Stormarner Rabauken

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich (ganz oben links in der blauen Leiste). Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind im Netz schnell zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

    • Stormarner Rabauken

      Hallo Ihr Lieben,

      nun stelle ich Euch dann auch mal unsere gefiederten Kinder vor.

      Das sind Harry (*2003), Sally (*2004), Koko (*2002) und Kira (*1996).

      Harry zog frisch aus dem Ei 2003 zu uns, damit unser Schneckchen, die wir "geerbt" hatten, nicht mehr so allein war (Digitalisierte Fotos von Schneckchen gibt´s leider nicht, werde ich aber demnächst einscannen und nachreichen). Schnell folgte er der sehr zahmen Schnecke zu uns auf´s Sofa, begann bereits nach vier Wochen zu sprechen und später dann auch seine berühmte Melodie "Jonny und Mary" (zumindest der Beginn stimmt, danach, naja...) zu pfeifen. Seinen Namen erhielt der Frechdachs nach Dirty Harry, weil er vor der ersten Mauser aussah, als wäre er in eine Dreckpfütze gefallen.

      Unser Schneckchen starb leider viel zu früh 2004, weil sie krank war und wir das wohl leider zu spät erkannten, so dass der TA nichts mehr für sie tun konnte. Mein Mann hielt sie in seinen Händen in ihren letzten Minuten...
      Aber nicht nur wir litten und weinten, der junge Harry schrie und suchte seine Schnecke in jedem Raum. Das war noch schlimmer für uns als der Verlust von Schneckchen. Deshalb bin ich noch am selben Tag losgefahren und habe die (wohl noch viel zu junge) Sally von einem Züchter geholt.
      Drei Tage lang schrie Harry wie am Spieß, wollte nicht kuscheln, nicht gekrault werden, wollte nur seine Schnecke. Sally kümmerte das nicht. Sie saß im Futternapf und hat gefressen wie eine Große! Aber nicht lange da begann sie mit Harry zusammen die Gegend unsicher zu machen. Wir haben so viele Beweisfotos ihrer Schandtaten, die ich ja vielleicht noch einmal einstelle, wenn ich sie gescannt habe. Sally sprach nach sechs Wochen ihre ersten Worte. Heute pfeifen und quatschen die beiden im Duett.
      Doch Sally entpuppte sich nach der Mauser als Paul! Aber die beiden kamen gut miteinander aus, das war ja das Wichtigste. So mussten wir keine Kunststoffeier kaufen :LOL:

      2008 erbten wir dann wieder einmal. Diesmal zogen Koko und die "alte Tante" Kira bei uns ein. Na ja, eigentlich dachten wir, dass die zwei ein Pärchen wären. Aber inzwischen sind wir relativ fest davon überzeugt, dass sie beide Hennen sind.
      Wir wussten, bis auf das eine Jahr bei der Erbtante, nicht viel über ihre Geschichte. Beide hatten panische Angst vor Händen, waren überhaupt nicht zutraulich. Ihr Allgemeinzustand war auch nicht gut. Zudem fehlt Kira ein Zehenglied; Koko hat leichte Spreizbeine und sieht irgendwie schief aus, wenn sie sitzt. Wir nennen sie heimlich Quax, der Bruchpilot, weil sie gerne wie ein Albatros nach vorne überkippt beim Landen oder ihr Ziel auch mal verfehlt. Sie sind halt beide was ganz Besonderes. :herz:
      Aber mit viel Geduld und Liebe nehmen sie uns Körner aus den Fingern, Kira kommt auf die Hand und manchmal landet Koko "aus Versehen" auf einer Menschenschulter.

      Hier noch ein Bild, wie Klein-Koko auf dem nassen Fußboden vor der selbst gebauten Dusche versucht zu baden. Vielen Dank für das Wischen des Bodens!
      Es dauerte nicht lange, bis die vier zusammen unsere Couch belagerten. Auf dem leider schlecht belichteten Foto fehlt die alte Tante Kira.

      Wenn ich mich durch die Fotokiste gewühlt und einige gescannt habe, werde ich meinen Beitrag gern um unser Schneckchen erweitern.
      Bis dahin: Knuddelt Eure gefiederten Freunde!
      Liebe Grüße
      Martina :thumbup:
      mit den Rabauken Herr Sally & Kirby, Koko & Pauli
      und unvergessen :weinen: unsere :saint: Schneckchen :herz: & Tantchen :herz: & Harry :herz: & Felix :herz:

      "Etwas falsch machen, aber sich nicht bessern, das erst ist ein Fehler." Konfuzius, 28.Sept. 551 v. Chr.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sittichknutscher ()

    • Hallo Martina,

      schön, dass du uns deine Bande vorstellst. :applaus: :applaus: :applaus:


      Das Schneckchen so früh ins Licht fliegen musste tut mir sehr leid. :weinen: Ein geliebtes Tier ziehen lassen zu müssen tut immer furchtbar weh - auch wenn es jetzt schon ein Weilchen her ist.


      Umso schöner ist es, wenn man dann täglich die Süßen beobachten und erleben darf. Das füllt die Herzen dann wieder mit viel Freude auf. :herz:


      Auf die Photos freu ich mich schon...
    • Hallo Martina,

      oh, da sind die Süßen ja :verliebt: :verliebt: :verliebt: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus:

      Ich denke auch, dass es beides Hennen sind. Kira, die wildfarbene Henne auf jeden Fall und Koko sieht nach einer geperlten aus.

      Die beiden Jungs sehen auf jeden Fall so aus, als hätten sie es faustdick hinter den Ohren :verliebt: :D :verliebt:

      Ich hoffe, die Lage beruhigt sich bei euch auch wieder ein bisschen :daumen: :daumen: :daumen:
      Liebe Grüße von
      Natalie (schnatti) mit den Muppels Scully :star: , Nelly :verliebt: , Neo :baeh: , Zuckerschnecke Maxi :herz: und Püppischnecke Queenie :verliebt: und für immer im Herzen Miss Maple (15.08.2017), Moppelchen :herz: (10. Januar 2012), Mulder :herz: (9. Mai 2011) und Lori :herz: (31.03.2000) :fly:
    • Noch einmal: hallo Natalie (hab Dir grad im anderem Forum geschrieben, hihi),

      ooooh jaaa!! Harry allein war schon sowas von frech, aber mit Sally zusammen, waren sie manchmal kaum zu bändigen! :party:
      Wie oft war malwieder ein liebevoll gehegtes Grünzeug zerfleddert, nur weil ich mal kurz auf´s Örtchen musste. :schock:

      Und es gab Zeiten, da konnte ich abends keinen Film sehen, weil Harry mir regelrecht ins Gesicht gekrochen ist, damit ich ihm endlich das Ohr kraule :verliebt: Er ist heimlich immer noch mein ganz persönlicher :star: , auch wenn er derzeit Terrorist spielt...
      Aber ich habe unsere Behindertenfraktion auch sofort ins Herz geschlossen und möchte sie nieeeee mehr missen. :herz: :herz: :herz:

      Bis bald und liebe Grüße
      Martina :thumbup:
      mit den Rabauken Herr Sally & Kirby, Koko & Pauli
      und unvergessen :weinen: unsere :saint: Schneckchen :herz: & Tantchen :herz: & Harry :herz: & Felix :herz:

      "Etwas falsch machen, aber sich nicht bessern, das erst ist ein Fehler." Konfuzius, 28.Sept. 551 v. Chr.
    • RE: Unsere gefiederten Kinder Harry & Sally, Koko & Kira

      Original von sittichknutscher
      Wie oft war malwieder ein liebevoll gehegtes Grünzeug zerfleddert, nur weil ich mal kurz auf´s Örtchen musste. :schock:

      Was macht das auch im "Vogelzimmer" :tztz: :tztz: :tztz: . Hier gehört Golliwoog, Vogelmiere, Katzengras, Küchenkräuter oder Frische Oase von JR Farm :D :duck:
      Viele Grüße an Euch und Eure Vögel von Heidi :fuettern:
      und den Federmäusen :fly: :verliebt: :fly:
      Für immer im Herzen - meine Engelchen :herz:

      Hirseerntetreffen die wilde 13 von 8.9. - 10.9.17
    • Hallo Heidi,

      es gab Zeiten, da hatten wir halt kein "Vogelzimmer". Und wir haben schon darauf geachtet, dass wir keinen Hibiscus & Co. im Wohnzimmer hatten. Und dennoch haben wir vom allerersten Tag an darauf geachtet, dass unsere Kleinen immer genügend Vogelgrünfutter bekamen. Aber das eigens für sie gezogene Gras usw. war halt nicht soo interessant :D

      Der Satz war auch nicht sooo tierisch ernst gemeint.

      Lieben Gruß
      Martina :thumbup:
      mit den Rabauken Herr Sally & Kirby, Koko & Pauli
      und unvergessen :weinen: unsere :saint: Schneckchen :herz: & Tantchen :herz: & Harry :herz: & Felix :herz:

      "Etwas falsch machen, aber sich nicht bessern, das erst ist ein Fehler." Konfuzius, 28.Sept. 551 v. Chr.
    • Hallo Martina,

      auch von mir ein :herz: liches :welcome: hier im Nymphie-Forum.

      Schön dass du uns deine Nymphies vorstellst :hurra:

      Es tut mir sehr leid, dass Schneckchen so früh über die Regenbogenbrücke geflogen ist :knuddel:

      Besonders niedlich finde ich die Tante Kira :verliebt: ... ich liebe wf Hennen :) .... auch die anderen 3 sind natürlich total süß :verliebt:

      Wie sieht es mit der Liebe aus? Zeigen Harry und Sally Interesse an den Mädels?

      Viel Spaß hier bei uns und ich freue mich sehr auf weitere Bilder :blumen:
      Liebe Grüße
      Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe & Rocco, Sunny :fly:
      für immer im Herzen :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz:
    • Hallo Christiane,

      nun ja, leider sind unsere Hoffnungen auf eine Verpaarung nicht erfüllt worden.
      Harry & Sally hängen meist zusammen ab, kraulen und boxen sich auch schon mal. Und manchmal besteigt Sally Harry! :depp:

      Die Damen insbesondere Kira würden schon gern einen der Hähne nehmen. Die alte Tante hat letztes Frühjahr auch ein paar Mal Spaß mit Sally gehabt. Aber immer wenn Sally fertig war, wurde die arme Kira weggebissen. Voll gemein!

      Und im Moment sind die Herren schrecklich brutig, da bietet sich Kira immer wieder vergeblich an. Das ist soo schade. Denn keiner krault die Damen... :troest:

      Liebe Grüße
      Martina :thumbup:
      mit den Rabauken Herr Sally & Kirby, Koko & Pauli
      und unvergessen :weinen: unsere :saint: Schneckchen :herz: & Tantchen :herz: & Harry :herz: & Felix :herz:

      "Etwas falsch machen, aber sich nicht bessern, das erst ist ein Fehler." Konfuzius, 28.Sept. 551 v. Chr.
    • eine süße Truppe hast Du da :verliebt:
      ich freue mich auf weiter Bilder von Deinen Kleinen :blumen:
      Liebe Grüße von Jannica,
      mit den Wellis : Leibniz, Lina, Joulie, Peanut und Brokolie :verliebt:
      und den Nymphies : Tinka, Zazou, Krümmelchen, Nike, Luna, Zimt und Nikki :verliebt:
      :fuettern:

      in meinem :herz: und nie vergessen mein Charlie
    • Original von sittichknutscher
      Und im Moment sind die Herren schrecklich brutig, da bietet sich Kira immer wieder vergeblich an. Das ist soo schade. Denn keiner krault die Damen... :troest:

      Vielleicht dauert es einfach noch etwas :daumen: :daumen: .... bei Nymphies braucht man unendlich viel Geduld :seufz:
      Liebe Grüße
      Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe & Rocco, Sunny :fly:
      für immer im Herzen :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz:
    • Hallo Christiane,

      ach, das wäre soo schön.

      Aber die Hähne sind so mit sich beschäftigt, die Damen spielen da gar keine Rolle, außer dass unser Harry die arme Koko ganz oft wegbeißt bzw. durch die Voliere jagt.
      Deshalb halten wir die vier zur Zeit auch oft getrennt. Koko kann sich mit ihrer Behinderung nicht so recht wehren gegen den viel vitaleren Harry, mit dem auch noch die Hormone im gestreckten Galopp durch den Tag reiten!! :hibbel:

      Es ist halt so und erzwingen können wir ja auch nix.
      Uns tun sie im Moment nur etwas leid, weil sie irgendwie alle wollen, nur nichts zu passen scheint. Aber eine noch größere Partnerauswahl wollen wir nicht, weil uns dafür der Platz in der Voliere nicht auszureichen scheint.
      Martina :thumbup:
      mit den Rabauken Herr Sally & Kirby, Koko & Pauli
      und unvergessen :weinen: unsere :saint: Schneckchen :herz: & Tantchen :herz: & Harry :herz: & Felix :herz:

      "Etwas falsch machen, aber sich nicht bessern, das erst ist ein Fehler." Konfuzius, 28.Sept. 551 v. Chr.
    • mehr von Harry & Co.

      Hallo Ihr Lieben,

      endlich habe ich einige Bilder von Schneckchen, Harry & Co. eingescannt. Das Ganze hat etwas länger gedauert, weil so eine Fotokiste mich immer dazu verführt, in der Vergangenheit zu schwelgen... :D

      Hier nun unser Schneckchen, die viel zu früh von uns ging.

      Wenn die Süße schlafen wollte, saß sie am liebsten auf meinen Schuhen.
      Eines Tages schlief die Kleine in meinem Schoß, während ich am PC saß. Plötzlich quiekte sie los, dass mir der Angstschweiß ausbrach. Als sie wegflog, hatte ich ein leicht mit Blut beschmiertes Ei im Schoß liegen! Danach hat sie mehrere Stunden geschlafen. Die Arme, sie war vollkommen erschöpft...

      Manchmal bekamen wir einen Urlaubsgast. Der hübsche Seppi war der Nymphie meiner Schwiegermutter. Er ist im vorletzten Jahr im Alter von 18 Jahren von uns gegangen. :weinen:

      Und hier noch ein paar Bilder vom Frechdachs Harry:
      So sah Harry vor seiner ersten Mauser aus. Ein wirklich hübscher Kerl. Und er hat von Anfang an ziemlich viel Blödsinn gemacht. Z.B. Tannenbaumspitze gespielt,
      sich heimlich an die (leider offen herumstehenden) Salzstangen rangemacht,
      oder den frisch geschälten Spargel aus der Schüssel geklaut. :lecker:


      Und hier noch ein Bild von der alten Tante Kira. Damals war sie erst wenige Tage bei uns und sah noch schrecklich aus. Wenn wir heute die Bilder sehen, können wir uns gar nicht mehr vorstellen, dass Koko und sie in einem jämmerlichen Zustand waren. Aber dieses Bild beweist es nur zu deutlich. :seufz:
      Nur gut, dass sie heute wieder gut aussieht und auch viel fitter ist, was das Fliegen und so betrifft. :hurra:

      Liebe Grüße :herz:
      Martina :thumbup:
      mit den Rabauken Herr Sally & Kirby, Koko & Pauli
      und unvergessen :weinen: unsere :saint: Schneckchen :herz: & Tantchen :herz: & Harry :herz: & Felix :herz:

      "Etwas falsch machen, aber sich nicht bessern, das erst ist ein Fehler." Konfuzius, 28.Sept. 551 v. Chr.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von sittichknutscher ()

    • Oh, was für süße Bilder :applaus:

      Der Harry ist aber auch son ein richtiger Schlawiner :verliebt: . Das Bild auf der Tannenspitze ist klasse :LOL:

      Salzstangen sind total verlockend für Nymphies, wenn sie nicht so ungesund wären. Aber du hast sie mittlerweile bestimmt immer unter Verschluss :D :D :D

      edit: ich habe mal die beiden Themen zusammengefügt, so ist es leichter für alle, die Vorstellungen zu verfolgen ;)
      Liebe Grüße von
      Natalie (schnatti) mit den Muppels Scully :star: , Nelly :verliebt: , Neo :baeh: , Zuckerschnecke Maxi :herz: und Püppischnecke Queenie :verliebt: und für immer im Herzen Miss Maple (15.08.2017), Moppelchen :herz: (10. Januar 2012), Mulder :herz: (9. Mai 2011) und Lori :herz: (31.03.2000) :fly:
    • Hallo Marion,

      schön dass du uns dein Schneckchen zeigst, sie war eine wunderschöne wf Henne :verliebt: :verliebt:

      Harry ziehst der Schalk wirklich im Nacken :LOL: :LOL: :LOL:

      Puh Tante Kira sah wirklich schlimm aus :( ... gut dass sie sich so toll erholt hat und hoffentlich noch viele Jahre bei euch verbringen darf :hoff1:

      Schöne Bilder :blumen:
      Liebe Grüße
      Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe & Rocco, Sunny :fly:
      für immer im Herzen :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz:
    • Hallo Ihr Lieben, :winke:

      heute wollte ich Euch so kurz vorm ersten EM-Spiel unserer Nationalmannschaft noch ein paar aktuellere Bilder meiner Kleinen zeigen.

      Hier unsere Koko, die von Tag zu Tag mutiger wird. Nur gegen Harry kann sie sich leider nicht so richtig durchsetzen... :schade01:
      Harry und (Herr) Sally bekommen wir selten mal allein vor die Linse, da sie fast unzertrennlich sind, die beiden Rüben. Leider war ich nicht schnell genug, als die beiden meine selbstgemachte Weidenkugel erobert haben. Aber bestimmt schaffe ich es noch, die Kleinen in Aktion auf dem Ding zu knipsen.
      Die alte Tante Kira in einer für sie typischen Haltung: Ganz entspannt angucken, was das Jungvolk in der Voliere so treibt :D
      Und wenn sie das nicht tut, dann frisst sie am liebsten gemeinsam mit Koko, denn wir haben ja nur ein Napf, nicht wahr?!
      Zum Glück ist es mir gelungen, Harry und Sally bei der ersten Eroberung der neuen Korkschaukel in Bild festzuhalten.
      Sally freut sich darüber, dass ich im Garten endlich mal die Kanten geschnitten und ihr davon abgegeben habe :D

      Wenn ich endlich mal die Astleiter fertiggestellt habe, die die neuen Sitzbrettchen in der Voliere miteinander verbinden soll, mache ich bestimmt wieder Bilder der Eroberung durch meine Kleinen. Wobei die Sitzbrettchen von Harry auch ohne Leiter schon einmal ausprobiert worden sind...

      Liebe Grüße
      Martina :thumbup:
      mit den Rabauken Herr Sally & Kirby, Koko & Pauli
      und unvergessen :weinen: unsere :saint: Schneckchen :herz: & Tantchen :herz: & Harry :herz: & Felix :herz:

      "Etwas falsch machen, aber sich nicht bessern, das erst ist ein Fehler." Konfuzius, 28.Sept. 551 v. Chr.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sittichknutscher ()

    • Ich komme mit meiner neuen Digicam zwar immer noch nicht so richtig klar, weiß, dass ich mit meiner Spiegelreflex wesentlich schönere Bilder machen könnte, aber nun ja.
      Hier sind auf jeden Fall noch ein paar aktuelle Bildchen meiner kleinen Monster:

      Immer wenn die Sonne am Nachmittag scheint, genießen die Herren der Schöpfung diese auf der Fensterbank.
      Hier Harry
      und dort (Herr) Sally. Nun ja, etwas zu klein, viel zu leicht, `nen kahlen Hinterkopf gab´s vom Harry auch noch dazu, dann wenigstens das schönste Häubchen im Schwarm :D
      Wie schön, wenn es zur Sonne vom (vergesslichen) Federlosen auch noch das Jalousieband zum Zernagen gibt... :tztz:

      Und hier nun meine mutige kleine "alte Tante" Kira! Sie ist sooo ein großer Angsthase, aber gestern war sie als erste auf der neuen Leiter. :applaus:
      Später bekam sie dann Besuch von Koko, die in letzter Zeit komplett furchtlos allem Neuen gegenüber zu sein scheint.

      Und während ich die Damen knipste, machten sich die Herren langsam an mich heran (ich könnte ja doch was leckeres in der Tasche haben :D )

      Ich wünschte, ich könnte mich endlich dazu durchringen, mich mit den 64 Seiten Bedienungsanleitung der Digicam auseinanderzusetzen... Je mehr Programme, umso weniger Durchblick habe ich. Manchmal komme ich mir vor als wäre ich über 80 und jeder Fortschritt an mir vorbeigesaust... :gruebel:
      Martina :thumbup:
      mit den Rabauken Herr Sally & Kirby, Koko & Pauli
      und unvergessen :weinen: unsere :saint: Schneckchen :herz: & Tantchen :herz: & Harry :herz: & Felix :herz:

      "Etwas falsch machen, aber sich nicht bessern, das erst ist ein Fehler." Konfuzius, 28.Sept. 551 v. Chr.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sittichknutscher ()

    • Tolle Bilder, Martina :applaus: :blumen: ! Sally ist ja wirklich mit einer Meeeeegaaaaa-Haube ausgestattet :D . Sozusagen der Brad Pitt unter den Nymphies :verliebt: .
      Liebe Grüße von
      Monika mit Cindy :hibbel: , Zorro :top: und Sonny :cool2:
    • WOW, ich dachte spontan an Elvis oder Bill Haley,wegen der grandiosen Tolle. :D
      Aber hübsch sind sie alle.
      Liebe Grüße an alle Nymphies und ihre Federlosen von Nadja und Ihren Sonnenscheinchen
      :herz: Dori,Struppi,Mrs.Tim,Samson,Mrs.Nemo,Rocco und Arielle :herz:
      Und die beiden Zwerge der Feder WG: Susi und Strolch :herz:
    • Soooo schlecht sind die Bildas doch gar nicht :nein: im Gegenteil :blumen:
      deine Bande ist megasüß und ich freu mich, dass sie so einen Spaß bei dir haben :hurra:
      Sallys Haube ist wirklich der Hammer :verliebt: :herz: :verliebt:
      Liebe Grüße, Gabi :winke:
      mit den Coonies Betty & Barney

      für immer im Herzen Nicki :herz: Paula :herz: Molly :herz:
      und oft in Gedanken bei Nellymaus :herz: bei der lieben Natalie (schnatti) :blumen: