Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • Hi ihr Lieben,


    ich mußte heute wieder zum Krankenhaus wg. meines Knies. Die haben dort einen größeren Park und was sehe ich als ich zurück fahre? Ein riesiger Busch mit reifen Mahonie :) . Gut das ich eine Gartenschere dabei hatte :D (für die Äste, die ich mitbringen wollte). So bekommen die Süßen heute außer Weißdorn noch zwei Zweige Mahonie. Und wer nicht mehr weiß wie das aussah - ich hab ja noch das Foto vom letzten mal.


  • [quote]Original von Susi
    . Gut das ich eine Gartenschere dabei hatte :D quote]


    Jetzt weiß ich wofür so ein Forum gut ist,endlich erfahre ich mal was Frauen so in ihren Handtaschen haben. :LOL::LOL:

    oZG -> So viele gute Plätze kann es nicht geben. So viele warten doch schon auf ein gutes Heim... und so viele haben keine Perspektive - niemals.... "Ajnar"

  • Und wie hat es deinen Geiern geschmeckt?

    Viele Grüße
    Gugu

  • Gugu : Letztes Jahr haben sie sie sehr gerne gefressen, genau wie die anderen Beeren. Dieses Jahr habe ich sie erst zweimal reingehängt und bisher sind sie nicht ran gegangen. Ich bin mir aber sicher, dass das noch kommt. Sie brauchen nur mehr als einen Versuch um sich zu erinnern. Das war beim Feuerdorn genauso und jetzt machen sie da ein regelrechtes Festessen draus :D


    Ralf : Ja, da staunst du, was? :D

  • :applaus::applaus::applaus:



    Hallo Susi, ich glaube doch, ich spinne...
    also ich stöbere gerade mal wieder so durch unsere gemeinsame "Info-Fundgrube" und lese da etwas von Mahonie. Also wenn es da nicht noch etwas sehr Ähnliches gibt, habe ich die im Garten! Und ich suche immer nach etwas "Schönem" was ich meinen Geiern mitbringen kann...



    :D:D wie heißt das so schön: ...man kann alt werden wie ne Kuh....



    Liebe Grüße von Petra mit Lisa und Paula

    Petra

  • Hallo Petra,


    mir ist nicht bekannt das es da etwas sehr ähnliches gibt. Die Büsche sind ja auch recht dekorativ im Garten. Also wird es das schon sein :)


    Wenn du es verfütterst achte aber darauf, wo du ihnen die Beeren gibst, denn die sind schön dunkelrot von innen und können prima die Tapete sprenkeln :D;)

  • Hi Susi, danke für die Warnung, aber um unsere Tapete muß ich mir da keine Sorgen machen. "Papi" Roland bringt das dann wieder in Ordnung wenn die "Prinzessinnen" "gespeist" haben!!!! :D:D:D


    Lieber Gruß von Petra mit Lisa und Paula

    Petra

  • So, Freunde, auch Mahonie ist soweit :lecker: . Auch er ist eine Zierpflanze wie der Feuerdorn und kommt sehr häufig in parkähnlichen Anlagen oder sogar im eigenen Garten vor. Von innen sind die blauen Früchte blutrot. Mann sollte also darauf achte wo man sie den Geiern anbietet :D .


    Und noch ein paar Bilder zum erkennen im Freiland.

  • Hm, also ich wollte euch eigentlich fragen, ob ihr diese Pflanze kennt (die ich seit Jahren eigentliich rausreißen will):


    :D sieht verdächtig nach Mahonie aus, oder?


    Auf manchen Internetseiten steht, dass sie giftig sei, beispielsweise für Hamster, kaninchen...
    Sind diese Beeren für unsere Geier tatsächlich ungiftig?

  • Zitat

    Original von geierwalli
    :D sieht verdächtig nach Mahonie aus, oder?


    :yes:


    Zitat

    Original von geierwalli
    Auf manchen Internetseiten steht, dass sie giftig sei, beispielsweise für Hamster, kaninchen...
    Sind diese Beeren für unsere Geier tatsächlich ungiftig?


    :yes:
    Quelle: Buchtipp: H. Schnabel, Vogelfutterpflanzen und auch selbst an den Geiern getestet :D


    Sie ist reich an Vitamin C und anregend für Leber und Kreislauf. Sie schmeckt wie süße Sauerkirschen und kann luftgetrocknet oder eingefroren werden.

  • OK, dann dürfen meine Geier das auch essen :D


    Den Schnabel habe ich ja auch, aber ich war etwas irritiert/verunsichert, weil Mahonie auf Botanikus.de als tiergiftig beschrieben wurde.
    Zitat aus der verlinkten Seite: "Mahonie soll giftig sein für Zwergkaninchen, Meerschweinchen und Hamster."


    Also Nagerbesitzer aufpassen mit Mahonie! ;)

    viele Grüße von Martina


    mit Micky & Max, Hanna & Gianna & Moritz und Flori im Herzen :herz:
    und Tiffy & Loisl in der Hamburger Nymphie-WG

  • Meine mogen diese Beeren auch. :]:]

    :fly: Viele grüsse sagen Neo, Sky Meine Nymphensittiche :fly: und meine Meerschweinchen Toby und Teddy :lecker:
    >UND VON MIR NATÜRLICH AUCH NOCH EINEN GRUSS AN ALLE<. (Bastian)
    ;) DASS LEBEN IST EIN PARADIES IN DEM MEINE TIERE NICHT FEHLEN DÜRFEN ;)

  • So, ich glaube so langsam bin ich alles Beerenthreads durch :D .


    Auch dieses Posting ist nur eine Erinnerung. Wie sagt man hier so schön?


    Glotzen uff :LOL:


    Matthias : Die Mahonie hab ich in deiner Gartenanlage beim Nachbarn gesehen :D .


    Ist aber ne ganz schöne sauerei, wenn sie die futtern - die sind inner ganz dunkelrot :rolleyes: .

  • Dann schiebe ich hier auch nochmal hoch :schieb: . Vielleicht will sie ja jemand mal anbieten :D .