Sabine´s Nymphenbande

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich (ganz oben links in der blauen Leiste). Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind im Netz schnell zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

    Forenupgrade am Di 20. und Mi 21.11.2018: In dieser Zeit ist das Forum geschlossen -> hier nachlesen(klick)

    • Sabine´s Nymphenbande

      Da ich es in fast 2 Jahren nicht auf die Reihe bekommen habe eine einzigen Vorstellungsthread, in dem alle Geier vorkommen setze ich jetzt einen guten Vorsatz für das neue Jahr um und hole das jetzt nach :)

      Da wäre als erstes unser Coco, die mittlerweile 4 Jahre alt ist



      Coco war damals mit Willow, der noch folgt unser erstes Nymphenpaar. Wobei sich leider schnell rausstellte, daß sie nur ein Paar im Sinne von 2 Vögeln war. Coco gehörte leider zu den extrem fehlgeprägten Vögeln und hat uns in den ersten Monaten eine Menge abverlangt. Die ersten Monate war sie so auf meine bessere Hälfte fixiert, daß es wirklich hart an der Grenze war. Sie sass nur auf seiner Schulter und wollte gekrault werden. Hörte er auf zu kraulen, biß sie ihn sehr heftig in den Hals und setzte man sie irgendwann entnervt in die Volie schrie sie sich die Seele aus dem Leib und zeigte steroetype Verhaltensweisen. Es stellte sich heraus, daß wir schon die 4. Besitzer von Coco waren und sie war gerade mal 2 als sie hier einzog. Glücklicherweise hatten wir die Geduld aufgebracht, die sie brauchte. Sie ist zwar bis heute nicht verpaart, hängt aber nicht mehr wie eine unerträgliche Klette an meinen Lebensgefährten sondern hängt auch mit den anderen Geiern ab und nimmt aktiv am Schwarmgeschehen teil.

      Kommen wir zu Willow und seiner Henne Meggy



      Willow wird im Frühjahr Jahr 3 Jahre alt und ist seit ein paar Monaten mit der hübschen knapp 2jährigen Wk-Scheckhenne Meggy zusammen. Ein liebes, freundliches Paar. Willow ist der kleinste und schmächtigste unserer Geier. Er bringt gerade mal 72 Gramm auf die Waage. Aber er besticht durch sein liebes Wesen und hat ein ganz großes :herz:

      Und auch wenn es nicht chronologisch ist, aber nachdem Willow vorgestellt wurde muss mein heimlicher Liebling Charly als nächstes kommen

      Charly, der mittlerweile 15 Jahre alt ist kam vor gut einem Jahr zu uns. Er sah damals erschreckend aus (Bilder findet ihr hier). Charly hat sich hier absolut erstaunlich verändert und aus einem fast kahlgerupften Nichtflieger (nie behandelter Flügelbruch beim Vorbesitzer) ist hier ein lebensfroher fast wieder vollständig befiederter würdiger älterer Herr geworden. Er hat hier in Willow einen besten Kumpel gefunden. Die beiden kraulen sich obwohl Willow mittlerweile fest mit Meggy verpaart ist hingebungsvoll und wenn Charly als Fussgänger unterwegs ist ist Willow immer in seiner Nähe und paßt auf ihn auf. Deshalb hat Willow auch hier scherzhaft den Spitznamen "Zivi"

      Die nächsten in der Bande sind der absolute Oberchaot Murphy und sein schöne Molly

      Den 2jährigen Murphy kann man nicht beschreiben man muss ihn erleben. Es gibt nichts, was vor ihm sicher ist und was man anstellen kann stellt er an. Seine sportliche Betätigung übt er gerne an der Brille meines Lebensgefährten aus, wo man herrliche Klimmzüge dran machen kann. Auch macht es Spaß sich vor das Aquarium zu setzen und "lecker, lecker" zu sagen. Und auf dem Dyson kann man auch herrlich reiten, wenn er läuft. Seine am Anfang ach so scheue Molly, die gerade 1,5 Jahre alt steht ihm mittlerweile in nichts nach. Aber Molly hat es nicht leicht mit ihrem Gatten. Obwohl es bei den beiden die berühmte Liebe auf den ersten Blick war ist Murphy ein Macho ohne gleichen. Er hat nicht nur damals Meggy entjungfert bevor sich diese mit Willow verpaarte. Nein, das war ihm nicht genug. Vor kurzem haben dann auch noch innerhalb von 3 Tagen die jüngsten Mädels hier im Haushalt im Alter von gerade mal 7,5 Monaten ihre Unschuld an den Schwerenöter verloren: Pebbles & Screamy

      Pebbles



      Screamy



      Das die beiden hier die jüngsten sind habe ich gerade schon verraten. Durch sie bin ich gekommen ohne es zu wollen. Letzten Sommer hatte eine befreundete Züchterin die beiden weil sie extrem gerupft waren in die Handaufzucht nehmen müssen. Da ich zu dem Zeitpunkt Urlaub hatte hatte ich mich angeboten die Küken für ein paar Tage zu übernehmen, damit meine Freundin auch mal etwas mit ihren Kinder unternehmen konnte. Natürlich kam es wie es kommen musste und ich konnte mich nicht mehr von den beiden trennen. War ziemlich schnell klar, daß Pebbles bei uns bleiben würde, weil sie damals ein richtiges Sorgenkind war und ich natürlich deshalb mein Herz dran verlor so blieb dann auch unsere kleine, dicke Screamy hier. Screamy hat ihren Namen übrigens nicht von ungefähr, denn sie hat immer extrem lautstark gebettelt.

      Als weiteres Liebespaar, wenn ich es mir so recht überlege das einzigst monogame leben Nicky und Julie hier



      Die 12-jährige Julie und der 7-jährige Nicky haben in ihrem Leben schon mehrere Zuhause gehabt (wie übrigens bis auf Meggy, Pebbles und Screamy all unsere Vögel). Sind wir für Julie "erst" das 5. Zuhause so sind wir für Nicky gar schon das 6. Die beiden haben sich vor etwas über einem Jahr gefunden, wurden dann wieder getrennt und sind dann über Umwege hier schliesslich und endlich wieder zusammen gekommen. Wir hoffen, daß wir ihnen weitere Umzüge ersparen können und sie hier nun entgültig zuhause sind. Julie ist eine ganz liebe ältere Damen. Sie hat ein verkrüppeltes Füßchen und leidet an einem austherapierten Nierenleiden. Aber wir hoffen, daß wir sie noch einige Jahre bei uns haben werden. Nicky ist ein kleiner liebenswerter Schlawiner, der wenn er es drauf hat fehlerfrei "Hänschen klein" pfeifen kann. Genauso gut kann er aber zu unserem Leidwesen auch eine Alarmanlage imitieren :tztz:

      Tja und da es hier ein Vorstellungsthread ist stelle ich bei der Gelegenheit auch unseren neusten Neuzugang vor. Da der arme Murphy momentan 3 Hennen beglückt konnte es so nicht weitergehen und männliche Verstärkung musste her. Der knapp 10 Monate alten Merlin, der am Wochenende hier einzog



      Merlin ist ein ausgesprochen staatlicher Standardnymphe. Der hoffentlich bald seine Verlobung mit einer der freien Mädels bekannt geben darf.

      Ich hoffe, Ihr seid jetzt nicht eingeschlafen :kaputtlachen:
      Sabine mit Willow&Penny :herz: Murphy&Bailey :herz: Mad Max&Lucky :herz: Jazzy&Igor :herz: Lukas&Lexi :herz:
      Rotbauchsittiche Chili&Jalapeño :herz: Tequila und Spicy
      Miritiba Blausteißsittiche Mango & Skittles :herz:
      und dem Bodenpersonal: Abby & Mila :verliebt:

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von SabineAC69 ()

    • Hi Sabine,

      na nach zwei Jahren lohnt sich das ja richtig! :applaus: :LOL:

      Hast eine ganz knuffige Truppe! :verliebt:

      Screamy ist ja wohl ein absoluter KnuddelKnutschNymph. :herz: :herz: Den könnte ich ja knutschen. :D

      Und einen Nymph der Fische mag haste auch? Gollum oder was? :D ..na da kann man ja gespannt sein was du uns noch so offenbaren wirst. :hibbel:
      :winke: es grüßt euch Iris mit ihrer Nymphischen Chaotencrew, dem Außernymphischen Majo(rk) :anbet: , den Wellies Wölkchen& Major und im Herzen :herz: Paulchen :herz: , :herz: Klein Bilbo :herz: Finchen :herz: und Camilla :herz:
    • Oh nein, wie soll man denn dabei einschlafen :nein: :D
      Toll, dass ich jetzt auch wirklich weiß, wer und in welcher "Kombination" zu deinem Schwarm gehört :yes:
      Da wollen wir mal hoffen, dass klein Merlin sich auch an eine der beiden (bzw. drei) freien Damen ranmacht und die vergebenen mal schön links liegen lässt ;)
      Hat Charly gar kein Interesse an den Mädels?
      *tschiep tschiep*
      Bubi, Pauli, Murkel und Elly
    • Die sind ja wirklich SUPER Süß :blumen:

      Was ich schon sehr schlimm finde ist das die armen so viele Vorbesitzer hatten, man überlegt sich sowas doch eigentlich vorher bevor man sich ein Tier anschaft ?(

      Aber ich bin mir sicher das sie es bei Dir besser haben, und nicht mehr Umziehen müssen !!!
    • Original von KrümelZ

      Screamy ist ja wohl ein absoluter KnuddelKnutschNymph. :herz: :herz: Den könnte ich ja knutschen. :D


      Screamy, die eine Henne ist, ist wirklich eine absolute Knuddelmaus. Sie ist total rundlich und knuffig und hat auch noch viel babyhaftes an sich

      Original von Hannah
      Hat Charly gar kein Interesse an den Mädels?


      Nein, Charly balzt auch nicht, ausser mit Kumpel Willow. Angeblich war er bei den Vorbesitzern mal mit einer Henne verpaart, die aber gestorben sein soll (aber die hatten bei der Abgabe auch nicht erwähnt, daß er einen Flügelbruch hat und nicht fliegen kann *grummel*). Er ist jetzt Ende des Monats ein Jahr hier und hat in der Zeit noch nie gebalzt oder in sonstiger Form Interesse an anderen Vögel gezeigt ausser seinem Kumpel Willow. Die beiden kraulen sich hingebungsvoll und Meggy gehört einfach auch dazu und akzeptiert die dicke Männerfreundschaft.
      Sabine mit Willow&Penny :herz: Murphy&Bailey :herz: Mad Max&Lucky :herz: Jazzy&Igor :herz: Lukas&Lexi :herz:
      Rotbauchsittiche Chili&Jalapeño :herz: Tequila und Spicy
      Miritiba Blausteißsittiche Mango & Skittles :herz:
      und dem Bodenpersonal: Abby & Mila :verliebt:
    • Ooooh, das ist ja eine tolle Vorstellung :blumen: !

      Ganz gerührt bin ich von der Geschichte von Charly :verliebt: , es ist toll, dass er in seinem Nymphen-Leben nochmal sowas schönes erleben darf, und er sieht so knuffig und zufrieden aus :verliebt: !
      Liebe Grüße von
      Monika mit Zorro :top: und Sonny :cool2:
    • Ich bin auch noch noch wach :D .

      Schön, da sind wir ja nun wirklich endlich mal richtig im Bilde :applaus: :applaus: :applaus: . Klingt ja wirklich nach einer sehr (lebens-)lustigen Truppe.

      Die Verwandlung von Charlie finde ich immer noch totalen Wahnsinn. Einfach toll :top: !

      Und süß sind sie natürlich alle :verliebt: .

      Off Topic:

      edit: Ich glaub, da stimmt was mit den Bildern nicht. Hattest du womöglich mehrere Fenster zum hochladen auf? Ich sehe nur 2 Bilder, wenn ich antworte :gruebel: . Bitte schau doch nochmal in die Dateianhänge des ersten Posts, ob alle Bilder da sind, denn sonst sieht man sie in den nächsten Tagen nicht mehr.

      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Chilli, Luna und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 * Sunshine - 23.09.2018 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Original von Susi

      Off Topic:

      edit: Ich glaub, da stimmt was mit den Bildern nicht. Hattest du womöglich mehrere Fenster zum hochladen auf? Ich sehe nur 2 Bilder, wenn ich antworte :gruebel: . Bitte schau doch nochmal in die Dateianhänge des ersten Posts, ob alle Bilder da sind, denn sonst sieht man sie in den nächsten Tagen nicht mehr.



      Off Topic:

      Sorry und danke für den Hinweis. Ich habe es sofort korrigiert. Das kommt davon wenn frau einen neuen Browser benutzt :redface:

      Sabine mit Willow&Penny :herz: Murphy&Bailey :herz: Mad Max&Lucky :herz: Jazzy&Igor :herz: Lukas&Lexi :herz:
      Rotbauchsittiche Chili&Jalapeño :herz: Tequila und Spicy
      Miritiba Blausteißsittiche Mango & Skittles :herz:
      und dem Bodenpersonal: Abby & Mila :verliebt:
    • Off Topic:

      Ist ja kein Problem :knuddel: , wäre nur sehr schade gewesen, wenn sie irgendwann einfach weg gewesen wären :( .

      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Chilli, Luna und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 * Sunshine - 23.09.2018 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • ....so eine schöne Vorstellung Sabine :blumen: mit so süßen Schnuckelchen :herz: :verliebt: :herz:
      Könnte nicht sagen welches von den 11 Schönheiten mir am besten gefällt, denn Äußerlichkeiten bestechen ja nur auf den 1. Blick, wobei der 2. Blick nachhaltiger ist :)
      Die Vorstellung von Charly hat mich tief berührt, ein dicken Knuddel an den Süßen :knuddel:
      Das er jetzt so zufrieden ausschaut, sich so positiv verändert hat überzeugt vom liebevollen Umfeld in Geborgenheit bei euch, ein hübsches Knuffelchen :verliebt:

      Schön das er seinen Lebensabend in geliebter Umgebung leben darf :herz: :verliebt: :herz:
      LiebeGrüße vonSylle, den 4 Rabauken Rocky :star: Sally :herz: Lahja :verliebt: & Taru :cool2: sowie den 2 Wellis Quasselkopp Pitti & die zauberhafte Lillifee :herz: :verliebt: :herz:

      Für die Welt bist Du irgendwer, aber für irgendwen bist Du die Welt
    • Ohh ein Schlumpf süsser als der andere :verliebt: :applaus: :applaus:
      das hab ich verpasst gestern abend da war ich gerade im Bett.
      Eine tolle vorstellung und wie sagt man immer
      Besser spät als nie ;)
      Die Rotzlöffelchefin Antje mit Kenai, Mina, Badger und Lexy sagen :herz: Willkommen im Blauen Forum :D
      Lenchen bei Hugo1996 :herz: :herz:
      :herz: Einen dicken Gruß an meine geliebten Engel Candy, Gonzo , Sienna, Holly, Nicki und Tiponi :verliebt: :herz: :( Wir vermissen Euch.
      Die Hoffnung stirbt zuletzt Gina, Tadashi, Dusty und Amber ;( . Ich suche weiter...
    • Original von Delphie
      Charly hat echt Glück gehabt daß er bei Euch gelandet ist ...


      Falsch, wir haben Glück gehabt, daß Charly bei uns gelandet ist. Er ist wirklich absolut liebenswert. Wenn er mal wieder irgendwo hin gesegelt (mehr wie ein unsanftes runtergleiten aus der Höhe kriegt er nicht hin) ist und dann dort weg will ruft er mich regelrecht und erwartet, daß ich ihm sofort die Hand hinhalte und dann wieder zurück auf die Balkone der Voliere bringe. Auch hasst er Finger. Er sitzt zwar gerne auf der Schulter und lässt sich durch die Gegend tragen, aber wehe ich sitze mit ihm am Tisch und greife mir gedankenverloren mit den Finger ins Gesicht um z.b. das Kinn auf die Hand aufzustützen, da werde ich sofort heftig gebissen. Aber wer weiss, was der arme Kerl für Erfahrungen in seinem Leben gemacht hat. Ich habe ihn von einer befreundeten Züchterin übernommen, die damals einen Schwarm von 10 Geiern, die wegen Schwangerschaft abgegeben worden sind aufgenommen hat und mich entsetzt anrief, daß da ein nackter Vogel bei wäre, den sie unmöglich in die AV setzen könnte. Also bin ich hin und habe Charly geholt (zu dem Zeitpunkt war eigentlich noch nicht geplant, daß er dauerhaft bleibt, wir hatten schon einen Platz für ihn organisiert und er sollte nur bis zum Transport nach dort bei uns bleiben) und erstmal in Qurantäne gesetzt. Am nächsten Morgen bin ich dann zum Doc und der hat ihn geröngt und mir entsetzt die Bilder gezeigt. Erst da habe ich erfahren, daß er gar nicht fliegen kann. Meiner Freundin hatte man das bei der Übernahme auch nicht gesagt. Nachfragen per Mail bei den Vorbesitzern brachten auch keinerlei Erkenntnis. Angeblich wäre Charly wegen der Rupferei auf alles möglich getestet wurden. Aber als ich dann fragte, was genau getestet wurde und bei welchen Doc kam nie mehr eine Antwort... Und als es dann soweit war, daß Charly umziehen sollte, hatte ich mich so an ihn gewöhnt und er fing an sich mit Willow zu kraulen, daß ich ihn nicht mehr hergeben konnte und wollte.

      Und für die Screamyfans noch ein paar Fotos :)

      Sabine mit Willow&Penny :herz: Murphy&Bailey :herz: Mad Max&Lucky :herz: Jazzy&Igor :herz: Lukas&Lexi :herz:
      Rotbauchsittiche Chili&Jalapeño :herz: Tequila und Spicy
      Miritiba Blausteißsittiche Mango & Skittles :herz:
      und dem Bodenpersonal: Abby & Mila :verliebt: