nun auch noch Hexamiten Parasiten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich (ganz oben links in der blauen Leiste). Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind im Netz schnell zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

    • Ja, ich hatte das schon so verstanden, dass er sich sicher war, aber du schienst es ihm nicht recht abnehmen zu wollen :nixw: . Daher mein Rat noch einmal woanders nachzufragen, denn ich kann da leider nichts zu sagen.

      Auf jeden Fall :GBes: deinen Süßen.
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • ich find nur komisch das es nicht gewirkt hat bis jetzt,aber vielleicht war die Dosis zu schwach...ich weis auch nicht ;(
      Liebe Grüße,

      :herz: Dajana mit Luna Schatz :herz: , König Frodo :herz: , die dicke Snoopy :herz: und Julie mit dem glattesten Federkleid
      und nicht vergessen...die Kleine Laja, die hübsche Maja und die verrückte Lilly immer in meinem Herzen... :herz: wir vermissen euch sehr :weinen: :weinen: :weinen: :herz: :herz: :herz:
    • Achso und das neue Mittel heißt Flagyl,enthält aber auch den Wirkstoff Metrandiziol.
      Liebe Grüße,

      :herz: Dajana mit Luna Schatz :herz: , König Frodo :herz: , die dicke Snoopy :herz: und Julie mit dem glattesten Federkleid
      und nicht vergessen...die Kleine Laja, die hübsche Maja und die verrückte Lilly immer in meinem Herzen... :herz: wir vermissen euch sehr :weinen: :weinen: :weinen: :herz: :herz: :herz:
    • Das ist auf jeden Fall ein gängiges Mittel gegen Giardien und das sind ja auch Flagellaten. Und Sabine hatte die ja schon geschrieben, dass sie es auch gegen Hexamiten für die Wellis bekam.
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • @Susi ich habe jetzt doch mal versucht bei einer Vogelklinik Auskunft zu erhalten.Ich habe bei der klinik in Leipzig angerufen und meine Situation erklärt,sie hat mich sofort ganz blöd abgewimmelt und gesagt das geht nicht per Telefon.Ich habe gesagt das ich nur eine Zweite Meinung möchte und ob das auf jeden Fall wieder weg zu bekommen wäre usw.und wegen dem Medikament,falls es nicht wirkt ob es noch andere Methoden gibt.

      Die unfreudliche Frau hat trotzdem gesagt sie gibt keine Auskunft. ich fand das echt blöd.Naja wenns kein Geld dafür gibt, ist denen sowieso alles egal. :tztz: :tztz:
      Liebe Grüße,

      :herz: Dajana mit Luna Schatz :herz: , König Frodo :herz: , die dicke Snoopy :herz: und Julie mit dem glattesten Federkleid
      und nicht vergessen...die Kleine Laja, die hübsche Maja und die verrückte Lilly immer in meinem Herzen... :herz: wir vermissen euch sehr :weinen: :weinen: :weinen: :herz: :herz: :herz:
    • Ich wünsche Deinen süssen :herz: gute Besserung :GBes: und Dir etwas Kraft :knuddel: :knuddel: :knuddel:

      :rolleyes: Das mit dem Anrufen in anderen Tierkliniken/Instituten etc... und abgewimmelt zu werden, kann ich leider bestätigen !!!
      Wenn man nicht mit seinen Vögel/Tieren in gewissen TK als Patient bekannt ist, bekommt man am Tel. keine Auskunft oder gar einen Rat.
      In solchen Fällen hab ich mit der Sprechstundenhilfe erst gesprochen bei welchem TA ich in Behandlung bin.... um was es geht.... und das ich um eine "kostenpflichtige" Beratung/Info per Telefon mit dem TA bitte !

      Anderst klappt es leider nur sehr selten und es ist auch in den Augen der TÄ zu verstehen !
      Gleiches Recht für alle!
      6 Kaputte Bandscheiben.... schmerzen in meinen Knochen... schmerzen hier u. da.... mein Facharzt hilft mir!
      Ich weiß was Schmerz heißt... und andere bestimmt auch!
      Und weil ich zu 101% weiß, das wenn einer meiner Vögel eine Verletzung, Krankheit o. Schmerzen hat, er genauso fühlt u. leidet wie ich.... bekommt auch dieser "ohne wenn und aber" eine sofortige Fachärtzliche Behandlung von einem VK TA!
      Küsschen von Elli und den 6 Rotbäckchen :herz:
    • danke für deine Antwort.ich habe dann noch in der Klinikin München probiert.Die Dame war sehr nett und hat mir gesagt das sie ihre Kollegin bittet mich zurück zu rufen.Das hat die Ärtztin dann auch gemacht.Sie war sehr nett und ich habe bestimmt 5 Minuten mit ihr gesprochen.ich habe ihr die Situation geschildert.
      Sie hat gesagt es gibt tatsächlich wenige Fälle wo diese Parasiten nicht mehr weg gehen,weil der Vogel evtl. Vorerkrankungen hat. Sie hat mir auch nen Virus genannt,aber ich kann es nicht merh genau sagen, ich nehme mal an das es Megabakterien oder PBFD war was sie meinte..Sie meinte auch das die vorgehensweise von meinem TA gut sei und das ich erstmal die Behandlung abwarten soll,wenn ich den Vögeln das in den Schnabel gebe.
      Falls es so wäre das sie nicht mehr weg gehen,kann man sie nur immer behandeln und die Darmflora aufbauen,dann könnten sie damit gut leben.
      Ehrlich gesagt bin ich jetzt fix und fertig,weil so eine Botschaft ist ja schon beschissen. ;(
      Ich hoffe das ich einmal Glück habe und das diese mistvicher weg gehen.

      Es soll sogar einzelfälle gegeben haben wo die Dinger Immun werden gegen das medikament.
      Und da ich alle Meine Nymphies beim Eingangscheck auch auf Parasiten untersuchen lassen habe,kann es sein das sie trotzdem da waren,nur in so geringer Anzahl das man sie vielleicht nicht sieht.
      Liebe Grüße,

      :herz: Dajana mit Luna Schatz :herz: , König Frodo :herz: , die dicke Snoopy :herz: und Julie mit dem glattesten Federkleid
      und nicht vergessen...die Kleine Laja, die hübsche Maja und die verrückte Lilly immer in meinem Herzen... :herz: wir vermissen euch sehr :weinen: :weinen: :weinen: :herz: :herz: :herz:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dajana ()

    • Uff, na dann hoffe ich ganz doll mit dir, dass die Behandlung wirklich erfolg hat :daumen: :hoff1: . Man muss ja auch nicht vom schlimmsten ausgehen, und wenn es nur wenige Fälle gegeben hat, hast du ja vermutlich gute Chancen :knuddel: .

      Aber es ist ja auch beruhigend, dass die momentane Behandlung als gut bewertet wurde, finde ich :seufz: .
      Liebe Grüße von
      Monika mit Cindy :hibbel: , Zorro :top: und Sonny :cool2:
    • Danke dir,aber ich hab echt ein komisches Gefühl,weil ja die 10 tägige Behadlung im Trinkwasser schon gar keinen erfolg gebracht hat.
      ich habe ja auch immer so spezialisten hier.Der Frodo kotet immer ins Fressen,weil er daraus schläft auf der Schüssel.wenn ich nicht da bin kann ich das ja nicht kontrollieren und wenn ichs seh nehm ichs sofort raus und spül die schüssel mit kochendem Wasser.

      Das ist sowieso ganz komisch der Kot ist mal von allen ganz normal,mal hat der eine oder andere polyurie kurzzeitig und kurz danach wieder normalen Kot.
      Maja hatte seit Montag z.B. keine Polyurie mehr.Snoopy hat es nie und luna machmal und Frodo am häufigsten. Gerade ist er wieder nur am Pinkeln.
      Ich habe echt schon Magenschmerzen,weil ich solch eine angst habe.
      Wenn die scheiss dinger nicht mehr weg gehen ist das ja quasi wie ein Todesurteil.... :weinen:

      Ich weis auch nicht wie das ist wenn sie auf die Sitzstangen koten ob es reicht wenn ich es trocken abwische oder ob es jedesmal abgekocht werden muss.Das schafft doch kein Mensch...und vor allem haben ja beide Ärzte gesagt das muss nicht desinfiziert werden.Manchmal würde ich gerne,aber ich bin unsicher womit und ob das auf dem Holz angewendet werden darf und in den Näpfen. ?(

      Oder ob die Polyurie auch von der langen AB behadlung kommen kann ?(
      Liebe Grüße,

      :herz: Dajana mit Luna Schatz :herz: , König Frodo :herz: , die dicke Snoopy :herz: und Julie mit dem glattesten Federkleid
      und nicht vergessen...die Kleine Laja, die hübsche Maja und die verrückte Lilly immer in meinem Herzen... :herz: wir vermissen euch sehr :weinen: :weinen: :weinen: :herz: :herz: :herz:
    • Eine länger Antibiotikabehandlung schädigt schon auch die guten und nützlichen Bakterien in der Darmpassage. Wenn die Behandlung gegen die Hexamiten abgeschlossen ist würde ich Dir empfehlen, eine Kur mit Bird Benebac, Liviferm oder ähnlichen Lactobazillen zu machen.
      Sabine mit Willow&Penny :herz: Murphy&Bailey :herz: Mad Max&Lucky :herz: Jazzy&Igor :herz: Lukas&Lexi :herz: Crazy&Scully :herz:
      Rotbauchsittiche Chili&Jalapeño :herz: Tequila und Spicy
      Miritiba Blausteißsittiche Mango & Skittles :herz:
      und dem Bodenpersonal: Abby & Mila :verliebt:
    • Danke Sabine.Ich gebe auch jetzt schon die ganze Zeit PT12 übers Futter.Erstmal ist meine größte Sorge das diese Scheiss Vicher überhaupt weg gehen.
      Wielange hat es bei dir gedauert?
      Liebe Grüße,

      :herz: Dajana mit Luna Schatz :herz: , König Frodo :herz: , die dicke Snoopy :herz: und Julie mit dem glattesten Federkleid
      und nicht vergessen...die Kleine Laja, die hübsche Maja und die verrückte Lilly immer in meinem Herzen... :herz: wir vermissen euch sehr :weinen: :weinen: :weinen: :herz: :herz: :herz:
    • Bei mir war es damals nach der 8-tägigen Behandlung weg. Permanent würde ich das PT12 nicht geben, sondern nur als Kur.
      Sabine mit Willow&Penny :herz: Murphy&Bailey :herz: Mad Max&Lucky :herz: Jazzy&Igor :herz: Lukas&Lexi :herz: Crazy&Scully :herz:
      Rotbauchsittiche Chili&Jalapeño :herz: Tequila und Spicy
      Miritiba Blausteißsittiche Mango & Skittles :herz:
      und dem Bodenpersonal: Abby & Mila :verliebt:
    • Hallo Dajana,

      mach dich nicht so verrückt :knuddel: . Die Vögel werden das sicherlich merken und das tut ihnen nicht gut. Irgendwie weiß ich gar nicht was ich dir raten soll, wenn mehr Informationen dich in Panik versetzen. Das kann total kontraproduktiv sein :hmm: .

      Ich finde es auch positiv zu wissen, dass die Behandlung so o.k. ist und man genauso weiter machen soll. Versuche daran zu glauben, dass die wieder gesund wird anstatt das Schlimmste zu befürchten, auch wenn es schwer fällt :knuddel: .

      Wie machst du das denn genau mit den Futternäpfen, wenn du sie säuberst. Benutzt du danach denselben Napf oder nimmst du einen anderen? Machst du das mit der Reinigung immer so oder nur jetzt wegen der Hexamiten?

      Schade, dass es mit der Auskunft in Leipzig nicht geklappt hat, aber ich denke auch, dass es verständlich ist, wenn sie so etwas nicht (kostenlos) machen. Ich kenne sie aber an sich nur sehr freundlich, dort :yes: . Vielleicht hattest du einfach einen schlechten Tag erwischt :nixw: .
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Zum Glück waren die in München ja sehr nett. ich denke wenn die Vicher nicht weg gehen,werde ich mal nach Gießen in die Tierklinik fahren,da ist ja auch eine Vogelabteilung. Seitdenn mein TA hat noch eine andere Idee.

      Ich weis das ist leicht gesagt sich nicht verrückt zu machen,aber ich versuch mich ja zusammen zu reißen.
      Wegen den Krankheiten denke ich immer das es ja sonst keine Anzeichen gibt und es ist halt komisch das Luna nichts im Kot hatte 2 mal wo er untersucht wurde.

      Bei PBFD ist ja z.B. das kein federstaub mehr zu sehen ist.Meine stauben aber wie verrückt.
      Und bei Megabakterien magern die Tiere ab oder fressen viel und nehmen trotzdem ab.Das ist bei meinen nict der Fall die haben eher in letzter Zeit zugenommen,bis auf Maja.
      Deshalb will ich erstmal nicht von den Krankheiten ausgehen.

      Auf Frodos Röntgenbild vor ca. 2 Monaten war ja der Darm so verdickt,denke das es auch von den hexamiten kommt.Aber die anderen Organe waren nicht verändert zu sehen.

      Mit den Fress und Trinkschüsseln verfahre ich im Normalfall so das ich sie auswasche trockne und wiederverwende.Ist ja auch so nichts gegen einzuweden oder?Also wenn die Vögel gesund sind. Wenn keiner reinkotet hatte ich sie´ehrlich gesagt auch nicht jeden Tag ausgewaschen nur jeden zweiten,weil ja nur trockene Körner drin sind.

      Aber jetzt derzeit mache ich die Schalen morgens leer und wasche sie aus und übergieße sie mit kochendem Wasser,das lasse ich noch ein bgis zwei Minuten drin.Und dann mache ich sie Trocken und lasse sie kurz liegen und fülle sie neu (aber sie sind wirklich ganz trocken.
      Derzeit muss ich aber ständig nachschauen,weil Frodo gerne auf der Schüssel sitzt zum schlafen und dann kotet er schonmal rein (sehr ungünstig) aber ich nehms natürlich raus sofort,wenn iches sehe und verfahre wieder so wie oben beschrieben mit der Reinigung.

      Den Kot der an den Sitzstangen ist,zum Glück ist das nicht soviel.den wische ich mit zewa ab,weil immer nass machen ist bestimmt auch nicht gut,weil die Dinger ja im trocknen absterben.
      Liebe Grüße,

      :herz: Dajana mit Luna Schatz :herz: , König Frodo :herz: , die dicke Snoopy :herz: und Julie mit dem glattesten Federkleid
      und nicht vergessen...die Kleine Laja, die hübsche Maja und die verrückte Lilly immer in meinem Herzen... :herz: wir vermissen euch sehr :weinen: :weinen: :weinen: :herz: :herz: :herz:
    • Original von Dajana
      Bei PBFD ist ja z.B. das kein federstaub mehr zu sehen ist.Meine stauben aber wie verrückt.

      Wieso sollten sie bei PBFD weniger stauben? Nein, sie stauben eher mehr, weil die Federn ja nicht mehr gesund sind.

      Original von Dajana
      Mit den Fress und Trinkschüsseln verfahre ich im Normalfall so das ich sie auswasche trockne und wiederverwende.

      Ich handhabe es immer so, dass ich sie mindestens eine Nacht durchtrocknen lasse, da ein Trockentuch eigentlich nie alle Feuchtigkeit aufnimmt. Dazu würde ich auch immer raten, denn in Feuchtigkeit kann sich mehr tummeln, auch wenn es nur wenig ist.

      Original von Dajana
      Den Kot der an den Sitzstangen ist,zum Glück ist das nicht soviel.den wische ich mit zewa ab,weil immer nass machen ist bestimmt auch nicht gut,weil die Dinger ja im trocknen absterben.

      Das würde ich auch nur machen wo jetzt eben die Hexmaiten da sind. Ansonsten stört ein Kothäufchen auf dem Ast wohl eher nur den Menschen. Verdrecken lassen soll man es natürlich nicht :D .
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Ich habe aber mehrfach gelesen das sie weniger oder fast gar nicht stauben,ich such es mal raus.

      Folgendes steht hier:

      sittich-info.de/


      Bei Vögeln, die starken Gefiederstaub produzieren (z.B. Kakadus oder Nymphensittiche) fällt auf, dass dieser kaum vorhanden ist, da häufig zuerst die Puderdunen von den Veränderungen betroffen sind. Dadurch wirkt das Gefieder matt und der Schnabel glänzend.
      Liebe Grüße,

      :herz: Dajana mit Luna Schatz :herz: , König Frodo :herz: , die dicke Snoopy :herz: und Julie mit dem glattesten Federkleid
      und nicht vergessen...die Kleine Laja, die hübsche Maja und die verrückte Lilly immer in meinem Herzen... :herz: wir vermissen euch sehr :weinen: :weinen: :weinen: :herz: :herz: :herz:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dajana ()

    • Hat einer von euch Erfahungen mit der Gabe von dem metronidazol? Bzw. Flagyl (gleicher Wirkstoff) Meine Vögel sind mittlerweile alle total schläfrig und auch manche die keine Polyurie hatten haben ab und zu welche.Allerdings ist das nicht am laufendem Band also wirklich nur ab und zu und dann ist der kot wieder normal.

      Kann das alles vom AB kommen?Also mit der Polyurie und der schläfrigkeit?

      Sie bekommen es heute den 6. tag 0,1 ml. in den Schnabel,morgens.
      Ich warte mittlerweile immer mit der Gabe bis sie was gefressen haben morgens,damit sie was im Magen haben.

      Zusätzlich sind sie alle total in der mauser die armen...
      Liebe Grüße,

      :herz: Dajana mit Luna Schatz :herz: , König Frodo :herz: , die dicke Snoopy :herz: und Julie mit dem glattesten Federkleid
      und nicht vergessen...die Kleine Laja, die hübsche Maja und die verrückte Lilly immer in meinem Herzen... :herz: wir vermissen euch sehr :weinen: :weinen: :weinen: :herz: :herz: :herz:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dajana ()

    • Dajana, Sabine hatte dir die Dosierung für ihre Wellis weiter oben geschrieben. Eigentlich ist es ja ein sehr gängiges Mittel.

      Die Schläfrigkeit könnte auch am Wetter und der Mauser liegen. Wie geht's den Kleinen denn mittlerweile?
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Naja Polyurie haben sie immernoch täglich,aber halt nur ab und zu und dann ist es wieder normal. Vor der Behandlung konnte ich allerdings nicht so häufig Polyurie feststellen. Ich muss das Medikament noch bis Mittwoch geben,dann sind es 10 Tage.naja davor haben sie ja auch schon 10 Tage ins Trinkwasser bekommen.Da mein Freund erst Freitag mit kommen kann,werde ich für da einen TA Termin machen.

      Die Dosierung in mg. weis ich nicht.Sie bekommen Flagyl 0,1 ml in den Schnabel täglich.
      Jetzt gerade sind sie aktiv,aber sobald ich das Medikament gebe,sind sie meist eher müde und träge.
      Liebe Grüße,

      :herz: Dajana mit Luna Schatz :herz: , König Frodo :herz: , die dicke Snoopy :herz: und Julie mit dem glattesten Federkleid
      und nicht vergessen...die Kleine Laja, die hübsche Maja und die verrückte Lilly immer in meinem Herzen... :herz: wir vermissen euch sehr :weinen: :weinen: :weinen: :herz: :herz: :herz: