LED's

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich (ganz oben links in der blauen Leiste). Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind im Netz schnell zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

    Der Foren-Kalender 2018 ist nun fertig und kann bestellt werden: zum Infothread (klick)

    • :sorry: Sorry falls ich hier ein Thema eröffne das es schon gibt, habe jedoch bei der Suche nichts gefunden - egal was ich eingab, auch bei Google habe ich zu "meiner" Frage keine passende Antwort gefunden !

      Und zwar geht es darum das ich mir in mein Ikea Regal solche kleine LED Lampen ( 4 kl. runde kl. Lampen) angebracht habe. D
      Drei sind in verschiedenen Regalblöcke und eines habe ich in solch einer Ragalbox getan..... das Licht strahl niemand/nichts an, beleuchtet nur die kl. Regalblöcke für sich.

      Nun habe ich auch noch ein Bild an die Wand gemacht bei dem ich gerne hinter dem Bild auch gerne solch einen LED-Streifen anbringen würde..... dies ist dann ungefähr so, als wenn das Bild von innerheraus leuchtet - also es strahlt auch nicht/niemand an sondern erleuchtet nur das Bild von innen.

      Tja.... als ich die schon LED's an das Regal angebracht hatte und mir gestern so ein LED Streifen für's Bild holen wollte.... meinte mein Sohn plötzlich - kann es sein das LED nichts für Vögel sind weil dieses flackert !?! :hmm:

      Wie schon oben geschrieben, habe ich leider nichts zu diesem Thema gefunden und wollte nun fragen.... stört es die Vögel wenn ich solch ein Licht habe oder kann ich es so lassen wie es ist?
      Gleiches Recht für alle!
      6 Kaputte Bandscheiben.... schmerzen in meinen Knochen... schmerzen hier u. da.... mein Facharzt hilft mir!
      Ich weiß was Schmerz heißt... und andere bestimmt auch!
      Und weil ich zu 101% weiß, das wenn einer meiner Vögel eine Verletzung, Krankheit o. Schmerzen hat, er genauso fühlt u. leidet wie ich.... bekommt auch dieser "ohne wenn und aber" eine sofortige Fachärtzliche Behandlung von einem VK TA!
      Küsschen von Elli und den Rotbäckchen :herz:
    • Elli, Schätzelein, nach was hast du denn gesucht :D ?

      LED Leuchten - welche flacken, welche nicht?
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • :blumen: Danke für den Link.... hatte Lampen, Licht etc... eingegeben und alles nur nicht diesen Link gefunden :redface:

      Die Videos habe mir mir angeschaut, auch diese bei Youtobe und den Test-Filmen wie die Lichter in Zeitlupe flackern :( das ist ja wahnsinnig :tztz:
      Aber als Lichtquelle sind meine LED's nun nicht, aber ich denke das es - wenn es auch nur im Regal leuchtet - auch schon störend sein wird.

      Ich habe mal 2 Bilder gemacht wo man das Regal mit den LED's sehen kann.


      Werde mich mal - dauert aber dann noch - bei einem guten Elektrikgeschäft erkunden, ob und wenn ja welche Möglichkeiten es gibt.
      Es muss ja bei mir nicht gleich sein, ich will dieses dann mal für die Zukunft haben.

      Sollte es gar nicht möglich sein ist es auch nicht so tragisch.... denn solches ist ja mehr "Zierte" und keine Notwendigkeit.
      Gleiches Recht für alle!
      6 Kaputte Bandscheiben.... schmerzen in meinen Knochen... schmerzen hier u. da.... mein Facharzt hilft mir!
      Ich weiß was Schmerz heißt... und andere bestimmt auch!
      Und weil ich zu 101% weiß, das wenn einer meiner Vögel eine Verletzung, Krankheit o. Schmerzen hat, er genauso fühlt u. leidet wie ich.... bekommt auch dieser "ohne wenn und aber" eine sofortige Fachärtzliche Behandlung von einem VK TA!
      Küsschen von Elli und den Rotbäckchen :herz:
    • Die Wahrheit kann nur eine Highspeedkamera an's Licht bringen. Das menschliche Auge lässt sich ja so schön täuschen ... obwohl bei einigen Billigprodukten schaut auch der Mensch beim Dimmen nicht mehr gerne hin. Als Ergänzung zu den Birdlamps verwende ich derzeit zusätzlich eine Philips Hue (die teure RGBW Variante) für Sonnenaufgang und Sonnenuntergang und zusätzliche Lichtergänzung für trübe Tage. Meine Wellis und Nymphen sind verrückt danach. Hier wurde doch auch geschrieben, unangenehmes Licht meiden unsere Lieblinge. Das Gegenteil ist der Fall. Wir sollten wirklich mal zu verlä0lichen Informationen kommen, aber ich habe eben (noch) keine Actioncam ...
    • GhostInTheBottle schrieb:

      Als Ergänzung zu den Birdlamps verwende ich derzeit zusätzlich eine Philips Hue (die teure RGBW Variante) ... Meine Wellis und Nymphen sind verrückt danach. Hier wurde doch auch geschrieben, unangenehmes Licht meiden unsere Lieblinge. Das Gegenteil ist der Fall.
      Also verstehe ich das richtig, das s du denkst diese Leuchten würden flackern oder weißt du es?

      Ich wüsste jetzt nicht, dass Vögel generell unangenehmes Licht meiden. Aber gerade im Forum wird natürlich viel geschrieben und unterschiedliche Halter machen auch manchmal unterschiedliche Erfahrungen.

      Was für Infos fehlen dir denn jetzt genau? Grundsätzlich ist die LED Technologie noch immer nicht so, dass man dazu in der Vogelhaltung raten kann. daran hat sich über die letzten Jahre nichts geändert.
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Morgen kommt meine Highspeed Actioncam, die ich mir eihentlich für Flugstudien bestellt habe. Preiswertes Modell ABER in der niedrigen Auflösung kann das Teil 240fps. Damit werde ich dann schon sehen, wie das bei Philips Hue (ganz teuer - relativ) und günstigeren bis zu den Billigheimern aussieht, wenn ich den ganzen Spass mit Zeitlupe ablaufen lasse, wobei natürlich auch immer eine Sequenz mit gedimmte Licht dabei sein wird. Die Ergebnisse stelle ich gerne zur Verfügung auch wenn das Ergebnis durchweg negativ wäre. Die Hersteller halten sich bedeckt, sicher, es reicht ja die menschlichen Augen zu täuschen und niemand hatte die Absicht LED Lampen für Vögel zu bauen ...
    • Auf tageslichtlampen24.de werden ja direkt LED Tageslichtlampen für Volieren angeboten. Ob da aber auch UVA/B rauskommt? Zweifel.
      Solange das nicht sicher ist würde ich keinesfalls auf die Birdlamps mit nachgewisenem UV Anteil verzichten. Als Ergänzung auf jeden Fall o.k.. Der Preis übertrifft allerdings um ca 300% die Baumarkt LED Angebote. Trotzdem überlegenswert um die Gesamtlichtblanz zu verbessern. Der Hersteller garantiert hier offenbar ein gutes Lichtspektrum (Tageslicht) und Flimmerfreiheit, sonst dürften die ja nicht als Volierenlampen angeboten werden. Davon habe ich aber noch keine gekauft, also soll das jetzt keine Werbung sein.

      Meine angekündigten Tests werden sich ausschließlich mit sog. Smartbulbs beschäftigen, also Lampen, die mindestens über eine App (Android oder iOS) dimmbar sind. Die meisten davon können aber auch noch in der Farbtemperatur geändert werden und die noch etwas teureren können mehrere Tausend Farben darstellen (Ambiente, Sonnenaufgang, Sonnenuntergang). Ich bin selbst gespannt.
    • Vielleicht liest du das hier mal:

      vogelkauf-info.homepage.t-online.de/beleuchtung.pdf

      So alt ist das Infoblatt nicht und es wird auch nach wie vor überarbeitet. Ende 2016 waren LED also nach wie vor nichts für Vögel als Tageslichtbeleuchtung/Grundausleuchtung.

      Einen Sonnenspot empfehlen wir hier trotz des Blattes bisher nicht, weil wir befürchten, dass diese leuchten die Augenschädigen könnten, falls du darüber stolperst.
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Ich denke, wir sind uns im Prinzip einig. LED als (einzige) Hauptlichtquelle derzeit nicht ausreichend und auch noch nicht ausgereift.
      Als Ergänzung und das steht ja auch in dem Infoblatt, durchaus eine Option. Wir wefden den Markt mit SIcherheit weiter beobachten.
      Das Infoblatt finde ich übrigens sehr gut.
    • Jap, ich finde das auch sehr gut. Nur schade, dass das Flackerthema da nicht angesprochen wird. Dann wäre es noch besser. Vielleicht gebe ich das mal als Anregung weiter.
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Action Cam ist eingetroffen. Es ist schon so, wenn Männer ein neues Spielzeug bekommen ...
      Trotz meiner Wissbegierde, was denn damit alles noch geht, habe ich einen erste Test (zur Übung) durchgeführt.
      Ich habe also 9 Sekunden mit 240 Bildern/sek eine Philips HUE RGBW E27 Lampe gefilmt. Einstellung auf Warm Weiß und 50% gedimmt. Das ist übrigens auch die Lampe, die ich zur Ergänzung zu meinen Birdlamps derzeit für Lichtszenen verwende (bisher nur Sonnenuntergang).

      Dieses Filmchen habe ich dann mit 30 fps (72sek Spielzeit), also 8fache Zeitlupe, wiedergegeben. Weder sind Schwankungen in der Helligkeit zu erkennen noch irgendein Flimmern.

      Ich mache weiter, versprochen, vom teuersten bis zum preisgünstigsten Produkt, soweit in meinem Fundus vorhanden. Bevor aber jemand Angst bekommt, ein Hausautomationsserver ist nicht erforderlich, sondern nur eine App auf dem iOS oder Android Handy/Tablet dass immer im WLAN der Wohnung verbleiben muß, jedenfalls dann, wenn man Sequenzen wünscht (Sonnenuntergang). Das ist aber schon wieder das nächste Thema, wenn feststeht, welche Lampen sind vogelfreundlich und welche nicht.
    • Das ist ja schonmal super, dass deine Leuchte nicht flackert :top: .

      Da bin ich gespannt, welche Leuchten du noch testest :hibbel: .

      Läds du die Filme bei Youtube oder sowas hoch?
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Ich werd mich wohl mal mit dem youtube Hochladen beschäftigen. Das ist dann auch etwas Mehrarbeit, denn man kann nicht einfach ein mp4 mit 240 fps hochladen. Jedes Programm interpretiert solche hochframigen Filmchen anders.
      Die Videovorschau von MacOS macht zufällig, was ich will und zwar den Clip mit 30fps und damit in Zeitlupe abzuspielen. Windows könnte da anderer Meinung sein. Ich arbeite dran. Es kommt auf jeden Fall noch Osram , Magic Hue (nicht zu verwechseln mit Philips HUE), Milight, TUYA Smart Bulb und iLux. Lampen, die nicht steuerbar sind, also nicht einmal dimmbar, mit reinzunehmen, macht m.E. keinen Sinn, denn der Markt ist gewaltig und einige billige werden wohl auch mit schlechter Gleichstromglättung arbeiten.

      @Eddi
      habe gerade einen Blackout. Was setzt Du voraus?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GhostInTheBottle ()

    • Das ist ganz einfach verständlich:

      Eröffne bitte eigenes Konto z.B. auf YouTube und bringe das hier im Forum entsprechend verlinkt rein.

      Sorry meines Post an dieser Stelle. Aber die Problematik LEDs und Nymphensittiche bleibt auch weiterhin (zumindest für mich) ein eigenes "Phänomen".
      LG :tschuessi: ... aus Knuselhausen
    • Letzteres wäre sicher produktiv.

      Selbst wenn es inzwischen über Smartphone & Co längst "modern" ist, auf externen Plattformen bleibt es für Jedermann.
      LG :tschuessi: ... aus Knuselhausen
    • Off Topic:


      Eddi schrieb:

      auf externen Plattformen bleibt es für Jedermann.
      So hofft man zumindest, aber MyVideo hat ja auch nach Jahren alles gelöscht was man da hochgeladen hat. Allerdings kann man Videos ja auch nicht bei uns hochladen, daher bleibt auch gar nicht viel anderes übrig als eine der kostenlosen Plattformen zu benutzen (es sei denn man hat einen eigenen Server oder so). Vimeo wird als Alternative zu Youtube ja auch gerne benutzt.
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?