Wer hat unsere süße Anna gesehen - 73525 Schwäbisch Gmünd

    • [entflogen]

    Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich (ganz oben links in der blauen Leiste). Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind im Netz schnell zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

    • Unsere Anna würde leider bisher nicht gefunden.Nach langen bekomme ich jetzt endlich von Tasso Plakate hier mal ein Bild davon. Vielleicht könnte jemand es nochmal auf Facebook teilen ich wäre euch sehr dankbar.
      Bilder
      • SP.jpg

        69,64 kB, 459×650, 9 mal angesehen
    • Keine Ursache.
      Ich hatte heute auf meiner Startseite die Meldung einer komplett erschöpften Zimthenne, die in Ingolstadt gefunden wurde, leider war (frontal fotogradiert) nicht erkennbar, ob rein Zimt oder zimtgeperlt.
      Das ist zwar eine ziemliche Ecke, aber sie können tatsächlich mitunter ein paar hundert Kilometer fliegen.
      Eingestellt war das Ganze vom Tierschutzverein Ingolstadt e.V., auch wenn es nicht ganz wahrscheinlich ist, googel doch sicherheitshalber mal und ruf dort an.
      Die Chaos-Truppe Merlin :herz: , Momo :herz: , Mumm :herz: , Motte :herz: Maya :herz: und die Federlose :engel:
      ____________________________________________________________________________
      Du bist zeitlebens verantwortlich für das, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Antoine de Saint-Exupéry, 1900-1944

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von karine ()

    • ich hoffe so sehr,dass ihr die süsse Anna wiederfindet :daumen: :daumen: :hoff1:
      Liebe Grüsse von Sanny mit Junior-Chill (*2013) :herz: und Lara (*2015) :herz:
      Unvergessen die Sternenkinder:Gordy,Gina,Jenna,Tommy,Snooky,Sally,Kira,Gino,Fly,Rocko,Tiffy,Amy und Joki :fly:
    • Neu

      Hallo Leute
      Ich habe jetzt von unsere Lilly die mit der Anna vom gleichen Züchter gekauft wurde die Ringnummer.Nur woher weiß ich von welchem Züchter sie sind?Leider kenne ich mich mit den Ringnummern nicht so gut aus.Kann ich diese mal einen Mod schicken vielleicht könnt ihr mir da helfen?
    • Neu

      Wenn es farbige Ringe sind, auf denen AZ steht, dann sind es AZ-Ringe, (bei vom Züchter gekauften eigentlich am häufigsten). Wenn Du die komplette Nummer von Lilly hast, ist davon ein Teil die Züchterkennung, Du kannst die AZ- Geschäftsstelle anrufen und fragen, ob sie Dir weiterhelfen können.
      Ich weiß nicht, ob das bei Anna unleserlich war, oder ob Du es nicht notiert hast - wenn der Finder diese Kennung lesen kann, wird er sich im Idealfall an den Züchter wenden.

      Dann gibt es noch die ZZF-Ringe, die offnen, metallischen mit einem kleinen z in Raute haben zwar keine Züchterkennung. Aber die Ringstelle des ZZF weiß, welche Ringnummer sie zu welchem Zeitpunkt an welchen Züchter sie vergeben hat.

      (Bleiben noch die DKB- und die ausländischen Ringe, da müsste wer anders was zu sagen).
      Die Chaos-Truppe Merlin :herz: , Momo :herz: , Mumm :herz: , Motte :herz: Maya :herz: und die Federlose :engel:
      ____________________________________________________________________________
      Du bist zeitlebens verantwortlich für das, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Antoine de Saint-Exupéry, 1900-1944
    • Neu

      Hier siehst du wie die ZZF Ringe aufgebaut sind:
      nymphensittich-wegweiser.net/fussringe_lesen.html

      Aber ohne die Nummer des Vogels zu wissen, hilft dir das allein wohl auch nicht. Ist natürlich besser als nichts und man könnte hoffen, dass es einem möglichen Finder reicht, aber ein echter Beweis ist es so dann leider doch nicht. Selbst dieser Züchter könnte die offenen ZZF Ringe und auch AZ Ringe benutzen und die Züchter haben bei unterschiedlichen Vereinen auch unterschiedliche Nummern. ZZF Ringe nutzen viele Züchter aös Ersatz, falls sie die geschlossenen Ringe bei den Küken nicht mehr drauf kriegen.

      Am besten wäre, wenn du wüsstest, wie der Züchter heißt, von dem der Vogel ist und könntest ihn mal daran fragen und falls er AZ Ringe nutzt, dass er dir dann auch seine dortige Vereinsnummer nennt. Seine Kontaktdaten darf dir der ZZF aber eigentlich nicht sagen, er darf nur deine Daten an ihn weiter geben und dann müsstest du hoffen, dass er sich bei dir meldet. Aber vielleicht hast du ja Glück und sie machen das :daumen: .
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Neu

      Das Problem ist der Vorbesitzer hat einen Züchter gesagt nur leider war er es nicht.Eine Frage hätte ich noch denn ich glaube ich habe die Ringnummer falsch aufgeschrieben.Wie muss sie beginnen mit dem kleinen Z?
      Der Vorbesitzer meinte ja er hätte die Nummern und würde schauen als ich ihn dann zum 2. Mal anrief hat er gesagt er hat sie nicht.Die Vögel haben soviel bei ihm durch machen müssen das sie deshalb so ängstlich und scheu sind und das ich Lilly vorhin hochnehmen könnte war Zufall.
    • Neu

      Ja, eigentlich beginnt sie mit dem Z im Kreis, aber da der Ring rund ist, kann es natürlich sein, dass jemand woanders beginnt sie aufzuschreiben ;) .
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Neu

      Ja genau, das Muster auf der gleichen Seite ein Stück unter dem Bild, das du hier hochgeladen hast..

      Off Topic:

      Auch, wenn das unsere Seite ist, von der du das Bild hast, hättest du eigentlich den Urheber (herbi1) um Erlaubnis fragen müssen. Das kann mal richtig teuer für dich werden, wenn du das woanders auch so machst und abgemahnt wirst. Als Privatperson sind es zwar nur noch selten mehr als 300 Euro, aber das ist ja auch nicht gerade wenig. Also besser nur verlinken, nicht kopieren und woanders hochladen.

      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Neu

      M.G schrieb:

      Danke Peppie dann weiß ich Bescheid.Ich habe die Nummer dann komplett falsch Notiert.Ich denke wenn ich mir Lillys Nummer den Züchter finde das ich so die Nummer von Anna bekommen könnte oder?
      Wenn Du ganz viel Glück hast, ja. Hängt davon ab, ob und wie er Buch geführt hat. Oder ob er nicht mehr weiß, welche beiden er zusammen abgegeben hat. Es können Nummernmäißig ja noch Geschwister dazwischensein. Allerdings ist einerseits recht wahrscheinlich, dass bis auf die letzten ein bis zwei Nummern die Ziffernfolge identisch sein könnte wie bei Lilly.
      Und andrerseits kann es auch passieren, dass ein Finder via Ringstelle auch den Züchter ausfindig macht - und sich Such- und Fundmeldung dort treffen. Deshalb weise ich auch die Finder von Vögeln immer wieder auf die Ringstellen hin.
      Aber manchmal ist es wie verhext - da werden viele süße Nymphis, die der/dem Vermissten ähnlichsehen , gefunden, aber niemand scheint sie zu vermissen.
      Und dann gibt es die Suchenden, bei den es jedesmal nicht der richtige Vogel ist.

      Aber es gibt sie auch, tatsächlich, die Fälle, wo der gesuchte Vogel dann auch ein gefundener ist - manchmal nach Wochen oder gar Monaten.

      Ich drücke die Daumen.
      Die Chaos-Truppe Merlin :herz: , Momo :herz: , Mumm :herz: , Motte :herz: Maya :herz: und die Federlose :engel:
      ____________________________________________________________________________
      Du bist zeitlebens verantwortlich für das, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Antoine de Saint-Exupéry, 1900-1944