Sally hat `ne Riesenleber!!

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • Heute habe ich dann endlich die Blutwerte von Sally per Post erhalten.
    Gesamteiweiß, Phosphat-anorg und Kalium sind alle zu niedrig. Der Rest ist durchweg okay.
    Leider wurde im Labor der von Gwenny angesprochene GLDH-Wert nicht getestet.
    Da ich heute die TÄ natürlich nicht mehr erreiche, werde ich am Montag mal versuchen, sie ans Telefon zu bekommen, um deswegen nach zu fragen.


    Ich gebe ja derzeit nur Korvimin und Silymarin. Dazu gibt`s Löwenzahn, Schnittlauch, Petersilie, Giersch, Basilikum, Oregano, Bohnenkraut, Kresse.
    Hat jemand noch eine Idee, was ich Sally (und den anderen natürlich auch) Gutes tun kann, um die Leber zu unterstützen?
    Muss ich K1 geben, weil der Kaliumwert zu niedrig ist?


    Liebe Grüße

    Martina :thumbup:
    mit den Rabauken Herr Sally & Kirby & Pauli
    und unvergessen :weinen: unsere :saint: Schneckchen :herz: & Tantchen Kira :herz: & Harry :herz: & Felix :herz: & der Dummvogel Koko :herz:


    "Etwas falsch machen, aber sich nicht bessern, das erst ist ein Fehler." Konfuzius, 28.Sept. 551 v. Chr.

  • Nein, K1 ist ein Vitamin, Kalium ein Mineralstoff.


    http://www.nymphensittich-wegweiser.net/vitamine.html


    http://www.nymphensittich-wegweiser.net/mineralstoffe.html


    Merkwürdig, wenn der zu gering ist. Aber da hilft nur abwechslungsreich mit Frischkost füttern und wenn er das nicht mag, dann über Zusatzfuttermittel. Die wirst du eh dann weiter geben müssen, wenn er quasi Eiweißmangel hat. Daher könnte auch das Rupfen kommen, von dem du mal geschrieben hattest.


    Hier kannst du nochmal schauen, was sich bei Kaliummangel gut macht. Das Gemüse und das Trockenobst kannst du alles versuchen anzubieten.


    http://www.ernaehrung-fuer-ges…-Spuren/K-hypertonie.html


    Aber bitte keine Schokolade füttern! Ich denke zwar, dass du das weißt, aber hier lesen ja auch immer viele mit.

  • Der GLDH-Wert würde lt. dem Buch aber auch nur angezeigt werden, wenn bereits eine schwere Leberzellnekrose vorliegt. Vielleicht ist der Test auch sehr aufwendig und wird daher nicht von allen Laboren durchgeführt? Bin gespannt, was Deine Nachfrage ergeben wird. Und dass es Herrn Sally gut geht, freut mich, bestimmt pendelt sich wieder alles ein. Er bekommt ja nun jede Menge Unterstützung für die Leber. Da Du schon Korvimin gibst, würde mir jetzt nur noch Alamin oder Volamin als Ergänzung einfallen oder das AviChol, das bekommste auch beim Jehl.

    Viele Grüße von Gwenny mit Poldi, Coco, Mimi & Kiko
    :herz: Elmo - 08.09.2010 :herz: Wendy - 08.01.2017 :herz: Bino - 09.04.2017 :herz:

  • Zitat

    Original von Gwenny
    Da Du schon Korvimin gibst, würde mir jetzt nur noch Alamin oder Volamin als Ergänzung einfallen oder das AviChol, das bekommste auch beim Jehl.


    Nur sollte man da nur jeweils eins von geben und auf keinen Fall alles zusammen. Ich würde auch nicht alles davon bestellen. Wenn man Voliamin oder Alamain gibt, braucht man kein Avi-Chol und umgekehrt umgekehrt. Also nur 1 der 3 oder halt nacheinander, aber dann auch erst nacheinander bestellt, sonst kriegt man es ja auch nicht verbraucht.


    Avi-Chol ist ja auch eher nur für die Mauser, wenn der Vogel da schlapp wirkt.

  • Na da danke ich Euch doch erst mal. Äh, Sally natürlich auch. ;)
    Das wird schon werden mit uns. :yes:

    Martina :thumbup:
    mit den Rabauken Herr Sally & Kirby & Pauli
    und unvergessen :weinen: unsere :saint: Schneckchen :herz: & Tantchen Kira :herz: & Harry :herz: & Felix :herz: & der Dummvogel Koko :herz:


    "Etwas falsch machen, aber sich nicht bessern, das erst ist ein Fehler." Konfuzius, 28.Sept. 551 v. Chr.

  • Also ich würde mich generell für ein Produkt entscheiden. Das Alamin hält halt sehr lange, da es ein Pulver ist, die anderen sind flüssig und insbesondere Volamin soll oft schnell schlecht werden, da würde ich schonmal gar keine große Flasche bestellen, sondern nur eine kleine beim TA ordern und eine Kur machen. Das AviChol kann man schon über nen Monat im Kühlschrank lagern, jedenfalls gabs bei mir damit keine Probleme. AviChol ist ja für Leber und Mauser gut. Ich denke man muss einfach ausprobieren, mit welchem Mittel man besser klarkommt und wo es am besten wirkt. Herr Sally sah in der letzten Mauser ja nun ziemlich struppig und schlapp aus.

    Viele Grüße von Gwenny mit Poldi, Coco, Mimi & Kiko
    :herz: Elmo - 08.09.2010 :herz: Wendy - 08.01.2017 :herz: Bino - 09.04.2017 :herz:

  • Ja, Herr Sally war wirklich sehr schlapp in der Mauser diesmal. Und struppig sieht er leider schon sehr lange aus... :(
    Und jetzt ist der arme Harry dran mit der Mauser, der sieht aus wie ein gerupftes Huhn, der Arme. Aber er ist wenigstens nicht so schlapp. ;)
    Da werde ich mal das AviChol ausprobieren, wenn das doch sowohl gut für die Leber als auch gut in der Mauser für die Kleinen ist.
    Danke für die Tipps. :danke:

    Martina :thumbup:
    mit den Rabauken Herr Sally & Kirby & Pauli
    und unvergessen :weinen: unsere :saint: Schneckchen :herz: & Tantchen Kira :herz: & Harry :herz: & Felix :herz: & der Dummvogel Koko :herz:


    "Etwas falsch machen, aber sich nicht bessern, das erst ist ein Fehler." Konfuzius, 28.Sept. 551 v. Chr.

  • Ich wollte nur mal ein kurzes Up-date schreiben:


    Herr Sally hat inzwischen zur alten Form zurückgefunden. Er pfeift und sabbelt, er nervt Harry und die weiblichen Rüben wie früher. Er sieht auch besser aus, finde ich. Mir scheint`s sogar, als hätte er im Brustbereich zugenommen. Mit seinen 90g gehörte er ja nicht zu den Schwergewichten. Allerdings ist er auch ein sehr kleiner Nymphi. Wenn ich ihn endlich mal auf die Waage kriege, werde ich es ja wissen...


    Ich bin mir allerdings nicht sicher, warum Sally Wochen lang so schlapp war. Ob es an der vergrößerten Leber gelegen hat oder doch nur die Mauser war. Aber egal, es geht ihm sicht- und hörbar wieder wesentlich besser. Und wenn`s nur die Mauser war, so wissen wir doch jetzt von seinen Leberproblemen und können da gegensteuern. :yes:

    Martina :thumbup:
    mit den Rabauken Herr Sally & Kirby & Pauli
    und unvergessen :weinen: unsere :saint: Schneckchen :herz: & Tantchen Kira :herz: & Harry :herz: & Felix :herz: & der Dummvogel Koko :herz:


    "Etwas falsch machen, aber sich nicht bessern, das erst ist ein Fehler." Konfuzius, 28.Sept. 551 v. Chr.

  • Das ist schön :] . Gibst du denn Silymarin weiterhin?

    Liebe Grüße von
    Monika mit Zorro :top: und Sonny :cool2:

  • Ich hab das hier mitverfolgt und bin froh dass es dem Kleinen wieder etwas besser geht.


    Drücken hier alle Daumen und Krallen :daumen:

    Inge und die Jungs: :blumen:
    Mein kleiner Junge Joshi,mein kleiner Prinz Butschi,mein Superflieger Willow,mein Jurkelchen Kasperle (Hausmeister) und Pünktchen bei Peppie :fly:
    Meine Patenkinder Piku, Rainbow und Peaches :fuettern:


    Meine Sternenkinder: Charly,Nicky,Merlin,Roberto,Maya,Coco,Felix,Theo,Manjolo,Fussel,Tweety,Jonathan,Sudakan,Annika,Gonzo und Elisabeth ;(


    Gib einem Tier ein Zuhause und es bezahlt mit Liebe :herz:

  • Zitat

    Original von Hamdrel
    Das ist schön :] . Gibst du denn Silymarin weiterhin?


    :yes: Ich habe mich darauf eingerichtet, dass mein Kleiner das sein Leben lang bekommen wird. Und schaden kann`s ja anscheinend nicht, oder?


    @Inge
    Danke für`s Daumen- und Krallendrücken. :herz:
    Ich hoffe mal sehr, dass sich die Blutwerte niemals verschlechtern werden, denn die waren ja Gott sei Dank alle einigermaßen im Rahmen (zumindest die Leberrelevanten), obwohl die Leber auf dem Röntgenbild fast den ganzen kleinen Körper eingenommen hat.

    Martina :thumbup:
    mit den Rabauken Herr Sally & Kirby & Pauli
    und unvergessen :weinen: unsere :saint: Schneckchen :herz: & Tantchen Kira :herz: & Harry :herz: & Felix :herz: & der Dummvogel Koko :herz:


    "Etwas falsch machen, aber sich nicht bessern, das erst ist ein Fehler." Konfuzius, 28.Sept. 551 v. Chr.

  • Ich hab heut versucht, Avi-Chol bei Futtermittel Jehl zu bestellen. Jemand hatte geschrieben, dass ich das dort bekommen würde. Aber ich hab`s ums Verrecken nicht gefunden! :(
    Es gibt dort nur B-Chol. Leider sind dort die Bestandteile nicht aufgelistet.
    Ach, ich bin schon ganz wirr bei den ganzen Ergänzungsmitteln... :gruebel:


    Herr Sally braucht das meines Erachtens gar nicht mehr, aber jetzt mausert ja Harry so schlimm, sieht voll zerrupft aus. Da dachte ich, dass ich jetzt wenigstens ihm ein wenig helfen könnte.
    Aber vielleicht reicht das Korvimin ja auch aus? :gruebel:
    Ich glaub, ich braucht noch mal einen Einkaufsberater...
    Bitte... :anbet:

    Martina :thumbup:
    mit den Rabauken Herr Sally & Kirby & Pauli
    und unvergessen :weinen: unsere :saint: Schneckchen :herz: & Tantchen Kira :herz: & Harry :herz: & Felix :herz: & der Dummvogel Koko :herz:


    "Etwas falsch machen, aber sich nicht bessern, das erst ist ein Fehler." Konfuzius, 28.Sept. 551 v. Chr.

  • Hi,Wie hast du davon Wind bekommen das es ihr nicht gut ging?

    mfg


    At5e, Chico, Lui, Porky, Polli, Iva und Rocco


    Somewhere over the Rainbow Kikes fly....

    Einmal editiert, zuletzt von At5e ()

  • Es freut mich, dass es Herrn Sally wieder besser geht :)


    Das Avi-Chol ist in der Tat noch nicht in seinem Shop zum anklicken verfügbar, er hat es aber da. Du kannst alternativ aber auch das B-Chol für Tauben bestellen, es ist ein paar Euros günstiger und dennoch ist das Gleiche drin :)

    Viele Grüße von Gwenny mit Poldi, Coco, Mimi & Kiko
    :herz: Elmo - 08.09.2010 :herz: Wendy - 08.01.2017 :herz: Bino - 09.04.2017 :herz:

  • Zitat

    Original von sittichknutscher


    Ich habe mich darauf eingerichtet, dass mein Kleiner das sein Leben lang bekommen wird. Und schaden kann`s ja anscheinend nicht, oder?


    Nein, das sehe ich auch so, dass du das dauerhaft geben kannst und solltest :yes: .

    Liebe Grüße von
    Monika mit Zorro :top: und Sonny :cool2:

  • Zitat

    Original von Gwenny
    Das Avi-Chol ist in der Tat noch nicht in seinem Shop zum anklicken verfügbar, er hat es aber da. Du kannst alternativ aber auch das B-Chol für Tauben bestellen, es ist ein paar Euros günstiger und dennoch ist das Gleiche drin :)


    Na ja, das gleiche ist drin, das stimmt, aber nicht in den gleichen Mengen:


    Avi-Chol


    B-Chol


    Außerdem scheint das für Tauben zusätzlich Natrium zu enthalten.


    Wie viel das nun aus macht vermag ich nicht zu beurteilen, ich selber nutze das für Tauben aber nicht.

  • Zitat

    Original von At5e
    Hi,Wie hast du davon Wind bekommen das es ihr nicht gut ging?


    Du meinst (Herrn) Sally? Er war schlapp, das Gefieder komplett zerrupft - beides kann aber auch an der dieses Jahr sehr heftigen Mauser gelegen haben. Und außerdem hatte Sally nach längerer "Knabberpause" wieder zu rupfen begonnen. Aber die Alarmglocken schrillten bei mir, als sich plötzlich zart gelbe Federn auf der Brust zeigten. Da war mir klar, dass ich mit dem Kleinen sofort zur TÄ musste.
    Aber irgendwie war es wohl doch das Gesamtbild des kleinen Häubchens.


    Wegen des Avi Chol:
    Kann ich denn bei Jehl anrufen und einfach nach Avi Chol fragen? Oder wie macht Ihr das?

    Martina :thumbup:
    mit den Rabauken Herr Sally & Kirby & Pauli
    und unvergessen :weinen: unsere :saint: Schneckchen :herz: & Tantchen Kira :herz: & Harry :herz: & Felix :herz: & der Dummvogel Koko :herz:


    "Etwas falsch machen, aber sich nicht bessern, das erst ist ein Fehler." Konfuzius, 28.Sept. 551 v. Chr.

  • Du kannst Herrn Jehl anrufen oder du bestellst es bei Futterkonzept:
    http://www.futterkonzepte.de/c…a91795b2469f4c6ae3ad2e911

    Liebe Grüße von
    Natalie (schnatti) mit den Muppels Scully :star: , Nelly :verliebt: , Neo :baeh: , Zuckerschnecke Maxi :herz: und Püppischnecke Queenie :verliebt: und für immer im Herzen Miss Maple (15.08.2017), Moppelchen :herz: (10. Januar 2012), Mulder :herz: (9. Mai 2011) und Lori :herz: (31.03.2000) :fly: