Lara

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich (ganz oben links in der blauen Leiste). Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind im Netz schnell zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

    • Christiane, ich glaube nicht,dass ich bei diesen Beiden noch gross Spielraum habe. :tztz: In Ruhe Kaffeetrinken kann ich sowiso erst,wenn die Zwei ihr Frühstück in Form frisch gefüllter Näpfe haben.Vorher ist das Geplärre unerträglich wenn die Herrschaft nicht noch schläft.Wenn sie schläft versucht es die Federlose mit Kaffeetrinken und stielt sich in die Küche.Hat man Glück,wird die Herrschaft eine Stunde später erst fidel und man genug Zeit den Kaffee zu geniessen.
      Wenn nicht geht das Geplärre irgendwann dazwischen los.Die Federlose brüllt dann aus Reflex ein " JUUUUNIOR!!!" aus der Küche (weil der plärrt hauptsächlich) was aber eigentlich das Gegenteil bewirkt (die Federlose ist in der Nähe!!!).Bei Hunden mag das vielleicht helfen wenn gekläfft wird,hier hält die Herrschaft dagegen.
      Also am besten ignorieren oder eben aufstehen.Junior verlässt die Voli sowiso erst,wenn er was im Magen hat.Da geht also vorher sowiso nix.
      Die Idee,die Näpfe schon kurz vorm Schlafengehn für das Frühstück zu befüllen und schonmal reinzuhängen habe ich noch nicht getestet.Das könnte schwierig werden,da die beiden vorm Schlafengehn sowiso schon im "Energiespar-Modus" stehen und ich die dann nochmal aufscheuchen müsste um an die Näpfe zu kommen.
      Maddi,mit Schlafen kennen diese Beiden sich bestens aus.Ereignisreicher Tag oder nicht.Die Gemütlichkeit siegt. :)
      Liebe Grüsse von Sanny mit Junior-Chill (*2013) :herz: und Lara (*2015) :herz:
      Unvergessen die Sternenkinder:Gordy,Gina,Jenna,Tommy,Snooky,Sally,Kira,Gino,Fly,Rocko,Tiffy,Amy und Joki :fly:
    • Dann die gleichen Näpfe nochmal kaufen und Abends befüllen, und morgens gleich mitnehmen, die alten raus die neuen rein :) Wäre vielleicht einen Versuch wert.
      Liebe Grüße von Brina :herz: mit den Frechdachsen Fridolin, Sammy, Kira und Sky :herz: in Gedenken an alle Flauschis die von uns gegangen sind.
    • Mach der Strapaze gestern muss heute Vormittag die Hölle auf Erden gewesen sein
      Zumindest meinte mein Freund erst am Telefon das meine beiden wilde Sau gespielt haben und der Lärmpägel kaum auszuhalten war
      Ich war auf Frühschicht :whistle:
      Als ich heim kam würde ich begrüßt und dann würde gechillt
      Ich weiß nicht was der hat ?( aber bei mir sind meine beiden (fast) immer lieb und ruhig

      Das mit dem Frühstück kenne ich all zu gut @Schnecki78
      Wenn wir Frühstücken will Tussi ihr Brötchen aber da es das nur noch 2x pro Woche gibt muss sie halt Plärren
      Bubi macht dann eher Krach weil der TV angeschaltet werden muss um die Zoodoku zu schauen...Ja unsere lieben haben uns voll im Griff :tock:
    • Wenn wir hier frühstücken dürfen unsere raus, allerdings nur am Wochenende :yes: .
      Unter der Woche plärrt Joe schon auch mal rum, dass er raus möchte, aber es hilft nix, wenn wir zur Arbeit müssen, bleibt die Voli zu :( .

      Schnecki78 schrieb:

      Christiane, ich glaube nicht,dass ich bei diesen Beiden noch gross Spielraum habe. :tztz:
      Nein, das glaub ich auch nicht :nein:
      Liebe Grüße
      Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe & Rocco, Sunny :fly:
      für immer im Herzen :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz:
    • Hier bleibt die Voli auch zu,wenn ich arbeiten muss aber das ist nicht so schlimm im Sommer.Maddi,die wissen bei wem sie wilde Sau spielen können ;)
      Hier macht sich die Federlose langsam Gedanken,warum zum Geier nichts mehr zerstört wird.In der Voli hängt soviel Zeugs vom Weiden-Kranz über Kugeln und Jungles-Toys.Ok ausserhalb der Voli wird die Korkröhre vorzugsweise geschreddert.Der Schrank findet zur Zeit wenig Beachtung.Müssen die Herrschaften mal in der Voli bleiben wird gegessen,gedöst,geklettert,viel Gefiederpflege betrieben und das Allerwichtigste: den Vöglies draussen zugesehen.Vielleicht sollte ich mal anderes Zeugs reinhängen :gruebel:
      Liebe Grüsse von Sanny mit Junior-Chill (*2013) :herz: und Lara (*2015) :herz:
      Unvergessen die Sternenkinder:Gordy,Gina,Jenna,Tommy,Snooky,Sally,Kira,Gino,Fly,Rocko,Tiffy,Amy und Joki :fly:
    • Balsaholz in bunt hatte ich ganz zu anfangs und das hatte die Lara aufgefressen.Merkwürdig wenn die Klötzchen angeknabbert sind oder komplett fehlen,ich aber keine bunten oder überhaupt Schredderreste am Voliboden finde.Ich könnte ewtl. nochmal einen Versuch starten.Das Problem hier ist: Die Herrschaft hat ziemlich schnell die Schnauze voll von Neuem.Ich häng es hin,es wird angefangen damit zu spielen oder zu schreddern aber allzu schnell verliert man das Interesse.Wer ist schuld?Die Federlose!Die hatte anfangs immer was neues hingehängt und das Spielchen mitgemacht.
      Liebe Grüsse von Sanny mit Junior-Chill (*2013) :herz: und Lara (*2015) :herz:
      Unvergessen die Sternenkinder:Gordy,Gina,Jenna,Tommy,Snooky,Sally,Kira,Gino,Fly,Rocko,Tiffy,Amy und Joki :fly:
    • Ein Update:
      Der Lara gehts heute wieder gut.Nachdem ihr gestern etwas unpässlich war und die Federlose mal wieder über einen neuen Standort für die Voli nachgedacht hat,aber zu keinem brauchbaren Ergebnis kam,kehrt Normalität ein.Das Problem mit dem Standort der Voli wurde auf "später" vertagt.
      Morgens wird die Voli halb vors Fenster geschoben,damit die 2 ihren Spass mit den Wildvöglies haben und Abends wenn die Herrschaft ihre Ruhe haben will,wird sie wieder in die "Nacht-Position" zurückgeschoben.Da hat man noch ein viertel Fenster und der Rest ist zum Ausruhen gedacht.Wenn die Herrschaft unterm Tage dösen will und sich in die Voli verzieht,macht die Federlose den Rollo etwas runter.Vorrausgesetzt die Federlose ist daheim.Wird die Herrschaft wieder munter,geht der Rollo wieder hoch.
      Die passende Zeit dafür gibt Junior mittels Geplärre bekannt.
      Irgendwas läuft da schief :gruebel:
      Ich bräuchte einen Motor an den Rollen,der die Voli mittels Knopfdruck in die gewünschte Position fährt.
      Liebe Grüsse von Sanny mit Junior-Chill (*2013) :herz: und Lara (*2015) :herz:
      Unvergessen die Sternenkinder:Gordy,Gina,Jenna,Tommy,Snooky,Sally,Kira,Gino,Fly,Rocko,Tiffy,Amy und Joki :fly:
    • Schnecki78 schrieb:


      Ich bräuchte einen Motor an den Rollen,der die Voli mittels Knopfdruck in die gewünschte Position fährt.
      :gruebel: Oder Schienen mit denen die Voli über eine Zeitschaltuhr gesteuert und hin und her gefahren wird :D .
      Liebe Grüße
      Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe & Rocco, Sunny :fly:
      für immer im Herzen :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz:
    • Schnecki78 schrieb:

      Ich bräuchte einen Motor an den Rollen,der die Voli mittels Knopfdruck in die gewünschte Position fährt.
      Aber bitte einen Knopf, der von der Herrschaft selbst bedient werden kann, vieleicht eher einen Hebel zum Ziehen, Schnabelgerecht! :kaputtlachen:

      herbi1 schrieb:

      Oder Schienen mit denen die Voli über eine Zeitschaltuhr gesteuert und hin und her gefahren wird .
      Vieleicht auch einen Nymphigerechten Hebel, allerdings in anderer Farbe, damit die auch unterscheiden können.

      Grüße
      Heidrun


      Grüße
      Heidrun
    • Heidrun schrieb:

      Aber bitte einen Knopf, der von der Herrschaft selbst bedient werden kann, vieleicht eher einen Hebel zum Ziehen, Schnabelgerecht!
      Solange mir die Voli dann nicht durchs Zimmer saust oder mir über die Füsse fährt.Da müsste ich zudem alles mit Schaumstoff polstern.Die Schläge,wenn die Voli irgendwo drankracht wäre untragbar.Abhauen könnten die Herrschaften mitsamt Voli auch nicht.Die würde nicht so einfach durch die Tür passen. ;)

      Im übrigen war heute ein reiner Nymphentag,sprich die Federlose war fast ununterbrochen bei der Herrschaft.Freiflug wollte nur Junior aber baden wollten beide.Ansonsten Schnabelknirschen fast den ganzen Tag.Die Federlose hat endlich einen flacheren Edelstahlnapf gefunden und der kommt auch bei der misstrauischen Herrschaft gut an (Lara sitzt da momentan drauf).
      Liebe Grüsse von Sanny mit Junior-Chill (*2013) :herz: und Lara (*2015) :herz:
      Unvergessen die Sternenkinder:Gordy,Gina,Jenna,Tommy,Snooky,Sally,Kira,Gino,Fly,Rocko,Tiffy,Amy und Joki :fly:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schnecki78 ()

    • Schnecki78 schrieb:

      Im übrigen war heute ein reiner Nymphentag,sprich die Federlose war fast ununterbrochen bei der Herrschaft.
      Das hat deine Herrschaft sicher sehr gefreut :dance: :dance: .
      Liebe Grüße
      Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe & Rocco, Sunny :fly:
      für immer im Herzen :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz:
    • Haben sie auch und es war verdächtig ruhig,vom gelegentlichen Schnabelknirschen mal abgesehen. :)
      Liebe Grüsse von Sanny mit Junior-Chill (*2013) :herz: und Lara (*2015) :herz:
      Unvergessen die Sternenkinder:Gordy,Gina,Jenna,Tommy,Snooky,Sally,Kira,Gino,Fly,Rocko,Tiffy,Amy und Joki :fly:
    • Neu

      Heute bin ich wieder überflüssig aber zum Futtergeben war's ok.Aufstehen wollte heut früh keiner,die Lara ging mich mit langgezogenem "aaaaah" an,als ich das Sitzbrettchen-Zewa neben ihr entfernen wollte (es liegt immernoch da).Habe mich hundertmal entschuldigt und die Tür wieder zugemacht.Wenn die irgendwo sitzt und chillt besser nicht hinlangen!Die bleibt eh stur sitzen.
      Gerade hab ich zaghaft die Zimmertür aufgemacht.Junior frühstückt am Futterbrett.Weiter kam ich nicht.Ein kurzes "ääh" in Richtung Tür: Alles klar,die Federlose zieht wieder ab.
      Wahrscheinlich herrscht dicke Luft weil ich die Herrschaft heut früh beim Poppeln ablichten wollte.Es hatte nicht geklappt.
      Liebe Grüsse von Sanny mit Junior-Chill (*2013) :herz: und Lara (*2015) :herz:
      Unvergessen die Sternenkinder:Gordy,Gina,Jenna,Tommy,Snooky,Sally,Kira,Gino,Fly,Rocko,Tiffy,Amy und Joki :fly:
    • Neu

      Na immerhin bist Du nicht ganz überflüssig. :LOL:
      Liebe Grüße von Oliver & Sabine mit den Haubenschlumpf-Ganoven :fly: Grisu & :fly: Leni und :fly: Anton & :fly: Lenchen... und Hugo (März 1996-30.07.2007), Coco (2006-15.11.2012), Samson (?-10.03.2014) Luna (März 2007-14.01.2016), Karlsson (?-01.03.2016) und Pünktchen (?-03.07.2016) auf ewig in unseren :herz: :herz:

      Unsere Nymphensittichtransportkette - Mach mit
    • Neu

      Schnecki78 schrieb:

      Heute bin ich wieder überflüssig aber zum Futtergeben war's ok.
      :LOL: :LOL: :LOL: , gut das sie dass schon herausgefunden haben :D :whistle:
      Liebe Grüße
      Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe & Rocco, Sunny :fly:
      für immer im Herzen :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz:
    • Neu

      Momentan ist es wirklich so,dass die beiden recht einfach zufriedenzustellen sind.Liegt wohl am Wetter mit diesem ständigen auf und ab.Freiflug?Och wenn wir mal in der Voli bleiben müssen auch gut.Abendessen gab es pünktlich um halb8,da war die Welt auch wieder in Ordnung.Junior hat mich sogar freudig angepiepst,als ich vorhin heimkam.


      Ich lese ja immer wieder mal,dass sich Hennen "anbieten" wenn sie brutig sind.Die Lara macht das gar nicht,zumindest hab ich das noch nie beobachtet.Junior will,Lara hockt meist irgendwo in der Nähe,es werden zaghafte Balzversuche unternommen,man rutsch dabei langsam zu dem Objekt der Begierde,wenn Lara nichts dagegen hat,lässt sie Junior rauf und ab dafür...
      Es geht hier also sofort zur Sache ohne lästiges Brimborium.
      Juniors Gebalze lässt arg zu wünschen übrig Eigentlich logisch,immerhin hat er sich das meiste von Kumpel Amy abgeschaut und der hat meist nur gesungen.Junior hat folgedessen ein Problem damit,was wann zu welchem Zeitpunkt einzusetzen ist.Das Singen funktioniert nämlich gar nicht.Die Federlose kann ihm das leider nicht vormachen.
      Bei Lara hapert es mit dem Anbieten.
      Hat die Federlose die kleine Prinzessin nicht aufgeklärt?
      Aber immerhin ist man schon so weit,dass Lara versteht,was Junior von ihr will.
      Wenn es schon mit Balzen und Singen nicht klappt macht man sich die nonverbale Kommunikation zu eigen,die wohl auch die Lara recht gut beherrscht (die Federlose leider nicht).Oder ist es gar Telepathie?Dann bitteschön mögen mich die Herrschaften bitte einweihen.Dann wären sämtliche Verständigungsprobleme zwischen Knechtschaft und Herrschaft überflüssig. ;)
      Liebe Grüsse von Sanny mit Junior-Chill (*2013) :herz: und Lara (*2015) :herz:
      Unvergessen die Sternenkinder:Gordy,Gina,Jenna,Tommy,Snooky,Sally,Kira,Gino,Fly,Rocko,Tiffy,Amy und Joki :fly:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schnecki78 ()