Nemo, Kari, Alkira und Miriyan

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich (ganz oben links in der blauen Leiste). Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind im Netz schnell zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

    • Hi Gabi,

      Kari sieht jetzt richtig süß aus, wo er fast fertig umgefärbt hat. Die Punkte werden mit der nächsten oder übernächsten Mauser verschwinden.

      Hast du schon mal bei Futtermittel Jehl bestellt? Er hat wunderschöne Korkplatten und so könntest du für Kari eine neue Schaukel selber basteln.
      Liebe Grüße
      Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe & Rocco, Sunny :fly:
      für immer im Herzen :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz:
    • Karis Entwicklung schaut echt lustig auf den Bildern aus. Vor allem im Gesicht. :)

      Unser Kirby ist vom Farbschlag her schon recht gelb, aber sein Köpfchen ist auch noch zart grau überhaucht, da bin ich auch gespannt, was sich so tun wird und wann. Im Moment bekommt er schon eine neue mittlere Schwanzfeder und neue Schwungfedern. Ob diese auf beiden Seiten gleichzeitig neu kommen, ist mir jetzt nicht aufgefallen, aber sein kann das schon. Welche Schwanzfeder kam bei Kari als erstes?
      Viele Grüße von Gwenny mit Poldi, Coco, Mimi & Kiko
      :herz: Elmo - 08.09.2010 :herz: Wendy - 08.01.2017 :herz: Bino - 09.04.2017 :herz:
    • Bei Jehl bestelle ich erst, wenn die hier so oft empfohlenen Mineralien (die roten) wieder lieferbar sind. Ich möchte auch ein paar Lederbänder, die gibts anscheinend auch nur bei Jehl. Einige kleine Korkstücke zum Zernagen hab ich ja noch aus dem Reste-Set

      bei Kari kamen die beiden langen Schwanzfedern zuerst. Die kürzeren Federn tauscht er jetzt so nach und nach. Ob die auch so schön symmetrisch sind wie die Schwungfedern, kann ich gar nicht sagen. Die sortiert er nie so ordentlich wie Nemo, bei dem der Schwanz einen hübschen Keil bildet (bei Kari sieht das manchmal eher wie ein Reisigbesen aus)
      im Gesicht hatte er lange Zeit genau über den Nasenlöchern noch graue Federchen als Rallyestreifen, das sah auch witzig aus.

      mir kommt vor, dass bei Kari das Gelb ein wenig dunkler ist als bei Nemo, aber das kann täuschen.

      Sonst ist er fast den ganzen Tag am Singen, solange genug Licht ist. Da wird alles angeträllert: Nemo, dicke Käfigstangen, Sitzbrettchen von unten, Spielzeug ...
      Hin und wieder versucht er auch, mit Gegenständen zu puscheln. Gestern hat er eine Holzkugel mit nur 1,5cm Durchmesser (steckt als Verletzungsschutz auf einem dünneren Ast am Kletterbaum) als Objekt der Begierde auserkoren. Dass er es geschafft hat, darauf zu sitzen, war fast zirkusreif. Heute scheint die Kugel zum Glück schon wieder uninteressant zu sein, sonst muss ich das Ästchen wegtun. Das Korknagestückchen hat sich auch gedreht und an Reiz verloren.
      Ein richtiger Halbstarker halt. :rolleyes:
      Nemo hat noch nie versucht mit irgendwelchen Dingen zu puscheln (seine Henne musste immer sehr sehr deutlich werden, bis da außer Gesang was lief)
      Grüße aus Wien
      Gabi
      mit Nemo :herz: Miriyan und Kari :herz: Alkira
    • Ich habe noch etliche Sorten von Mineralien da, auch die roten und schwarzen, aber ich werde nichts mehr nachbestellen, es gibt genügend andere Präparate, die man anbieten kann und davon habe ich auch noch genügend da ;)

      Es kann gut sein, dass Karis Gefieder dunkler ist, nicht jeder Wildfarbene schaut genau gleich aus, es gibt viele Grautöne :)

      Dass er versucht mit Gegenständen zu puscheln ist ja nicht sooo toll :rolleyes: Suchst Du für die Herren eigentlich noch Weibchen oder bleibt es bei der Konstellation? Wie vertragen die zwei sich untereinander? Kraulen sie sich auch oder sind sie einfach nur Kumpels?
      Viele Grüße von Gwenny mit Poldi, Coco, Mimi & Kiko
      :herz: Elmo - 08.09.2010 :herz: Wendy - 08.01.2017 :herz: Bino - 09.04.2017 :herz:
    • Sie sitzen oft friedlicher nebeneinander, als es Nemo und Xena getan hatten, Nemo scheint Kari gegenüber toleranter zu sein (vielleicht weil der noch relativ jung ist). Sie kraulen sich aber nicht wirklich. Manchmal legen sie die Köpfchen oder Schnäbelchen aneinander und wollen sich wohl kraulen, aber keiner will den Anfang machen.

      Nemo hat früher seine Henne beim Kraulen oft gerupft, so gesehen bin ich fast ein wenig froh, wenn er den Schnabel vom anderen Vogel lässt. Ich weiss ja nicht, warum er damals damit angefangen hat. Vielleicht aus Frust, weil die Henne ihn nicht gekrault sondern dauernd gekrault werden wollte? Es fing nämlich erst nach ein paar Wochen an mit der Rupferei. Auch ihr erster Hahn hatte erst nach längerer Zeit damit angefangen, dem gegenüber war sie genauso (der erste Hahn war insgesamt aggressiver als Nemo). Sie hat aber nach dem Rupfen sofort wieder das Köpfchen hingehalten. Hier hab ich gelesen, dass das wohl gar nicht so selten ist

      Ich schaue ab und an in den Seiten der Tierheime und auf den diversen Anzeigenseiten nach Hennen, hab aber noch nichts gefunden. Hab auch selber eine Suchanzeige eingestellt. Ein sehr junges Tier will ich lieber nicht nehmen, da ist mir das Risiko, dann 3 Hähne zu haben, zu groß. Darum hab ich auch nicht mehr beim Zoohandel gefragt, die haben sowieso nur Jungtiere
      Grüße aus Wien
      Gabi
      mit Nemo :herz: Miriyan und Kari :herz: Alkira
    • Kari hat heute versucht, durch das Ankleben eines künstlichen Barts wie ein alter Vogel zu wirken.
      Hat nicht so ganz funktioniert, das sah eher nach missglücktem Nashorn aus :D

      Es wird zunehmend schwieriger, abgeworfenen Federn dem Verursacher zuzuordnen. Aber ganz umgefärbt ist er immer noch nicht, hartnäckig halten sich an den Beinchen ein hübsches Wellenmuster und nette Punkte unter den Flügeln
      Bilder
      • kari_einhorn-1292662973.jpg

        36,85 kB, 335×480, 167 mal angesehen
      Grüße aus Wien
      Gabi
      mit Nemo :herz: Miriyan und Kari :herz: Alkira
    • :LOL: :verliebt:

      Seit wann ist er in der Mauser?
      Viele Grüße von dem Pärchen :balzen: Shani :fly: , Grigio :fly: und mir! Und Grizzly :Ei-Kueken: und ein andren Küki :Ei-Kueken:!
      Und auch von Mischa!
      _______________________________________________________________________
    • Hallo Gabi,

      Kari sieht mit dem Bart sehr drollig aus :verliebt: :verliebt: ... seine Haube ist auch wunderschön.

      Auf dem Foto sieht er schon fast "fertig" aus ;)
      Liebe Grüße
      Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe & Rocco, Sunny :fly:
      für immer im Herzen :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz:
    • Aus der Ferne tue ich mich schon schwer, die beiden zu unterscheiden, zum Glück hat Nemo einen weissen Fleck im Nacken (der mir früher nie aufgefallen ist, hoffentlich mausert er den nicht wieder weg).

      Ein Häubchenvergleich wäre auch nett, aber das zu knipsen ist schwer. Karis Haube ist auf jeden Fall breiter, er scheint mehr von den eher seitlichen Häubchenfedern zu haben.

      ich find beide jedenfalls sehr hübsch, trotz Nemos asymmetrischer Nase und Karis krummen Beinchens :D

      Das ist eine Schwungfeder, die Kari dieser Tage abgeworfen hat, kommt auch zur Federsammlung. Das Wellenmuster an der oberen linken Seite kommt allerdings von der Bildbearbeitung, real ist das Gelb in der Mitte
      Bilder
      • karifeder_400x300.jpg

        53,61 kB, 400×300, 146 mal angesehen
      Grüße aus Wien
      Gabi
      mit Nemo :herz: Miriyan und Kari :herz: Alkira

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gab_i ()

    • Hi Gabi,

      das glaube ich dir, dass es dir mit dem Unterscheiden schwer fällt. Aber mit der Zeit wirst du lernen, beide zu unterscheiden. Warte mal ab, sie werden ganz unterschiedliche Charakteristika an den Tag legen und auch von der Maske und der Haube werden sie verschieden aussehen :yes:

      Die Feder sieht toll aus, ich sammle auch die Federn meiner Süßen ;)
      Liebe Grüße
      Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe & Rocco, Sunny :fly:
      für immer im Herzen :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz:
    • Die folgenden Bilder sind mit irfan verkleinert. Wenn ich sie endlich unter 70 kb habe, sind sie leider so (stammen vom Handy, das hat keine so tolle Auflösung)

      Vor einigen Wochen hab ich ein Lederspielzeug gekauft, nach mehreren Wochen des Anstarrens hat man sich hingewagt. Weil dort dünne Hölzchen zum Zernagen waren (kann man gut dort reinfädeln) und die Lederbänder doch ganz lustig sind (mit den Bändern spielt nur Kari). Die Sitzäste dort sind nicht serienmässig, die hab ich durchgesteckt.

      Kari am Spielzeug (er ist eigentlich der einzige, der hier Spielzeug würdigt)


      Weil sie die Wühlkiste nicht interessiert und sie auch nicht auf den Boden gehen, hab ich eine kleine Holzkiste im Käfig angebracht (knapp unter halber Höhe). Zu Weihnachten, und zwei ganze Hirsekolben reingelegt. Niemand traute sich hin, trotz Hirse. Hab dann noch einen frischen Weidenzweig montiert. Nach mehr als einer Woche hat sich Kari hingetraut (über eins der Halteseile).
      Mittlerweile ist auch Heu drin.
      Die Sachen werden rausgezupft, aber nur vom sicheren Rand aus. Nur ja nicht in die Kiste reinsteigen, man könnte ja drin versinken oder untergehen.

      Kari inspiziert die Kiste (muss sie irgendwann umhängen, da wird das Keck angek...).


      Mittlerweile haben sie entdeckt, dass Heu doch ganz lustig sein kann, vor allem, wenn man es wo rauszupfen kann.

      Kari zieht Heu aus einer Luffagurke


      Nemo passt lieber auf, dass nichts passiert


      Mit meinen vorgestern erbeuteten Ästen habe ich den Kletterbaum etwas umgestaltet, ganz oben drauf und weiter unten je einen der verzweigten Weidenäste dranmontiert. Kari ist schon dabei, alle Knospen und Kätzchen zu entfernen.

      Der aktuelle Kletterbaum mit dem neuen Kletternetz


      Auch hier kann man super am Heu zupfen (den Anblick des Bodens darunter erspare ich euch)


      damit auch mal wieder Nemo auf einem Bild drauf ist (er hat dann die dünnen Ästchen vor ihm zerfieselt, bis sie durch Karis Gewicht außer Reichweite gezogen wurden)
      Grüße aus Wien
      Gabi
      mit Nemo :herz: Miriyan und Kari :herz: Alkira

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gab_i ()

    • Das Kletternetz am Kletterbaum sieht ja toll aus. :applaus: :applaus: :applaus: Aus was ist das denn?

      Bei den schönen Sachen haben deine Süßen ja einiges zu tun. :hibbel:
      Heu kommt bei unseren Schlitzohren auch total gut an - da kann man wunderbar Saustall damit machen. :D

      :danke: für die schönen Bilder.
    • Das mit der Wühlkiste im Käfig ist ja eine tolle Idee. Bin glatt am Überlegen, ob ich die nachmache. :LOL:
      Ansonsten muss ich mir Deinen Thread bei Gelegenheit mal in Ruhe durchlesen, denn Du hast ja wirklich zwei ganz bezaubernde Nymphies! :verliebt:
      Liebe Grüße,

      Katrin mit den "dreisten Drei" Tinka, Mandu, Diefi und dem süßen Neuzugang Mogo :herz: . Und unvergessen Quaxi (1991-1997) ;( .
    • Das Netz ist aus Zellstoffschnur in Scoubidou-Technik geknüpft (mühsam).

      Das Material gefällt mir ganz gut, es neigt im Gegensatz zu Sisal kaum zur Bildung von Fäden entlang des Seils, obwohl sich die beiden beim Klettern mit dem Schnabel festhalten.
      Grüße aus Wien
      Gabi
      mit Nemo :herz: Miriyan und Kari :herz: Alkira
    • Hi Gabi,

      die Fotos sind süß :blumen:

      Original von Gab_i
      den Anblick des Bodens darunter erspare ich euch

      Ich weiß, wie es auf dem Boden darunter aussieht ... seeehr lustig und vor allem dreckig :LOL: ... so wie bei fast jedem Vogelhalter :whistle:

      Die Kletterkiste finde ich auch ganz toll ... schön, dass sich Kari endlich etwas ran traut :hurra:

      Die Zellstoffschnur klingt sehr interessant :yes:
      Liebe Grüße
      Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe & Rocco, Sunny :fly:
      für immer im Herzen :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz:
    • Original von kiara
      Hast du das selber geknüpft?


      ja, daher hat es so merkwürdige Abzweigungen. Das kann man aber neben dem Fernsehen ganz gut machen

      Kari traut sich mittlerweile sogar an eine getrocknete Mango (oder Papaya, war bei einer Schaukel dabei), er ist neuen Nahrungsmitteln gegenüber viel aufgeschlossener als Nemo
      Grüße aus Wien
      Gabi
      mit Nemo :herz: Miriyan und Kari :herz: Alkira