war mal wieder in der Vogelklinik

    Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich (ganz oben links in der blauen Leiste). Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind im Netz schnell zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

    Der Foren-Kalender 2018 ist nun fertig und kann bestellt werden: zum Infothread (klick)

    • Neu

      Oje das tut mir sehr Leid das es ihr schlechter geht :( :troest:

      Was bekommt sie denn nun alles für Medikamente?
      Ich denke das es nicht anderst als bei uns Menschen ist, wenn wir Medis einnehmen und kaum essen können.... oft wird es uns schlecht oder bekommen Magenschmerzen/Darmbeschwerden.

      Ich würde ihr nun versuchen nur weiche Kost zu geben.... vom hartgekochtem Ei, über Nudeln, Reis, Kartoffeln und Gemüse.
      Immer etwas vom Ei (das ist sehr nahhaft) mit einem oder zwei von den anderen Sachen, der Magen-/Darmtrakt muss sich etwas erholen.

      Ich kaufe oft das gefrorene Suppengemüse und koche etwas von dieses mit etwas Wasser langsam auf.... dann gibt es entweder Nudeln, Reis etc... dazu, meine essen dieses sehr gerne und werden davon auch sehr gut satt, Körnerfutter bleibt dann meistens unberührt.
      Ich lege auch immer wieder dann mal einen Stengel Thymian, Basilikum etc.. mit auf das Tellerchen.

      Was für ein Kabel hast du denn falsch gekauft?
      Gleiches Recht für alle!
      6 Kaputte Bandscheiben.... schmerzen in meinen Knochen... schmerzen hier u. da.... mein Facharzt hilft mir!
      Ich weiß was Schmerz heißt... und andere bestimmt auch!
      Und weil ich zu 101% weiß, das wenn einer meiner Vögel eine Verletzung, Krankheit o. Schmerzen hat, er genauso fühlt u. leidet wie ich.... bekommt auch dieser "ohne wenn und aber" eine sofortige Fachärtzliche Behandlung von einem VK TA!
      Küsschen von Elli und den Rotbäckchen :herz:
    • Neu

      Die Vögel von Susanne bekommen ja Pellets, Elli. Ei kann man aber auf jeden Fall dennoch probieren, weil das sehr nahrhaft ist, das stimmt :yes: . Gibst du denn derzeit die Zuchtpellets, Susanne?

      Gibst du ihr eigentlich B-Vitamine zusätzlich?

      Ansonsten kann ich gut verstehen, wie es dir geht :troest: . Was sagt denn die Vogelklinik zu ihrem derzeitigen Zustand? Hattest du sie nochmal erreichen können?

      Zeigt dein Flöckchen eigentlich auch neurologische Ausfälle, wie Zittern oder im Kreis klettern oder sowas?
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Neu

      Hallo,
      neurologische Ausfälle zeigt sie nicht. Aber der Drüsenmagenn ist so erweitert, daß er den ganzen Bauchraum einnimmt und ein Stück vom Darm ist auch noch betroffen.
      Die Antibiotikatherapie ist jetzt beendet. Weiß allerdings nicht wieviel sie in den letzten 3 Tage davon drinbehalten hat.

      ein Unglück kommt selten alleine und jetzt war heute bei mir auch noch die Heizung ausgefallen und es war sehr kalt. Hatte allerdings den ganzen Tag die Rotlichtlampe an und sie saß auch oft davor. Leider ist Rocky der totale Egoist und hat sie des öfteren vertrieben und sich selbst davor gesetzt.

      Jetzt hat sie auch noch eine Erkältung. sie hört sich irgendwie heiser an. Die Heizung geht aber wieder.

      Ich habe jetzt nur so einen gemischten Tee, mit Thymiann, Fenchel Anis, Brombeerblättern, Holunder und Hagebuttenschalen. Ob ich ihr den wohl auch geben kann? Dann könnte ich noch ein wenig Wegmalve mit reintun. Das ganze müßte ich ihr allerdings verdünnt geben, sonst wirds nnicht getrunken.

      BVitamine, die hatte ich ihr früher mal gegeben, könnte ich noch mal bestellen.

      Momentan bekommt sie nur noch PT12 und Gladiatorplus Intensivkur. Eigentlich hatte sie das für Ihre Leber bekommen. Ist aber auch Propolis mit drin.

      Hat heute gut gefressen. Morgen will ich sie nochmal wiegen.

      Boosterconcentrate, das habe ich auch noch stärkt das Immunsystem.

      Die Vogelklinik hat mir angeboten sie stationär aufzunehmen. Beim Bornavirus hilft das aber auch nicht mehr viel, da will ich sie lieber bei Rocky lassen, da geht es ihr psychisch besser. Manchmal schmusen sie noch miteinander und Floeckchen ist ganz froh über seine nähe, auch wenn er manchmal fies ist.

      Viele Grüße
      Susanne
      Susanne
    • Neu

      Ich hatte ihr jetzt die ganze Zeit die gehaltvolleren Pellets gegebenn, sie sind jetzt leider alle. Müßte ich am Montag nochmal welche bestellen. Ist das Eifutter denn besser ald die gehaltvolleren Pellets? Ich werde mich am Montag mal erkundigen. Weil ich bestell die immer bei dem Vogelarzt in München. Der kann mir dazu mal was raten.
      Viele Grüße
      Susanne
      Susanne
    • Neu

      SusanneW. schrieb:

      Weil ich bestell die immer bei dem Vogelarzt in München. Der kann mir dazu mal was raten.
      Der wird am Montag nicht greifbar sein, weil er dieses We nach Australien fliegt. Vielleicht kann Dein Arzt Dir etwas raten. Aber ich denke, daß Du unter den Umständen ruhig die gehaltvolleren weiter geben kannst.
      Sabine mit Willow&Penny :herz: Murphy&Bailey :herz: Mad Max&Lucky :herz: Jazzy&Igor :herz: Lukas&Lexi :herz: Crazy&Scully :herz:
      Rotbauchsittiche Chili&Jalapeño :herz: Tequila
      und dem Bodenpersonal: Abby & Mila :verliebt:
    • Neu

      SusanneW. schrieb:

      Jetzt hat sie auch noch eine Erkältung. sie hört sich irgendwie heiser an. Die Heizung geht aber wieder.
      Hmm, richtige Erkältungen gibt es bei Vögeln ja nicht. Wenn sie sich heiser anhört würde das eher auf eine Pilzinfektion hindeuten, die nach der Gabe des ABs ja leider auch durchaus möglich wäre :seufz: .

      Darüber würde ich nochmal mit dem Tierarzt sprechen.

      SusanneW. schrieb:

      Ich habe jetzt nur so einen gemischten Tee, mit Thymiann, Fenchel Anis, Brombeerblättern, Holunder und Hagebuttenschalen. Ob ich ihr den wohl auch geben kann?
      Es ist nichts drin, was ein Vogel nicht haben dürfte, aber es kommt ja immer drauf an, was man damit erreichen will. Du kannst ja nochmal nachlesen, was die Bestandteile im Einzelnen bewirken, soweit sie schon gelistet sind:
      nymphensittich-wegweiser.net/futterpflanzenliste.html

      SusanneW. schrieb:

      Ist das Eifutter denn besser ald die gehaltvolleren Pellets? Ich werde mich am Montag mal erkundigen.
      Ich würde nicht sagen besser, aber es ist eben auch eine Möglichkeit was in den Vogel rein zu kriegen. Für sie ist es vielleicht einfach mal ein anderer Geschmack und eben auch gehaltvoll. Vielleicht bekommt sie dann besseren Appetit. Du musst aber kein Eifutter kaufen. Gib ihr einfach ein Viertelscheibe von deinem hartgekochten Frühstücksei ab und dann ist das gut. Kannst es etwas zerdrücken.

      SusanneW. schrieb:

      Die Vogelklinik hat mir angeboten sie stationär aufzunehmen. Beim Bornavirus hilft das aber auch nicht mehr viel, da will ich sie lieber bei Rocky lassen, da geht es ihr psychisch besser. Manchmal schmusen sie noch miteinander und Floeckchen ist ganz froh über seine nähe, auch wenn er manchmal fies ist.
      Ja, das ist immer so eine Frage, was man macht. Da muss man gut abwägen und solange es zu Hause geht, ist das sicher besser als in der Klinik.
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Neu

      Ach.... das habe ich wieder vergessen das sie ja die Pellets bekommt :sorry:

      Wenn die in der Klinik nicht mehr machen können als du Zuhause.... dann würde ich sie auch lieber Zuhause bei ihrem Partner lassen.
      Ich hoffe das es der kleinen :herz: Maus bald wieder besser geht :GBes: :hoff1: :knuddel:


      Das Gladiator Plus gebe ich hier auch und bei Barney sehe ich immer am besten wie etwas wirkt bzw. ob es Veränderungen gibt.... und bei Barney kann ich schon positives deutlich sehen.
      :] Er futtert jetzt mehr bzw. er hat endlich auch mal 4 gramm zugenommen und bewegt sich mehr.

      Statt Eifutter würde ich auch lieber ein frisches hartgekochtes Ei anbieten.... hatte das damals auch bei Polly und es hat ihr gute getan bzw. sie gekräftigt als sie nicht anderes essen konnte.
      Darf sie denn - wenn man Pellets verfüttert - auch Gemüse geben ?

      Bei Pilze die hilft auch sehr gut Knoblauch.... wie auch Sauerkraut..... ob und in welcher Form man dieses Vögel anbieten kann/darf, weiß ich allerdings leider nicht - Moritz aber auch Polly haben bei mir schonmal Knoblauch gekostet :yes:
      Gleiches Recht für alle!
      6 Kaputte Bandscheiben.... schmerzen in meinen Knochen... schmerzen hier u. da.... mein Facharzt hilft mir!
      Ich weiß was Schmerz heißt... und andere bestimmt auch!
      Und weil ich zu 101% weiß, das wenn einer meiner Vögel eine Verletzung, Krankheit o. Schmerzen hat, er genauso fühlt u. leidet wie ich.... bekommt auch dieser "ohne wenn und aber" eine sofortige Fachärtzliche Behandlung von einem VK TA!
      Küsschen von Elli und den Rotbäckchen :herz:
    • Neu

      Frischkost dürfen sie schon, aber das muss man ein wenig ausprobieren, was sie da vertragen. Da geht es nicht darum, dass man Pellets füttert, sondern ob der Magen das noch verträgt. Chilli verträgt aber Vogelmiere z.B. gut und die wirkt ja antiviral.

      Sauerkraut ist ja Weißkohl, da weiß ich nicht, wie das so verdaut wird, aber wenn, dann sollte es milchsauer vergoren sein. Aber Borna ist ist eben auch gar kein Pilz, sondern ein Virus. Oder meinst du wegen der Stimme? Ich denke, da hilft das eher weniger und ich würde das bei einem Bornavogel nun nicht unbedingt ausprobieren. Einfach weil man Kohl ja (roh) wegen der Verdaulichkeit nicht geben sollte. Aber gegen Knoblauch spricht nichts und auch frischen Thymian kann man anbieten. Hier findet man auch noch Pflanzen die pilztötend wirken:

      nymphensittich-wegweiser.net/f…/wirkung/pilztoetend.html
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Neu

      Hallo,
      Floeckchen hat wieder zugenommen. Hoffentlich habe ich mich nicht verguckt. Sie schläft aber viel und ist sehr wärmebedürftig. Tee hatte sie keinen getrunken. Hatte ihr handwarmes Wasser gereicht. Das hat ihr sehr gut getan und war anschließend eine zeitlang munter. Jetzt sitzt sie aber wieder da und schläft, sitzt aber nicht mehr vor der Wärmelampe.
      Viele Grüße
      Susanne
      Susanne
    • Neu

      Schön wenn es ihr einigermaßen gut geht :herz: !
      Liebe Grüße von
      Natalie (schnatti) mit den Muppels Scully :star: , Nelly :verliebt: , Neo :baeh: , Zuckerschnecke Maxi :herz: und Püppischnecke Queenie :verliebt: und für immer im Herzen Miss Maple (15.08.2017), Moppelchen :herz: (10. Januar 2012), Mulder :herz: (9. Mai 2011) und Lori :herz: (31.03.2000) :fly: