Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • :weinen: ich wollte meinen nymphis ja auch eine zukommen lassen.
    Und ich habe beim stöbern hier diese adresse gefunden,aber eine 90 cm lange röhre gibt es da nicht.Birdlampen 60 cm und 120 cm


    gibt es das angebot auch wo anders? wo man dann auch noch sahmen bestellen kann Kneuelgras und Nat min Stein ,wildgraßmischung ?
    wo kriegt man denn noch eine günstige Lampe.


    ich wollte denen im winter eine bieten können .
    Doch die TA kosten hören einfach nicht auf. :weinen:;(


    nun suche ich ein günstiges Angebot denen es doch zukommen zu lassen .
    das mit dem Dimmer kann ich ja vergessen ist ja viel zu teuer.
    Kennt einer ein gutes angebot ?oder wo es am günstigsten ist?
    Ich denke das es für meine kranken vögel wichtig ist so eine Lampe zu bekommen.

    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

    2 Mal editiert, zuletzt von nymphenherz ()

  • Die Leuchtröhren selber bekommt man ja öfters, aber so im Set mit Vorschaltgerät (EVG) kenne ich sonst nur http://www.birdking.de/ und da ist das Set mit EVG etwas günstiger und auch mit 90cm Röhre zu erhalten (klick).


    Off Topic:

    Ich denke aber nicht, dass das sooooo wichtig ist für die Gesundheit, dass du das sofort unbedingt dringend anschaffen musst...


    Ich habe beispielsweise auch keine Birdlamp im Einsatz... :whistle:

    Liebe Grüße von
    Monika mit Zorro :top: und Sonny :cool2:

  • Ich habe den TA angerufen,der meinte das wahre ganz gut wenn ich denen eine Birdlampe geben würde .wenn die sich selbst auswählen können.Ob sie drunter sitzen wollen oder nicht .
    Nun habe ich einen link gesehen im futterkonzept da würde einen 60 euro kosten ,aber warscheinlich ohne reflecktor ,
    doch den würde ich auch selber hinn bekommen .
    Denn bei Futterkonzeppt könnte ich auch mein Futter mittbestellen können .



    @ Monika Bei Birdking ist auch kein Reflecktor dabei ?

    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

    2 Mal editiert, zuletzt von nymphenherz ()

  • Hallo Martina, sieht aus wie ohne Reflektor... :yes:

    Liebe Grüße von
    Monika mit Zorro :top: und Sonny :cool2:

  • ich habe gelesen das es verschiedene Elektronische Vorschaltgeräte gibt .
    Kalt und Warmstarter .Was ist denn bei einer
    Vogellampe Für eine Röhre drinn ? was hat die denn nötig ,kalt oder warmstart ?
    Ich überlege mir eine Normale Lampe zu Kaufen ,mit elektronischen Vorschaltgerät aus einem Baumarkt ,und Dann nur noch die Birdröhre dazu zu kaufen .
    Es soll ja jetzt auch schon für normalos ( Menschen) Lampen mit elektronischen Vorschaltgeräten geben .
    es gibt T 5 Röhren und T 8 Röhren .´



    Wipeda Berichte Von Vorschalgeräten ,und auch Fi stöhrer


    Die Birdröhre ist 26 mm dick .

    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

    3 Mal editiert, zuletzt von nymphenherz ()

  • Moin !


    Leuchtstofflampen werden grundsätzlich mit geheizten Kathoden gezündet, sind also "Warmstarter" - egal, welche Leuchtstoffröhre, auch Birdlamps.


    "Kaltstarter" sind sogenannte Kaltkathodenröhren (CCFL-Röhren) wie sie zum Beispiel in LCD-Displays oder Scannern eingebaut werden. Bei diesen Lampen werden die Elektroden nicht vorgeheizt. Auch Leuchtröhren (nicht verwechseln mit Leuchtstoffröhren !) - also Neon-, Argon-, oder Heliumröhren sind Kaltstartlampen. In farbig werden sie auch gerne für PC-Beleuchtung oder in der Leuchtreklame eingesetzt.


    Die Vorschaltgeräte sind untereinander nicht austauschbar, weil die unterschiedlichen Lampentechnologien unterschiedliche Spannungen zum Zünden und zum Betrieb erfordern. Es gibt daher für Leuchtstofflampen keine Warm- oder Kaltstarter.



    LG Jürgen :tanz:

    In der Natur der Dinge gibt es nichts zufälliges; sondern alles ist aus der Notwendigkeit der Natur heraus bestimmt, auf eine gewisse Weise zu existieren und zu wirken. (Baruch de Spinoza)

  • Dann Kann ich mir im Baumarkt eine Leuchtstoffröhrenlampe im Baumarkt kaufen mit elektronischem Vorschaltgerät :



    Und muß aufpassen das in der Lampe keine Neon ,Argon oder Heliumröhren drinn sind ,da dieses kaltstarter sind und die Birdlampe braucht aber einen warmstarter .
    Habe ich das richtig verstanden ?

    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

    2 Mal editiert, zuletzt von nymphenherz ()

  • Haihai !


    Martina, mache dir da mal keine Sorgen: Lampen (Röhren) mit Neon, Argon oder sonst einem Edelgas wirst du bestimmt nicht im Baumarkt kaufen können - es sei denn als fertige Leuchte oder Werbetafel.


    Ansonsten: ja, du kannst in einen Baumarkt gehen und dir dort eine Fassung mit EVG kaufen (vor dem Kauf überprüfen!) und dort deine Birdlamp reinstecken.



    LG Jürgen :tanz:

    In der Natur der Dinge gibt es nichts zufälliges; sondern alles ist aus der Notwendigkeit der Natur heraus bestimmt, auf eine gewisse Weise zu existieren und zu wirken. (Baruch de Spinoza)

  • Ich habe noch eine adresse ,da ind die lampen Teurer aber das Porto ist weniger ,da gibt es die Lampen in Plastik und auch in Blech .
    nun weiß ich aber nicht ob da ein vertiger Reflecktor drauf passen würde ?


    Oder hat jemand für mich ein bild wie so ein Reflecktor Oreginal aussieht ?
    Auf den Kartons kann ich nicts erkennen .auch Birdlampen zu verkaufen

    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

    Einmal editiert, zuletzt von nymphenherz ()

  • Kann mir noch mal einer Helfen ?


    Bitte im Vorheringen Post schauen.

    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

  • Aber die sind doch alle dimmbar und entsprechend teurer?!


    Der Reflektor würde da schon drauf passen. Die von Arcadia klickt man einfach auf die Röhre. Da muss nur genug Platz zwischen Leiste und Leuchte sein. Aber das sieht bei denen gut aus.

  • Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

    4 Mal editiert, zuletzt von nymphenherz ()

  • Hast du mal in Johannas Thread gelesen? Sie hat für eine 1,20 m Leiste das günstigste Angebot bei Futterkonzept gefunden. Da zahlt sie bei dem Gesamtpreis auch keine Versandkosten.


    Nehmen kannst du aber auch die von dort.


  • Hier Susi hatte ich es gelesen ,nur weiß ich nicht ab plastik oder eine Metall version besser ist ?



    Wenn du auf den link klickst und dann auf Vögel Links Klickst kommen da auch nichtdimmbare Lampen zum Vorschein .


    Ich Kriege die direckte seite einfach nicht verlinkt wie du sihst aus meinen unzähligen versuchen .nicht dimmbare dann links bei Produckte Vögel anklicken dann kommen da auch nicht dimmbare Lampen zum Vorschein .


    Sind die bei Futterkonzept auch mit Reflecktor ?


    Und das futter ist da auch gut ?


    ich habe ja bisheer nur bei Jehl und Ricos bestellt

    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

    Einmal editiert, zuletzt von nymphenherz ()

  • Ich hatte es gefunden, sonst hätte ich nicht geschrieben, dass du sie kaufen kannst.


    Ich meinte aber diesen Thread:


    welche bird lamp wie in die villa casa III


    Ist ja gerade auch aktuell :zaun: .


    Und Futter kannst du da auch kaufen.

  • Ich habe den TA gefragt ob es nur luxus für meine nymphies seie so eine Birdlampe ?
    er meinte darauf hinn ob ich die Arkadialampe meinte . Ich ja : da meinte er , das das ganz gut und wichtig für meine Nymphies seie .
    Nur bei der Arkadia meinte er währe die UV strahlung nur im 10 cm abstand nur vorhanden .
    da fragte ich ihn wie es denn mit der Osram Lampe ist , da meinte er das die sehr heiß würde und 300 Watt verbraucht und da müsse Man einen abstand von 1,50 meter einhalten die hätte eine sehr starke UV Strahlung .
    da müsse man aufpassen das die Vögel keine Bindehautentzündung kriegen .
    So halt, wie nen Sonnenbrand .
    bei der Osramlampe würden die dann den Ganzen Raum in ultravioletten Farben sehen können, wenn die so starke UV Strahlung hat .
    Dann könnte ich die Arkadia filleicht oben an dem Schrank an der Decke anbringen ,dann hätten die bestimmt den richtigen Abstand zur Lampe .
    Er sagte dei Vögel hätten Farbliches sehvermögen und Ultaviolettes sehvermögen .
    Wenn die kein UV Licht hätten währe das so, als ob wier immer nur Zwei Farben sehen würden .





    Das stelle ich mir Grausam vor , Denn wenn eine Grundfarbe bei uns fehlt sehen wir ja gar nicht die Mischfarben ,theoretisch dann ZB Gelb und Rot ,dann gibt es keine komplimentär farben aus Blau und Gelb , das hieße,das die kein Grün usw.dann sehn könnten. wo alles noch Blau mitt drinn ist ZB. Lila Braun ist ja alles Mischfarben aus allen drei Farben .
    So ungefähr etwa .
    Ich weiß ja das das nur der vergleich ist ,das die alle farben sehen können.
    aber die fähigkeit ultraviolett zu schauen ist unterbunden.
    villeicht so wie wenn man Hände hat und kann sie nicht nutzen!

    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

    3 Mal editiert, zuletzt von nymphenherz ()

  • Moin !


    martina : eine Birdlamp mit 300W kenne ich (noch) nicht - die wäre auch reichlich überdimensioniert. Das kann eigentlich nur eine Quecksilberdampflampe sein, wie sie zur beleuchtung von Pflanzen oder Arbeitsplätzen benutzt wird. Diese Lampen geben aber kein UV ab (zumindest nicht in nennenswerten Dosen) und sind auch keine Vollspektrumlampen (daher sehen alle Gegenstände so fahl aus unter diesen Leuchtmitteln).


    Was den Abstand bzw. der Reichweite der UV-Strahlung angeht: maximal 10-15cm ist sicherlich übertrieben. Es gilt zwar wie bei jeder anderen Strahlung sowie dem Licht das Abstandsquadratgesetz ( siehe Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Abstandsquadratgesetz ) aber sie reicht doch deutlich weiter als 10 cm. Allerdings ist dagegen eine Beleuchtung des gesamten Raums nicht sinnvoll, denn fast alle modernen Wand- und Deckenfarben reflektieren das UV nicht. Deswegen ist zwingend der Alureflektor an der Röhre notwendig.


    Übrigens: Silber reflektiert im UV ab 350 nm so gut wie gar nicht mehr, wem also ein versilberter Reflektor angeboten wird, ist an einen Betrüger geraten. Aluminium ist deutlich besser, egal ob Alu natur oder eloxiert.


    Edit 13.12.2008: Diese 300W-Lampe gibt es tatsächlich und ist eine Osram UltraVitaLux 300 und ist für Reptilien/Terrarien gedacht - also nix für Vögel.



    LG Jürgen :tanz:

    In der Natur der Dinge gibt es nichts zufälliges; sondern alles ist aus der Notwendigkeit der Natur heraus bestimmt, auf eine gewisse Weise zu existieren und zu wirken. (Baruch de Spinoza)

    Einmal editiert, zuletzt von Jürgen ()

  • Ich habe was gefunden . Ich weis nicht ob das schon einer gelesen hat ?
    nun steht es da auch ,was Der TA erzählt hat , und da steht auch wegen der Bürzeldrüsenfunktion drinn, Vitamin D mit der Bürzeldrüse hergestellt werden.


    Birdlampe sonst schwarz weis sehen und noch schlimmer

    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

    2 Mal editiert, zuletzt von nymphenherz ()

  • Martina, deine Postings klingen so als hätte dir hier jemand von der Nutzung einer BirdLamp abgeraten. Es bezweifelt hier niemand, dass eine BidLamp für Nymphies gut ist, ganz im Gegenteil. Davon brauchst du uns nicht überzeugen :nein: , empfehlen wir es doch auch in unserem Wegweiser:


    Bird Lamp


    Wenn man aber gerade wg. hoher TA-Rechnungen mit dem Geld haushalten muss und sich überlegt, was am wichtigsten ist, dann steht eine BirdLamp in meinen Augen eher weiter hinten auf der Liste.

  • @ Jürgen


    Die 300 Watt Lampen (z.B. Osram vitalux 300) sind Mischlampen und erzeugen als einzigste einsetzbare Lampe genügend UV. Licht. In der Reptilienhaltung werden sie schon seit Jahren eingesetzt, da die sogenannten Bird- und auch Reptilienlampen nur bis zu einer Entfernung von 30 cm, und das auch nur am Anfang, genügend UV licht freisetzen.


    Lampen wie die Vitalux sollten aber nur 20 min am Tag an sein. Sie sorgen für das für die Synthese (zb von Vit. D) wichtige UV-Licht in ausreichender Menge vorhanden ist.


    Bird-Lamps bringen nur ein relativ Tageslichtähnliche Spektrum ohne großen UV Anteil. Aber auch hier sind t8 Leuchtstoffröhren besser. Eine gut T8 Röhre kostet um die 6 Euro.


    Optimal wäre eine T8 Leuchtstoffröhre in Verbindung mit einer Osram Vitalux 300, die aber nur höchstens 20 Min am Tag.


    Für die Vitamin D Synthese taugen Leuchtstoffröhren nicht.

    Einmal editiert, zuletzt von Esth3009 ()