Ratespiel Futterpflanzen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich (ganz oben links in der blauen Leiste). Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind im Netz schnell zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

    • Das ist Kamille.Soweit ich weiss füttert man die Köpfchen mit Blüten.Ob man den Rest auch füttern kann,weiss ich nicht.Hab die Köpfchen nur getrocknet in Erinnerung als Futterzusatz :gruebel:
      Liebe Grüsse von Sanny mit Junior-Chill (*2013) :herz: und Lara (*2015) :herz:
      Unvergessen die Sternenkinder:Gordy,Gina,Jenna,Tommy,Snooky,Sally,Kira,Gino,Fly,Rocko,Tiffy,Amy und Joki :fly:
    • Susi schrieb:

      Die Chance für die Frühaufsteher
      Eher für spät ins Büro Geher.

      Schwierig, meine Mutter hat früher Kamille mit mir gesammelt. Nur wenn der Blütenstengel hohl war und die Blüte roch, war es Kamille. Kann man natürlich am Bild nicht sehen.

      Dann darf man die ab und an verfüttern.

      Geh dann mal ins Büro.

      Grüße
      Heidrun
    • Ich Tippe auch auf Kamille .
      Ich weiß auch nur das man die Kamille am Geruch erkennt und wenn man den Stengel dicht am Kopf abknipst, das
      der Stengel und die Büte innen dann hol sind .
      Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
      Racker :herz: Lisa ;Maja :herz: Melo

      Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .
    • Die allermeisten hier haben recht und es ist die Echte Kamille :applaus: :applaus: :applaus: . Ihr seid super :top: :blumen: :blumen: :blumen: !

      nymphensittich-wegweiser.net/f…detail/items/kamille.html

      Die Unterscheidung zur Hundskamille wurde hier von Heidrun als erste so beschrieben, wie ich sie auch kenne. Ich habe im Netz auch nochmal nachgelesen und keine Unterscheidung anhand der Blüten finden können, die eindeutig wäre. Wir hatten hier mal ein Thema, wo man den Unterschied auch schön sieht.

      Kamille oder Hundskamille?

      In diesem Fall waren die Blüten kleiner, aber ich denke, das ist nicht immer so. Bei Heubeck gibt es auch immer beide Arten auf den Feldern und als ich die Bilder beschriftet habe, kannte ich die Unterscheidungsmöglichkeiten schon, so dass ich davon ausgehe, dass es auf dem Bild wirklich Kamille ist, wenn ich das jetzt auch nicht nochmal nachprüfen kann.

      Hier sieht man auch nochmal beide Pflanzen untereinander zum Vergleich:
      Vogelfutterpflanzen
      Hier sieht das Kraut wiederum anders aus als auf den Fotos im anderen Thread. Ich denke, das ist also sehr unterschiedlich und man kann das nicht allgemein sagen, wie sich das Kraut unterscheidet. Falls ihr Quellen findet, wo dazu noch etwas geschrieben steht, dann postet es gerne.

      Interessant fand ich beim Nachlesen, dass es den Vögeln auch bei der Kamille vor allem um die Samen geht, die sie fressen :yes: .
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • So und hier habe ich das nächste Ratebild für euch. Auch dies ist eine Pflanze, die man derzeit noch überall wachsen sieht :yes: . Ich bin mir sicher, dass ihr sie auch so schnell erratet wie die anderen Pflanzen :hibbel: .

      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Könnte vielleicht ein "Wegerich" sein :gruebel: aber ob Spitz..., Wiesen... oder doch was ganz andres ist ohne Blätter schwer
      Liebe Flattergrüsse :fly: Sabine mit Mümmelchen, Lümmelchen, Hexi, Tapsi, Poldi, Bailey, Looki, Knuffi, Joschi unser Berliner Kindl, Babsi und dem kleinen Muck(i) :streichel:

      im :herz: en Gauner, Drilli, Flöckchen, Winnie, Knöpfchen, Brookie + Knäulchen :weinen:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mümmelchen & Co ()

    • Das ist Spitzwegerich,(Wenn ich mich nicht täusche :plantago lanceolota, , versuche es grad in Eile nur aus dem Kopf) da kann man auch Blätter, Blüten, Samen verfüttern, arzneiliche Wirkung bei Atmwegsinfekten, aber die Blätter kann man als Mensch auch als natürliches Pflaster verwenden, also entweder blutstillend oder wundheilungsfördernd..............

      aber nochmal zur Kamille, einerseits kenn ich das auch mit den zurückgebogenen Blütenblättern bei der echten, aber ist der Hauptunterschied nicht, dass die echte duftet und die Hundskamille nicht oder kaum? - genau der Gehalt an diesen ätherischen Ölen macht doch auch aus, dass die eine arzneilich verwendet wird und die andre nicht.....
      Die Chaos-Truppe Merlin :herz: , Momo :herz: , Mumm :herz: , Motte :herz: Maya :herz: und die Federlose :engel:
      ____________________________________________________________________________
      Du bist zeitlebens verantwortlich für das, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Antoine de Saint-Exupéry, 1900-1944
    • karine schrieb:

      aber ist der Hauptunterschied nicht, dass die echte duftet und die Hundskamille nicht oder kaum?
      :yes: :thumbup: So stehts auch auf der Seite im Wegweiser :yes: . Aber Geruch hilft einem bei Bildern ja nicht und es ging ja nun auch darum, ob auf dem Foto womöglich die Hundskamille zu sehen ist bzw. wie sie sich optisch unterscheiden.
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Off Topic:

      O.k., klar, auf dem Bild sieht mans nicht, aber beim Sammeln anhand des Bildes ists ja was, wo man drauf achten kann.........

      Die Chaos-Truppe Merlin :herz: , Momo :herz: , Mumm :herz: , Motte :herz: Maya :herz: und die Federlose :engel:
      ____________________________________________________________________________
      Du bist zeitlebens verantwortlich für das, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Antoine de Saint-Exupéry, 1900-1944
    • Dazu brauch ich auh kein Bestimmungsbuch, ist wie Karine schon sagte, Spitzwegerich.

      Kann man verfüttern. Bisher habe ich es nur mit Blättern versucht, schmeckt meiner Bande aber wohl nicht so gut. Wird nur gefressen, wenn es lange nichts anderes Grünes gab. Wenn ich ein gemischen Strauß mit Löwenzahn mitbringe, wird der Löwenzahn bevorzugt.

      Ich meine, bei der Veranstaltung der Tierschutzfugend ist daraus auch was gegen Jucken bei Müxkenstichen hergestellt worden.

      Grüße
      Heidrun
    • Ich denke auch ,das das Spitzwegerich ist .Wegen der Kürzeren Sahmenstände .
      Meine Nymphis haben das meistens gar nicht gefressen .
      Lara hatte ich mal drann gesehen .


      Breitwegerich könnte es ja auch sein , so ohne Blätter dazu, ist das nicht so eindeutig zu erkennen .
      Der Breitwegerich hat längere Sahmenstände .
      Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
      Racker :herz: Lisa ;Maja :herz: Melo

      Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .
    • Nein, mit Breitwegerich sind auch die Samenstände nicht zu verwechseln, die sind, wie Martina schon sagte, viel länger, und sehen so aus:

      (Naja fast, der hier ist schon halb abgefressen.)
      Also ungefressen (halbreif ) dann so:
      Wie man auf dem Rate-Bild sieht, sind die Blüten-und Samenstande vom Spitzwegerich schon während der Blüte bräunlich, mit weißen Blütchen, die vom Breitwegerich sind bis kurz vor der Reife grün , mit kaum erkennbaren eher leicht violetten Blütchen, erst vollreif werden sie auch rötlich violett braun - und die Samenkapseln sind viel größer.
      Die Blätter vom Spitzwegerich sind, wie der Name sagt, spitz, lang und schmal,

      die vom Breitwegerich breit, sprich relativ rund.Foto 0239.jpg

      Mein fressen vom Spitzwegerich zur Zeit nur die Stengel, auch wenn ich das Laub auch immer wieder anbiete. Aber das machen meine bei andren Sachen ja genauso - selbst vom Löwenzahnblatt wird nur der Stengel und die Mittelrippe gefressen.........
      Die Chaos-Truppe Merlin :herz: , Momo :herz: , Mumm :herz: , Motte :herz: Maya :herz: und die Federlose :engel:
      ____________________________________________________________________________
      Du bist zeitlebens verantwortlich für das, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Antoine de Saint-Exupéry, 1900-1944

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von karine ()

    • Ja, super :thumbup: , auch das habt ihr wieder erraten und es ist der Spitzwegerich :applaus: :blumen: :applaus: :blumen: :applaus: !

      nymphensittich-wegweiser.net/f…/items/spitzwegerich.html

      Auf der Detailseite findet ihr auch Bilder der ganzen Pflanze und der Blätter, so dass ihr das bestimmt gut erkennen könnt. Da die Seiten ja auch Mobil jetzt gut nutzbar sind, nehmt das Handy oder Tablet doch einfach mit raus und schaut vor Ort nochmal die Bilder an :idee: .

      Auf jeden Fall ist der Spitzwegerich jetzt noch eine ganze Weile frisch zu finden und wenn eure Geier ihn mögen, könnt ihr ihn auch für den Winter einfrieren :idee: . Es werden nämlich nicht nur die Blätter verfüttert, sondern vor allem auch die Samenstände.

      Heidrun, kann gut sein, dass man die Blätter bei Mückenstichen helfen, doch habe ich im Wegweiser nur das an Heilwirkungen aufgenommen, wo ich auch eine Anwendbarkeit bei Vögeln sah. So wird man sowas da nicht finden.
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • So und hier kommt das nächste Ratebild. Auch diese Pflanze seht ihr derzeit überall in der Natur stehen und blühen.



      Ich bin gespannt, ob ihr sie auch so schnell erkennt :hibbel: :hoff1: .
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Sehe ich hier in der Stadt zwar leider gar nicht, aber ich denke, es könnte die Wegwarte sein?
      Soviel ich weiß, sind die Samenstände verfütterbar, sie werden im Handel oft als Zichoriensamen (andrer Name der Wegwarte) mit Kleesamen verschnitten als "Wegebreit-Mischung" angeboten

      Edit nach nachschauen: Die übrigen Pflanzenteile werden als ebenfalls unbedenklich eingestuft, wobei der Fokus auf den halbreifen und reifen Samen liegt.
      Die Chaos-Truppe Merlin :herz: , Momo :herz: , Mumm :herz: , Motte :herz: Maya :herz: und die Federlose :engel:
      ____________________________________________________________________________
      Du bist zeitlebens verantwortlich für das, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Antoine de Saint-Exupéry, 1900-1944

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von karine ()