NACHWUCHS und schon wieder ein Ei im Nistkasten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich (ganz oben links in der blauen Leiste). Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind im Netz schnell zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

    • kerstin_ka schrieb:

      Ich hoffe sie gibt irgendwann Mal auf, wenn sie sieht die Eier sind immer wieder weg.
      Nee, wahrscheinlich nicht so einfach. Was hast du denn jetzt alles geändert, damit sie nicht wieder brütet? nur den kasten weggenommen oder hast du auch das Futter umgestellt? Das wäre jetzt schon wichtig. Auch die umgestaltung des Lebensraums könnte helfen.

      Leider ist es aber auch so, dass es eher schwerer als einfacher wird, die Vögel vom brüten abzubringen, wenn sie erst einmal erfolgreich waren.

      kerstin_ka schrieb:

      Heute morgen habe ich sie dann gefüttert, wobei sie nicht so richtig fressen, jedenfalls nicht die Menge, die sie sollten.
      Womit füttertst du sie denn? Wie viel haben sie abgenommen?
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • kerstin_ka schrieb:

      Mit dem A21. Schon ca. 5 gramm.
      Ok., prima, aber du meinst sicher ml oder?

      Wichtig ist, dass der Kropf vor der Fütterung leer ist. Das musst du erfühlen.

      kerstin_ka schrieb:

      Den brutkasten kann ich doch nicht weg nehmen, weil die Kleinen da drin sind.
      Wo du recht hast, hast du recht :depp: .
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Und ich meinte sie haben ca. 5 gramm abgenommen. Der zuerst geschlüpfte hatte heute morgen 90 Gramm und der zweite 104 Gramm. Sie war immer im Rückstand und hat ihn nun überholt. Ich möchte 10% des Körpergewichts füttern, aber soviel nehmen sie nicht.ja am Anfang habe ich das super gesehen mit dem Kropf, aber jetzt? Na Mal schauen, ich wiege morgen früh wieder.
    • Vielleicht füttert die Mutter ja noch, das wäre ja am besten. Also wirklich nur füttern, wenn der Kropf leer ist, das ist ganz wichtig, sonst gibt es Verdauungsprobleme, weil das Futter im Kropf zu gären beginnt :hmm: .
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • kerstin_ka schrieb:

      Sonst bekommen sie nur normales Nymphensittich Futter.
      Hier wäre ganz wichtig, zu wissen, was Du unter normalen Nymphensittichfutter verstehst. Das Handelsüblich ist in der Regel voller Sonnenblumenkerne und damit viel zu gehaltvoll und fördert erneute Brutigkeit.

      kerstin_ka schrieb:

      Ich habe das Gefühl, dass sie die Kleinen nicht mehr richtig füttert, sie werden immer leichter statt schwerer.
      Wie alt sind die Kleinen genau? Um Tag 28 kann man mit dem sogenannten ausfliegen rechnen. Um den Zeitpunkt rum ist es ganz normal, daß die Kleinen ca. 10% ihres Gewichtes verlieren. Wieviel hatte jedes als Höchstgewicht und wieviel wiegen sie jetzt?

      Susi schrieb:

      Vielleicht füttert die Mutter ja noch, das wäre ja am besten. Also wirklich nur füttern, wenn der Kropf leer ist, das ist ganz wichtig, sonst gibt es Verdauungsprobleme, weil das Futter im Kropf zu gären beginnt .
      Der Hinweis ist super wichtig. Füttern darfst Du wirklich nur, wenn der Kropf leer ist. Ansonsten kann es schlimme Folgen haben. Was macht denn der Vater. Normalerweise hören die Mütter um den Dreh auch auf zu füttern und nur noch die Hähne füttern das Jungvolk.
      Sabine mit Willow&Penny :herz: Murphy&Bailey :herz: Mad Max&Lucky :herz: Jazzy&Igor :herz: Lukas&Lexi :herz: Crazy&Scully :herz:
      Rotbauchsittiche Chili&Jalapeño :herz: Cayenne&Tequila :herz:
      und dem Bodenpersonal: Abby & Mila :verliebt:
    • Hallo, gestern ist unser großer ausgeflogen :yes: Die Kleine ist noch im Nistkasten. Kann man den Nistkasten eigentlich auf lassen am Tag, oder fühlen sie sich im Dunkeln wohler? :idee: Sie hatten beide über 100 Gramm gehabt. Ich lasse es lieber mit dem zufüttern ehe ich noch mehr Schäden Anrichte wie Gutes tue.
    • Wichtig wäre, wenn Du mal die gestellten Fragen beantwortest, denn nur dann kann man Dir wirklich helfen.

      kerstin_ka schrieb:

      Kann man den Nistkasten eigentlich auf lassen am Tag, oder fühlen sie sich im Dunkeln wohler?
      Warum willst Du den Kasten aufmachen? Lass die Tiere das möglichst alles alleine machen. In der Natur macht auch keiner den Baum auf ;) Wenn es rauskommen will, dann kommt es auch raus.
      Sabine mit Willow&Penny :herz: Murphy&Bailey :herz: Mad Max&Lucky :herz: Jazzy&Igor :herz: Lukas&Lexi :herz: Crazy&Scully :herz:
      Rotbauchsittiche Chili&Jalapeño :herz: Cayenne&Tequila :herz:
      und dem Bodenpersonal: Abby & Mila :verliebt:
    • so wars bei meinen Kükis auch. Zuerst guckten sie neugierig durch das Loch, dann kletterte das Ältere aus dem Kasten, blieb aber im Käfig. Irgendwann war es auf dem Boden und die Eltern gesellten sich stets dazu. Irgendwann traute sich auch das Jüngere. Dann liefen sie zu viert auf dem Boden der Wohnung, nicht des Käfigs. Das mit dem Fliegen haben sie auch dann gelernt. Ich hab sie in Ruhe gelassen und machen lassen. Na ja ganz am Anfang nahm ich sie vom Boden und tat sie in den Käfig aber das tat ich nicht lang, da sie richtig fliegen konnten dann.
      Liebe Grüße :winke:

      Gülseren (Gül) mit :herz: Nazli (* April 2014, 3), :herz: Kiki (* 29.05.2017, 11 Wochen), :herz: Momo (* 20.09.2016, 10 Monate), :herz: Kitkat (*2016), :herz: Snickers (*2013), :herz: Maxi (*2016)

      In Gedenken an :engel: Garip (+12/2009), :engel: Pascha ( 2011 - *02.07.2017), ?( Sultan (2013 offenes Fenster) und :engel: Coco (+31.05.2017 - *02.07.2017) :weinen: immer im Herzen :herz:
    • Ich dachte nur damit es nicht so allein im Dunkeln :D sitzt.
      Ach wegen dem Futter, ich füttere leide das normale Nymphen Futter. Alleine München kann ich nicht es sei denn mir sah jemand was gut ist und wo ich es bekommen kann und das Mischungsverhältnis. Danke Euch :winke:
      Bilder
      • IMG_20170716_154309.jpg

        101,36 kB, 650×365, 1 mal angesehen
    • Neu

      kerstin_ka schrieb:

      Ach wegen dem Futter, ich füttere leide das normale Nymphen Futter.
      Das ist viel zu gehaltvoll. Da ist es kein Wunder, wenn die Mutter wieder neu legt. Es kann Dir auch passieren, daß sie anfängt, die Küken zu rupfen wegen der erneuten Brutigkeit.

      Am schnellsten von alle liefert glaube ich die Körnerbude. Hier im Wegweiser findest Du 2 Mischungen, die geeignet wären: Nymphensittich Spezial oder Nymphensittich Wegweiser Mischung in Anbetracht der Dringlichkeit solltest Du am besten direkt mal in der Körnerbude anrufen, ob sie es noch heute rausschicken können.


      Leider ist es aber immer noch schwer Dir zu helfen, wenn Du nicht wirklich alle Fragen auch die bezüglich Gewicht, genauem Alter usw beantwortest.
      Sabine mit Willow&Penny :herz: Murphy&Bailey :herz: Mad Max&Lucky :herz: Jazzy&Igor :herz: Lukas&Lexi :herz: Crazy&Scully :herz:
      Rotbauchsittiche Chili&Jalapeño :herz: Cayenne&Tequila :herz:
      und dem Bodenpersonal: Abby & Mila :verliebt:
    • Neu

      SabineAC69 schrieb:

      Am schnellsten von alle liefert glaube ich die Körnerbude.
      Ich habe letzte Woche Donnerstag (13.7.) bei Birds and more bestellt und das Paket schon am Samstag (15.7.) erhalten :] Lieferung mit DPD. DHL schafft das nicht so schnell ;)
      Liebe Grüße von Martina
    • Neu

      MaZi schrieb:

      Ich habe letzte Woche Donnerstag (13.7.) bei Birds and more bestellt und das Paket schon am Samstag (15.7.) erhalten Lieferung mit DPD. DHL schafft das nicht so schnell
      Ja, aber da, wenn man noch nie dort bestellt hat, nur auf Vorkasse liefern lassen kann und damit auch noch mindestens 1 Tag verliert, würde ich in so einem eiligen Fall Körnerbude nehmen. Sepa Lastschriftmandat wird erst ab der 3. Bestellung angeboten und dann muss man es ausgefüllt dorthin schicken (oder wie ich am Samstag im Laden ausfüllen ;) )
      Sabine mit Willow&Penny :herz: Murphy&Bailey :herz: Mad Max&Lucky :herz: Jazzy&Igor :herz: Lukas&Lexi :herz: Crazy&Scully :herz:
      Rotbauchsittiche Chili&Jalapeño :herz: Cayenne&Tequila :herz:
      und dem Bodenpersonal: Abby & Mila :verliebt:
    • Neu

      Ich habe Welli futter geholt und Nymphiefutter. Wenn ich die mische dann ist das mit den Sonnenblumenkernen nicht so dolle.
      Liebe Grüße :winke:

      Gülseren (Gül) mit :herz: Nazli (* April 2014, 3), :herz: Kiki (* 29.05.2017, 11 Wochen), :herz: Momo (* 20.09.2016, 10 Monate), :herz: Kitkat (*2016), :herz: Snickers (*2013), :herz: Maxi (*2016)

      In Gedenken an :engel: Garip (+12/2009), :engel: Pascha ( 2011 - *02.07.2017), ?( Sultan (2013 offenes Fenster) und :engel: Coco (+31.05.2017 - *02.07.2017) :weinen: immer im Herzen :herz:
    • Neu

      Bennu schrieb:

      Wenn ich die mische dann ist das mit den Sonnenblumenkernen nicht so dolle.
      Es sind aber am besten gar keine drin. Man kann sie mal als Leckerchen aus der Hand geben, aber ansonsten ist das nix für Wohnungsvögel. Die sind einfach viel zu fett.

      nymphensittich-wegweiser.net/f…lumenkerne_gestreift.html
      nymphensittich-wegweiser.net/ungesund_giftig.html (siehe Rechenbeispiel)
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Neu

      Irgendwie machst Du es mehr als schwer Dir zu helfen. Immer wieder neue Posts, aber Du antwortest nicht auf die Fragen trotz mehrfacher Bitte und irgendwie liest Du die Beiträge, die man hier postet um Dir zu helfen nicht wirklich. Das Futter mit Sonnenblumenkerne erneute Brutigkeit fördert habe ich Dir schon mal geschrieben.

      SabineAC69 schrieb:

      Das Handelsüblich ist in der Regel voller Sonnenblumenkerne und damit viel zu gehaltvoll und fördert erneute Brutigkeit.
      Wir können Dir nur helfen, wenn Du alle Fragen beantwortest und Dir unsere Ratschläge zu Herzen nimmst :danke:
      Sabine mit Willow&Penny :herz: Murphy&Bailey :herz: Mad Max&Lucky :herz: Jazzy&Igor :herz: Lukas&Lexi :herz: Crazy&Scully :herz:
      Rotbauchsittiche Chili&Jalapeño :herz: Cayenne&Tequila :herz:
      und dem Bodenpersonal: Abby & Mila :verliebt:
    • Neu

      :schaem: Da habe ich Bennus Antwort irgendwie Kerstin_Ka zugeordnet :sorry: Aber @kerstin_ka wir können Dir nur wirklich helfen, wenn Du die Fragen bezüglich Gewicht usw beantwortest.
      Sabine mit Willow&Penny :herz: Murphy&Bailey :herz: Mad Max&Lucky :herz: Jazzy&Igor :herz: Lukas&Lexi :herz: Crazy&Scully :herz:
      Rotbauchsittiche Chili&Jalapeño :herz: Cayenne&Tequila :herz:
      und dem Bodenpersonal: Abby & Mila :verliebt: