Jay Jay ist heiser .....

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (Safari, FireFox, Edge, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.
Das Krankenforum kann keinen vogelkundigen Tierarzt (klick) ersetzen. Die Voraussetzung für jede erfolgreiche Behandlung ist die Diagnose und die kann nur ein vogelkundiger Tierarzt stellen. Auf dieser Basis können alle User hier ihre eigenen Erfahrungen und ihr Wissen austauschen.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • ... am Mittwoch, als ich nachmittags nach Hause kam und die Vögel rausließ, fiel mir gleich auf, dass Jay Jay nur noch ein Pfiepsen rausbekam. Sofort in der Tierklinik in D'dorf angerufen, aber der Vogeldok war erst Donnerstag Nachmittag wieder im Dienst. Jay Jay war aber munter wie immer, beim Balzen bekam er aber keinen Ton mehr raus und rufen ging nur nur mit ganz dünner Stimme.


    Donnerstag ging es dann nach Düsseldorf. Bis dahin war Jay Jay vom Verhalten wie immer.


    Der Doktor stellte bei der Untersuchung fest, dass die Augen und Nasenlöcher etwas gerötet waren und tippte sofort auf einen bakteriellen Infekt. Er nahm einen Abstrich jeweils vom Kropf wie von der Kloake. Unterm Mikroskop hatte er allerdings etwas anderes erwartet, mehr Bakterien und ein eindeutigeres Bild. Pilze konnte er jedoch nicht finden.


    Wenn die Antibiotikaresistenz und die angelegte Pilzkultur nächste Woche zu negtiven Ergebnissen gekommen ist, bekommt er weiterhin tgl. Baytril und hochdosierte ADEC-Vitamine.


    Das Einfangen und bestimmt auch das AB machen ihm zu schaffen und sein Zustand ist noch etwas schlechter geworden. Er atmet auffällig und die Atemgeräusche sind deutlicher als am Donnerstag, inzwischen ist sein Rufen kaum noch zu hören, so heiser ist er. Er wird schnell schlapp und ringt dann nach Atem, so dass er gar nicht mehr aktiv und aufmerksam ist und er sitzt einfach nur mal hier, mal da und macht die Äuglein zu.


    Bestimmt ruft der Dok Montag an und sagt mir, ob das Baytril wirkt oder wir etwas anderes geben müssen.


    Der Kleine tut mir so leid, ich würd ihm so gern helfen ... :(

  • armer Jay Jay :streichel:
    ich wünsche Ihm eine gute Besserung :GBes:

    Liebe Grüße von Jannica,
    mit den Wellis : Leibniz, Lina, Joulie, Peanut und Brokolie :verliebt:
    und den Nymphies : Tinka, Zazou, Krümmelchen, Nike, Luna, Zimt und Nikki :verliebt:
    :fuettern:


    in meinem :herz: und nie vergessen mein Charlie

  • Liebe Marion,


    wir hatten ja schon Emailkontakt wegen Jay Jay. Meine Vermutung aufgrund anderer ähnlich klingender Symptome war ja ebenfalls ein Infekt. Ich hoffe, dass das AB anschlägt und er sich von dem Stress und seiner Erkrankung bald erholt.


    :GBes:

    Viele Grüße von Gwenny mit Poldi, Lumi, Coco & Kiko 🪶
    :herz: Elmo - 08.09.2010 :herz: Wendy - 08.01.2017 :herz: Bino - 09.04.2017 :herz: Mimi - 11.09.2023 :herz:

  • Ohjemine, armer JayJay :knuddel: . Ich denke, Rotlicht kann dem Schnuppel nicht schaden, und hohe Luftfeuchtigkeit / Inhalationen auch nicht :yes: .


    Hoffentlich schlägt das AB schnell an :daumen: und :GBes: !

    Liebe Grüße von
    Monika mit Zorro :top: und Sonny :cool2:

  • Oh je ...
    hoffentlich schlägt das AB an, damit es ihm bald besser geht! :hoff1:
    Futtert er denn?
    :GBes: und :daumen: für JayJay

    Liebe Grüße :winke:
    Barbara mit den Murkelchen Charly, Campino, Nicky & LaPerla, Sunny&Oskar; Monty zurück bei Petra und den Sternen Kasperle, Herr Geröllheimer, Donald, Marie, Littlefoot, Lilly, Tigger, Nala, Maja, Antonia, Poldi und den Patennymphies Annika, Lissy und Sunday für immer im :herz:

  • Hallo Marion,


    auch von hier ganz dolle :GBes: für den kleinen, süßen Jay Jay. Hoffentlich schlägt das AB schnell an :daumen: .


    Ihr packt das schon :knuddel: .

    Liebe Grüße :winke:
    Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Luzie, Luke, Justus, Luise und Lili
    Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 * Sunshine - 23.09.2018 * Chilli - 18.11.2019 * Coco - 07.04.2023 * Emma - 17.04.2023 * Dienstag - 29.11.2023 :herz:


    Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?


    🕊 Selig sind, die Frieden stiften. - Matthäus 5,9 🕊

  • Oh weh, armer Jay Jay :(


    Das hört sich genauso an, wie bei meinem Mopple Mopples Aspergillose


    Auch er hat immense Atemprobleme, rote Nasenlöcher und Atemgeräusche. Bei ihm wurde aber Aspergillose im Sommer festgestellt und wir gehen davon aus, dass es ein starker Schub ist.


    Ich hoffe nicht, dass Jay Jay das auch hat.


    :GBes: auch von mir

    Liebe Grüße von
    Natalie (schnatti) mit den Muppels Scully :star: , Nelly :verliebt: , Zuckerschnecke Maxi :herz: und Püppischnecke Queenie :verliebt: sowie Charly :hibbel:und für immer im Herzen mein geliebter Süßbär Neo (25.03.2019), seine Miss Maple (15.08.2017), ihr Moppelchen :herz: (10. Januar 2012), Mulder :herz: (9. Mai 2011) und Lori :herz: (31.03.2000) :fly:

  • :GBes: Jay Jay.

    Liebe Grüße von Oliver & Sabine mit den Haubenschlumpf-Ganoven :fly: Grisu & :fly: Leni und :fly: Anton ... und Hugo (März 1996-30.07.2007), Coco (2006-15.11.2012), Samson (?-10.03.2014) Luna (März 2007-14.01.2016), Karlsson (?-01.03.2016) Pünktchen (?-03.07.2016) und Lenchen (?-09.10.2020) auf ewig in unseren :herz::herz:

  • :GBes: auch von uns dem kleinen spatz :herz:

    :herz: Conny & Marc mit :herz:


    :fly: :herz: Dino und Taktakmaus :herz: :balzen:



    und in ewiger Liebe :herz: Pebbels, Cookie, Tante Iso, Kimi, Ina, Nishka, Krümel, Pauline, Mimina, Ingolausi, Gonzo, Bambam :herz: und Littelfoot bei Barbara :herz:

  • Fressen tut er, aber er macht ganz kleine "Welli-Häufchen" ganz untypisch für ihn. Jetzt ist er gerade auf dem Voliboden und scheint etwas aktiver zu sein.


    An Rotlicht und Inhalieren hab ich auch schon gedacht. Das Rotlicht steht vor der Voliere, aber da geht er noch nicht hin, weil er es nicht kennt und wie ich in der großen Voliere inhalieren lassen soll, weiß ich nicht. In einen separaten Käfig möchte ich ihn nicht setzen, denn dafür müsste ich ihn einfangen und das fänd ich jetzt zu anstrengend für ihn. Das ist schon für die AB-Gabe morgens eine Tortur. So zahm er auch ist, aber vor Hände hat er panische Angst.


    An Aspergillose hatte ich auch sofort gedacht. Geröntgt wurde er noch nicht, wir müssen erstmal abwarten, was die Laboruntersuchung ergibt.


    *seufz* drückt ihm bitte weiterhin ganz fest die Daumen, dass er bald wieder gesund wird .

  • :daumen::daumen::daumen:

    :herz: Conny & Marc mit :herz:


    :fly: :herz: Dino und Taktakmaus :herz: :balzen:



    und in ewiger Liebe :herz: Pebbels, Cookie, Tante Iso, Kimi, Ina, Nishka, Krümel, Pauline, Mimina, Ingolausi, Gonzo, Bambam :herz: und Littelfoot bei Barbara :herz:

  • Von uns auch :daumen::daumen::daumen:

    Liebe Grüße von
    Natalie (schnatti) mit den Muppels Scully :star: , Nelly :verliebt: , Zuckerschnecke Maxi :herz: und Püppischnecke Queenie :verliebt: sowie Charly :hibbel:und für immer im Herzen mein geliebter Süßbär Neo (25.03.2019), seine Miss Maple (15.08.2017), ihr Moppelchen :herz: (10. Januar 2012), Mulder :herz: (9. Mai 2011) und Lori :herz: (31.03.2000) :fly:

  • Hallo Marion,


    vielleicht könntest du ihn ja mit Leckerchen in einen Krankenkäfig locken, den du auch zum inhalieren benutzen kannst. Das würde sicherlich nicht sofort klappen, aber irgendwann bestimmt oder sieht du da keine Chance? Allerdings müsste man den ja dann auch mit Tüchern bedecken, was er sicherlich auch nicht toll fände, aber die meisten Nymphies gehen ja freiwillig inhalieren, wenn sie das erstmal kennen.


    Einen Venta hattest du nicht oder? Dann könntest du vielleicht ein paar feuchte Tücher aufhängen. Das würde ihm vielleicht auch schon etwas helfen.


    Och Mensch, der kleine Muppel. Er ist ja so ein süßer Kerl. Ich kann mich noch gut an ihn erinnern und kann mir denken, wie du dich fühlst :knuddel: .

    Liebe Grüße :winke:
    Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Luzie, Luke, Justus, Luise und Lili
    Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 * Sunshine - 23.09.2018 * Chilli - 18.11.2019 * Coco - 07.04.2023 * Emma - 17.04.2023 * Dienstag - 29.11.2023 :herz:


    Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?


    🕊 Selig sind, die Frieden stiften. - Matthäus 5,9 🕊

  • Danke, ihr Lieben.


    Susi, das Problem ist nur, dass er, weil er sich so schlapp fühlt, nicht locken lässt. Wenn er gesund wäre, wäre es kein großes Problem, obwohl man da auch geduldig sein muss. Neulich wollt ich ihn auf eine Futterschale bewegen, mit Clickern und Leckerlie, die auf der Küchenwaage stand. Keine Chance ! Nach ein paar Stunden ist er dann von allein draufgestiegen ;)

  • :daumen::GBes::hoff1:

    Liebe Grüße :winke:
    Barbara mit den Murkelchen Charly, Campino, Nicky & LaPerla, Sunny&Oskar; Monty zurück bei Petra und den Sternen Kasperle, Herr Geröllheimer, Donald, Marie, Littlefoot, Lilly, Tigger, Nala, Maja, Antonia, Poldi und den Patennymphies Annika, Lissy und Sunday für immer im :herz:

  • Ja, das das heute nicht klappt war mir schon klar und wenn er sich gar nicht groß bewegt ... :( .

    Liebe Grüße :winke:
    Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Luzie, Luke, Justus, Luise und Lili
    Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 * Sunshine - 23.09.2018 * Chilli - 18.11.2019 * Coco - 07.04.2023 * Emma - 17.04.2023 * Dienstag - 29.11.2023 :herz:


    Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?


    🕊 Selig sind, die Frieden stiften. - Matthäus 5,9 🕊

  • Hallo Marion,


    hier sind für deinen süßen Knuffel auch alle :daumen: und Krallen gedrückt und ich hoffe, dass es ihm heute schon etwas besser geht :hoff1:


    Weiterhin :GBes: für den kleinen Mann.

    Liebe Grüße
    Christiane :blumen: mit Joe :verliebt: und dem Friesenjungen Fiete :verliebt:


    für immer im Herzen meine 5 Mädels :herz: Sunny 30.12.2002 :herz: Shila 01.05.2013 :herz: Coco 30.04.2014 :herz: Rocco 22.09.2019 :herz: Sunny 22.02.2021 :herz:

    und meine süßen Buben :herz: Spike 20.01.2022 :herz: Nicki 20.06.2023 :herz:

  • Gestern abend zur Schlafenszeit waren Jay Jays Atemgeräusche extrem laut und er hatte beim Atmen den Schnabel weit offen, dass ich dachte, er schafft es nicht.


    Ich hab solche Panik bekommen und hatte das Gefühl, was tun zu müssen, also haben wir ihn dann doch eingefangen und in den Krankenkäfig gesetzt. Das war natürlich extrem stressig und Jay Jay hat sich über dem Schnabel verletzt, dass es heftig aber nur kurz geblutet hat. Ich hab ihm dann in der Nacht so alle zwei, drei Stunden ein Kamillendampfbad gemacht. Vorhin waren wir zwei Stunden weg und als wir wiederkamen hörte er sich wieder extrem laut an, seine Atmung klingt wie eine Luftpumpe.


    Aber wenn er den Wasserdampf inhaliert, werden die Geräusche etwas leiser.


    Ich muss mal schauen, wie ich das morgen mache, weil ich eigentlich lang arbeiten muss, aber ich muss wohl zwischendurch unbedingt Heim und ihm ein Dampfbad machen.


    Ansonsten ist er sehr unruhig, weil er zu seinen Freunden will, das ist ja normal, so wäre es auch, wenn er gesund wäre.


    Oh Mann, hoffentlich wird er wieder gesund .... :(

  • Hier sind weiterhin alle Daumen und Krallen für Jay Jay gedrückt! :daumen::GBes::hoff1:

    Liebe Grüße :winke:
    Barbara mit den Murkelchen Charly, Campino, Nicky & LaPerla, Sunny&Oskar; Monty zurück bei Petra und den Sternen Kasperle, Herr Geröllheimer, Donald, Marie, Littlefoot, Lilly, Tigger, Nala, Maja, Antonia, Poldi und den Patennymphies Annika, Lissy und Sunday für immer im :herz:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!