Henne trillert seltsam?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich (ganz oben links in der blauen Leiste). Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind im Netz schnell zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

    Der Foren-Kalender 2018 ist nun fertig und kann bestellt werden: zum Infothread (klick)

    • Henne trillert seltsam?

      Hallo!

      Vor einigen Wochen hat meine Graue spontan angefangen komische Laute von sich zu geben. Seitdem macht sie das etwa einmal pro Tag.




      Sie macht das vor allem bevor oder beim Spielen. Daher denke ich dass es nichts "schlimmes" ist, weil es so scheint als ob sie dabei Spass hat.

      Meine andere Henne hat noch nie Laute dieser Art von sich gegeben. Beide Hennen sind zur Zeit brütig - hat es vielleicht damit etwas zu tun?

      Beschwert sie sich oder ist sie glücklich? Kann mir jemand sagen was diese Laute bedeuten?

      Danke!
    • Du musst Dich nicht sorgen, die brabbelt vor sich hin :love:

      Hennengebrabbel

      Wie alt ist sie denn? Ist sicher, dass es eine Henne ist? Junge Hähnchen klingen ja auch erstmal schräg :D
      Wenn das Geschlecht sicher ist, darfst Du die beiden Videos gern auch in den verlinkten Sammelthread reinstellen :)
      Viele Grüße von Gwenny mit Poldi, Coco, Mimi & Kiko
      :herz: Elmo - 08.09.2010 :herz: Wendy - 08.01.2017 :herz: Bino - 09.04.2017 :herz:
    • Gwenny schrieb:

      Du musst Dich nicht sorgen, die brabbelt vor sich hin :love:

      Hennengebrabbel

      Wie alt ist sie denn? Ist sicher, dass es eine Henne ist? Junge Hähnchen klingen ja auch erstmal schräg :D
      Wenn das Geschlecht sicher ist, darfst Du die beiden Videos gern auch in den verlinkten Sammelthread reinstellen :)
      Danke, das ist schonmal beruhigend!

      Der genaue Schlüpftag ist mir leider nicht bekannt. Sie ist nun 6 Monate bei mir, und wurde mir damals als bereits 6 Monate alt verkauft. Sollte also etwa 1 Jahr alt sein.

      Ja, sie ist definitiv eine Henne, durch DNA Probe bestätigt. Allerdings hätte ich mir dass auch sparen können, da sie sich nun öfters "tieferlegt" und quietscht nachdem der Hahn gesungen hat :D
    • Dann ist ja alles geklärt :D
      Manche Hennchen singen gern. Meine Poldi hat das damals auch gemacht, heute nicht mehr so.
      Das klingt immer sooo niedlich, wenn sie brabbeln. Poldi hat das meist vorm einschlafen gemacht :)
      Viele Grüße von Gwenny mit Poldi, Coco, Mimi & Kiko
      :herz: Elmo - 08.09.2010 :herz: Wendy - 08.01.2017 :herz: Bino - 09.04.2017 :herz: