oh je, doch wieder Zuwachs bei mir

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.
Alle Fragen stelle bitte im passenden Unterforum und nicht hier in der Vorstellung. Danke!

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • Hi,


    wie ihr wisst, wollte ich ja definitiv keine Nymphies mehr aufnehmen.
    Für die Vogelnotstelle und das Sittich-SOS bin ich natürlich weiterhin als Vogelvermittlerin unterwegs - zurzeit etwas viel mit 2 Abenden in der Woche und sehr vielen Telefonaten. :rolleyes: Spaß macht es natürlich trotzdem, den Vöglis helfen zu können, so dass die Mühe stets durch ein gutes Gefühl belohnt wird. :)


    Na ja, und nun ist an mich eine Vermittlungsbitte herangetragen worden, was mein :herz: doch wieder aufweichte und sagte O.K., dieser Nymphie kann nicht ohne weiteres wo anders hin vermittelt werden.


    Es handelt sich um eine geperlte Henne mit dem Namen Charline von 1998 - Teilhandaufzucht :( - und wohl eher auf Menschen fixiert - lässt sich jedoch nicht mit den Händen berühren. Sie ist herzkrank, teilkastriert und kreislaufschwach.
    Zurzeit sitzt sie immer alleine in einem Käfig und daneben sitzen in einem anderen Käfig zwei weitere Nymphies. Die Trennung ist auf Ratschlag von Dr. Pieper erfolgt, damit Charline nicht von einem Hahn getreten wird und somit weniger Eier produziert. Teilkastration erfolgte auch vor ca. 2 Jahren durch ihn, weil sie eine Dauerlegerin wurde. Sie kann nun keine Eier mehr legen, aber noch produzieren, die dann jedoch in die Bauchhöhle fallen. Das bekommt man wohl kaum mit und die Eier werden dann von alleine wieder zersetzt. Dies sollte nur nicht so häufig passieren. Sorry, hört sich noch alles sehr laienhaft an, aber so einen Fall hatte ich noch nicht und kann daher nur das bisher mir gesagte weitergeben. Werde mich wohl nun mit dem Thema Teilkastration auseinandersetzen. Falls jemand von euch da etwas mehr weiß, wäre ich für weitere Informationen sehr dankbar. :yes:


    Charline wird wohl in der Mitte kommender Woche zu mir übersiedeln.
    Ich werde mal im Freiflug testen, wie interessiert meine Hähne an der Dame sind. Evtl. hat ja nun ihre Homoseite auch mal etwas gutes. :D


    Die anderen zwei Nymphies aus dieser Wohnung nehme ich jedoch nicht auf, sondern sie ziehen zeitgleich in eine anderes schönes Zuhause mit zwei weiteren Nymphies.

    Viele Grüße
    Gugu

  • :winke: Gugu,


    ohje !! Das nimmt ja Ausmaße an ;)
    Gestern als ich mal wieder ca. 2,5 Stunden damit beschäftigt war nur das Wohnzimmer auf Vordermann zu bekommen habe ich noch so an dich, deine - äääähm - 13 Nymphies und Gastwellis gedacht und mich gefragt, wieviel Staub da wohl anfällt :schock:


    Charlines Zustand hört sich auch nicht so einfach an.
    Da braucht Mensch wohl schon ein enormes Verantwortungsgefühl, sie in seine Obhut zu nehmen. Dann hat sie ja jetzt den besten Platz für sich gefunden :applaus:


    Ich bin schon gespannt, wie sie sich in der neuen Nymphiegesellschaft einfügt und vor allem hoffe ich auf schöne Fotos. Aber da du zurzeit arg eingespannt bist, üben wir uns in Geduld :blumen:

  • hallo Gugu,
    das klingt ja wirklich nach einer ganz armen Socke. Von jetzt an hhat sie es aber dann gut, das ist doch mal was. :]


    (13 Unsinn verzapfende Monster kann ich mir auch nicht wirklich vorstellen, bewundernswert, ich mit mit 8 wirklich ausgelastet...)


    Alles Gute zum Einzug der Kleinen..


    Torii

    Torii
    mit den Knallerbsen (Chibi und Percy) um Dauerurlaub - sowie den fellnasigen Krawallschachteln

  • Zitat

    Original von Lucky
    :winke: Gugu,
    13 Nymphies und Gastwellis gedacht und mich gefragt, wieviel Staub da wohl anfällt :schock:


    Da hast du 100% nicht ganz unrecht. Wenig ist es nicht, aber glücklicherweise neigt sich die Mauser langsam zum Ende. :schwitz:
    Ich wäre daher super glücklich, wenn Uwe und ich in den nächsten Monaten ein Häuschen finden würden, um die Situation zu entspannen. :hoff1:


    Ich hatte auch zunächst versucht an zwei andere Stellen Charline zu vermitteln, bei denen ich wusste, dass sie es dort ebenfalls super gut gehabt hätte - natürlich incl. Nymphiegesellschaft. Aus unterschiedlichen Gründen hat diese leider nicht klappen wollen ;( und Charline offiziell als Abgabenymphie in Foren zu setzen, brachte ich nicht über mich. :tztz:


    Die Nymphies müssen nur leider möglichst schnell aus dem derzeitigen Zuhause, weil ein kleiner Jagdhund ununterbrochen um die Käfige schleicht, die leider max. auf Tischkanthöhe stehen. Aus diesem Grund haben sie auch kaum noch Freiflug. :(


    Wie sollte ich da nein sagen. :nixw:
    Also rann an den Staub. :D

    Viele Grüße
    Gugu

  • Zitat

    Original von Lucky


    Ich glaube, das hat Gugu auch gesagt, als sie 8 Nymphies hatte :kaputtlachen::kaputtlachen:


    Stimmt nicht ganz, dass war schon mal bei fünf, dann bei sechs und letzmalig definitiv bei zehn gewesen. Ich hatte dann aber auch bis zur Befreiungsaktion von Uwe, wo er aus einem Kellerloch mit zwei auf den Käfig springenden Kätzchen Lilo und Charlie befreit hatte, durchgehalten. :D


    Ich schaue schon sicherhaltshalber gar nicht mehr in Kleinanzeigen rein. :D


    Also wer sich mal als Vermittlungsstelle betätigen möchte, sollte von Nepomuk und mir vorgewarnt sein. :whistle:

    Viele Grüße
    Gugu

  • Hi Gugu,


    mich hätte es auch gewundert, wenn du tatsächlich standhaft geblieben wärst :D . Ich könnte das sicher auch nicht. Toll das die Kleine nun bei dir einziehen darf :yes: .


    Von einer Teilkastration habe ich auch noch nichts gehört und in meinen Büchern so erst mal auch nichts gefunden. So richtig toll hört sich das für mich nicht an. Mich würde vor allem interessieren was der Vorteil gegenüber einer vollen Kastration ist. Ehrlich gesagt finde ich esüberhaupt sehr erstaunlich dasman sowas bei so kleinen Vögeln machen kann.


    Das mit dem Nymphiestaub ist echt nicht zu unterschätzen. Meine sind derzeit alle in der Mauser ;( . Wenn ich meinen Venta sauber mache, sind da oft richtige Stauwölkchen im Wasser :schock: . Was würde da nur ohne ihn passieren :nixw: .

    Liebe Grüße :winke:
    Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Luise und Lili
    Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 * Sunshine - 23.09.2018 * Chilli - 18.11.2019 :herz:


    Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?


    🕊 Seelig sind, die Frieden stiften. - Matthäus 5,9 🕊

  • Unser Staubsaugerbeutel ist auch immer mit feinen grauen Staub voll. Brauchen Nymphen eigentlich Feinstaubfilter?

    Annika


    ohne Nymphen im Haus, aber fünf ehemals eigenen verstreut in Deutschland
    und Jonathan, Francis, Sydney und Artorius für immer im Herzen

  • Oh je und ich habe zurzeit gar keinen Venta, da ich ihn der Vogelnotstelle geliehen habe. :rolleyes:

    Viele Grüße
    Gugu

  • :applaus: Das finde ich toll! Ich hoffe, die Henne lebt sich gut ein bei dir! :herz: Und Fotos kommen dann bestimmt auch bald!


    Ich habe mit 2 Wellis angefangen...inzwischen habe auch ich 15 Vögel :rolleyes: ...und der ganze Staub... :rolleyes: Aber ich wollte keinen einzigen missen!

    :] Natalie mit 8 Nymphies, sowie der Welli-Bande und den 2 Prachtrosellas Rosi und Pepsi :verliebt:

  • Das stimmt, aber wie viele arme Socken werden noch den Weg zu mir finden. :schock:


    Nichtsdestotrotz am Dienstag wird Charline bei mir einziehen und ich freue mich darauf und dann gibt es auch bald Bilder. :yes:

    Viele Grüße
    Gugu

  • Zitat

    Original von Gugu
    Das stimmt, aber wie viele arme Socken werden noch den Weg zu mir finden. :schock:


    Gugu, es gibt so etwas wie "Bestimmung" - da kann man halt nix machen. :D


    Ich hatte Dir ja bei Deinem Besuch berichtet, dass ich monogam sei und bleiben werde - aber nun habe ich ja etwas größeres, grünes hier sitzen. :D
    Habe es nur leider noch nicht geschafft, die Bilder hochzuladen, um mich zu outen. :tztz:

    Gruß aus Düsseldorf :winke: - Petra

  • Hi, hi, so geht es weiter und weiter. :D
    Konntest du zwischenzeitlich denn schon einen grünen Partner finden? ;)

    Viele Grüße
    Gugu

  • Zitat

    Original von Gugu
    Konntest du zwischenzeitlich denn schon einen grünen Partner finden? ;)


    Ja, in Aussicht habe ich einen. Hoffe, dass es nun Ende des Monats klappen wird.

    Gruß aus Düsseldorf :winke: - Petra

  • Charline ist Gestern Abend bei mir eingezogen.
    Sie war noch recht nervös, aber sehr neugierig auf meine Bande. :) )
    Da es recht spät war, habe ich sie aber nicht mehr rausgelassen. Heute steht sie den Tag über neben der Voliere und heute Abend können meine sie im Freiflug richtig begrüßen. :blumen:


    Bilder gibt es dann natürlich auch. :yes:

    Viele Grüße
    Gugu

  • So ganz gut. Man sieht ihr zwischendurch an, dass es ihr nicht so gut geht. Sie legt dann die Flügel ganz eng an, hat die Augen geschlossen und sitzt dort in "Warteposition" - also ähnlich, wenn uns schlecht ist und wir uns nicht mehr bewegen wollen und abwarten bis es vorüber ist.


    Aber dann ist sie super gut drauf: fliegt rum, ist auf dem Tisch mit dabei, geht die anderen in der großen Voliere besuchen und sitzt am liebsten bei Uwe auf dem Kopf und Schulter. Sie hatte früher auch einen männlichen Menschenpartner, so dass es ziemlich wahrscheinlich war, dass sie sich Uwe als "Partner" aussucht.


    P.S. Schön, dass du mal wieder da bist :) - hatte mir schon Sorgen gemacht.

    Viele Grüße
    Gugu

  • Freut mich das sich die Maus so gut einlebt :) ) Mit den anderen Nymphen hat sie wohl wenig am Hut.
    Mit ihren Herzfehler hat sie sicher mit der Hitze zu kämpfen.



    Zitat

    Original von Gugu
    P.S. Schön, dass du mal wieder da bist :) - hatte mir schon Sorgen gemacht.


    Keine Sorgen, mir gehts gut.
    Da ich ja seit 1.4. wieder die Schulbank drücke und tägl. ~2,5h einfachen Fahrtweg habe ist meine Zeit im Internet mehr als begrenzt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!