Neues zu Hause für die Mopskinder

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich (ganz oben links in der blauen Leiste). Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind im Netz schnell zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

    • Wow :applaus: :star: die sieht ja super toll aus :applaus: klasse !!!
      Da bin ich mal gespannt wie du diese innen einrichtest und was deine Möpse dazu sagen :yes: :D die werden sich aber sicherlich freuen :top: :top: :top:

      Je nach jetzigen Temperaturen im noch alten Zuhause und den kommenden Temperaturen dann im neuen Heim.... wirst du ja sehen ob du sie nach draussen lassen kannst.
      Zumindest aber kurzfristig kannst du sie normalerweise auch im Winter raus lassen in die AV.
      Meine gehen im Winter wenn minusgrade sind etc... auch manchmal raus und spielen, fliegen und chillen auf dem Balkon, manchmal nur 10 minuten.... manchmal aber bleiben die gut 3 Std. auch draussen.
      Ist es meinen zu kalt.... kommen die gleich wieder nach ein paar Runden rein.

      Ich denke du wirst es dann selbst sehen wie die Temperaturen so sind und wie die sich verhalten :yes:
      Gleiches Recht für alle!
      6 Kaputte Bandscheiben.... schmerzen in meinen Knochen... schmerzen hier u. da.... mein Facharzt hilft mir!
      Ich weiß was Schmerz heißt... und andere bestimmt auch!
      Und weil ich zu 101% weiß, das wenn einer meiner Vögel eine Verletzung, Krankheit o. Schmerzen hat, er genauso fühlt u. leidet wie ich.... bekommt auch dieser "ohne wenn und aber" eine sofortige Fachärtzliche Behandlung von einem VK TA!
      Küsschen von Elli und den Rotbäckchen :herz:
    • Hm :gruebel: Sagen wir mal so, ich habe die 19x19 nicht explizit bestellt. Ich meine das ich das irgendwo gelesen habe und habe es dann so belassen. Werde das morgen mal nach messen. Denn Mäuse passen da definitiv nicht durch, es sei denn sievsind grad frisch geboren ^^'

      War heute bei einem lieben Fori und habe die ersten Stücke der Einrichtung abgeholt. Morgen will ich sie aufbauen :hibbel: :dance: heute war es zu dunkel, als wir zu Hause ankamen und der Wurm war auch schon zu müde.

      Bei minusgraden werden sie dieses Jahr definitiv nicht raus kommen. Das ist mir zu heikel. Aber letzten Winter gab es durchaus Tage, an denen +>10 grad erreicht wurden. Dann dürfen sie auch mal raus.
      Liebe Grüße von Alex :thumbsup:
      mit der Mopskindfraktion :herz: Aki, Aramis, Mr. & Mrs. Fub :herz:
      sowie dem "kleinen" :herz: Chris :herz:
    • Uih, da freue mich auf Bilder der ersten Einrichtung :hibbel:

      Aki schrieb:

      Denn Mäuse passen da definitiv nicht durch, es sei denn sievsind grad frisch geboren ^^'
      Ich habe ein Bild gesehen, wo sogar eine Ratte durch 19 x 19 kommt.
      Sabine mit Willow&Penny :herz: Murphy&Bailey :herz: Mad Max&Lucky :herz: Jazzy&Igor :herz: Lukas&Lexi :herz: Crazy&Scully :herz:
      Rotbauchsittiche Chili&Jalapeño :herz: Tequila und Spicy
      Miritiba Blausteißsittiche Mango & Skittles :herz:
      und dem Bodenpersonal: Abby & Mila :verliebt:
    • Ich bin auch sehr gespannt auf die Einrichtung. Das wird bestimmt super :hibbel: .

      Das mit dem Gitter ist natürlich blöde :hmm: . Ich würde mal mit dem Volierenbauer sprechen. In vielen Vogelparks sind die Gitter ja auch größer. Keine Ahnung, wie das mit den Mäusen machen :nixw: . Aber er müsste da ja Erfahrungen und Feedbacks gesammelt haben.
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Ja, das mit der minimalsten Durchschlupffähigkeit von Mäusen ist tatsächlich möglich, Alex. :(
      Ich habe hier 11x11...

      Aber, wenn die Nymphen nur im Schutzhaus gefüttert werden, minimiert sich ja das Anlocken der kleinen Fellchen. :streichel:
    • Kann man da nicht Abhilfe schaffen, indem man z. B. Plexiglas (50 cm Höhe) unten am Gitter hochkant befestigt? Am besten noch von außen, da können sie dann auch nicht am Gitter hochklettern - wäre so meine Idee.
      :winke: bis bald :winke: Bea
      :fly: Tönchen, Pippo, Yphigenie, Juppi, Patsy, Yoko und Eulalia :fly:
      und Pina, mein altes Mädchen auf vier Pfoten :herz:

      Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt für das Auge unsichtbar
      ("Le Petit prince" A. de Saint-Exupéry † 1944)
    • Es wird da bestimmt Möglichkeiten geben, deshalb hatte ich empfohlen den Volierenbauer zu fragen. Die werden da doch hoffentlich etwas anbieten können, ohne, dass man die schöne Optik verschandelt :hoff1: . Und das Mäusethema müssen an sich ja alle Außenvolierenhalter haben. Allerdings bleibt dann noch immer die große Maschenweite für die Wellis. Wenn ich dazu auf Welliseiten/-foren quer lese wird maximal 16 mm als Geflecht, besser noch 12 mm empfohlen. Das ist echt doof :hmm: .
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • ich muss gestehen, bin echt verunsichert. Wenn ich meine Finger da durch stecke sind die Maschen ja ausgefüllt. Sind Mäuse und Ratten so klein und schmal? Auch kann ich mir im Leben nicht vorstellen, wie die Wellies da durch wollen ?( :nixw:
      Liebe Grüße von Alex :thumbsup:
      mit der Mopskindfraktion :herz: Aki, Aramis, Mr. & Mrs. Fub :herz:
      sowie dem "kleinen" :herz: Chris :herz:
    • Hast du sie denn mal nachgemessen? Wenn die zu sind, wenn du den Finger rein steckst, kann das eigentlich nicht 19 x 19 sein :gruebel: oder du hättest dicke Finger :duck: .

      Was Mäuse und Ratten angeht konnte ich mir auch nie vorstellen, dass die durch 19 x 19 cm Draht kommen, aber es gibt zahlreiche Berichte im Netz, dass die das immer wieder irgendwo geschafft haben :nixw: , manchmal wohl sogar auch bei 10 x 10, aber die sind dann noch nicht erwachsen. Hier z.B.

      vogelforen.de/threads/maeuse-i…iere.218949/#post-2316983

      Was die Wellis angeht wird es schon so sein, dass der Kopf durch 19 x 19 durch geht, zumindest, wenn es kleine Wellis sind. Das ist ja auch mit Unterschied.
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Aki schrieb:

      Wenn ich meine Finger da durch stecke sind die Maschen ja ausgefüllt. Sind Mäuse und Ratten so klein und schmal?
      Ja, die machen sich schmal und lang, wenn sie wo durchwollen...

      honeymilk schrieb:

      Kann man da nicht Abhilfe schaffen, indem man z. B. Plexiglas (50 cm Höhe) unten am Gitter hochkant befestigt?(...) - wäre so meine Idee.
      Bea, das ist eine gute Idee :top: ...müsste echt mal geguckt werden, was es optisch ansprechendes für Alex' AV gibt - und besser wäre mehr als 50 cm, Mäuse springen gut...

      Alex, mach Dich nicht verrückt, Du wirst bestimmt eine gute Lösung (praktisch und chic) finden :top: :yes: :herz:
    • Sorry das ich mich nicht gemeldet hab. Hier war es echt bescheiden die letzten Tage. Meine voliere hatte es zerlegt:

      Gestern war aber ein Trup da und hat sie repariert. Vermutung: Es waren wohl einige Schrauben zu fest angezogen und abgebrochen, wodurch der Wind leichtes Spiel hatte.
      Nu ist aber alles heil und verstärkt.

      Leider hat das Schutzhaus ein paar Kratzer.... mit denen muss ich aber wohl leben - ohne Schadenersatz. Davon nimmt der sich nix an, da die seiner Meinung nach kaum zu sehen sind. Von wegen:



      Das ärgert mich etwas, angesichts dessen das das Teil mega teuer war. Aber nun gut.

      So sieht es derzeit nun innen aus:


      Muss noch eine Korkröhre aufhängen. Da bin ich noch nicht zu gekommen.
      Liebe Grüße von Alex :thumbsup:
      mit der Mopskindfraktion :herz: Aki, Aramis, Mr. & Mrs. Fub :herz:
      sowie dem "kleinen" :herz: Chris :herz:
    • Oh Gott, das ist ja der Albtraum eines jeden Vogelhalters :schock: :ohnmacht: . War das beim Sturm? Zum Glück sind die Vögel noch nicht drin gewesen :schwitz: .

      Den Kratzer finde ich schon auch ärgerlich, aber da hat man rechtlich sicherlich kaum eine Chance. Vielleicht kannst du dich etwas damit trösten, dass er dich daran erinnert wie viel Glück du hattest, dass die Mausis noch nicht drin waren. Das wäre ja ungleich schlimmer gewesen, denn auch im Schutzhaus hätten die sicher totale Panik gekriegt.
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Da muß beim Aufbau ja einiges schiefgelaufen sein. :ohnmacht: Zum Glück waren Deine Vögel da noch nicht drin. :schwitz:

      So stürmisch war es hier in letzter Zeit doch nicht. :gruebel:

      Und das mit dem Ablehnen von Schadensersatz würde ich mir auch nicht so gefallen lassen.
      Liebe Grüße von Oliver & Sabine mit den Haubenschlumpf-Ganoven :fly: Grisu & :fly: Leni und :fly: Anton & :fly: Lenchen... und Hugo (März 1996-30.07.2007), Coco (2006-15.11.2012), Samson (?-10.03.2014) Luna (März 2007-14.01.2016), Karlsson (?-01.03.2016) und Pünktchen (?-03.07.2016) auf ewig in unseren :herz: :herz:

      Unsere Nymphensittichtransportkette - Mach mit

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hugo1996 ()

    • :schock: :schock: :schock: Was für ein Glück, daß die Mopskinder noch nicht umgezogen sind. Sowas darf aber einem professioniellen Volierenbauer nicht passieren :hmm:
      Sabine mit Willow&Penny :herz: Murphy&Bailey :herz: Mad Max&Lucky :herz: Jazzy&Igor :herz: Lukas&Lexi :herz: Crazy&Scully :herz:
      Rotbauchsittiche Chili&Jalapeño :herz: Tequila und Spicy
      Miritiba Blausteißsittiche Mango & Skittles :herz:
      und dem Bodenpersonal: Abby & Mila :verliebt:
    • Nein, so stark war der Wind nicht. Die haben sich auch zig mal entschuldigt und oft betont, das sowas in 20 Jahren noch nicht passiert ist. Tja.... ausgerechnet bei mir muss es das erste mal sein :O Aber gut, inzwischen wundert mich nix mehr :ohnmacht:

      Ich war (und bin noch) auch echt froh, dass die Mopsis noch nicht drin waren. Mit dem Kratzer werde ich leben müssen, ich glaube kaum, dass wir da weit kommen.
      Mein Mann überlegt, ob man nicht einfach ein Airbrush an dieser Wand machen lässt; aber ich hab derzeit keine Lust mir darüber Gedanken zu machen. Soll erstmal auch das Haus fertig werden.

      Dadurch hab ich allerdings immer vergessen die maschenweite zu messen, obwohl ich den Zollstock schon die ganze Zeit mit schleppe :engel: Vielleicht heute.... der Dimmer ect. ist da und ich bringe gleich alles hin. Morgen wollen mein Mann und Schwager alles nebst Heizung installieren.
      Liebe Grüße von Alex :thumbsup:
      mit der Mopskindfraktion :herz: Aki, Aramis, Mr. & Mrs. Fub :herz:
      sowie dem "kleinen" :herz: Chris :herz:
    • :schock: :schock: :schock:
      Oh je. Ich hätte jetzt bei jedem Windchen total Angst das wieder etwas passiert.
      :anbet: :anbet: :anbet:
      Wow, ein Glück, die Mopskinder waren noch nicht drin.
      :nein: :nein: :nein:
      Ich habe mein Fenstergitter doppelt und dreifach gesichert. Eigentlich alles was für die Flugdrachen gebaut wird unterziehe ich einem Härtetest. Dieses Wochenende wollen wir anfangen ein Gerüst für oberhalb der Schrankvoliere zu bauen. Mein Mann ist schon am verzweifeln. Ich habe schon im Vorfeld das Material überprüft auf Haltbarkeit und Tauglichkeit. :D :D :D

      Liebe Grüße
      Joe
      Stolze Nymphendienerin von bisher Merline (1996) & Balin (2016) :fly: :depp:
      Und seit dem 16.02.2017 auch von Gandalf & Thorin (beide 2016) :tock: :hurra:
      Am 26. April aufgenommen Eowyn (2016) & Enoch (2016) & Woody (2016) :blumen: :tanz:
      Seit Mitte Mai nun auch noch Whisper (2016) :prost:

      Thorin (+ November 2016) :weinen:

      Seit Dezember 2017 Galadriel & Willow & Happy / Kinder von Whisper & Woody :Ei-Kueken: :star:
    • Da habt Ihr ja wirklich Glück gehabt, dass das vor dem Einzug der Mopskinder passiert ist - trotzdem spricht es nicht gerade für diesen Volierenbauer, dass er sich jetzt so quer stellt und den Schaden am Haus nicht anerkenn :daumenR: t. Vielleicht ist er ja bereit, Euch einen Preisnachlass zu geben? Das würde ihm und seinem Ruf gut zu Gesicht stehen. :daumen:

      Nichtsdestotrotz sieht die Inneneinrichtung toll aus :top: und die Mopsis bekommen wirklich ein Traumhäuschen mit Außenbereich - und auch wenn es nicht tröstet - sie werden sich an den Kratzern nicht stören, sondern nur ihr neues Heim genießen :dance:
      :winke: bis bald :winke: Bea
      :fly: Tönchen, Pippo, Yphigenie, Juppi, Patsy, Yoko und Eulalia :fly:
      und Pina, mein altes Mädchen auf vier Pfoten :herz:

      Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt für das Auge unsichtbar
      ("Le Petit prince" A. de Saint-Exupéry † 1944)
    • Aki schrieb:

      Die haben sich auch zig mal entschuldigt und oft betont, das sowas in 20 Jahren noch nicht passiert ist. Tja.... ausgerechnet bei mir muss es das erste mal sein Aber gut, inzwischen wundert mich nix mehr
      Ganz ehrlich, das glaube ich sogar. Der ist ja schon ewig am Markt und hatte früher mal eine echt schöne Seite über Mönchssittiche. Das war 2004. Und damals las es sich nicht so als wenn der gerade erst angefangen hätte Volieren zu bauen. Die machen das echt seit Ewigkeiten und können auf viele Jahre Erfahrung zurück blicken. Aber man kann ja alles noch so gut planen, wenns dann nicht richtig aufgebaut wird, ist das halt Mist. Dagegen ist man ja leider irgendwie nie gefeit :( . Das hilft natürlich nicht, wenn man selber betroffen ist, aber ich hätte bzgl. dieses Volierenbauers nun dennoch keine grundsätzliche Skepsis, wenn ich die letzten Jahre auch nicht verfolgt haben, was bei denen womöglich noch schief gegangen ist. Aber da könnte man ja mal im Netz suchen.

      honeymilk schrieb:

      Nichtsdestotrotz sieht die Inneneinrichtung toll aus :top: und die Mopsis bekommen wirklich ein Traumhäuschen mit Außenbereich - und auch wenn es nicht tröstet - sie werden sich an den Kratzern nicht stören, sondern nur ihr neues Heim genießen :dance:
      Ja, das finde ich auch :top: . Das wird bestimmt total super für die. Vor allem, wenn sie im Frühjahr dann auch richtig raus können werden sie begeistert sein, das ist überhaupt keine Frage.

      Irgendwie bin auch voll angefixed und überlege, ob wir nicht doch auf dem Balkon noch etwas bauen lassen :gruebel: . Wenn die die Rahmen in RAL Farben lackieren können, sehe ich auch Chancen, das bei unserer Hausgemeinschaft durch zu kriegen. Da muss ich mir noch mal in Ruhe Gedanken zu machen.
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?