. Bei größeren Ringen würde ich das auch unbedingt empfehlen. Bei nur 15cm Ringdurchmesser und dieser Schaukellänge gehts aber auch prima. Lustig ist auch manchmal, wenn ein Welli mit Schwung drauf landet, dann dreht sich das Dings
    :D



    Zitat

    Uiiiiii jetzt hast Du wieder was angestellt :motz: , hab schon bestellt :D Für alle die Schredderlampions wollen-zuschlagen !!! Die gibts bei bird-toys nicht mehr und Verena kann sie auch nicht mehr bestellen :tztz:


    :LOL:
    Schade, dass ich grad zu wenig Geld über hab, sonst täte ich glatt auch hamstern gehen :P
    aber ich musste ja bei Winkler einkaufen :D
    Und mein Kork ist auch mehr oder weniger alle... Das hatte ich auch schon lange nimmer...



    Zitat

    Gut so. Durch die weichen Sachen, bekommen sie wieder Spaß am schreddern, da sie Erfolg haben :D


    Ich hab jetzt bei Winkler 3 Pakete mit Balsaholz bestellt (Block-Paket mit 1,2 kg)
    Das geht hier weg wie nix :D
    Lindenholz hab ich auch mal bestellt, soll ja auch noch zu den weichen Holzarten gehören. Pappel hätte ich noch gerne, aber da hab ich noch keine Quelle gefunden...


    Zitat


    Frage: Gibt es eine Alternative für die Lederbändchen? Irgendwas, was ähnlich gut und praktisch ist? Danke!

    Man kann sicher auch Bumwollseile nehmen, wenn man keine Faserzupfer hat. Ich selbst kann es leider nicht verwenden.
    Ich finde, Leder hat noch einen weiteren Vorteil: es gibt keine Fasern, an denen sie hängen bleiben könnten. Ansonsten fällt mir nur Edelstahldraht ein, aber dann baumelt das halt nicht mehr so herum und die Tiere haben dabei sicher ein anderes Gefühl beim Spielen und auch die Förderung ihrer Fähigkeiten sind da anders.


    Zitat

    Hallo Britta die grossen Schaukeln, womit an was ist es befestigt, :gruebel:

    Die Fensterschaukeln sind wie folgt aufgehängt:



    Meinst du das hier?


    Das sind Lederbänder mit 2mm und einfach nur zum dran Zupfen gedacht.