Futter selber mischen und wie lagern?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich (ganz oben links in der blauen Leiste). Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind im Netz schnell zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

    Kalenderwettbewerb: Endlich ist es soweit und ihr könnt abstimmen! Welche Bilder sollen im Kalender 2018 erscheinen? -> zur Abstimmung (klick)

    • Jor, das ist wenig für einen Keller :top: . Die meisten haben ja eine höhere in der Wohnung. Und wie lange kommst du mit dem 20 kg Sack hin?
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Da würde ich wohl dennoch etwas etwas weniger auf einmal bestellen :nixw: . Denn 40 % ist eben schon weit höher als 16 %, mit den es bei einer Temperatur von unter 14 °C dauerhaft lagerfähig wäre.
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Die Probleme von denen ich spreche merkst du ja nicht, wenn du das Futter nicht gerade im Labor untersuchen lässt. Denn nur weil es gut aussieht und riecht, heißt das nicht, dass keine Schimmelsporen/Bakterien drauf sind. Vor vielen Jahren haben wir mit einigen Usern mal solche Tests machen lassen. O.k. waren sie alle (direkt nach dem Kauf) , aber bei Einzelnen (Proben/Versendern) fand man eben auch Sporen und die vermehren sich über die Zeit, wo die Lagerung nicht mehr so optimal ist. Aber es geht sicherlich deutlich schlechter als bei dir, keine Frage. Persönlich minimiere ich solche Risiken gerne soweit es geht.
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Neu

      Zu dem befallenen Futter/Körner.... ich hatte auch schon welche und zwar in den abgepackten von den Online Shops :yes:

      Die Beuteln waren noch orginal verschlossen/verschweißt ( also diese ganz normalen Futterbeutel die wir alle bestellen ) und dann sah ich auch vor nicht allzulanger Zeit das dort sich Maden (?) gebildet hatten - also es waren die Fäden drin.
      Die Beutel waren nicht lange gelagert bei mir und wenn mal was drin ist... dann nimmt das halt langsam oder auch schneller seinen Lauf.

      Die anderen Beutel hatten nichts!

      Ich denke das sich da mal "ganz" schnell beim Shop etwas in das eine was reinschleichen kann ( wenn man das so nennen will ) und schon hat man sich eigentlich was reingeholt :rolleyes: Zudem bieten ja auch einige Shops Maden etc.. als (Trocken-)Futter mit an .

      Also 100% sicher.... ich würde sagen man hat auch Glück wenn nichts drin ist und wer weiß, wie schnell man das Futter auch mal verbraucht hat und es war "so" minimal das man es nicht bemerken konnte - weil es sich noch nicht entwickelt hatte.

      Bestelle ich größere Mengen und die kommen in größere Packungen an, dann teile ich es Zuhause in etwas kleineren Mengen (Vakumiere dann dieses) und habe so eine bessere Kontrolle sollte sich etwas entwickeln.
      Gleiches Recht für alle!
      6 Kaputte Bandscheiben.... schmerzen in meinen Knochen... schmerzen hier u. da.... mein Facharzt hilft mir!
      Ich weiß was Schmerz heißt... und andere bestimmt auch!
      Und weil ich zu 101% weiß, das wenn einer meiner Vögel eine Verletzung, Krankheit o. Schmerzen hat, er genauso fühlt u. leidet wie ich.... bekommt auch dieser "ohne wenn und aber" eine sofortige Fachärtzliche Behandlung von einem VK TA!
      Küsschen von Elli und den Rotbäckchen :herz:
    • Neu

      Ich lager mein Körnerfutter so, was haltet ihr davon? Glasbehälter mit Taschentuch drauf in dem ich Löcher rein piekse. Ich hofffe, dass man das Foto sehen kann, irgendwie sind alle Fotos die ich bisher hochgeladen hab nicht sichtbar für andere :weinen: . Ich hab noch mehrere ungeöffnete Tüten von der Körnerbude, kann man die so länger als 3 Monate stehen lassen oder sollte ich die auch gleich in meine Glasbehälter umfüllen?
    • Neu

      Wenn du die Gläser dunkel stellst ist das o.k. so, allerdings könnten potenziell enthaltene Tiere so natürlich dennoch rein und raus.

      Ich meine, die Packungen der Körnerbude sind nicht unter Schutzgas verpackt, sondern nur normal verschweißt. Da finde ich es besser die zu öffnen, aber drin lassen kannst du das Futter schon. Diese Zipperbeutel sind ja ganz praktisch.
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?