Rauhputz: mit was streichen?

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • Huhu :winke:


    Ich hab da mal an die Baumeister und Innenarchitekten ne Frage!


    Wir haben Rauputz in der gesamten Wohnung und wollen jetzt mal streichen.
    Was für nymphenfreundliche (ungiftige) Farbe nehm ich da am besten? :gruebel:
    Meine 2 Räuber knabbern eigentlich nicht :rolleyes: die Betonung liegt auf eigentlich. Es wird schon mal probiert bis ein strenger Blick von mir kommt X( .
    Deshalb will ich lieber kein Risiko eingehen. :yes:


    Und wie schaut die Sache dann aus wenn man Abtönfarbe mit reinkippt?

  • Off Topic:

    Hallo Arlett,
    ich habe deine Frage mal abgetrennt, denn im Sammelthread wollen wir nur die zugehörigen Bilder sammeln.


    Da ich leider keinen Rauputz habe, kann ich deine Frage aber nicht beantworten, sorry.

    Liebe Grüße von
    Monika mit Zorro :top: und Sonny :cool2:

  • Kauf einfach keine Billigfarbe vom Discounter sondern am besten eine, die in Tests mit "sehr gut" in Sachen Umwelt abgeschnitten haben.


    Den Artikel finde ich erstaunlich ausführlich, sonst lässt sich "Test" immer jedes zweite Wort in bare Münze aufwiegen ;)


    http://www.test.de/themen/haus…ndfarben/1206441/1206441/


    Viel mehr ist glaub ich nicht drinn. Meine Wände sind mit einer hochwertigen Wandfarbe vom Baumarkt gestrichen und Gedanken würde ich mir machen, wenn es die Schlümpfe interessieren würde. Interessiert sie aber nicht die Bohne...
    Es ist eigentlich alles interessant, nur die Wände nicht ( pssscht nicht so laut, am Ende entdecken sie noch die Späne in der Rauhfaser an der Dachschräge ) ;)

    Grüsse von Endress, leider ganz allein

  • Hallo Arlett,


    ich würde dir Marmormehlfarben empfehlen. Damit sind schon so einige Vogelzimmer gestrichen worden. Antjes z.B. auch. Mal abgesehen davon, dass es kaum andere Farben mit weniger belastenden Inhaltsstoffen gibt, sehen die auch sehr schön aus :yes: . Eben nicht so wie Dispersionsfarben.


    Off Topic:

    Das Anwendungsbeispiel auf der Seite ist übrigens die Leipziger Nikolaikirche =) .

  • Hallo Ihr Lieben!


    Da habt Ihr mir jetzt schon mal weiter geholfen. Ich werde die Links auch mal meinem Mann zeigen und dann entscheiden wir. :D
    Wir wollen eh erst Ostern streichen. Aber so können wir uns schon mal auf die Suche machen. :fly: