Gestorben beim Tranport zum TA

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (Safari, FireFox, Edge, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.
Das Krankenforum kann keinen vogelkundigen Tierarzt (klick) ersetzen. Die Voraussetzung für jede erfolgreiche Behandlung ist die Diagnose und die kann nur ein vogelkundiger Tierarzt stellen. Auf dieser Basis können alle User hier ihre eigenen Erfahrungen und ihr Wissen austauschen.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • Heute ist meine Henne Gretel auf dem Transport zur Tierärztin gestorben.
    Vor drei Wochen war morgens ein großer angetrockneter Blutfleck auf einem der Schlafbrettchen und Gretel hatte getrocknetes Blut an den Federn im Kloakenbereich. Ich hab sie dann eingefangen um zu nach einem Kloakenvorfall o.ä. zu sehen, konnte aber nichts feststellen. Habe dann einen Blutkiel vermutet. Nachmittags bemerkte ich dann, dass sie stark humpelte und einen Fuß nicht richtig benutzen konnte. Ich bin deshalb am nächsten Tag zu meiner "Ersatz"-Tierärztin gefahren (meine TÄ war im Urlaub). Sie stellte an dem Fuß eine Art Sohlenballengeschwür fest, dass sich Gretel wohl nachts aufgebissen hatte. Es war zunächts kein dringender Handlungsbedarf, ich sollte Gretel aber meiner Ärztin nach dem Urlaub vorstellen, um zu Entscheiden, ob das Geschwür vielleicht chirugisch versorgt werden müsse. Das wollte ich heute machen, obwohl sie den Fuss schon wieder nutzte und auch nicht mehr humpelte. Gretel kam mit ihrem Hahn Hensel in einen kleinen Transportkäfig auf den Rücksitz, fixiert mit dem Sicherheitsgurt und teilweise mit einem Handtuch abgedeckt. So hatten die beiden auch die erste Tierarztfahrt (eine Strecke immerhin 1 1/2 Stunden) ohner Probleme Überstanden. Beim Tierarzt kann man mit einer Platte den Käfig zweiteilen, so das man einen Vogel greifen kann ohne das der andere in Panik gerät.
    Während der Fahrt konnte ich im Rückspiegel immer nur mal Hänsel sehen - und als ich dann den Käfig bei der TÄ vom Rücksitz nahm lag Gretel tot auf dem Boden.
    Die sofortige Obduktion ergab eine vergrößerte Leber, einen entzündeten Legedarm und eine vergrößerte Herzkammer - wohl die Todesursache. Das Sohlenballengeschwür hatte sich schön zurück gebildet. Gretel ist nur acht Jahre alt geworden. Ich habe sie bei mir im Garten beerdigt.

    Viele Grüße,


    Addi

    Einmal editiert, zuletzt von Addi ()

  • Oh Je Addi :knuddel: , das tut mir sehr leid :weinen:


    Der arme Hänsel, wie geht es dem armen Kerlchen denn? Das muss ja auch ganz schlimm für ihn gewesen sein.

    Liebe Grüße von
    Natalie (schnatti) mit den Muppels Scully :star: , Nelly :verliebt: , Zuckerschnecke Maxi :herz: und Püppischnecke Queenie :verliebt: sowie Charly :hibbel:und für immer im Herzen mein geliebter Süßbär Neo (25.03.2019), seine Miss Maple (15.08.2017), ihr Moppelchen :herz: (10. Januar 2012), Mulder :herz: (9. Mai 2011) und Lori :herz: (31.03.2000) :fly:

  • Hänsel ist wohl ziemlich traurig. Zum Glück hat er noch seinen Freund Charly (und 13 weitere Nymphies und zwei Wellies). Hensel und Gretel waren ein Paar und Charly war der "Hausfreund". Sie waren immer zusammen die letzten Jahre.

    Viele Grüße,


    Addi

    Einmal editiert, zuletzt von Addi ()

  • Manchmal ist man einfach machtlos ;( . Tut mir sehr leid, Addi :sorry: !


    Ich denke, dass Hänsel froh war in ihren letzten Minuten bei ihr sein zu können. Er wird sicherlich gewusst haben, wie es um sie steht.


    Flieg ins Licht :fly: , keine Gretel. Für deine Lieben wirst du immer unvergessen sein :herz: .

    Liebe Grüße :winke:
    Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Luzie, Luke, Justus, Luise und Lili
    Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 * Sunshine - 23.09.2018 * Chilli - 18.11.2019 * Coco - 07.04.2023 * Emma - 17.04.2023 * Dienstag - 29.11.2023 :herz:


    Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?


    🕊 Selig sind, die Frieden stiften. - Matthäus 5,9 🕊

  • Mein aufrichtiges Beileid, Wolfgang. Gretel war eine so süsse Maus mit ihrer abstehenden Feder. Es tut mir sehr leid, dass sie von euch gegangen ist.

    Liebe Grüße von Martina

  • Addi :knuddel: es tut mir sehr leid, dass Gretel so überraschend über die Regenbogenbrücke geflogen ist :weinen:

    Liebe Grüße
    Christiane :blumen: mit Joe :verliebt: und dem Friesenjungen Fiete :verliebt:


    für immer im Herzen meine 5 Mädels :herz: Sunny 30.12.2002 :herz: Shila 01.05.2013 :herz: Coco 30.04.2014 :herz: Rocco 22.09.2019 :herz: Sunny 22.02.2021 :herz:

    und meine süßen Buben :herz: Spike 20.01.2022 :herz: Nicki 20.06.2023 :herz:

  • Tut mir leid.


    Aber manchmal ist man machtlos.

    Es grüßen fröhlich Claudia, die drei Gockel und die Henne im Korb
    Florian, Jimmy Meise und Lilly Fee
    Unvergessen: Mimi, die geliebten und unvergessenen Sternenkinder, Moody und Peppie wieder vereint und Tussi die kleinen Engel und das liebe Entchen

  • Oh je, wie dramatisch ;(
    In unseren Kleinen lauern wirklich viele schlimme Krankheiten, die man offenbar nicht einmal erkennt. Vermutlich war der Weg zum Tierarzt einfach zu stressig für die Kleine. Mir tut es sehr leid Addi. :troest:

    Viele Grüße von Gwenny mit Poldi, Lumi, Coco & Kiko 🪶
    :herz: Elmo - 08.09.2010 :herz: Wendy - 08.01.2017 :herz: Bino - 09.04.2017 :herz: Mimi - 11.09.2023 :herz:

  • Oh Addi das tut mir leid :weinen:
    Lass Dich ganz herzlich :troest::knuddel:
    Liebe kleine Gretel flieg über die

    Dateien

    Liebe Grüsse
    Beate mit, Billy und Missy

    und der Bindi die jetzt in Rottenburg lebt und sehr vermisst wird

    im Herzen
    Peppie, und Jakob und Coco, Cindy und Cookie 2 Coralie und Molly

    und meinem kleinen Seelenvogel Maxi :herz: :herz: :herz: :weinen:
    und meiner kleinen Cookie :herz: im Herzen :herz:

  • @ Gwenny
    Drei Wochen vorher bin ich mitten durch die Stadt nach Trittau gefahren - 1 1/2 Stunden und beide haben völlig ruhig im selben Transportkäfig gesessen. Auf der Hin- und Rückfahrt und man sollte doch meinen, Gretel war da vom Blutverlust noch wesentlich angegriffener. Ich versteh es einfach nicht. Sie muss unmittlebar am Anfang der Fahrt gestorben sein denn die Leichenstarre hatte bei der TÄ schon eingesetzt.
    Ich versteh es einfach nicht, wie sowas aus heiterem Himmel passieren kann.

    Viele Grüße,


    Addi

  • Hallo, Addi-


    das tut mir aufrichtig leid...Dir ist so ziemlich das Schlimmste mit Gretel passiert, was sich ein Vogelhalter vorstellen kann. :weinen:
    Leider geschieht sowas, obwohl man doch alles tut und Du warst ja zudem noch auf dem Weg zu TA-warum ist das Schicksal nur so grausam??? :tztz:
    Ich weiß, daß Worte jetzt gar nicht helfen, aber trotzdem möchte ich Dir mein Mitgefühl aussprechen.
    Und ich hoffe+wünsche für Hänsel, daß er nicht so schwer unter dem Verlust leiden muß...
    mögen Charly+die anderen Nymphen ihn wieder aufmuntern. :herz:


    Traurige Grüße-Eva :fuettern:
    mit Willy, Maxi, Toni, Chico, Wally+Irmy :herz:

    Liebe Grüße von Eva
    :fly::fly::fly::fly::fly::fly::fly:
    mit Maxi+Toni+Chico, Wally+Willy, Irmy+Pucki+Picassolina
    sowie 6 Kanaries und 4 Prachtfinken
    :herz::herz: ...im Herzen für immer: meine geliebten Sternenkinder! :herz::herz:

  • Auch von mir ein herzliches Beileid ! :blumen:



    LG Jü & Ja

    In der Natur der Dinge gibt es nichts zufälliges; sondern alles ist aus der Notwendigkeit der Natur heraus bestimmt, auf eine gewisse Weise zu existieren und zu wirken. (Baruch de Spinoza)

  • Ohjee Addi


    das les ich jetzt erst.
    Es tut mir sehr leid das Gretel es nicht geschafft hat. :knuddel::troest:
    Ich kann mir gut vorstellen wie es dir jetzt geht habe ja selber erst kürzlich zwei Hennen verloren :(:(

    Die VIP Rotzlöffelchefin Antje mit Kenai, Mina, Ruby, Smartie, Kiona, Sally, Peppino, Tweety, Leslie, Coco und Dino sagen :herz: Willkommen im Blauen Forum :D
    :herz: Einen dicken Gruß an meine geliebten Rotzlöffel-Engel:herz:

  • Es tut mir sehr leid, dass Deine Gretel so unerwaret für immer gegangen ist ...


    Mach`s gut, kleine liebe Gretel, im Regenbogenland ... :herz:

    Liebe Grüße :winke:
    Barbara mit den Murkelchen Charly, Campino, Nicky & LaPerla, Sunny&Oskar; Monty zurück bei Petra und den Sternen Kasperle, Herr Geröllheimer, Donald, Marie, Littlefoot, Lilly, Tigger, Nala, Maja, Antonia, Poldi und den Patennymphies Annika, Lissy und Sunday für immer im :herz:

  • ;( Oh wie traurig :weinen:


    :troest::knuddel::troest: Sei mal ganz lieb :herz::troest: gedrückt Addi :knuddel:


    So schlimm und schmerzhaft es auch ist..... Dein kleines :herz: Mädchen war nicht alleine und das ist immer sehr wichtig.
    Der Abschied im Kreis der Liebsten :herz: Gretel wurde aus Eurer Obhut direkt in die Hände der Engel gelegt, die Sie ins Regenbogenland brachten :herz:


    :troest: Addi :knuddel:

    Gleiches Recht für alle!
    6 Kaputte Bandscheiben.... schmerzen in meinen Knochen... schmerzen hier u. da.... mein Facharzt hilft mir!
    Ich weiß was Schmerz heißt... und andere bestimmt auch!
    Und weil ich zu 101% weiß, das wenn einer meiner Vögel eine Verletzung, Krankheit o. Schmerzen hat, er genauso fühlt u. leidet wie ich.... bekommt auch dieser "ohne wenn und aber" eine sofortige Fachärtzliche Behandlung von einem VK TA!
    Küsschen von Elli und den 6 Rotbäckchen :herz:

  • Oh nein Addi ;( auch mir tut es schrecklich leid :weinen::weinen:


    Die arme kleine Mausi war furchtbar krank, vielleicht war es nur Zufall, dass sie auf dem Weg zum TA ... :weinen:
    Mach Dir keine Vorwürfe. Du hast alles getan. :troest::knuddel:

    Ganz liebe grüße von Loki :verliebt: , Flatty :fly: , Schwarm-Mama Jutta :lecker::D und der Federlosen Julia :blumen::hibbel:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!