Nymphensittich zugeflogen... Geschlechtsbestimmung

    Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich (ganz oben links in der blauen Leiste). Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind im Netz schnell zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

    • Nymphensittich zugeflogen... Geschlechtsbestimmung

      Neu

      Liebe Leute, ich brauche eure Hilfe. Mir ist vor zwei Wochen ein Nymphie zugeflogen & ich möchte ihm gern einen Partner besorgen. Da ich aber noch keinerlei Erfahrung mit Nymphensittichen habe, weiß ich auch nicht, ob es ein Weibchen oder ein Männchen ist. Ich habe schon in eurer Rubrik Geschlechtserkennung gelesen, aber konnte daran auch nicht 100%ig ausmachen, welches Geschlecht er/sie hat. Sein Schwänzchen ist obendrauf grau-weiß und unten komplett grau, alles andere könnt ihr auf den beigefügten Bildern sehen. Sein Verhalten ist noch sehr unauffällig, er ist sehr ruhig, da er sich wohl erst an die neue Umgebung gewöhnen muss. Er piepst ab und an, eher monoton und fliegt sehr selten. Er frisst mit Vorliebe Hirse, Gurke, Apfel, Salat & Kohlrabi. Wenn ich ihn zum Fliegen animiere, da er wirklich sehr faul ist, schimpft er im Flug. Also, wenn ihr irgendwelche Tipps habt oder glaubt zu wissen, welches Geschlecht er/sie hat, schreibt mir bitte. Bin für jeden Hinweis dankbar, damit er/sie recht zeitnah einen passenden Partner bekommt :herz: :bubu: :yes: Liebe Grüße von Katrin und dem/der kleinen Robin Rainy :herz: :top: :)
      Bilder
      • Robin_Rainy.JPG

        175,68 kB, 503×650, 1 mal angesehen
      • Robin_Rainy_2.JPG

        164,76 kB, 650×518, 1 mal angesehen
      • Robin_Rainy_Bauer.JPG

        204,39 kB, 487×650, 0 mal angesehen
    • Neu

      Hallo Katrin,

      Herzlich willkommen bei uns :blumen: .

      Schön, dass du dich ihm angenommen hast und dich liebevoll um ihn kümmerst :) . Das ist ein Weißkopf Hahn, also ein Männchen.

      nymphensittich-wegweiser.net/f…kopf_wildfarben_hahn.html

      Mit der Partnerin ist ein prima Gedanke. Ist dir denn bewusst, dass der Eigentümer 6 Monate ein Recht darauf hat ihn zurück zu fordern und du ihn bei den Behörden als zugeflogen melden musst? Das wäre schon wichtig, denn er könnte ja längst eine Partnerin haben, die ihn genau wie der Halter schmerzlich vermissen könnte. Du kannst ihn auch bei uns in das entsprechende Forum stellen und es gibt zahlreiche andere Möglichkeiten, wie Facebook, Kleinanzeigenmärkte usw. Auch wenn die Wahrscheinlichkeit klein ist und man häufig den Eindruck gewinnt, dass das Tier gar nicht gesucht wird, so sollte man es wenigstens versuchen. Das würden man sich selber wohl auch wünschen.

      Da er so gut Frischkost frisst ist auch davon auszugehen, dass seine bisherigen Halter sich ganz gut informiert hatten. Gurke fressen wohl viele Nymphies, aber Kohlrabi denke ich eher nicht.

      Dennoch will ich dir die Freude an dem Kleinen nicht vermiesen. Ich weiß ja selber gut wie schnell man sein Herz an sie verliert :herz: . Das ist schon gemein mit so einem Fundvogel.

      Aber zumindest ein Hahn ist es ganz sicher :) .
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Susi () aus folgendem Grund: Link ergänzt

    • Neu

      Liebe Susi,
      vielen Dank für die hilfreichen Infos & die schnelle Antwort. Ich werde das gleich mal bei euch reinstellen, dass es ein Fundvogel ist. Ich suche mal eben die entsprechende Kategorie. Bei ebay-Kleinanzeigen stelle ich es auch gleich mal rein ;)
      Liebe Grüße ausm Prenzlberg,
      Katrin.
    • Neu

      Hi,

      aber gerne doch. Hier ist das Forum, wo du ihn posten kannst:

      Gesichtet - Zugeflogen - Entflogen

      und da ist auch dieses Thema oben unter "Wichtig" zu finden:

      Bitte lesen: Vogel entflogen / zugeflogen

      Da findest du sicherlich noch den ein oder anderen Tipp :yes: .
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Neu

      Hier noch ein paar Bilder von gestern von Robin Rainy... Meldet euch, wenn euch der Süße bekannt vorkommt ;)
      Bilder
      • Nymphie3.JPG

        179,6 kB, 650×583, 0 mal angesehen
      • Nymphie2.JPG

        156,38 kB, 527×650, 1 mal angesehen
      • Nymphie1.JPG

        170,97 kB, 650×510, 0 mal angesehen
    • Neu

      Huhu Katrin,
      super, dass Du den süssen kleinen Kerl bei Dir aufgenommen hast und so toll wie Du ihn verwöhnst würde man sich fast wünschen, dass er bei Dir bleiben kann :D

      Ganz wichtig: aber vielleicht hast Du es gelesen... er trägt ja an seinem Füsschen einen Ring, verrate niemals Du diese Ringnummer sondern lass sie immer Dir vom "vermutlichen Besitzer" sagen ! das ist meist der einzige Beweis, dass er der rechtmässige Federlose ist und keiner der ihn sich nur holt um ihn weiter zu verkaufen, gerade wenn er so hübsch, lieb und zutraulich ist.
      Sagt jemand er weiss die Nummer nicht ist aber seiner, besteht nur die Möglichkeit über Angewohnheiten, Eigenarten und genaues Fotos angucken und vergleichen rauszufinden ob Robin sein Vögelchen ist.
      (mit Fotoausschnittvergrösserungen kann man manchmal zumindest Teile der Ringnummer erkennen)
      Liebe Flattergrüsse :fly: Sabine mit Mümmelchen, Lümmelchen, Hexi, Tapsi, Poldi, Bailey, Looki, Knuffi, Joschi unser Berliner Kindl, Babsi und dem kleinen Muck(i) :streichel:

      im :herz: en Gauner, Drilli, Flöckchen, Winnie, Knöpfchen, Brookie + Knäulchen :weinen:
    • Neu

      Liebe Sabine & Co.,
      Vielen Dank für die netten Worte & die hilfreichen Tipps ;) :top: :herz: Sollte sich im nächsten halben Jahr niemand melden, dann will ich den Süßen auch behalten & ihm dann eine Nymphie-Dame an die Seite stellen :herz: :herz: :herz: Ich hatte mein Leben lang Wellis & habe jetzt drei Jahre eine Vogelpause eingelegt & durch diesen kleinen Zuckerbären hier gemerkt, wie sehr mir die Piepser eigentlich fehlen. Sie sind eine echte Bereicherung :herz: :yes: :] :D :herz:
      Liebe Grüße & Knutschis an deine ganzen Piepser,
      Katrin.