Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • Moin !


    Zitat

    Die 300 Watt Lampen (z.B. Osram vitalux 300) sind Mischlampen


    Ja, und deswegen auch schon wieder nix für Vogelaugen. Denn Mischlichtlampen sind eine Kombination aus Gasentladungslampe und Glühlampe und werden direkt ohne Vorschaltgerät an Netzspannung betrieben. Der nötige Strombegrenzungswiderstand wird dabei durch den Glühfaden gebildet.
    Dadurch wird die Gasentladungslampe aber mit Netzfrequenz betrieben und flimmert für die Vogelaugen. Die Glühlampe darin als thermischer Strahler lässt das erzeugte sichtbare Licht gleichmäßig erscheinen, aber die von der Gasentladungslampe erzeugte UV-Strahlung flimmert.


    Zitat

    Lampen wie die Vitalux sollten aber nur 20 min am Tag an sein.


    Wenn es mir nur um die Vitaminsynthese geht ist das richtig.


    Zitat

    Für die Vitamin D Synthese taugen Leuchtstoffröhren nicht.


    Das sollen sie primär ja auch gar nicht. Der Sinn einer Birdlamp liegt m.E. darin, den Tieren eine möglichst natürliche Beleuchtung zur Verfügung zu stellen - die dabei anfallende UV-Strahlung ist ein willkommener Nebeneffekt. Nebenbei ist es unerheblich, ob ich mit einer relativ schwachen UV-Quelle meine Synthese betreibe oder mit einem dicken Brenner - die Strahlungsdosis akkumuliert sich über die Zeit.


    Abgesehen davon, dass die nötigen Spektralen Anforderungen an diese Vitalux wohl nicht denen der Vogelaugen entsprechen, denn die für die Reptilienhaltung vorgesehenen Lampen haben ein etwas anderes Spektrum und Intensitätsverteilung als eigens dafür konstruierte Birdlamps.


    Und die Leuchtdichte der Lampe dürfte auch nicht ganz ohne sein, sie wird die Tiere wohl massiv blenden. Ich möchte so ein Lampenmonster nicht in meiner Voli haben. Dann doch lieber eine oder zwei Vollspektrum - Leuchtstofflampen mit RI<95 und alles sieht natürlich aus, auch für die Geier.



    LG Jürgen :tanz:

    In der Natur der Dinge gibt es nichts zufälliges; sondern alles ist aus der Notwendigkeit der Natur heraus bestimmt, auf eine gewisse Weise zu existieren und zu wirken. (Baruch de Spinoza)

  • Hier sind Schmusebär von links aus gesehen , Jackoline , Luna , und Kanischa zu sehen





    Hier Schmusbär und Jackoline machen Gefiederplege
    , und rechts Luna



    Hier nochmal , ich glaube Schmusebär erforscht noch etwas die Lampe


    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

    5 Mal editiert, zuletzt von nymphenherz ()

  • coole bilder, scheint ihnen ja zu gefallen :verliebt:


    ...und ich habe meine immer noch nicht angebracht :redface:
    weiß nämlich nicht wie ?(
    habt ihr da zufällig mal bilder oder ne anleitung :D , war nichts dabei :nixw:

    :blumen: Liebe Grüße :blumen:
    :fly:

  • Bei meiner war auch keine Anletung dabei ,damit kann ich leider nicht mit dienen .

    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

    2 Mal editiert, zuletzt von nymphenherz ()

  • Hallo Martina,


    schön, dass die Lampe nun dran ist und deine Kleinen sie genießen =) .


    Johanna, vielleicht schilderst du dein Problem mal in deinem Thread. Eine genaue Anleitung möchten wir hier aus rechtlichen Gründen nicht geben. Bei falsch angeschlossenen elektrischen Geräten kann es zum Brand kommen. War die Lampe nicht fachgerecht angeschlossen wird keine Versicherung zahlen.

  • so ich wollte mal was sagen zu den Wirkungen der Birdlampe .
    Also da die Fenstergittertüre ja viel aufsteht , sind Wespen herein gekommen , die schwirrten immer weiter um die Birdlampe herumm .
    Die kamen davon gar nicht los , wie eine Motte im Licht .
    Das war am Hellichten Tage .
    Erst als ich die Lampe kurz aus machte , konnte sich die Wespe endlich aus dem Zimmer und der Birdlampe entfernen .

    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

    Einmal editiert, zuletzt von nymphenherz ()

  • Tach !


    Birdlampen sowie Vollspektrumlampen (Bio-Light-Röhren) geben UV ab, da reagieren die Insekten drauf.


    LG Jürgen

    In der Natur der Dinge gibt es nichts zufälliges; sondern alles ist aus der Notwendigkeit der Natur heraus bestimmt, auf eine gewisse Weise zu existieren und zu wirken. (Baruch de Spinoza)

  • ja da kann man sehen, das da dann doch etwas UV Strahlen , von herüber zu den Nympies kommen , mit der Birdlampe .

    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

    2 Mal editiert, zuletzt von nymphenherz ()

  • Nun habe ich hier auch etwas zeit gehabt ,mal was ich immer vor hatte umzusetzen .


    Der TA sagte ja das die Vögel immer an dem Blech oder so gahen würden , weil ohne reflektion die Vögel die Lichquellen nicht richtig( :hmm: Ausdrücken wie ??)
    Ich versuche es ??
    Das die das Licht sonst nicht greifen können ???
    NUn damit die das Farbspektrum richtig war nehmen könnten , bräuchten die eine weiße Refexionsquelle .
    Nun der TA zeigte so auf die Weiße Wand wo er die Röntgenbilder mit sehen kann .


    Nun ich habe es nun endlich geschaft das auch mal umzusetzen , da ich das material ja erst noch zuschneiden ( Sägen )mußte.


    Aber schaut mal



    Ich hatte noch mehr Bilder davon gemacht finde die aber nicht oder , sind sonst doppelt gepostet wenn ich die hier auch zeigen wollte .
    Da die Bilder für einen anderen Tread gedacht sind


    Achso ich habe auch eine neue Röhre rein gekauft , die alte war nicht mehr so hell .
    Die war an den Enden schon schwarz am werden .

    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

    4 Mal editiert, zuletzt von nymphenherz ()

  • Was sind das denn für Platten, die du darunter gelegt hast, Martina? Klingt ja spannend.

  • Och das sind weiße Plexiglas Teile , woraus auch der Tunnel ist . für den Übergang zur Außenvolie .
    Da mußte ich dann den einen Flügel fast abschneiden , damit es auf dem Schrank paßt aber ganz abgeschnitten habe ich das nicht , so kann die Platte nicht auf dem Boden runter fallen .
    Und wenn es auf dem Schrank zurückrutscht , dann fällt es ja nicht tief und verletzt keinen anderen Vogel .

    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

    Einmal editiert, zuletzt von nymphenherz ()

  • Susi das bekommst Du mitlerweile in allen Farben und nennt sich daher meist Bastlerglas und ist unter diesem Namen meist sogar fast um die hälfte günstiger.

    :herz: "Meine vier Zwerge Ihr seid mir immer im Herzen und in meinen Gedanken" :herz:

  • Aber dann eher nicht im Baumarkt oder? In Bastelläden bin ich eher selten, aber gut zu wissen. Danke!

  • :yes: Doch, gerade dort.
    Dort habe ich meinen Tapetenchutz gekauft. Die schneiden das auch gleich zurecht. :top::top:

    :herz: "Meine vier Zwerge Ihr seid mir immer im Herzen und in meinen Gedanken" :herz:

  • :gruebel: Wir hatten damals keinen Baumarkt hier in der Region gefunden, der Plexiglas/Bastlerglas auch zugeschnitten hat. Es gab nur fertige Platten in unterschiedlichen Größen. Wir haben dann im Internet ne Firma gefunden, da konnte man auf Maß bestellen. War auch glaub ich gar nicht mal so teuer.

    Es grüßt
    DerB@ndit
    ---
    Komm wir essen Opa ...
    Korrekte Zeichensetzung kann Leben retten :rolleyes:

  • Wenn du den Link noch hast wäre das super, dann stelle ich in bei den anderen Links mit ein. Das kann man sicherlich öfter mal brauchen :yes: .