nun auch noch Hexamiten Parasiten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich (ganz oben links in der blauen Leiste). Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind im Netz schnell zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

    Forenupgrade am Di 20. und Mi 21.11.2018: In dieser Zeit ist das Forum geschlossen -> hier nachlesen(klick)

    • Habe gerade nochmal mit dem TA geredet.Der meint mit dem zufüttern,naja wäre blöd wenn man seinen natürlichen hunger so wieder unterdrückt.Wir sollen noch bis morgen warten und gucken ob er etwas mehr frisst ansonsten muss man das Metronidazol wohl absetzen,was natürlich blöd wäre,weil sie es schon 10 tage kriegen sollen wenigstens.
      Pt 12 hab ich leider nicht da.Aber das würde doch eh wahrscheinlich direkt kaputt gehen?
      Ich denke ich werd gleich mal bei ricos bbb bestellen,das regt auch immer den appetit an.
      Liebe Grüße,

      :herz: Dajana mit Luna Schatz :herz: , König Frodo :herz: , die dicke Snoopy :herz: und Julie mit dem glattesten Federkleid
      und nicht vergessen...die Kleine Laja, die hübsche Maja und die verrückte Lilly immer in meinem Herzen... :herz: wir vermissen euch sehr :weinen: :weinen: :weinen: :herz: :herz: :herz:
    • Na, du kannst es ihm ja auch einfach hinstellen. Vielleicht nimmt er das ja von alleine.
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Chilli, Luna und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 * Sunshine - 23.09.2018 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Frodo hat zum Glück nun wieder 85 g auf den Rippen :applaus:
      Ich habe heute nochmal mit dem TA telefoniert.da heute der 10. Tag ist .Kann ich das medikament morgen absetzen. da sie alle noch schläfrig sind (eigentlich wollten wir es 14 tage geben,aber 10 müssten auch reichen,so stehts ja sogar im Buch)
      ich wollte euch mal zu dem Kot befragen.Luna hat seit Tagen so extrem grünen Kot,schaut euch mal das Bild an.oder kann der Kot so aussehen ?(

      Heute musste ich leider wieder Sand in die Voliere machen,weil wahrscheinlich die Snoopy (die macht sowas immer :tztz: ) wieder angefangen hat die Küchenrolle anzufressen.Der Gipfel ist ich konnte die zerschredderten Stücke nirgends finden.ich hoffe sie hat sie nicht gefressen. :tztz:
      Bilder
      • IMG_5601.jpg

        62,78 kB, 680×510, 154 mal angesehen
      Liebe Grüße,

      :herz: Dajana mit Luna Schatz :herz: , König Frodo :herz: , die dicke Snoopy :herz: und Julie mit dem glattesten Federkleid
      und nicht vergessen...die Kleine Laja, die hübsche Maja und die verrückte Lilly immer in meinem Herzen... :herz: wir vermissen euch sehr :weinen: :weinen: :weinen: :herz: :herz: :herz:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dajana ()

    • Das klingt ja gut :applaus: .

      Will dein TA nicht vor dem Absetzen nochmal kontrollieren oder macht das erst Sinn, wenn die Medis eine weile nicht gegeben wurde?

      Mich würde das Bild jetzt nicht sonderlich beunruhigen, aber der sieht immer so hell aus, ja? Wenn ja, würde ich mal abwarten, wie das ist, wenn du die Medis abgesetzt hast.
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Chilli, Luna und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 * Sunshine - 23.09.2018 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • im Moment sieht er bei Luna oft so aus.Ne Zeit lang war er so ganz hell wie Bird bene bac fast.

      Er hatte ja einen Abstrich gemacht,als ich die Vögel abgeholt habe,bzw. hat er frischen Kot untersucht,das Ergenis war ja negativ,er hat keine Hexamiten mehr gesehen.jetzt müssen wie ein paar Tage warten.ich habe ihn auch gefragt wie das ist ob die sich irgendwo verstecken können.
      Er meinte im ungünstigsten Falle schon in Leber und Niere,aber selbst da müsste das Metro. ja auch hinkommen.Aber 100 % kann man es nicht immer sagen in der medizin.
      Liebe Grüße,

      :herz: Dajana mit Luna Schatz :herz: , König Frodo :herz: , die dicke Snoopy :herz: und Julie mit dem glattesten Federkleid
      und nicht vergessen...die Kleine Laja, die hübsche Maja und die verrückte Lilly immer in meinem Herzen... :herz: wir vermissen euch sehr :weinen: :weinen: :weinen: :herz: :herz: :herz:
    • Gestern war ich nochmal mit 2 Kotproben beim TA. Zuerst habe ich eine abgegeben und dann kam die Ta Helferin und wollte die zweite haben weil sie irgendwas gemacht hat damit die Einzeller oben schwimmen,was der Doc dann anscheinend nicht wollte.Vielleicht wollte er es auch auf beide Arten untersuchen,ich weis es nicht. Naja auf jeden Fall waren keine Hexamiten zu sehen :applaus:
      Da ich nicht damit gerechnet hatte habe ich nicht von jeden Vogel eine Kotprobe mit gehabt. Was jetzt vielleicht doof ist.
      In 8 Wochen sollen wir nochmal nachgucken hat er gesagt.
      Liebe Grüße,

      :herz: Dajana mit Luna Schatz :herz: , König Frodo :herz: , die dicke Snoopy :herz: und Julie mit dem glattesten Federkleid
      und nicht vergessen...die Kleine Laja, die hübsche Maja und die verrückte Lilly immer in meinem Herzen... :herz: wir vermissen euch sehr :weinen: :weinen: :weinen: :herz: :herz: :herz:
    • Naja ganz ist es noch nicht erledigt,weil ja nicht alle kotproben untersucht wurden und in 8 wochen müssen wir nochmal.Aber zumindest hat es gewirkt. :applaus:
      Liebe Grüße,

      :herz: Dajana mit Luna Schatz :herz: , König Frodo :herz: , die dicke Snoopy :herz: und Julie mit dem glattesten Federkleid
      und nicht vergessen...die Kleine Laja, die hübsche Maja und die verrückte Lilly immer in meinem Herzen... :herz: wir vermissen euch sehr :weinen: :weinen: :weinen: :herz: :herz: :herz:
    • Das klingt ja nach einer kleinen Entwarnung. Also ich freu mich für Deine Geier und hoffe, dass auch die Nachuntersuchungen weiterhin negativ sein werden. :)
      Viele Grüße von Gwenny mit Poldi, Coco, Mimi & Kiko
      :herz: Elmo - 08.09.2010 :herz: Wendy - 08.01.2017 :herz: Bino - 09.04.2017 :herz:
    • hier melde ich mich nochmal.Bei meinen Süßen ist es immernoch so olala.Also die Hennen sind eigentlich gut drauf,fressen viel,schon fast zuviel.Snoopy macht zwar wieder große flatschen manchmal,sie ist glaube ich sehr oft brutig ( hat ja keinen Legedarm mehr)

      Allerdings sind meine beiden Herren noch immer sehr viel müde.Sie bekommen auch allerdings pro Flügel ca. 5 Federn (mindestens) ,da ja alle Schwungfedern weg waren,nachdem ich sie vom TA wieder hatte.

      Luna hat ja immer ziemlich hellen grünen Kot.
      Ich habe allen direkt am nächsten Tag nach der AB Behandlung täglich einen tropfen BBB in den Schnabel gegeben.Zusätzlich bekamen sie 5 Tage ca. Propolispulver.Luna hatte auch fast keine Polyurie.

      Jetzt habe ich 2 Präparate als Globuli von meiner THP bekommen,einmal etwas für den Darm /nach überstandenen Krankheiten zur Drenaghe usw. und einmal was für Leber und Niere.

      Propolis gebe ich immernoch manchmal dazu und abwechselnd Korvimin,wegen der Federn,welche neu kommen.

      So auf der Seite Sittich info steht ja man soll Hömiopathie nicht mit Phytoteraphie zusammen geben,wäre Propolis und Globuli ein solcher Fall?Eigentlich ja schon,oder?? ?(

      Luna hat seit ein paar Tagen immer wieder mehr Polyurie wie zuletzt.Ihr Kot ist immernoch hellgrün (siehe Foto) Manhcmal ist der kot bei Poyurie auch etwas zerfallen wie beim Frodo,also nicht fest geformt.

      Luna (Hahn) ist alledings auch brutig,was mich wundert weil sie halt so müde ist.Sie versucht immer Maja zu besteigen und manchmal geligt es ihnen ja jetzt auch (vorher konnten sie es nicht) Kann auch die Poyurie davon kommen?

      Allerdings ist auch der nachtkot manchmal mit Polyurie zu sehen.Das ist immer Phasenweise. Bei Snoopy kommt das mit vermehrter Wasserausscheidung auch manchmal vor auch nachts,aber auch immer meist,wenn sie so brutigkeits Flatschen macht.


      Ein Beweisfoto fürs Puscheln habe ich heute auch gemacht. :D
      Bilder
      • IMG_5657.jpg

        42,79 kB, 700×525, 68 mal angesehen
      • IMG_5662.jpg

        45,86 kB, 700×525, 67 mal angesehen
      • IMG_5660.jpg

        67,56 kB, 700×525, 67 mal angesehen
      Liebe Grüße,

      :herz: Dajana mit Luna Schatz :herz: , König Frodo :herz: , die dicke Snoopy :herz: und Julie mit dem glattesten Federkleid
      und nicht vergessen...die Kleine Laja, die hübsche Maja und die verrückte Lilly immer in meinem Herzen... :herz: wir vermissen euch sehr :weinen: :weinen: :weinen: :herz: :herz: :herz:
    • Hallo Dajana,

      ich finde das klingt doch alles schon gut :) . Wann lässt du denn den Kot nochmal auf Hexamiten testen oder steht das nicht mehr an?

      Ich persönlich würde das Propolis durchgängig geben, selbst dann, wenn du auch Korvimin fütterst. Das stört sich gegenseitig eigentlich nicht.

      Original von Dajana
      So auf der Seite Sittich info steht ja man soll Hömiopathie nicht mit Phytoteraphie zusammen geben,wäre Propolis und Globuli ein solcher Fall?Eigentlich ja schon,oder?? ?(

      Ja, ich meine das hatten wir hier auch schonmal, aber ich finde es leider nicht mehr. Am besten fragst du danach deine Heilpraktikerin. Ich denke, es gibt da genau wie überall sonst auch, ebenso verschiedene Ansichten unter den Fachleuten.

      Zur Unterstützung der Leber gebe ich selber ja nun schon über Monate Silymarin und auch schon einige Monate Löwenzahnpressaft. Das bekommt allen sehr gut und Maxi ist ja wirklich wie ausgewechselt. Beim letzten TA Besuch hatte sie auch ein super Gewicht von nur noch 109 g. Da bin ich echt total froh. Allerdings heißt das ja nicht, dass das bei allen Tieren so funktioniert. Solltest du den Eindruck haben, dass die derzeitige Therapie nicht so recht hilft kann ich nur empfehlen es mal so zu probieren.

      Zum Ausleiten der Giftstoffe bietet sich aber sicherlich etwas homöopathisches an.
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Chilli, Luna und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 * Sunshine - 23.09.2018 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Danke für deine Antwort susi,also ich hatte propolis mal gegoogelt und dort sind ja auch schon vitamine und mineralstoffe drin,deshalb denke ich das es zuviel werden könnte mit Korvimin. Aber ich meinte auch die Globulis in verbindung mit dem Propolis.

      Löwenzahnpresssaft habe ich ja auch schonmal gegeben,ich muss jetzt mal abwarten gebe die Globulis im TW ja erst 1 1/2 Wochen. Ein neuer TA Termin steht nicht an,er meinte in 8 Wochen wird nochmal nachgeschaut.


      Das Sylmarin kaufst du das auch in solchen Kapseln?Ich weis nicht ob das nicht alles zuviel ist,wenn ich das jetzt auch noch gebe.Und den Saft kann ich ja nicht geben,weil ja schon die Globuli im Wasser sind.

      Luna ist aber auch verrückt jetzt sind die Federn schon so gut gewachsen,jetzt hat sie sich heute (ich sah sie aufeinmal mit dem Federstück im Schnabel) ca. 3 cm von einer Schwungfeder die gerade wächst abgeknippst. :tztz: naja vielleicht ist sie auch irgendwo damit angestoßen,aber schon blöd,gerade eine neue Feder.

      ich finde das klingt doch alles schon gut . ?


      findest du echt,auch das mit der Polyurie,meist ich brauch mir keine Sorgen machen,auch das sie soviel schläft? Und der Kot so grün ist.ich hatte halt angst das jetzt irgendwelche Pilze oder andere Bakterien irgendwie unheil verichten wo das Immunsystem so schwach ist.
      Liebe Grüße,

      :herz: Dajana mit Luna Schatz :herz: , König Frodo :herz: , die dicke Snoopy :herz: und Julie mit dem glattesten Federkleid
      und nicht vergessen...die Kleine Laja, die hübsche Maja und die verrückte Lilly immer in meinem Herzen... :herz: wir vermissen euch sehr :weinen: :weinen: :weinen: :herz: :herz: :herz:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dajana ()

    • Original von Dajana
      Danke für deine Antwort susi,also ich hatte propolis mal gegoogelt und dort sind ja auch schon vitamine und mineralstoffe drin,deshalb denke ich das es zuviel werden könnte mit Korvimin. Aber ich meinte auch die Globulis in verbindung mit dem Propolis.

      Ja, das stimmt schon, allerdings finde ich keine Angaben zu den Mengen. Ich meinte jetzt auch nicht, dass man über Monate beides gleichzeitig geben soll. Da deine Nymphies nun so lange AB bekommen haben halte ich eine Überdosierung durch die kurzfristige gabe von Propolis und Korvimin eher für abwegig. Aber es im Wechsel zu geben ist auch in Ordnung.

      Original von Dajana
      Löwenzahnpresssaft habe ich ja auch schonmal gegeben,ich muss jetzt mal abwarten gebe die Globulis im TW ja erst 1 1/2 Wochen. ... Und den Saft kann ich ja nicht geben,weil ja schon die Globuli im Wasser sind.

      Ich denke, das würde gehen. Frag mal die Heilpraktikerin danach.

      Original von Dajana
      Das Sylmarin kaufst du das auch in solchen Kapseln?Ich weis nicht ob das nicht alles zuviel ist,wenn ich das jetzt auch noch gebe.

      Solange du für die Leber etwas homöopathisches gibst, würde ich kein Sylimarin geben, ansonsten schon.

      Gibst du eigentlich auch noch PT-12? Nach so viel AB ist das sicher wichtig. das kannst du auf jeden Fall zusammen mit Propolis oder Korvimin über die Körner machen :yes: .

      Original von Dajana
      Luna ist aber auch verrückt jetzt sind die Federn schon so gut gewachsen,jetzt hat sie sich heute (ich sah sie aufeinmal mit dem Federstück im Schnabel) ca. 3 cm von einer Schwungfeder die gerade wächst abgeknippst. :tztz: naja vielleicht ist sie auch irgendwo damit angestoßen,aber schon blöd,gerade eine neue Feder.

      Das ist ja schade :( .

      Original von Dajana
      ich finde das klingt doch alles schon gut . ?

      findest du echt,auch das mit der Polyurie,meist ich brauch mir keine Sorgen machen,auch das sie soviel schläft? Und der Kot so grün ist.ich hatte halt angst das jetzt irgendwelche Pilze oder andere Bakterien irgendwie unheil verichten wo das Immunsystem so schwach ist.

      Na ja, du kannst jetzt auch noch nicht erwarten, dass die alle wieder völlig fit und o.k. sind. Dafür sind die ja viel zu heftig mit AB vollgepumpt worden. Es kann Monate dauern bis da alles wieder normal funktioniert. Das habe ich ja hier auch gesehen. Seit Maxi aus der Klinik zurück ist gab es hier nur wenige Wochen, wo sie gar nichts bekommen hat und die OP ist ja nun schon viele Monate her.

      Der Löwenzahnsaft, das Sylimarin und die steten PT-12 gaben haben hier aber allen gut getan, soweit ich das beurteilen kann :) .
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Chilli, Luna und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 * Sunshine - 23.09.2018 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • aber jetzt geht es wieder mit Maxi?Hatte sie das auch mit dem Kot das dieser teilweise gelblich war oder so grün?
      Ich wünsche ihr natürlich alles gute ;)

      PT12 habe ich jetzt nicht hier,weil ich derzeit BBB gebe.Aber ich bestell es demnächst wieder mit.

      Ich mag halt auch nicht zuviel geben,aber Propolis soll ja auch gut für die Leber sein,wegen der B Vitamine usw.

      Ich hoffe das die neuen Federn bald da sind,das ist ja auch alles noch sehr belastend.
      Liebe Grüße,

      :herz: Dajana mit Luna Schatz :herz: , König Frodo :herz: , die dicke Snoopy :herz: und Julie mit dem glattesten Federkleid
      und nicht vergessen...die Kleine Laja, die hübsche Maja und die verrückte Lilly immer in meinem Herzen... :herz: wir vermissen euch sehr :weinen: :weinen: :weinen: :herz: :herz: :herz:
    • Nein, gelb war ihr Kot nicht, sie hat aber oft Kot gefressen :rolleyes: . Und ja, sie scheint mir fitter als je zuvor :) . Das liegt aber sicher auch an ihrem geringeren Gewicht. und da sie krank wurde als sie gerade erst hier war, kann es auch sein das sie da einfach noch nicht richtig angekommen war.

      BBB geht ja auch. Das hatte ich auch eine Weile gegeben, weil die Vogelklinik mir das mitgegeben hat. und nicht alles auf einmal zu geben ist an sich ja auch richtig. Man muss halt immer genau schauen was zusammen geht und was eben nicht.
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Chilli, Luna und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 * Sunshine - 23.09.2018 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?