Trulla - Diabetes, unverdaute Körnchen

    Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich (ganz oben links in der blauen Leiste). Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind im Netz schnell zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

    • Neu

      Oh mann - das tut mir leid, Britta. :troest: :knuddel: Arme Trulla... :(
      Auch von uns alles Gute für die süße Maus. :daumen: :GBes: :hoff1:
      Schnuffel+Elvis :balzen: Moritz+Homer :five: Amy+Rodney :tanz:
      und ihre zwei Federlosen :baeh:
      Für immer im Herzen Hannibal, Charly, Speedy und unser Engelchen Bammel :herz: :herz: :herz: :herz:
    • Neu

      Werde morgen gleich nach der Arbeit beim Futternapf vorbeischauen. Meine, die haben sowas...
      Edit: bei uns hat jeder seine Vorlieben bei den Mineralien. Die Wellis nehmen Steine genauso wie losen Grit, aber jeder von ihnen anders. Die Nymphen gehen sogut wie nie an die Steine.

      Charly ist auch etwas durch den Wind :(
      Als ich Dienstag nach Hause kam, rief er schon nach uns. Aber herein kam nur ich und seine Töne klangen dann sehr merkwürdig und ganz anders als sonst. Irgendwie traurig, aber auch vorwurfsvoll. Er schreit auch wieder vermehrt...
      Gerade stimmte er Liedchen an, die er schon lange nicht mehr gesungen hat. Für Trulli sang er immer nur IHR Liedchen. Fühlt sich gerade so an, als würde er eine neue Frau suchen :schock:

      Na, DER wird Augen machen, wenn seine Olle am Samstag wieder kommt :D
      Noch zwei Mal schlafen habe ich ihm gesagt...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Haarmonster ()

    • Neu

      Haarmonster schrieb:

      Aber herein kam nur ich und seine Töne klangen dann sehr merkwürdig und ganz anders als sonst.
      Das kenne ich auch, wenn die Hennen weg sind. Der Justus balzt dann den lieben langen Tag und gibt alles, wenn seine Coco nicht da ist ;( . Beim Dienstag genauso, nur ist der nicht ganz so laut wie Justus. Die trauern schon ganz schön, aber um so größer die Wiedersehnsfreude.
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Neu

      Als Maple nicht wieder kam, war der Gesang von Neo ganz anders, ganz furchtbar traurig und verzweifelt. :weinen: . Das hat mir fast mehr zu schaffen gemacht, als der Tod von ihr, ;(
      Liebe Grüße von
      Natalie (schnatti) mit den Muppels Scully :star: , Nelly :verliebt: , Neo :baeh: , Zuckerschnecke Maxi :herz: und Püppischnecke Queenie :verliebt: und für immer im Herzen Miss Maple (15.08.2017), Moppelchen :herz: (10. Januar 2012), Mulder :herz: (9. Mai 2011) und Lori :herz: (31.03.2000) :fly:
    • Neu

      Trulli ist seit heute Mittag wieder da.

      Gestern hat Frau Doc noch mit Kontrastmittel geröntgt, aber es war rein GAR nichts Bedenkliches zu sehen. Das Kontrastmittel war eigentlich schon fast durch, aber die Reste im Kropf hatte sie schön erbrochen und sich alles rund um den Kopf verteilt. Zu Hause angekommen hatte sie erstmal geduscht und ewig geputzt, wobei ich ihr am Kopf natürlich geholfen habe. Charly machte direkt mit beim Großputz. Und der kleine Kerl hat sich ganz doll gefreut, dass sie wieder da ist und hat auch schon ihr Liedchen gesungen. Gegen später hat sie zum Glück gefuttert. Zunächst sehr zaghaft, später dann aber doch ne ordentliche Portion. Hätte sie weiter nicht gefressen, müsste sie jetzt wieder zu Frau Doc. Sie bekommt weiterhin wie schon von der Doc gegeben Pankreatin, PT12, Baytril und natürlich Glib.

      Bei der Aufnahme hatte sie wohl noch 120g, jetzt nur noch 110g :(
      Sie ist aber wie gehabt, sehr munter und zeigt keine Anzeichen von Krankheit. Aktuell schläft sie mit Kopf im Rücken, aber geplustert oder Augen gekniffen hat sie nicht.
    • Neu

      Schön das die Maus wieder daheim ist. :dance:

      Schön das sie auch wieder ordentlich gefuttert hat.

      Weiterhin :daumen: und :GBes:
      Liebe Grüße von Oliver & Sabine mit den Haubenschlumpf-Ganoven :fly: Grisu & :fly: Leni und :fly: Anton & :fly: Lenchen... und Hugo (März 1996-30.07.2007), Coco (2006-15.11.2012), Samson (?-10.03.2014) Luna (März 2007-14.01.2016), Karlsson (?-01.03.2016) und Pünktchen (?-03.07.2016) auf ewig in unseren :herz: :herz:

      Unsere Nymphensittichtransportkette - Mach mit
    • Neu

      Schön dass Trulla wieder daheim ist :applaus: .
      Das klingt doch schon viel besser :yes: , toll dass ihr das duschen so gefallen hat :top: .

      Weiterhin :daumen: und :GBes: für das Trulla Mäuschen :verliebt: .
      Liebe Grüße
      Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe & Rocco, Sunny :fly:
      für immer im Herzen :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz:
    • Neu

      Schön, dass Trulli wieder daheim ist :applaus: !
      Das hört sich doch alles ganz gut erst mal an. Oft ist es ja so, dass die gewohnte Umgebung doch gut zum Futtern animiert.

      Hier sind jedenfalls die Däumchen gedrückt :daumen: , dass es jetzt täglich besser wird :herz: !
      Liebe Grüße von
      Natalie (schnatti) mit den Muppels Scully :star: , Nelly :verliebt: , Neo :baeh: , Zuckerschnecke Maxi :herz: und Püppischnecke Queenie :verliebt: und für immer im Herzen Miss Maple (15.08.2017), Moppelchen :herz: (10. Januar 2012), Mulder :herz: (9. Mai 2011) und Lori :herz: (31.03.2000) :fly: