Kescher von Hungenberg mit weichem Rand

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich (ganz oben links in der blauen Leiste). Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind im Netz schnell zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

    • Kescher von Hungenberg mit weichem Rand

      Hi ihr,

      bei Hungeberg (Birdsandmore) habe ich einen Kescher mit einem weichen Rand entdeckt und ihn bei der letzten Bestellung mit bestellt, da er sogar im Angebot war. Die Idee war, den besseren zu behalten und den anderen dem Tierheim Leipzig zu schenken. Die haben da keinen wirklich guten Kescher und mit meinem bisherigen war ich auch immer zufrieden.

      Ich habe den Neuen wegen des weichen Randes bestellt, um Verletzungen an den Flügeln zu vermeiden, wenn das hier auch noch nie vorgekommen ist. Nun habe ich die zwei mal verglichen und festgestellt, dass das Netz des Keschers mit dem weichen Rand grober und nicht ganz so weich ist, wie bei dem anderen.

      Ich habe euch mal Bilder gemacht. Hier die Kescher im Vergleich:



      Beide haben einen Durchmesser von ca. 30 cm. Der Stiel ist bei dem grünen Kescher etwas länger.

      Hier das Netz vom Kescher mit dem weichen Rand:



      Und hier das Netz von dem alten Kescher mit grünem Stiel:



      Hier ist das Netz engmaschiger, weicher und irgendwie auch doppelt. Sie bleiben da schon mal mit den Krallen hängen, aber die lassen sich immer leicht wieder lösen. Da habe ich jetzt bei dem neuen etwas Bedenken.

      Hat jemand hier Erfahrungen und besitzt vielleicht auch so einen Kescher von Hungenberg?

      Notfalls muss ich abwarten, aber ich hoffe ja, dass ich ihn so schnell nicht wieder brauchen werde, um es auszuprobieren :hoff1: . Dazu muss das Tierheim dann länger auf ihn warten :D .
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Hallo Susi,
      ich fand den weichen Rand beim letzten Einkauf dort auch recht interessant,
      aber mir war das Netz zu grob, hab ihn dann nicht gekauft,
      genau aus dem Grund den Du nennst,
      hatte Angst daß sie mit den Krallen hängen bleiben könnten
      in so ner Einfangpanik, hab den Kecher dann wieder weggestellt ...
      Mein "alter" Kescher hat auch so ganz feinen Tüll,
      da können sie auf keinen Fall hängen bleiben,
      so fein hab ich sie aber auch schon länger nicht mehr gesehen !
      Also noch viel feiner als von Deinem Kecher auf dem zweiten Bild ...
      Liebe Grüsse Steffi
    • Hi Steffi,

      oki, danke. Stimmt, du wohnst ja sozusagen um die Ecke :D .

      Magst du vielleicht mal ein Foto von deinem Kescherstoff machen? Das interessiert mich jetzt.

      Also, diese Polsterung finde ich ja schon echt supi. Ich hätte gerne beides, ein ganz feines Netz, wo sie nicht hängen bleiben und den weichen Rand. Aber wenn du auch schon länger danach Ausschau hältst scheint es das ja nicht zu geben :( .
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Unsere Kescher hat ganz feine Maschen. Außerdem haben wir den Stoffsack verlängert, damit manV den "Sack" zuhalten kann. Der Rand ist hart, aber ich fange mit dem Kescher grundsätzlich keinen Vogel im Flug. Wenn man den Rand polstern will kann man eine Schaumstoffisolierung für Heizungsrohre rum legen. Die ist grau und im Dunkeln vom Vogel nicht so gut zu sehen wie der weiße Rand des hier vorgestellten Keschers. Ich habe auch festgestellt, dass man im Dunkeln die Vögel mit schwarzen Handschuhen besser greifen kann als mit den hellen Händen. Mal ausprobieren - blutet auch nicht so. :D
      Viele Grüße,

      Addi
    • Addi, zu halten kannst du beide hier gezeigten Kescher. Der Stoff ist dafür lang genug. Ich halte ihn aber meist senkrecht, das geht schneller und mit einer Hand.

      Das mit der Schaumstoffisolierung ist ne gute Idee. Da werde ich mal wieder in den Baumarkt tingeln :D .

      Richtig dunkel ist es hier nie, wenn ich sie fangen muss und zum Glück wurde ich auch noch nie so heftig gebissen, dass es blutet, obwohl ich weiß, dass Justus das kann :D . Hat er bei seinem Vorbesitzer nämlich gemacht.
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • bei unserem Kescher war zwar ein engmaschiges Netzt,trotzdem blieben einige drin hängen.Also hab ich unseren Kescher neu gestaltet.Ich hab aus Stoff selbst was genäht und Sie bleiben nicht mehr hängen. :)
      @Addi schade,daß ich erst jetzt lese daß man auch Schaumstoff Isolierung nehmen kann.Das ist echt eine super Idee.

      @susi,ich und mein Freund können ein Lied davon singen,wie es ist wenn die kleinen hacken (blaue flecken oder es blutet)vorallendingen wenn ein Herr meint er müsse im Käfig den Schnabel noch nicht aufmachen und meint er könnte mein Finger behalten :gewitter:
      Ein kescher ist in manchen situationen sehr hilfreich :)
      Das ist unser Kescher(selbstgenäht,deshalb nicht so schön)
      Bilder
      • CIMG3170-.jpg

        62,4 kB, 500×375, 268 mal angesehen
      • CIMG3169-.jpg

        62,56 kB, 500×375, 258 mal angesehen
      Annette
      die 10 nymphies simba,josie,merlin,minkie,jackie,mexx,krümel,loona,sheila,lisha
      und für immer in unseren :herz: :fly: Gino :herz: gipsy :herz: cooper :herz: balu :herz: willy

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von gino ()

    • Hallo Annette,

      danke, dass du sogar extra Bilder gemacht hast :top: . Was für Stoff hast du denn dafür genommen? Ist das einfacher Baumwollstoff oder eher sowas wie Perlon?
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • So Susi, hab meinen Kescher geknipst,
      er ist halt nicht mehr im besten Zustand ;)
      Er ist alt, viel benutzt und es wäre einfach an der Zeit ihn mal zu ersetzen,
      seinerzeit war er von Futtermittel Palmowski,
      aber das ist eben schon Jahre her
      und die vertreiben nun auch nur noch die mit dem dünnen Stoffen.

      Mein lieber alter Kescher :D besitzt ganz feinmaschiges Netz
      und der Stoff ist auch dicker, als der der heutigen Kescher.
      In diesem Kescher ist mir noch nie ein Vogel hängen geblieben
      und der Stoff gibt ein bisschen nach,
      so daß wenn man sie im Fliegen aus der Luft fängt es etwas federt,
      die Vögel landen also schön sanft in dem weichen Stoff *gg

      Also falls jemand weiß wo es genau solche Kescher gibt,
      wie mein alter einer ist bitte bescheid geben !!! :D








      Liebe Grüsse Steffi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Delphie ()

    • Oh nochmal Fotos, klasse :top: .

      Der Stoff sieht wirklich ganz anders aus und ich kann mir gut vorstellen, dass da auch kein Vogel drin hängen bleibt :) . Sowas will ich auch :D .

      Und was sagen die bei Futtermittel Palmowski? Haben die die Marke gewechselt oder wissen sie noch welche das war? Dann könnte man ja mal die Firma anschreiben und fragen was da passiert ist :D .
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • ich hab ein älteren Bezug von einem Kopfkissen aus Baumwolle genommen und Ihn passend genäht.Auf die schnelle hatte ich nix besseres greifbar.Aber es funktioniert
      Annette
      die 10 nymphies simba,josie,merlin,minkie,jackie,mexx,krümel,loona,sheila,lisha
      und für immer in unseren :herz: :fly: Gino :herz: gipsy :herz: cooper :herz: balu :herz: willy
    • Man könnte vielleicht auch gut ein altes Jersy Spannbettuch nehmen :idee: . Aber nähen ist echt nicht so mein Ding ...
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Hey Susi,

      wir könnten doch nen Nähclub für Nymphies gründen. Hab da auch noch was zu nähen. Dann kann ich dir mal helfen. :D
      LG von

      Claudia und der Vogelschar: Cleo + Hansi :tanz: , Frida + Jokkel :tanz: , Josi + Maxe :tanz:

      + seit 22.02.2013 Emmi und seit 15.02.2014 Sino :star:

      Und immer in meinem :herz: :herz: :herz: Pepchen :herz: , Coco :herz: , Coco :herz: und Romeo :herz: .
    • Nähclub für Nymphies :LOL: die Idee ist gar nicht schlecht :D :D

      @susi,wenn Du ein Kopfkissen nimmst, hast Du es einfacher beim Nähen.Du mußt es nur dem Durchmesser vom Kescher anpassen,enger und evtl kürzer nähen.Je nach dem was es für ein Bezug ist.Bei 80x80 mußt Du mehr abscheiden.Wenns kleiner ist dann wirds einfacher.
      Beim Jersey Spannbettuch kannst Du auch eins nehmen,das für Kindermatratzen geignet ist.Das ist dann auch nicht so groß und läßt sich leichter annähen

      Ich finde ein Kissenbezug ist einfacher anzunähen :)
      Annette
      die 10 nymphies simba,josie,merlin,minkie,jackie,mexx,krümel,loona,sheila,lisha
      und für immer in unseren :herz: :fly: Gino :herz: gipsy :herz: cooper :herz: balu :herz: willy
    • Ja, sicher ist ein Kissenbezug einfacher zu nähen. Allerdings federt normale baumwolle ja auch nicht nach, wobei es ja auch Kopfkissen aus Jersey gibt. Na ja mal sehen. Vielleicht nutze ich auch einfach meinen weiter :D .

      @Claudia: Na ja, für einen Nähclub müsste es ja aktive Mitglieder geben und da würde ich wohl nicht beitreten *ggg.
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Hi,
      ich hoffe ich darf den Thread für mein Anleigen benutzen...

      Ich hab auch so einen Kescher mit engmaschigem Netz. Aber wenn ich meine Leila einfangen muss damit, dann bleibt die mit ihrem behinderten Beinchen oft in den Maschen hängen (ihre eine Kralle zeigt nach oben, eine andere zur Seite)
      Kennt ihr einen Kescher der aus einem Baumwolltuch oder so besteht?
    • Ich kenne keinen :sorry: . Baumwolle stelle ich mir auch schwierig vor, weil man den Vogel darin ja dann nicht mehr sieht. Wenn du so etwas möchtest, bliebe wohl nur selbst zu nähen, was ja auch geht, wenn du das Netz von deinem jetzigen Kescher abmachst.
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Kescher sind wirklich ein großes Problem. Ich denke, der von Delphie macht den besten Eindruck.
      Ich habe auch schon einige Kescher gekauft oder selbst gebaut. Auch mal einen mit einem dick mit Schaumstoff verkleideten Rand. Aber ich fürchte, ein gepolsterter Rand kann dem Vogel auch das Genick brechen, wenn man versucht ihn im Flug einzufangen. Ich verwende den Kescher nur um ihn über den Vogel zu halten wenn der am Fenstergitter hängt oder auf dem Boden sitzt.
      Wichtig ist, dass der "Sack" des Keschers lang genug ist und den Vogel sicher gefangen hält. Maschen haben sich nicht so bewährt, weil die Krallen darin verhaken. Wahrscheinlich wäre schwarzer Stoff die richtige Wahl. Schwarz halte ich für wichtig, weil der Vogel im abgedunkelten Raum den Kescher wohl nicht richtig sehen kann und nicht vorzeitig auffliegt. Ich ziehe mir deshalb auch immer ein schwarzes Hemd mit langen Ärmeln und schwarze Handschuhe an. Meist gelingt es mir so den Vogel auch ohne Kescher zu greifen.
      Viele Grüße,

      Addi
    • Off Topic:

      Original von Addi
      Meist gelingt es mir so den Vogel auch ohne Kescher zu greifen.

      Ich versuche den Vogel gar nicht zu greifen, denn das ist meiner Erfahrung nach das, was die meisten Vögel am wenigsten mögen. Da fangen sie gleich an zu kreischen. Ich mag Kescher deshalb auch am meisten, denn da muss ich sie gar nicht anfassen, um sie umzusetzen. Ich halte den Kescher einfach an oder über die Box und versuche den Vogel sachte hinein gleiten zu lassen. Wieder zu Hause lasse ich sie einfach direkt aus der Box in den Freiflug oder in die Voli.
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?