Nemo, Kari, Alkira und Miriyan

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • Auf dieser Schaukel könnten eigentlich zwei stzen, aber nicht Kari, der braucht die ganz für sich allein.

    Na also du hast ja Vorstellungen 8o Wieso sollte man sich denn bitte eine Schaukel teilen? :schock:

    ...wenn du irgendwie herausfinden solltest, wie man die Nymphies dazu bringt, gib es bitte an mich weiter :kaputtlachen: Ich habe im Zimmer mehrere Schaukelmöglichkeiten, die grundsätzlich alleine genutzt werden. In der Voli habe ich auch eine, um die sich regelmäßig gestritten wird :rolleyes:


    Aber schöne Bilder, die sehen richtig kuschlig-gemütlich aus :verliebt:

    Liebste Grüße
    Candy ♡ mit Blueberry & Waffles & Sugar & Pancake & Maple & Biscuit ♡

  • Wieso sollte man sich denn bitte eine Schaukel teilen?

    Naja, Nemo und seine Miriyan können dort ganz prolblemlos zu zweit sitzen. Aber die können dort auch einfach hinhüpfen.

    Kari muss immer megakompliziert rüberklettern, dabei braucht er den ganzen Platz für sich. Er schafft es ja nicht mal auf einem normalen Ast, "normal" neben Alkira zu hocken. Sie gucken sich an und keifen. Dann gucken beide weg: Ruhe. Sie gucken sich an und keifen. Kleine Kindsköpfe :)

    Grüße aus Wien
    Gabi
    mit Nemo :herz: Miriyan und Kari :herz: Alkira

  • Kari muss immer megakompliziert rüberklettern, dabei braucht er den ganzen Platz für sich.

    Typisch Nymph :ohnmacht::whistle: :LOL:. Sonst wäre es ja langweilig :D.

    Rocco macht auch sowas kompliziertes, statt auf den Drehteller zu fliegen um zu trinken, klettert sie vom Boden übers Gitter das Stück zum Drehteller hoch, geht trinken, dann klettert sie ganz die Tür rauf, läuft oben über den Deckel zur anderen Tür und dort klettert sie wieder runter zum Sitzbrettchen um die dort befestigte Hirse zu knabbern oder rein auf das dicke Seil zu fliegen :rolleyes: ... gar nicht kompliziert :LOL:.

    Er schafft es ja nicht mal auf einem normalen Ast, "normal" neben Alkira zu hocken. Sie gucken sich an und keifen. Dann gucken beide weg: Ruhe. Sie gucken sich an und keifen. Kleine Kindsköpfe :)

    :LOL::LOL::LOL:

    Liebe Grüße
    Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe & Rocco, Sunny :fly:
    für immer im Herzen :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz: