Hier sind wir

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.
Alle Fragen stelle bitte im passenden Unterforum und nicht hier in der Vorstellung. Danke!

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • ...da stimm ich voll und ganz zu! da lässt sichs aushalten! :verliebt:

    Conny, Marc und die :herz:


    :fly: 4 Gauner und Rotzlöffelchen :fly:


    :herz: Bambam :herz: Dino :herz: Gonzo :herz:Takoda :herz:


    und in ewiger Liebe :herz: Pebbels, Cookie, Tante Iso, Kimi, Ina, Nishka, Krümel, Pauline, Mimina, Ingolausi :herz: und Littelfoot bei Barbara :herz:

  • Zitat

    Original von Jacy
    Bonny`s und Suzete`s Schwester


    Na ja, es wär schon schön, wenn "es" eine Schwester wäre!
    lG Hedi

    lG Hedi und ihre tierischen Freunde

  • Oh wie toll! Die Farben sind ja irre!
    Ich muss unbedingt mal bei Dir vorbeikommen und Nymphie gucken :yes:

    Annika


    ohne Nymphen im Haus, aber fünf ehemals eigenen verstreut in Deutschland
    und Jonathan, Francis, Sydney und Artorius für immer im Herzen

  • Hallo Petra,


    Leo und Bobby sind zwei total süße Jungs! Gestern gab's den ersten Freiflug.
    Nachdem ich mir etwas zu Essen aus der Küche geholt hatte, setzten sich die beiden auf meine Schuler und Leo zwitscherte mir was vor! :verliebt: :verliebt


    Hallo Annika,
    ich würde mich freuen! :)


    lG Hedi

    lG Hedi und ihre tierischen Freunde

  • Gestern abend war ja, wie gesagt, zum ersten mal Freiflug nach dem Umzug angesagt. Damit man die Kleinen die Ausflugsöffnung auch finden, habe ich Kolbenhrse hingelegt.


    Könnt Ihr auf Bild 1 erkennen, wer hier zuerst die Nase durch die Öffnung steckt? :)


    Und wer sind auf Bild 2 die ersten vier Mutigen? ;):)


    lG Hedi

    lG Hedi und ihre tierischen Freunde

  • Hihi, das nennt man Urvertrauen :D

    Annika


    ohne Nymphen im Haus, aber fünf ehemals eigenen verstreut in Deutschland
    und Jonathan, Francis, Sydney und Artorius für immer im Herzen

  • Zitat

    Original von Bonny
    Leo und Bobby sind zwei total süße Jungs! Gestern gab's den ersten Freiflug.


    Na Hedi, dann scheint mit dem ersten Freiflug ja alles problemlos geklappt zu haben. :applaus:
    Jetzt verstehst du sicher, dass ich die beiden nur schweren Herzens abgegeben habe. Aber sie hätten wirklich meinen Rahmen gesprengt ..... leider.
    Aber nu sind sie bei dir in guten Händen .... und jetzt ist es auch ok für mich. :P

    Gruß aus Düsseldorf :winke: - Petra

  • Hallo Hedi :)


    So tolle Fotos und sooo viele süße Nymphen :D


    :danke: für die schönen Fotos!!!


    Super, dass gleich 3 Vögel ein neues Zuhause bei Dir gefunden haben :applaus:

    Grüße aus dem Norden, Ulrike :)

  • @ Cougar: Annika, Klein-Cougar ist ein süßer, ganz neugieriger Frechdachs geworden. Sie (er) will alles ganz genau wissen! Leider ist sie im Augenblick fast haubenlos, ich weiß allerdings nicht wieso. Da sich alle in meinem Beisein recht gut verstehen, kann ich mir nicht vorstellen, dass sie ihr (ihm) gerupft wurden. Vielleicht mausert es, denn ich meine, dass sich auch die Schwanzfedern ändern!


    @ Peppie: Oh ja Petra, ich verstehe Dich sehr gut und ich freue mich, dass die beiden bei mir sind! :]


    @ Ulrike: Der Nymphenvirsus hat mich schon arg erwischt. Jetzt sind's 12 und ich denke, dabei soll es auch bleiben! ;)


    @ Jacy: 2 Alteingesessene (Coura und Sihu) und zwei Neue (Bobby und Cougar) waren die mutigen.


    Ach übrigens: der Freiflug hat dann bis heute morgen gedauert, da Elsu meinte, er müsse nicht mehr zurück in die Voliere. Als ihn dann schließlich der Hunger überredete, meinte Cougar, man könne mich ja mal etwas ärgern!


    lG Hedi

    lG Hedi und ihre tierischen Freunde

  • Zitat

    Jetzt sind's 12 und ich denke, dabei soll es auch bleiben!


    :nein: Hedi, das ist doch ein Zitat von Gugu, oder? Oder stammt der Satz von Dir?!? :LOL:

    Annika


    ohne Nymphen im Haus, aber fünf ehemals eigenen verstreut in Deutschland
    und Jonathan, Francis, Sydney und Artorius für immer im Herzen

  • Zitat

    Original von Cougar
    :nein: Hedi, das ist doch ein Zitat von Gugu, oder? Oder stammt der Satz von Dir?!? :LOL:


    :):LOL::)

    lG Hedi und ihre tierischen Freunde

  • Hi Jacy,


    eigentlich nicht - glaub ich. Die anderen jungen Nymphis, die ich habe, kamen so im 5. bzw. 6. Monat in die Mauser.
    Andererseits meine ich aber auch, dass sich die Schwanzfedern ändern!


    Ich bin morgen den ganzen Tag auf Terasse oder im WZ, dann werde ich mal länger beobachten. Heute abend war alles ok. Keiner hat gezankt oder sie (ihn) gerupft.


    Wenn es die Mauser ist, müssten Bonny und Suzete ja nachziehen.


    @ Cougar: Hi Annika, hatten die im Tierheim nicht gemeint, dass ein Nymphi kein Kind von Bernhard und Maxime ist??


    Hoffentlich ist das Süße nicht krank, ggf. fahre ich morgen oder Montag zum TA.
    Drückt bitte die Daumen.


    lG Hedi

    lG Hedi und ihre tierischen Freunde

  • Naja, erst hieß es, Rico sei da und dafür Ferdinand abgegeben, aber der Pfleger meinte, dass das alles eine Familie sei.
    Bei uns ging es auch immer schon im 5 - 6 Monat in die Jungmauser. Jacy, die Kleinen saßen ja schon ne Weile im TH, bevor wir sie geholt haben, oder?


    Apropos TH: Ihr müsst noch dringend die Schutzverträge zurückschicken! Tut mir den Gefallen :blumen::blumen:

    Annika


    ohne Nymphen im Haus, aber fünf ehemals eigenen verstreut in Deutschland
    und Jonathan, Francis, Sydney und Artorius für immer im Herzen

  • Zitat

    Original von Cougar


    Apropos TH: Ihr müsst noch dringend die Schutzverträge zurückschicken! Tut mir den Gefallen :blumen::blumen:


    :blumen: Danke für die Erinnerung! Hab's heute hingefaxt.


    Ich glaube nicht, dass Cougar krank ist, sie so munter, neugierig, lustig und frech! Sie frißt gut. Allerdings habe ich auch nicht gesehen, dass sie von den anderen gerupft oder verhauen wird. Bleibt doch nur noch Mauser - oder? Auch meine ich, dass die Perlen an der Schwanzinnenseite mehr werden - aber bei allem bin ich mir nicht sicher!


    lG Hedi

    lG Hedi und ihre tierischen Freunde

  • Zitat

    Original von Bonny
    Leider ist sie im Augenblick fast haubenlos, ich weiß allerdings nicht wieso.


    Hedi, dass könnte auch ein "Unfall" gewesen sein.
    Von einer Freundin hatte der Hahn mal seine Henne am Häubchen gekrault. Die ist dann aber vom Ast geplumpst und der Hahn hatte die Haubenfederchen im Schnabel ..... und sie war "oben ohne".

    Gruß aus Düsseldorf :winke: - Petra

  • Hi Hedi


    Maxime ist auch schwer gestürzt und hat sich ne Halbglatze verpasst.
    Es liegen bei mir auch überall halb abgebrochene Federn von den Vierheimern rum.
    Der TA meint, dass sie furchtbar schlecht gehalten wurden.
    Kein duschen oder baden, deswegen wären diese ganzen Unterfedern noch vorhanden und meine schütteln sich darum ständig. Sie wurden erst auf Ungeziefer untersucht, die sie aber nicht haben!
    Außerdem hatte sie wohl nie Freiflug, weil fliegen ist bei allen vieren eine reine Katastrofe und landen können sie schon garnicht.


    @ Annika - Die Verträge sind schon seit letzter Woche weg.


    Ciao

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!