Aspergillose was dazu geführt hat und Behandlung

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.
Aufruf zum Handeln: Die Änderungen zum neuen EU-Urheberrecht würden mit großer Wahrscheinlichkeit auch unser Forum in seiner Existenz bedrohen. Es geht nicht nur um Youtube und facebook! Jeder Post, jede Datei müsste vor der Veröffentlichung automatisiert geprüft werden. Wie lange das dauert? Keine Ahnung! Ob wir uns das leisten könnten? Wohl nicht! Wenn ihr das nicht wollt, protestiert und stimmt eure EU-Abgeordneten um, damit sie gegen den Vorschlag stimmen.
>> mehr Infos (klick) >> Europaweite Demos am 23.03.2019 (klick) >> Botbrief an die Europaabgeordneten (klick) >> unterschreibe die Petition bei change.org (klick)

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • Der anfang der Geschichte steht bei Ernährung(Ist bei Rikos das Futter Pilzgetestet?)



    Bei meinen Vögeln ist kein Keuschen zu hören. Die Strecken die Hälse und gähnen oder schlafen fiel.
    Ich habe sowiso das komische Gefühl das das Lamisiel nicht ganz richtig hilft!
    Da die bei der Oralen eingabe immer komische verschnupte Geräusche von sich gaben.
    Ich fragte den Tierarzt, der Meinte das das von der aufregung käme bei der Eingabe der Medizin.
    Ich berichtete nochmals das die ,das Mittel durch die Nasenlöcher wieder herausbeförderten,da sagte man mir das das daran liegt,das das Mittel denen überhaubt nicht Schmecken würde.

    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

    2 Mal editiert, zuletzt von nymphenherz ()

  • Wenn das Mittel durch die Nasenlöcher wieder rauskommt liegt es nicht daran, dass es nicht schmeckt, sondern das der Vogel es in die Luftröhre bekommen hat.

    Viele Grüße,


    Addi

  • Jo, so ist das.


    Halte den Vogel aufrecht, so wie er auch sitzen würde und halte ihn an den Backenknochen fest. Dann gibst du das Mendikament in den Unterschnabel und wartest bis er selbst schluckt. Das kann einen Moment dauern, aber er schluckt bestimmt. Und dann geht auch nichts in die Luftröhre :) .

  • Ich habe das schon mal hier gesagt bekommen und es so gemacht doch es passierte doch.
    Komischer weise haben die das auch gemacht als die selbst getrunken haben(aus dem Trinknapf).Der Kucki hustete und prustete ,ich dachte der erstickt gleich.
    Der luna schmeckt die Propolisverdünnung nicht und niest danach einiges aus der Nase aus,und schleudert den Rest aus den Schnabel.

    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

  • Kann es vielleicht sein, dass die Portion zu groß ist?

    Liebe Grüße von
    Monika mit Zorro :top: und Sonny :cool2:

  • was heist Portion?
    Wenn die selber trinken ,nehmen die doch ihre eigens gewählte Menge des zu trinkenden auf,das kann ich nicht beeinflussen.
    Wenn das die portionirung des Propolis auf die Wassermenge ist, so ist das mit dem Tierartzt abgesprochen.
    Als ich das Pilzmittel eingegeben habe ,habe ich das schlückchenweise gemacht.
    Also nicht die ganze Menge auf einmal in den Schnabel gegeben.

    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

  • Ich mache mir sorgen,da meine Vögel nach der
    Pilzbehandlung sooo viel schlafen.oder ist das gut,zur Erholung danach.
    Die sind ja selbst nie getestet worden,Sondern von dem Obduzierten kitos Befund therapiert worden. oder stimmt was nicht.
    oder steckt da was anderes dahinter.Ich habe gelesen bei EL Zahid war es doch kein pilz.

    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

  • Naja, bei den meisten Therapien ist es für die Tiere auch anstrengend. Aber besser du fragst mal bei deinem TA nach, ob das so sein kann... :nixw:

    Liebe Grüße von
    Monika mit Zorro :top: und Sonny :cool2:

  • Hallo, Nymphenherz!
    Ist es denn tatsächlich eine Aspergillose?
    Eigentlich müssen sie dann inhalieren und kein Pilzmittel schlucken bzw. das nur im Ausnahmefall, da Pilzmittel meines Wissens starke Nebenwirkungen haben.
    Oder wo saß der Pilz bei dem gestorbenen Nymphie?
    Gute Besserung!!!

    Liebe Grüße von Brigitte :applaus: mit :herz: Benji + Lucy + Rico, Johnny + Nancy, Franzl + Sissi, McQueen + Josie und Rosi :herz:

  • der TA sagte ich solle es oral geben.Die 9 Wochen Dauernde Einnahme haben die schon hinter sich gebracht.
    er soll das weit oben in der Luftröhre gehabt haben.das man das mit einem Röntgenbild nicht gesehen hätte(überlagerungen von anderen Organen.).
    Die meinen haben wärend der langen behandlungen angefangen mit den Füßchen zu zappeln.die sagten das währe nicht vom Pilzmittel.
    Sollte der pilz denn bei den anderen in die nieren gegangen sein .Oder die gifte davon.
    Ich glaube ich rufe mal den TA an.Was vor allem mit dem Schmusebären los ist.Er sitzt nur noch bei mir Anstatt bei seinem Weibchen.Das taught nichts gutes.
    Aber ich will nicht zu früh zum TA.Wenn er doch selber klar kommen könnte.
    Denn wenn er AB wieder nehmen muß muß er schon wieder das Pilzmittel haben. :schock:

    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

    Einmal editiert, zuletzt von nymphenherz ()

  • Es kommt wohl auf den Ort an, wo der Schimmelpilz sitzt. Je nachdem müssen sie das Pilzmittel schlucken oder inhalieren.
    Fütterst Du auch Vitamine? Das tät ihnen bestimmt gut. Ansonsten denke ich, dass die Müdigkeit sicher einfach eine Nebenwirkung der Behandlung ist. Aber Du kannst am Montag ja mal den Tierarzt anrufen.
    Hast Du eine "BirdLamp"? Das würde ihnen vielleicht auch noch gut tun.

    Liebe Grüße von Brigitte :applaus: mit :herz: Benji + Lucy + Rico, Johnny + Nancy, Franzl + Sissi, McQueen + Josie und Rosi :herz:

  • Die bekommen korvimin
    Birdlamp habe ich nicht,aber die haben die Balkontüre mit Gitter drinn und bekommen ungefiltertes Licht von der Natur.Die steht auf.Da ist eine selbstgebastelte Leiter drann eingehängt.


    Wo die auch auf den Seitenzweigen direckt an der Türe drauf sitzen können.Aber die setzen sich immer weniger dort hin, wo die so viel schlafen.Die fressen zur Zeit gerne viel Reis und einige Erbsen und kreuter Vogelmiere.sehr fiel Hirse.Wenn die das kriegen fallen alle drüber hehr.So 3 Rispen am Tag.


    Ich hatte bei der Lisa so eine art Kruste aus dem Nasenloch gehohlt , Sie hatte es wohl nich tsebst herausgekriegt. Ob das vom Schimmel kommen kann?es war bräunlich.


    als ich die zwei wochen mit dem Pilzmittel pausieren durfte,wurden die auch zunehment schläfriger.
    nach 2 wochen musste ich wieder anfangen und die wurden wieder mobieler,aber ich kann das Mittel nich t ewig geben ,die armen Organe!!!!
    Ich hab gerade gesehen Lisa Zappelt mitt den Füßen.
    Das könnte bestimmt was mit geschwollener Niere zu tuen haben! :schock:

    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

    5 Mal editiert, zuletzt von nymphenherz ()

  • Ich war beim Tierarzt.
    Ich war es leid immer mit denen an der Rezeption reden zu müssen.Die meinten doch wahrhaft ,dann solle ich doch das Pilzmittel wieder geben.Ich sagte ich kann das denen doch nicht ewig geben .


    Ja dann müssen sie auf den Rückruf warten ,wir hatten bisher keine Zeit,oder sie kommen.
    Da binn ich gefahren. Die Ärztin würde eher auf einen Infekt tippen da die so viel mit dem kopf schütteln würden.Ich sagte das machen die eigenlich oft, wenn ich mit denen Rede.


    Sie hatte abstriche von Jacko und Lisa gemacht,Im Hals rein und den Popo.Da meinte sie bei jacko der immer gesund wahr bisher(14 Jahre)sie währe rot im Hals.Die Luna hatte das auch und brauchte keine AB.Da der Tierazt meinte das währen Werte wo sie selber mit klar kommen müßte.


    Die würden auch nach pilzen gucken Hefepilze und Aspergillus doch der währe da nur festzustellen wenn es ein großer befall währe.Aber normalerweise mus der Abstrich doch von der Lunge gemacht werden ?? meine ich.
    ich wollte haben das die wenigstens einen von den meinen Röntgen sollte.das machte sie nicht.
    Sie wolle erst mal diesen Test abwarten,der währe am Mittwoch zu erfragen.
    Dann wenn da was währe,dann müste geröngt werden also noch mal so weit weg fahren.


    Damit wollte die aufhören und ich sagte und was ist mit Racker.Das wäre nicht vermerkt gewesen das der auch zu untersuchen gewesen währe.
    Ich sagte da sollte doch auch nachgekuckt werden(da er um die Bürzeldrüse herum keine Federn hatt.
    Sie guchte zu erst von unten also da wo die Häufchen heraus kommen die ecke) da währe doch nichts, da kommen neue Federn.Ich sagte do oben da hat sie es erst gesehen.da sagte sie da sind ja gar keine Federn mehr.die währe abgebissen.
    Sie hat dann eine Hautprobe gemacht. und untersucht wird nach Backterien und Pilzen.
    das habe ich gesagt das das gemacht werden soll. Ich fragte ob es pfdfd sein könnte Verneinte sie sofort.
    Nachdem sie den abstrich gemacht hat cremte sie ihn mit Lebertran salbe ein.Ich fragte. kann ich davon auch was haben.Ich bekam was.
    Ich fragte welcher Pilz denn bei dem toten kito fest gestellt worden währe .Wusste sie nicht .Sie sagte da müsse sie im Bericht nach kucken ,was sie aber nicht getan hatt.Sie meinte es Währe meist der Nivus oder Flafus so glaube ich hießen die Worte.Und da würde das Lamisil ganz gut für sein.
    Ich hatte die helferin fragen gestellt die ich mir auf nen Zettel aufgeschrieben hatte,weil die Ärztin schon weg war .Da sagte die helferin da muß ich die Ärztin nochmal rufen.


    Die sind immer so schnell weg :motz: .


    Ich sprach die auf das pilzmittel inhalieren.da wollte die kaum drauf eingehen ,dann müssen sie aber ein Inhalationgeräht haben .Dann kaufe ich mir eben eines.Ja dann währe es ja besser, das man die nicht immer fangen müßte .
    Ich sagte: das das doch schonender für die Organe Währe.Wie teuer ist so ein geräht neu ??? ich habe schon in einem link herein gekuckt da werden die angeboten ,doch den Preis habe ih nicht gefunden! Wenn man gebrauchte hohlt muss man ja ´zwei Teile erneuern wegen hygiene (müsssen jedes Jahr ausgetauscht werden) wie teuer die sind ?
    Aber bevor ich mir eines anschaffe, möchte ich wissen ,ob die wirklich den Aspergillus alle haben.Hätte hier einer eines,was er nicht mehr braucht,Pari boy sx?



    Die Ärztin meinte das die schwach geworden sein könnten vom Antibiotika gegen Psittakose .Aber es hatte sich herausgestellt das es Keine psittakose war.Das die davon in der Zeit abgenommen hätten.


    Ich fragte die ob ich denen Zucker und Honig geben Dürfte.Die Ärztin sagte nein auch bei den Cräckern nicht, wo honig drinn ist,auch nicht.Auch kein weisbrot.
    Ich wollte nur mal hören was die dazu sagt.
    Sie meinte keine süßigkeiten ,Aber alles Obst . ich :und wie ist das mit Bananen.Ja die dürften die haben. Ich sagte das ich das aber anders gehört habe.Sie blieb dabei.
    im Sittichforum steht das alles.
    Auch das die keine Stachelbehren haben dürften.
    Bei dem BBB sagte sie das da Zucker drinn wühre aber nur ganz wenig das bräuchten die Backterien,die im Bird bene Back währen.
    Die Rechnung war diesmal erstaunlicher weise niedrig,sonst habe ich 50 euro für nur einen Vogelabstrich bezahlen müssen. :)


    Zum schluss Fragten die mich ob ich den Käfig alleine raus kriegen würde.
    Das war ein verdeckter rausschmiß.

    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

    2 Mal editiert, zuletzt von nymphenherz ()

  • Ohje, das klingt aber irgendwie ziemlich chaotisch... :(


    Naja, so wie ich es verstehe, hat sie ja jetzt erstmal verschiedene Abstriche gemacht und da muss man dann wirklich erstmal warten, was herauskommt.


    Der Inhalator besteht aus zwei Teilen: einmal das Gerät, und einmal der sogenannte Vernebler, das ist das "Mundstück" aus dem der Dampf dann herauskommt. Das Gerät kannst du bestimmt gebraucht bekommen, aber das Mundstück musst du neu kaufen. Für Vögel bräuchtest du aber einen Pari Boy oder ein ähnliches Gerät. Beim Pari Boy gibt es einen Vernebler für Babys, wo dann der Dampf besonders fein ist, damit er überhaupt in die Lungen vordringen kann. Preise weiß ich gerade auch keine.


    Es ist gut, dass du dir aufschreibst, was dir auf deine Fragen geantwortet wird, denn mir geht es auch oft so, dass man sich das alles gar nicht merken kann.


    Vielleicht wäre es besser, wenn du statt BBB lieber PT12 nimmst, da sind auch die Darmbakterien drin, und es enthält keinen Zucker. Das ist ein Pulver wovon man gaaanz wenig auf das Futter pudern sollt. Leider ist es aber auch nicht billig 8o , du bekommst es bei vielen Online Shops. Zuhause musst du es aber in der Tiefkühltruhe aufbewahren.

    Liebe Grüße von
    Monika mit Zorro :top: und Sonny :cool2:

  • Zitat

    Original von Hamdrel
    Vielleicht wäre es besser, wenn du statt BBB lieber PT12 nimmst, da sind auch die Darmbakterien drin, und es enthält keinen Zucker.


    Stimmt, doch soll man es ja eigentlich mit Frutin geben und da ist Zucker drin, als Nährstoff für die Bakterien. Deshalb wird es dann wohl auch im PT12 drin sein. Hmm, blöd, wenn man Pilze hat.

  • Also ich habe es nie mit Frutin gegeben, das geht auch ohne :yes: . Und im PT12 ist keines drin (steht jedenfalls nichts dergleichen auf der Packung, nur Milchsäurebakterien und Maisstärke, habe gerade nochmal nachgeschaut...).


    Ob es dann genauso wirkt, weiß ich natürlich nicht, aber ich hatte manchmal den Eindruck, dass das Frutin nur zum Strecken des Pulvers verwendet wird, da man ja wirklich nur eine kleine Messerspitze verteilen muss :nixw: .

    Liebe Grüße von
    Monika mit Zorro :top: und Sonny :cool2:

  • Ja, ich habe es ja jetzt auch ohne gegeben, doch wer vermag zu beurteilen, ob das dann genauso wirkt :nixw: .

  • Hier im forum stand pari boy sx müßte man nehmen
    Ich hab gelesen irgend einen Schlauch müßte man auch erneuern

    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

  • Hallo Martina,
    der Schlauch ist beim Vernebler dabei :yes: . Beim SX-Modell ist der Baby-Vernebler dabei, wenn ich mich richtig erinnere...

    Liebe Grüße von
    Monika mit Zorro :top: und Sonny :cool2:

  • ja das ist dabei, doch soll es nach einem Jahr ausgetauscht werden,ich glaube du hattest den verlinkt im krankenforum,das war auch eine traurige Geschichte!!!
    und wenn man das Gerät gebraucht holt weis man ja nicht wie alt es ist und wie damit umgegangen wird.Dann lieber erneuern.

    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

    Einmal editiert, zuletzt von nymphenherz ()